Lzk bw handbuch datenschutz


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 534134425
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 18,81

ERLAUTERUNG:

Lzk bw handbuch datenschutz

Am Ziel der EU-Datenschutzgrundverordnung ist die weitgehende Vereinheitlichung europäischen Datenschutzrechtes. Während bislang durch nationale Gesetzgebungen auf Grundlage der EU-Datenschutzrichtlinie doch erhebliche Unterschiede bestanden, wird die EU-DSGVO direkt geltendes Recht in allen Mitgliedsstaaten sein. Für Baden-Württemberg zuständig ist:. Für die Einhaltung der Vorgaben der EU-DSGVO sind der oder die Praxisinhaber verantwortlich, gegebenenfalls unterstützt durch einen bestellten betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Die Landeszahnärztekammer stellt die relevanten Informationen zur Umsetzung der Vorgaben der EU-DSGVO hier zur Verfügung. Die Informationen bestehen aus Erläuterungen, Musterformularen im Word-Format, Musterverträgen und Fragen-Antwort-Katalogen. Sobald ein neues Kapitel vorliegt, informieren wir über unseren Online-Newsletter KammerKOMPAKT.

Hier können Sie sich für KammerKOMPAKT registrieren! Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung lässt noch einige Fragen offen, die im Laufe der Zeit von den zuständigen Aufsichtsbehörden und durch Gerichte beantwortet werden müssen. Aus diesem Grund ist zu berücksichtigten, dass die hier eingestellten Informationen einer ständigen Aktualisierung unterliegen, die sie im Kapitel Änderungsprotokoll nachlesen können. Eine Haftung der Landeszahnärztekammer für die eingestellten Informationen kann nicht übernommen werden.

Allgemeine Hinweise mit Ablaufschema, Änderungsprotokoll und Ordnerstruktur Zip-Datei. Kapitel 1 - Der betriebliche Datenschutzbeauftragte. Kapitel 2 - Auftragsverarbeitung. Kapitel 3 - Informationspflichten gegenüber dem Patienten. Kapitel 4 - Informationspflichten auf der Webseite der Praxis. Kapitel 5 - Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten.

Kapitel 6 - Meldepflicht bei Datenschutzpannen. Kapitel 7 - Belehrung der Mitarbeiter über Verschwiegenheit und Datenschutz. Kapitel 8 - Versand von Patientendaten. Kapitel 10 - Sonstige Fragen zur Umsetzung des Datenschutzes in der Praxis. Startseite Zahnärzte. Startseite Praxisteam. Startseite Patienten. Startseite Presse. Startseite Die Kammer. Startseite Zahnärzte Ausbildung Studenten Assistenten Neuapprobierte.

Startseite Zahnärzte Ausländische Berufsausbildung. Startseite Zahnärzte Mitgliedschaft in der Kammer. Startseite Zahnärzte Urteilsdatenbank. Startseite Zahnärzte Fortbildung. Startseite Zahnärzte Weiterbildung. Startseite Zahnärzte Stellenbörse. Startseite Zahnärzte Praxisführung. Startseite Zahnärzte Prophylaxe. Startseite Zahnärzte Gebührenrecht.

Startseite Zahnärzte Qualitätsförderung. Startseite Zahnärzte Alters- und Behindertenzahnheilkunde. Startseite Praxisteam Ausbildung. Startseite Praxisteam Fortbildung. Startseite Praxisteam Stellenbörse. Startseite Patienten Gutachten.

Startseite Presse Hintergrundinformationen. Startseite Die Kammer Landeszahnärztekammer. Startseite Die Kammer Gesetzliche Aufgaben. Startseite Die Kammer Bezirkszahnärztekammern. Startseite Die Kammer Berufsgerichte. Startseite Die Kammer Für Standesvertreter.

Ziel der EU-DSGVO Ziel der EU-Datenschutzgrundverordnung ist die weitgehende Vereinheitlichung europäischen Datenschutzrechtes. Die Kammer unterstützt Sie! Für Änderungs- und Verbesserungsvorschläge sind wir jederzeit offen. Erstellt von: Andrea Mader,

Auf der Startseite zur EU-Datenschutz-Grundverordnung finden Sie einführende Informationen zur DSGVO, auf der rechten Seite finden Sie die untergliederten Kapitel. Arbeiten Sie Kapitel für Kapitel ab. Die einzelnen Kapitel sind alle gleich aufgebaut.

Zur Übersicht ist die Vorgehensweise in einem Ablaufschema grafisch dargestellt. Sie finden das Ablaufschema auf der rechten Seite. Wie bei allen Dokumenten, die aus E-Mail-Anhängen oder dem Internet stammen und ggf. Im Mustertext und in den Musterverträgen finden Sie grau hinterlegte Felder. In diesen Feldern wird angezeigt, welchen Inhalt bzw. Text Sie an dieser Stelle einfügen müssen. Die einzufügenden Inhalte sind geschlechtsneutral formuliert und können bei Bedarf geschlechtsspezifisch angepasst werden.

Bitte denken Sie daran, dass Sie beim Kopieren des Mustertextes sowie der Musterverträge die für Sie nicht zutreffenden Vorgaben in den grau hinterlegten Feldern löschen. Zusätzliche Passagen können eingefügt werden. Falls gewünscht, können Sie den Text auch in Ihren Briefbogen kopieren. Den individualisierten Mustertext bzw. Mustervertrag speichern Sie dann ab und können ihn gegebenenfalls drucken. Das Merkblatt können Sie zum Beispiel verwenden, wenn sie über ein bestimmtes Thema in einer Teambesprechung sprechen wollen.

Als Unterordner legen Sie dann die einzelnen Kapitel an, in denen Sie die individualisierten und ausgefüllten Formulare ablegen. Zur Arbeitserleichterung steht Ihnen auf der rechten Seite die Ordnerstruktur als komprimierte Zip-Datei zum Download zur Verfügung.

Diese enthält nach Entpacken den Ordner EU-Datenschutz-Grundverordnung mit den 10 Kapiteln als Unterordner, in denen die nicht zu verändernden Merkblätter schon enthalten sind. Zurück zur Übersicht über die EU-DSGVO! DSGVO - Ordnerstruktur mit Merkblättern Zip-Datei. Startseite Zahnärzte. Startseite Praxisteam. Startseite Patienten. Startseite Presse. Startseite Die Kammer. Startseite Zahnärzte Ausbildung Studenten Assistenten Neuapprobierte.

Startseite Zahnärzte Ausländische Berufsausbildung. Startseite Zahnärzte Mitgliedschaft in der Kammer. Startseite Zahnärzte Urteilsdatenbank. Startseite Zahnärzte Fortbildung. Startseite Zahnärzte Weiterbildung. Startseite Zahnärzte Stellenbörse. Startseite Zahnärzte Praxisführung. Startseite Zahnärzte Prophylaxe. Startseite Zahnärzte Gebührenrecht.

Startseite Zahnärzte Qualitätsförderung. Startseite Zahnärzte Alters- und Behindertenzahnheilkunde. Startseite Praxisteam Ausbildung. Startseite Praxisteam Fortbildung. Startseite Praxisteam Stellenbörse. Startseite Patienten Gutachten. Startseite Presse Hintergrundinformationen. Startseite Die Kammer Landeszahnärztekammer. Startseite Die Kammer Gesetzliche Aufgaben.

Startseite Die Kammer Bezirkszahnärztekammern. Startseite Die Kammer Berufsgerichte. Startseite Die Kammer Für Standesvertreter. Mustertexte und Musterverträge Die Mustertexte und Musterverträge stehen im Wordformat zum Download bereit. Merkblätter Die Merkblätter stehen im pdf-Format zum Download bereit. Erstellt von: Andrea Mader,