Qualitatsmanagement handbuch kanzlei


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 193819366
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 7,12

ERLAUTERUNG:

Qualitatsmanagement handbuch kanzlei

Klaus Seiler Master of Science in QM Sie haben Fragen? Rufen Sie an: Die Nummerierung entspricht der zugrundeliegenden Norm DIN EN ISO So kann eine Zuordnung zur Norm leicht realisiert werden. Alle notwendigen Disziplinen sind beachtet. Dies vereinfacht die Erstellung und Anpassung. Alle Vorlagen können in MS-Office Programmen bearbeitet werden. Informationen zum Autor Klaus Seiler, Master of science in quality management, berät Unternehmen bei der Einführung, Weiterentwicklung und Umsetzung von Managementsystemen.

Er ist Autor von zahlreichen Musterhandbüchern auf unterschiedlichen Normgrundlagen. Durch seine Erfahrungen als Berater, Sachverständiger, Lead- oder Zertifizierungs-Auditor kennt er die Probleme der Unternehmen bei der Umsetzung von Managementsystemen. Die Musterdokumentationen sind das Ergebnis aus langjährigen Erfahrungen, der Lehre und aus Beratungen. Lieferung: Per Download und oder Hardcover mit CD.

Konditionen: Keine Ergänzungslieferungen, Rückgaberecht, Bezahlung per Rechnung oder PayPal. Besonderes: Alle notwendigen Disziplinen sind beachtet. Der Aufwand zur Anpassung des Musterhandbuchs unter Beachtung von MS-Office Kenntnissen ist gering. Für Unternehmen mit bestehender Zertifizierung, dient das Handbuch zur Umstellung von der alten Norm. ISBN Bei Bestellung über den Buchhandel : ISBN Downloads : Kein Abo und keine kostenpflichtigen Ergänzungslieferungen! Sie können dieses und weitere Handbücher auch in unserem neuen Shop erwerben.

Quality Manager. Lead Auditor. Erfolgreich als Sachverständiger.

Bei der ganzheitlichen Sichtweise des Qualitätsmanagements wird neben Prozessen auch die Sicherung der Produktqualität und alle damit verknüpften Aspekte betrachtet. Ziel ist es, den Output des Unternehmens mit den Erwartungen des Kunden sowie mit der strategischen Perspektive des Unternehmens in Einklang zu bringen - Qualität soll verlässlich, sicher und wiederholbar gestaltet werden. Tipp : Übertragen auf Ihre Kanzlei kann so z.

Wenn Sie bereits ein Qualitätsmanagementsystem QMS in Ihrer Kanzlei etabliert haben, können Sie es zertifizieren lassen. Die ISO ist als "international standard of organisation" eine international gültige Norm, die Anforderungen an ein QMS definiert und dabei die Fähigkeit der Organisation bewertet, die Interessen der Stakeholder zu erfüllen.

Ziel ist es dabei, die Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu steigern und Verschwendung und Fehler zu reduzieren. Es wird jedes Jahr ein Überwachungsaudit durchgeführt, nach Ablauf von 3 Jahren erfolgt ein Rezertifizierungsaudit. Auf der ISO setzt das Siegel des Deutschen Steuerberaterverbands auf.

Als bundesweiter Standard im steuerberatenden Berufsstand bezieht das Siegel neben der ISO darüber hinaus die "Verlautbarung zur Qualitätssicherung in der Steuerberatungspraxis" sowie das Handbuch "Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Steuerberatung" Herausgeber: BStBK, DStV, DATEV mit ein. Das Handbuch wurde letztmalig in der Version 14 herausgeben. Auch wenn das DStV-Siegel auf der ISO aufsetzt, ist Letzteres keine Voraussetzung für das Siegel, beide Zertifikate können unabhängig voneinander erlangt werden.

Ein Audit spiegelt wieder, wie das Qualitätsmanagement-System Ihrer Kanzlei gelebt wird. Deshalb reicht es nicht aus, nur Prozesse zu dokumentieren. Voraussetzung für das Gelingen ist der aktive Einbezug der Mitarbeiter - von Anfang an. Es gibt sogar Kanzleien, die das Audit als kleines Teamevent gestalten, auf das sie als gemeinsames Ziel hinarbeiten und gemeinsam an einem Strang ziehen - und das bei jeder Rezertifizierung.

Und auch wenn Sie keine Zertifizierung im Sinn haben: Das Beschäftigen mit Ihren Prozessen und Aspekten wie der Servicequalität wird Ihnen Mehrwerte für die interne Organisation bieten. Zwar werden zunächst wahrscheinlich einige Schwachstellen aufgedeckt, aber nur durch Transparenz und offene Kommunikation können Verbesserungen realisiert werden.

ProCheck ist das digitale Organisationshandbuch Ihrer Kanzlei, mit dem Sie interne Abläufe als Basis für den Aufbau eines Qualitätsmanagement-Systems übersichtlich abbilden. Durch ableitbare Checklisten wird ein einheitliches Vorgehen innerhalb der Kanzlei unterstützt. Die Produktpräsentation online zeigt Ihnen die Einsatzmöglichkeiten der Software in Ihrer Kanzlei, wichtige Funktionen und deren Nutzen auf. In diesem Präsenzseminar wird der Weg zu einem kanzleieigenen Organisationshandbuch mit DATEV ProCheck aufgezeigt, um Sie bei der Qualitätssicherung Ihrer Kanzlei zu unterstützen.

DATEV-Consulting unterstützt Sie individuell von der Erstellung eines Qualitätsmanagementsystems über interne Audits bis zur Zertifizierung Ihrer Kanzlei. Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser! DATEV bietet Lösungen für