Handbuch artikel schreiben


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 215587375
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 10,94

ERLAUTERUNG:

Handbuch artikel schreiben

Ein Handbuch, das oft als Nachschlagewerk dient, thematisiert Wissen zu einem bestimmten Thema in geordneter Form. Die Anordnung der Inhalte erfolgt in aller Regel nach thematischen Gesichtspunkten und vielfach chronologisch. Ein wesentliches Merkmal von Handbüchern ist deren systematische Gliederung, die meist in Form eines Inhaltsverzeichnisses als zusätzliche separate Übersicht vorhanden ist.

Monografien und Nachschlagewerke. Da Handbücher in vielen Fällen ganze Fachgebiete zum Inhalt haben, kann ein Handbuch auch in mehreren Bänden oder Teilen erscheinen, wobei es nicht selten ist, dass mehrere Herausgeber und Autoren zusammen ein Handbuch schreiben. Diese Merkmale unterscheiden ein Handbuch von anderen Nachschlagewerken, beispielsweise von Monografien. Monografien sind Fachbücher, die als umfassende, in sich vollständige Einzelschrift ein bestimmtes Sujet behandeln, etwa ein einzelnes Werk, eine besondere Problematik oder eine bestimmte Person.

Im Normalfall werden Monografien von einem Autor geschrieben, kümmern sich jedoch im Gegensatz zu Handbüchern um sehr viel engere Themengebiete. Im Unterschied zu einem Wörterbuch, das ebenfalls ein Nachschlagewerk ist, werden die Inhalte in einem Handbuch in fortlaufender Prosa dargestellt. Mischformen aus Handbuch und Wörterbuch, die die Inhalte alphabetisch angeordnet und in Prosa aufzeigen, werden als Handwörterbücher bezeichnet. Im allgemeinen Sprachgebrauch werden mittlerweile häufig auch ausführliche Gebrauchsanleitungen Handbuch oder Benutzerhandbuch genannt.

Dies erklärt sich aus der Übersetzung des englischen Wortes manual für Anleitung, ist strenggenommen jedoch nicht richtig. Handbücher im Sinne von Gebrauchsanleitungen beschränken sich auf die Benutzung des jeweiligen Gegenstandes, gehen jedoch nicht auf die Hintergründe ein und sind damit in erster Linie ein Leitfaden und eine Orientierungshilfe für die Benutzer.

Durch die fehlende Darstellung des Wissensstoffes in vollständiger, chronologischer und thematischer Form erfüllen sie jedoch nicht die Anforderungen eines Handbuches im klassischen Sinne. Gleiches gilt für die häufig als Handbücher angebotenen Leitfäden zur Lösung eines Problems oder für bestimmte Verfahren.

Möchte ein Autor nun ein Handbuch schreiben, muss er dabei einige Regeln beachten. So geht es in einem Handbuch nicht nur darum, eine ausführliche Anleitung zu verfassen und diese mit praktischen Tipps zu ergänzen, sondern es müssen auch die Hintergründe dargestellt werden. Der Leser muss durch das Handbuch ein umfassendes Nachschlagewerk erhalten, durch das er sich sowohl Hintergrundwissen aneignen als auch lernen kann, dieses Wissen zusammen mit konkreten Anleitungen und Tipps auf die Praxis zu übertragen und anzuwenden.

Neben den umfassenden Darstellungen des Themengebietes gehört hierzu auch, dass der Autor geltende Richtlinien berücksichtigt und umsetzt. Wichtig dabei ist aber, die Inhalte klar, deutlich und präzise zu formulieren und in diesem Zuge darauf zu achten, dass die Inhalte allgemein verständlich sind.

Für den Aufbau eines Handbuches gilt, dass die Gliederung so einfach und übersichtlich wie möglich gestaltet werden sollte. Eine mögliche Gliederung für ein Handbuch kann beispielsweise in zwei Teilen gestaltet werden. Im ersten Teil kann der Wissensstoff thematisch und alphabetisch geordnet dargestellt werden, im zweiten Teil kann der Autor dann Anleitungen, Arbeitsanweisungen, Checklisten oder Formblätter einfügen.

Vor allem bei wissenschaftlichen Themen oder in Themenbereichen, die aufgrund von neuen Erkenntnissen oder neuen Richtlinien immer wieder Änderungen unterliegen, kann es sinnvoll sein, das Handbuch als Loseblattsammlung zu schreiben. Dadurch wird es nämlich möglich, einzelne Blätter zu entnehmen und durch entsprechend aktualisierte Dokumente auszutauschen.

Zum Inhalt springen. Inhalt 1 Handbuch schreiben 1. Über Letzte Artikel. Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan. Ob für Schule, Beruf, angehende Schriftsteller oder Redakteure, wir hoffen, dass unsere Übungen und Anleitungen Ihnen weiterhelfen. Letzte Artikel von Redaktion Alle anzeigen. Den richtigen Zeitpunkt für eine Veröffentlichung finden Was ist ein Materndienst? Einzugsermächtigung erteilen — Infos und Musterschreiben, 2. Kommentar verfassen Antwort abbrechen.

Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen. OK Nein Datenschutzerklärung.

Du liest diesen Artikel?! Dann war wohl die Headline stark genug, oder das Thema hat deinen Nerv getroffen. Doch hat dich die Überschrift des Artikels wirklich überzeugt? Und warum liest du diesen Artikel weiter? Eine gute und ausgefallene Einleitung ist einer der 11 Faktoren.

Mit den anderen 10 Tipps hilfst du dem Leser beim Lesen. Du machst es ihm einfacher deine Inhalte zu konsumieren, zu verarbeiten und vielleicht sogar weiterzugeben. Die Überschrift eines Beitrags ist nicht nur der erstesondern vielleicht auch der letzte Eindruckden sich ein Leser verschafft. Eine fesselnde und spannende Überschrift zu schreiben, mag schwierig sein. Wenn die Richtige jedoch gefunden wurde, zahlt sich die Arbeit aus: Dein Text zieht die ganze Aufmerksamkeit auf sich.

Nachdem du dir nun die perfekte Überschrift überlegt hast, wäre es durchaus schade, den guten Eindruck des Lesers durch eine langweilige Einleitung zu zerstören. Der Anfang des Textes sollte nicht nur die Spannung und den Gedanken der Überschrift fortführensondern auch die Lesebereitschaft der Interessenten weiterhin steigern. Manche Buchautoren nehmen sich eine ganze Woche Zeit, nur um eine 50 Wörter kurze Einleitung zu verfassen. Ein paar wenige, überzeugende und kraftvolle Wörter können deine Leser unglaublich beeinflussen.

Bevor du aber solche verwendest, solltest du dir im Klaren darüber sein, warum diese so einflussreich sind und wie man sie für deinen Zweck am Besten einsetzt. Alles was du schreibst, beginnt nicht nur mit einem Satz, sondern endet auch mit einem. Wenn du also durchschnittliche Texte schreiben möchtest, schreibe durchschnittliche Sätze. Der beste Satz muss auch nicht immer der Längste sein — er muss nur das Richtige sagen!

Aufzählungen steigern nicht nur die Lesebereitschaft, sondern gestalten deinen Content auch deutlich angenehmer für die Augen der Leser. Man sollte jedoch beachten, nicht ganze Absätze als Stichpunkte zusammenzufassen, da sonst der Sinn von Bullet Points seine Bedeutung verliert. Sobald du die Aufmerksamkeit des Lesers verloren hast, wird dieser deinen mühevoll verfassten Text vielleicht nur noch überfliegen — wenn überhaupt.

Deshalb solltest du alles dafür tun, die Lesebereitschaft nicht durch ein schlechtes Layout zu senken. Bevor du also den Text in einem Block präsentierst, strukturiere ihn lieber in mehrere Absätzen und formulieren zu jedem eine passende Zwischenüberschrift. Diese sollte nicht nur den Inhalt des Absatzes kurz wiedergeben, sondern auch die Neugier wecken.

Ein guter Film zeichnet sich dadurch aus, dass er mit einem Protagonisten in einem Konflikt beginnt. Das gleiche sollte im Ungefähren auf deine Story zutreffen. Der Inhalt sollte begleitet werden von HeldenMentorenderen Weg natürlich durch Hindernisse und Ziele erschwert, bzw. Den perfekten Schluss bildet eine Moral. Hier findest du Ideen für deine Artikel. Cliffhanger sollten Aussagen oder Devisen darstellen, die deine Leser zwischen dem Content zum Weiterlesen anspornen werden. Stell dir vor diese Cliffhanger wären kurze Momente der Verlockung.

Natürlich mögen Leser es, spannende Geschichten zu hören. Nutze Bilder richtig, damit Artikel für Leser in Erinnerung bleiben und interessant wirken. Das Ziel des effektiven Schreibens ist es, dem Leser ein unterhaltsames und informatives Leseereignis von Punkt A nach Punkt B zu bieten.

Man muss kein erfahrener Blogger oder jahrelanger Texter sein, um guten Content zu erstellen. Oft reicht auch nur die pure Leidenschaft für das aus, worüber man versucht in seinen Texten zu informieren. Ein weiterer Tipp um authentisch zu bleiben: Man kann gute Texte über ein Produkt oder ein Thema leichter schreiben, indem man ein Gespräch über das Artikelthema führt. Mit anderen Worten:.

Like this infographic? Get content marketing advice that works from Copyblogger. Kommentiere den Artikel Antwort abbrechen Bitte gib deinen Kommentar ein! Bitte gib hier deinen Namen ein Ups, die E-Mail-Adresse ist falsch! Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse ein Speichern Sie meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website für den nächsten Kommentar in diesem Browser.

Autor werden Mediadaten Werbung Events. Kommentiere den Artikel Antwort abbrechen. Bitte gib deinen Kommentar ein! Bitte gib hier deinen Namen ein. Ups, die E-Mail-Adresse ist falsch! Verwandte Artikel Mehr vom Autor. Karriere-Check: Was macht ein Blogger? Was macht gute Sprache aus? Gibt es Objektivität in Texten?

So formulierst du klickstarke Social-Media-Überschriften: 9 Tipps. Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus! About Impressum AGB Datenschutzerklärung.