Qm handbuch zahnarztpraxis kzv


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 969311879
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 10,87

ERLAUTERUNG:

Qm handbuch zahnarztpraxis kzv

Qualitätsmanagement ist in Zahnarztpraxen seit jeher ein wichtiges Thema. Durch die Verpflichtung zur Einführung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements im Gesundheitsmodernisierungsgesetz und die Festlegung von Anforderungen in der QM-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses auch gesetzgeberisch bestimmt.

Die QM-Richtlinie beschreibt die Grundelemente, die Vertragszahnarztpraxen bei der Etablierung eines Qualitätsmanagement-Systems QM-System berücksichtigen müssen. Die aktuelle Fassung der Richtlinie steht ihnen auf der Internetseite des Gemeinsamen Bundesausschusses unter folgendem Link als Download Verfügung.

Die KZVen erheben ab dem Jahr alle zwei Jahre per Zufallsprinzip bei 4 Prozent der Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte den Umsetzungsstand des einrichtungsinternen Qualitätsmanagements anhand eines bundeseinheitlichen Berichtsbogens bisher jährlich mindestens 2 Prozent. Die vertragszahnärztlichen Leistungserbringer sind dazu verpflichtet, an der QM-Erhebung teilzunehmen. Sie erhalten von uns eine Erklärung zum Qualitätsmanagement und einen Berichtsbogen.

Den Berichtsbogen müssen Sie ausfüllen wenn Sie nach dem Zufallsprinzip zur Überprüfung ausgelost wurden. Darüber informieren wir Sie in persönlicher, schriftlicher Form. QM-Fragebogen QM-Glossar und Ausfüllhinweise Den gesetzlichen Vorgaben entsprechend beschreibt die Richtlinie die Mindestanforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement. Dabei trägt die Regelung dem Umstand Rechnung, dass die Einführung und Umsetzung von QM-Systemen stark von einrichtungsspezifischen Gegebenheiten und Bedingungen in den einzelnen Praxen abhängen.

Sie haben also die Möglichkeit, das Qualitätsmanagement für die Einrichtung entsprechend den individuellen Praxisanforderungen entwickeln zu können z. Das zahnärztliche QM-System Z-QMS ist ein zahnärztlich entwickeltes Qualitätsmanagementsystem, das speziell auf die besonderen Bedürfnisse der ambulanten zahnärztlichen Praxis zugeschnitten ist.

Z-QMS steht jeder Praxis in Sachsen-Anhalt nach einmaliger Registrierung auf der Internetseite der ZÄK Sachsen-Anhalt online zur Verfügung. Das Portal bietet nicht nur die praktische und einfache Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben im Bereich QM, sondern hält auch alle wichtigen Unterlagen, Gesetzestexte und Formulare für Sie bereit. Hier finden Sie von Hygiene, Datenschutz und Notfallmanagement bis hin zum Röntgen oder Formularen für Patienten alles, was Sie benötigen. Z-QMS der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt.

Qualitätsmangement in der Zahnarztpraxis Qualitätsmanagement ist in Zahnarztpraxen seit jeher ein wichtiges Thema. QM-Richtlinie Die QM-Richtlinie beschreibt die Grundelemente, die Vertragszahnarztpraxen bei der Etablierung eines Qualitätsmanagement-Systems QM-System berücksichtigen müssen. Praxisindividuelles QM-System … Den gesetzlichen Vorgaben entsprechend beschreibt die Richtlinie die Mindestanforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement.

Z-QMS Das zahnärztliche QM-System Z-QMS ist ein zahnärztlich entwickeltes Qualitätsmanagementsystem, das speziell auf die besonderen Bedürfnisse der ambulanten zahnärztlichen Praxis zugeschnitten ist.

Diese helfen unter anderem dabei, die Zahl der individuellen Besucher einzelner Seiten zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich. Mehr über die KZVB erfahren Sie im Impressum. Management bedeutet Führen, Leiten, Lenken. Das Hinführen, um Qualität zu erreichen. Was Qualität ist, das entscheiden allerdings die Patienten.

Das ist vergleichbar mit einem Restaurantbesuch: Dort legt der Gast die Kriterien der Qualität fest. Sie wurde weiterentwickelt. Am Sie gilt sektorenübergreifend. Die Richtlinie beinhaltet die Rahmenbestimmungen, die gemeinsam für alle Sektoren gelten sowie die sektorspezifischen Konkretisierungen der Rahmenbestimmungen.

Die KZVB kritisierte die damit verbundene Erhöhung des Verwaltungs- und Bürokratieaufwands, blieb aber auf Bundesebene ungehört. Die erste Stichprobenziehung wird voraussichtlich im Sommer stattfinden. Bis dahin will die KZVB den Fragebogen digitalisieren, damit die betroffenen Vertragszahnärzte die Prüfung zumindest papierlos durchführen können. Um Missbrauch und Gewalt gegenüber vulnerablen Patientengruppen, wie beispielsweise Kindern, Jugendlichen und hilfsbedürftigen Personen, zu erkennen und adäquat darauf zu reagieren, müssen Zahnärzte ihr Praxisteam entsprechend sensibilisieren.

Die Richtlinie steckt einen grundsätzlichen Rahmen ab, in welchem Vertragszahnärzte selbstmotiviert anerkannte Instrumente des Qualitätsmanagements einsetzen und bereits bestehende Konzepte weiter ausbauen können. Haben die Praxen ein Qualitätsmanagement eingeführt und weiterentwickelt?

Die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen sind verpflichtet, das zu überprüfen. Dazu werden beginnend in alle zwei Jahre vier Prozent der Vertragszahnärzte aufgefordert, ihr einrichtungsinternes QM nachzuweisen. Sie erhalten von uns eine Erklärung zum Qualitätsmanagement und einen Berichtsbogen. Den Berichtsbogen müssen Sie ausfüllen, wenn Sie nach dem Zufallsprinzip zur Überprüfung ausgelost wurden.

Wenn eine Praxis ein QM-System eingeführt hat, kann sie sich dieses zertifizieren lassen. Eine gesetzliche Vorschrift für eine Zertifizierung besteht derzeit nicht. Dazu dient unter anderem das QM-Muster-Handbuch. Mehr Informationen finden Sie unter www.

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung und Bundeszahnärztekammer haben ein Fehlermeldesystem, wie man es in der Luftfahrt kennt, eingerichtet. Die anonym zu nutzende Website gibt Zahnärzten die Möglichkeit, über unerwünschte Ereignisse in ihrer täglichen Arbeit zu berichten. Geplant ist eine wissenschaftliche Begleitung der Beiträge. Es öffnet sich das Login-Fenster. Klicken Sie auf Registrieren über Registrierungsschlüssel.

Sollten Sie den Schlüssel verlieren, können Sie einen neuen anfordern. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an vorstand kzvb. Zum Kopfbereich springen. Zur Navigation springen. Zum Inhaltsbereich springen. COVID Coronavirus Coronavirus Impfung Notdienst wochentags. Formulare Bestellung Bema: Formulare, Infos GOZ Musterformulare Abrechnung Online Asylbewerber Frühprävention Pflegebedürftige Forensik Untersuchung.

Qualität Qualitätsmanagement Qualitätssicherung Qualitätszirkel. Wirtschaftlichkeitsprüfung Prüfungsstelle Beschwerdeausschuss Prüfverfahren Statistiken Hilfestellungen. Berufsausübung Vertragszahnarzt Vertragszahnarzt Zulassung Nordbayern Termine Nordbayern Zulassung Südbayern Termine Südbayern.

Zahnärzte anstellen Zulassung Nordbayern Termine Nordbayern Zulassung Südbayern Termine Südbayern. Dienststelle Nürnberg Zahnärztehaus Nürnberg. Presse Presseinformationen Presseinformationen Patienten Notdienst Patientenberatung Zweitmeinung Zweitmeinung in München in Nürnberg. Einstellungen ändern. Home Praxisführung Qualität Qualitätsmanagement Qualitätsmanagement. Neues QM-Instrument: Prävention von und Hilfe bei Missbrauch und Gewalt. Welche Instrumente gehören zur QM?

Qualitätsmanagement umfasst folgende grundlegende Elemente:. Berichtsbogen und Erklärung nach QM-Richtlinie WORD-Datei Glossar und Ausfüllhinweise zu Abschnitt B des QM-Berichtsbogens. Systeme, die die Zahnarztpraxis selbst einführen kann z. Systeme, die vollständig durch Fremdfirmen eingeführt werden. QM-System der BLZK.