Handbuch vr networld 5 0


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 926994765
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 19,22

ERLAUTERUNG:

Handbuch vr networld 5 0

Gesponsorte Links. Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum VR-NETWORLD SOFTWARE 3.

VR-NETWORLD SOFTWARE 3. DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch- Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen.

DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an. Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch VR-NETWORLD SOFTWARE 3. Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer. Bedienungsanleitung VR-NETWORLD SOFTWARE 3.

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung VR-NETWORLD SOFTWARE 3. Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung. Sie können VR-NetWorld Software also für Ihr Electronic Banking mit jedem Kreditinstitut einsetzen, das eines dieser Verfahren anbietet.

Bankgeschäfte sind Vertrauenssache Bewahren Sie Ihr Sicherheitsmedium Diskette oder Chipkarte bzw. Die Auftragswährung ist EURO und nicht höher als Der Zahlungsauftrag wird mit der Gebührenregelung, Share" Teilung der Gebühren ausgeführt. Das Erfassungsformular für die EU- Standardüberweisung rufen Sie entweder über den Button in der Iconleiste, oder das Kontextmenü nach Auswahl eines Kontos im Menübaum auf. Hinweis: Beachten Sie, dass Sie bei Beträgen über Detaillierte Erläuterungen zu einzelnen Feldern und Funktionen, wie Skonto, MWSt.

Hinweis: Handelt es sich nach der Eingabe um eine korrekte IBAN, dann wird diese grün dargestellt. Eine nicht gültige IBAN kann ebenfalls verwendet werden; bestätigen Sie hierzu den Hinweis mit, OK". Haben Sie alle Daten eingegeben, klicken Sie auf, OK" um den erfassten Zahlungsauftrag zu übernehmen.

Details zum Versenden der Aufträge aus dem Ausgangskorb finden Sie im Kapitel 6. Der soeben erfasste Auftrag wird dann gespeichert und die Erfassungsmaske wird zur Neuerfassung geleert. Um eine neue EU Standardüberweisung mit gleichen Daten wie den zuvor angelegten zu erfassen, öffnen Sie den entsprechenden Auftrag in der entsprechenden Auftragsübersicht und klicken dann auf, Kopie erstellen".

Das Erfassungsformular rufen Sie entweder über den entsprechenden Button in der Iconleiste, oder das Kontextmenü nach Auswahl eines Kontos im Menübaum auf. Ist ein Konto im Menübaum markiert, werden die Daten wie beauftragtes Kreditinstitut, Bankleitzahl, Kontoinhaber und Kontonummer vorbelegt.

Wählen Sie jetzt den Begünstigten aus, dessen Karte das Guthaben gutgeschrieben werden soll. Dafür stehen Ihnen die gleichen Möglichkeiten wie bei einer Überweisung oder Lastschrift zur Verfügung. Haben Sie bei den Daten des Begünstigten eine Mobilfunknummer hinterlegt, wird diese Rufnummer vorgeben. Ansonsten geben Sie die Mobilfunknummer im entsprechenden Eingabefeld ein.

Je nach Vorgabe Mobilfunkbetreibers können Sie einen Betrag auswählen oder frei eingeben. Ab der Sicherheitsklasse 2 wird die Chipkarten-PIN unabhängig vom PC des Anwenders sicher eingegeben. Sicherheitsprofil Mit FinTS 3. Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung.

Log in Registration. Handbuch VR-NetWorld Software 5. Transcription Handbuch VR-NetWorld Software 5. Siehe auch Supervisor Assistent S. Inhalt dieses Kapitels VR-NetWorld Software 9 1 Einstieg VR-NetWorld Software 1. Nach der Neuinstallation sind sämtliche eingerichteten Systembenutzer berechtigt, die VR-NetWorld Software zu starten.

Neu eingerichtete Systembenutzer, die keine Administratorenrechte besitzen, sind von einem Administrator für den Start von VR-NetWorld Software freizugeben. Die Freigabe erfolgt über das Programm 'Programmzugriff'. Das Programm wird über die Programmgruppe VR-NetWorld Admin des Systembenutzers, der VR-NetWorld Software installiert hat, aufgerufen. Dieses Programm dient der Berechtigungsvergabe, und ist nicht für die Verwaltung und Anzeige dieser Rechte gedacht. Die eigentliche Kontozugriffsberechtigung erfolgt in der VR-NetWorld Software.

VR-NetWorld Software 10 1 Einstieg VR-NetWorld Software 1. Diese Testversion ist voll funktionsfähig, der Benutzer muss sich aber mithilfe eines Lizenzschlüssels innerhalb dieser 60 Tage registrieren. Wenn keine Registrierung vorgenommen wird, werden die OnlineFunktionalitäten deaktiviert und die VR-NetWorld Software wird zur OfflineVersion. Für die Anforderung des Lizenzschlüssels und die Registrierung stellt die VR-NetWorld Software den Dialog Produktregistrierung zur Verfügung.

Neukunden Bestandskunden Kunden, die die VR-NetWorld Software ab Version 5. Kunden, die bereits eine Version der VR-NetWorld Software installiert haben, werden beim Online-Update auf die Version 4. Mit dem Online-Update auf die Version 5. Nach Bestätigen der Preis- und Lizenzbedingungen und der Widerrufsbelehrung wird der Lizenzschlüssel online übertragen. Registrierung online vornehmen Wenn Sie alle notwendigen Eingaben vorgenommen haben, können Sie über den Button [Online registrieren] die Registrierung vornehmen.

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie eine 'Erfolgsmeldung. Der Button [Online registrieren] wechselt in [Online prüfen] für spätere Prüfungen der Aktualität des Lizenzschlüssels. Wenn die Registrierung nicht erfolgreich war, erhalten Sie eine entsprechende Meldung mit dem Ablehnungsgrund.

Die VR-NetWorld Software bleibt eine Tage-Testversion. Prüfen und korrigieren Sie ggf. Aktivieren und Prüfen des Lizenzschlüssels Manuelles Aktivieren und Prüfen Ein bereits erfasster, aber noch nicht aktivierter Lizenzschlüssel kann über den Registrierungsdialog geprüft und aktiviert werden Button [Online registrieren] Ein bereits aktivierter Lizenzschlüssel kann über den Button [Online prüfen] auf Aktualität geprüft werden.

Wenn der Lizenzschlüssel als nicht mehr gültig gemeldet wird, wird die VR-NetWorld Software wieder zur TageTestversion. Automatisches Prüfen Bei jeder Prüfung, ob ein Online-Update für die VR-NetWorld Software vorliegt, wird die Aktualität des Lizenzschlüssels geprüft. Wenn der Lizenzschlüssel als nicht mehr gültig gemeldet wird, wird die VR-NetWorld Software wieder zur Tage-Testversion.

Deaktivieren der Lizenz Wenn die Lizenz für Vollversion der VR-NetWorld Software nicht mehr gültig ist, wird die VR-NetWorld Software automatisch wieder zur TageTestversion. VR-NetWorld Software 12 1 Einstieg VR-NetWorld Software 1. Steuerungsmöglichkeiten der Bank Jede Bank kann selbst festlegen, ob sie den Kunden die Möglichkeit bietet, einen Lizenzschlüssel für die Registrierung direkt aus der Software anzufordern. Wenn die Bank diese Möglichkeit nicht bietet, erhält der Kunde im Registrierungsdialog einen Hinweis, Kontakt mit der Bank aufzunehmen.

Wenn die Bank diese Möglichkeit anbietet, können die Lizenzschlüssel online übertragen werden oder es kann eine E-Mail-Adresse für die Anforderung hinterlegt werden. Über den Link [Lizenzinformationen anfordern] können die hinterlegten Informationen im Registrierungsdialog jederzeit aufgerufen werden. Diese Informationen können ausgedruckt werden. VR-NetWorld Software 13 1 Einstieg VR-NetWorld Software 1. Mit dem neuen Datenmodell können dann nur die Clients arbeiten, die ebenfalls mit dem neuen Update versorgt sind.

Online Update herunterladen Bei jeder ersten Transaktion pro Tag findet unabhängig vom Übertragungsverfahren eine Überprüfung statt, ob für die installierte Programmversion ein aktuelles Update vorliegt. Ist dies der Fall, werden Sie gefragt, ob das Online Update geladen werden soll. Nach dem Download findet die Aktualisierung der Programmversion statt.

Ein Hinweis zeigt die erfolgreiche Einarbeitung an. Fehler beim Update Tritt während des Updates ein Fehler auf, werden beim nächsten Updateabruf die bereits vorhandenen Dateien nicht erneut abgeholt. Ab der Version 3. Diese erfordern in der alten Struktur im Programmverzeichnis, das dann ja auch Installationsverzeichnis ist, Administratorenrechte oder zumindest ausreichende Schreibrechte. Durch die Auslagerung bestimmter Dateigruppen in separate Verzeichnisse sind zum Arbeiten mit der VR-NetWorld-Software lediglich normale Benutzerrechte notwendig.

VR-NetWorld Software 14 1 Einstieg VR-NetWorld Software 1. Da dies durch Betriebssystemvorgänge gesteuert wird, würden diese Dateien auch nach der Deinstallation der VR-NetWorld Software noch auf dem Rechner verbleiben. Installationsverzeichnis Das Installationsverzeichnis ist das Verzeichnis, in das die VR-NetWorld von der Installations-CD installiert wurde, z. Für die Installation der VR-NetWorld Software und eventueller OnlineUpdates werden Administratorrechte benötigt.

Benutzerdaten Das Verzeichnis mit den Benutzerdaten enthält alle Dateien, auf die der Benutzer der VR-NetWorld Software beim Arbeiten auch schreibend zugreifen darf und muss. Der Kunde erhält dazu einen entsprechenden Hinweis. Windows XP Windows Vista Wenn die VR-Networld bereits auf die neue Verzeichnisstruktur umgestellt wurde, ist eine Rückkehr zur alten Struktur nicht mehr möglich. Umstellung der Verzeichnisstruktur: Update einer vorhandenen Version Bei vorhandenen, noch nicht umgestellten Installationen der VR-NetWorld Software unter Windows XP kann der Kunde bei jedem Update ab Version 3.

VR-NetWorld Software 16 1 Einstieg VR-NetWorld Software 1. Bei vorhandenen, noch nicht umgestellten Installationen der VR-NetWorld Software unter Windows Vista werden die Verzeichnisse bei jedem Update ab Version 3.

Wichtige Hinweise für Windows VistaAnwender Falls Sie bereits unter Windows Vista mit der Version 3. Diese Probleme treten vor allem dann auf, wenn mehrere Benutzer mit der Version 3. Hier werden Dateien abgelegt, auf welche nur lesend zugegriffen wird. Das Benutzerdatenverzeichnis beinhaltet alle Dateien, auf die der Anwender später noch zugreifen soll bzw. Das Verzeichnis ist übergreifend über alle Windows Benutzer.

Wechseln Sie danach in den Ordner database. Wurde die Datenbank im Virtual Store gespeichert, erscheint in der Explorerleiste ein Menüpunkt 'Kompatibilitätsdateien'. Gibt es keinen solchen Punkt, sollte es sich beim verwendeten Datenbestand bereits um den richtigen handeln. In diesem Fall muss nichts unternommen werden. Bestätigen Sie den Menüpunkt 'Kompatibilitätsdateien', gelangen Sie in das Virtual Store-Verzeichnis, in dem Ihr Datenbestand liegt.

Anleitung Über den Button [Ändern] können Sie Ihr aktuelles Kennwort ändern. Geben Sie das aktuelle Kennwort ein und bestätigen Sie die Änderung durch die Eingabe und Wiederholung eines neuen Kennwortes. Sollte bereits ein Mandant bestehen, können Sie sich auch mit diesem anmelden. Grafische Sicherheitsmerkmale Wenn die Sicherheitseinstellungen aktiviert sind, werden in diesem Dialog benutzerinidviduelle grafische Sicherheitsmerkmale verwendet, um die Echtheit der Benutzeroberfläche sicherzustellen.

Auf der linken Seite befindet sich ein grafisches Element, das kontextspezifische Informationen enthält. Zusätzlich wird ein individueller Informationstext angezeigt, den Sie in den Sicherheitseinstellungen eingegeben haben. VR-NetWorld Software 19 1 Einstieg VR-NetWorld Software 1. Gleichzeitig zeigt ein analoges, verkleinertes Symbol in der Statuszeile an, dass ein sicherheitsrelevanter Dialog geöffnet und als oberstes Fenster aktiv ist.

Die Oberfläche wird zusätzlich über einen angepassten Mousecursor signiert. Sie erhalten kontextspezifische Informationen und grafische Elemente am Mousecursor. Die Textwerte werden scrollend angezeigt. Arbeitsumgebung 1. VR-NetWorld Software - Anmelden mit Mandant und Datenbestand Datenbestand einstellen Arbeiten Sie mit mehreren Datenbeständen, definieren Sie bei der Anmeldung mit welchem Datenbestand Sie arbeiten möchten. Der zuletzt verwendete Datenbestand ist voreingestellt.

Datenbestand für den Netzwerkmodus wählen Ein Datenbestand für den Netzwerkmodus muss innerhalb eines LANs auf einem Netzwerklaufwerk liegen. Mehrere Mandanten Sie können innerhalb eines Datenbestandes mit mehreren Mandanten arbeiten. Ein angemeldeter Benutzer kann auch ohne Neuanmeldung in Mandanten wechseln, für die er berechtigt ist.

Nach der Anmeldung in der VR-NetWorld Software werden die berechtigten Mandanten am Ende des Trees eingeblendet. Durch Doppelklick auf einen Mandanten kann in diesen Mandanten gewechselt werden. VR-NetWorld Software 20 1 Einstieg VR-NetWorld Software 1. Hier bestätigen Sie die Sicherheitseinstellungen. Die Sicherheitseinstellungen sind abhängig vom Benutzer und vom Datenbestand. Dadurch kann die Identität der Benutzeroberfläche sichergestellt werden, was mögliche Angriffsszenarien erschwert.

Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, werden die Bezeichnungen der wichtigsten Dialogboxen verschleiert. Da damit Screenreader, wie sie von Sehbehinderten verwendet werden, Probleme haben, können Sie die Verschleierung hier deaktivieren. Sicherheitstext In sicherheitsrelevanten Dialogen wird ein grafisches Element eingefügt, das kontextspezifische Informationen enthält, die einem Angreifer in der Regel nicht zur Verfügung stehen.

Gleichzeitig zeigt ein analoges, jedoch verkleinertes Symbol in der Statuszeile an, dass ein sicherheitsrelevanter Dialog geöffnet und als oberstes Fenster aktiv ist. Sie können einen freien Informationstext eingeben. Dieser Text wird in jedem Sicherheitsdialog in der dritten Zeile des Sicherheitssymbols angezeigt.

Sie haben die Möglichkeit, die PIN in der VR-NetWorld Software zu speichern. Obwohl die PIN verschlüsselt gespeichert wird, kann es nicht ausgeschlossen werden, dass ein Unberechtigter Zugriff auf Ihr Online Konto erlangt. Sie können einen Mandanten anlegen. Die Bezeichnung des Mandanten ist später änderbar, der Mandant selbst ist nicht änderbar.