Husqvarna te 300 handbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 685717467
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 6,29

ERLAUTERUNG:

Husqvarna te 300 handbuch

Sie können hier beliebige Stichwörter eingeben, um nach Benutzerhandbüchern oder anderen hilfreichen Dokumenten von Husqvarna zu suchen. Bei uns trifft Spitzenleistung auf Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit, damit Sie Ihre Arbeit effizient und sicher erledigen können.

Hier finden Sie alles von Motorsägen, über Mähroboter bis hin zu Trennschleifern. Wonach suchen Sie? Zur Husqvarna Bautechnik Website. Region oder Land auswählen. Belgium fr. Belgium nl. Bosnia and Herzegovina. Czech Republic. Finland fi. Finland se. North Macedonia. Switzerland de. Switzerland fr.

Switzerland it. United Kingdom. French Polynesia. New Caledonia. New Zealand. Papua New Guinea. Southeast Asia. Hong Kong. The Philippines. South Korea. North America. Canada en. Canada fr. Central America.

Costa Rica. Dominican Republic. Republic of Panama. South America. Middle East. United Arab Emirates. South Africa. Albania Austria Belarus Belgium fr Belgium nl Bosnia and Herzegovina Bulgaria Cyprus Croatia Czech Republic Denmark Estonia Finland fi Finland se France Georgia Germany Greece Hungary Iceland Ireland Italy Latvia Lithuania Luxembourg Moldova Netherlands North Macedonia Norway Poland Portugal Romania Russia Serbia Slovakia Slovenia Spain Sweden Switzerland de Switzerland fr Switzerland it Turkey Ukraine United Kingdom.

Australia Fiji French Polynesia India New Caledonia New Zealand Papua New Guinea Vanuatu. China Hong Kong Indonesia Japan Malaysia The Philippines Singapore South Korea Taiwan Thailand Vietnam. Canada en Canada fr Mexico USA. Costa Rica Dominican Republic Guatemala Nicaragua Republic of Panama. Argentina Bolivia Brazil Chile Colombia Ecuador Paraguay Peru Uruguay. Egypt Israel Kuwait Lebanon Oman Qatar Turkey United Arab Emirates.

Egypt Kenya South Africa Tunisia Zambia Zimbabwe. Händler finden. Leider ergab Ihre Suche keine Treffer. Standort suchen Unter Umständen müssen Sie der Verwendung der aktuellen Standortdaten durch den Browser zustimmen. Händler werden. Mehr erfahren. Ihre Wunschliste.

Ihre Wunschliste ist leer. Sie können weiter auf der Seite nach Produkten und Zubehör suchen und diese hinzufügen. Wunschliste teilen. Jetzt entdecken. FINDEN SIE DAS RICHTIGE AKKU-PRODUKT. Jetzt Produktberater starten! Tipps für Einsteiger. Tipps für Profis. Inspiration Forst. Alle Artikel. Ungeahnte Möglichkeiten! Akku-Power und Komfort. Finden Sie eine nahe Servicewerkstatt.

EXKLUSIVE ANGEBOTE DIREKT ZU IHNEN. Jetzt entdecken! Home Beratung Handbücher und Downloads. Alle Rechte vorbehalten. Bei den Preisangaben handelt es sich um unverbindliche Preisempfehlungen in Euro inkl. Ihre Wunschliste Ihre persönliche Auswahl aus unserem Produktsortiment.

Setup: - Keihin Original 36mm - HDRest vom Gaser auch nach Handbuch - FMF Fatty wurde schon im vorfeld verbaut brachte nochmal 5ps gegenüber original - Rote Feder - Super Plus präventiv höherer Verdichtung. Vergleiche: - Mappingschalter Soft zu Hard - Zylinderkopf EXC vs. Also kann man sagen Krümmer und Kopf machen ca. Vom Krümmer habe ich das Leistungsdiagramm leider nicht mehr. Warum erst ab rpm? Für Enduro wäre der Bereich ab Leerlauf interessant.

Leider testet die Enduro auch erst ab höheren Drehzahlen. Meinst bei 4T kann man damit auch soviel rausholen oder sind die aktuellen Modelle schon ab Werk so arg durchoptimiert? Beim Krümmer ist funktionsbedingt ja schon weniger Potenzial da. Mankraberechtigte Frage. Ich bin läufe nicht selbst gefahren. Ich persönlich fahre die er aber auch ungern ganz unten. Fahre allerdings auch kein Hard Enduro. Ok, auch bei der er 2T stellt sich die Sinnfrage nach mehr Leistung.

Prüfstandsmessungen sind Vollgasmessungen, schon klar, dass dies bei höherer Drehzahl einfacher ist. Bei allzutiefer Drehzahl verschluckt sich der Motor. Trotzdem, rpm ist unnötig hoch. Mit Optimierung bekam ich meine er runter, dass ich schon bei rpm Vollgas geben kann mit Genügend Leistung um im 6.

Gang fahren zu könnenab rpm sollte eine er messbar sein. Die Frage ist halt, wo braucht man das? Insofern macht es mMn nach auch erst ab höhren rpm eine Messung Sinn. Junge, geh erstmal fahren, über zu wenig Leistung brauchst dir noch keine Gedanken machen. Helm rauf, Stiefel anziehen und los gehts. Korrekte Lenker- hebelposition, Leerlauf nicht aber ab knapp rpm fährt man schon des Öfteren sind im 3. Gang zu ruppig, usw. Der Jochi Sauer hat mir mal erzählt, dass sich die Leute nach Testfahrten oft mehr Leistung wünschen.

Sieht man dann das Data Recording an, haben sie keinen oder fast keinen Vollgasanteil Ich schon, je nach Anforderung. Egal, dann eben rpm im 2. Gang zu ruppig wäre. Selbst die f hat eigentlich ausreichend Leistung, man muss nur öfters mal den 2. Klar, hier und da passierts das der kleinen Luftpumpe der Druck ausgeht, so ab dem 3.

Gang, aber das hatte ich bis dato 1 mal in Serbien Subjectiv hätte ich das so auch bestätigen können. Als ich die er das erste mal gefahren bin Hatte früher eine SX 07dachte ich das ist ein ziemlicher Traktor Mit der FMF Fatty oder auch ProCircuit Platinum Anlage griegst du den Crosser-Punch wieder etwas zurück im Gegansatz zur Originalbirne oder FMF Gnarly, die sogar Leistung obenrum kostet Mit dem Kopf das selbe.

Hat ja alles für und wider. Eventuell wäre der MX er mit dem EXC Kopf besser dran weil er weiter ausdreht. Der Endurist ist mit dem SX Kopf gut dran, aber die Belastung auf den Motor steigt mit der Verdichtung, etwas Lebensdauer wird also geopfert. Gnarly hat für manche untenrum zu viel, mit der Fatty entsteht womöglich die glattere und breitere Drehzahlkurve. Obenrum fraglos eh besser.

Fatty ist kleiner als Gnarly und ist dadurch vielleicht robuster oder kommt nicht so schnell mit Felsen in Kontakt. Womöglich ist die Fatty für den Endurist insgesamt die bessere Wahl. Ist vielleicht Messtoleranz? Ich glaube der untere Teil der Softmapping-Kurve Bauch ist eine andere Gasannahme vom Prüfer. Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Hallo Leute, habe heute meine Husqvarna TE BJ. Setup: - Keihin Original 36mm - HDRest vom Gaser auch nach Handbuch - FMF Fatty wurde schon im vorfeld verbaut brachte nochmal 5ps gegenüber original - Rote Feder - Super Plus präventiv höherer Verdichtung Vergleiche: - Mappingschalter Soft zu Hard - Zylinderkopf EXC vs. Mfg Mutzhunter. Zitat von Mutzhunter Ist dein Mapping OEM oder auch bereits optimiert? Ok, auch bei der er 2T stellt sich die Sinnfrage nach mehr Leistung Prüfstandsmessungen sind Vollgasmessungen, schon klar, dass dies bei höherer Drehzahl einfacher ist.

Zitat von Mankra. Zitat von Stefan Also im technischen Zeug bin ich noch nie im 3. Gang gefahren, maximal in der 2. Zitat von Q-Trotter. Zitat von DanyMC. Bei der er evt. Bei einer er ist es schon ganz Ok. Threaddrift von feinsten.

Interessant finde ich die 5 PS allein durch n andren Auspuff. Zitat von erhard. VG Erhard. Jetzt mitmachen! Benutzerkonto erstellen Anmelden. Tags ktm husqvarna exc Sx TE TC. Benutzer-Menü Anmeldung Registrierung. In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.