Handbuch registrierkassen bmf


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 972141068
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 10,56

ERLAUTERUNG:

Handbuch registrierkassen bmf

Rechtliche Grundlage Allgemeine Informationen Arten von Registrierkassen Vorgehensweise in FinanzOnline Unternehmen mit internetfhigen Registrierkassen und Kassensoftware, die XML- Dateien erstellen kann Unternehmen mit Registrierkassen und Kassensoftware, die XML-Dateien erstellen kann 6 1.

Unternehmen mit Registrierkassen mit Kassensoftware, die keine XML Datei erstellen kann 7 1. Unternehmen mit Registrierkassen mit Kassensoftware, die keine XML Datei erstellen kann und ohne FinanzOnline Zugang und auch keine steuerliche Vertretung Ablauf bei der Registrierung von Registrierkassen Webservice fr Unternehmen Webservice ber Wirtschaftstreuhnder File Upload fr Unternehmer File Upload durch Parteienvertreter Registrierung durch Parteienvertreter Signatur- bzw.

Registrierung einer Signatur- bzw. Liste aller Signatur- bzw. Daten zur Signatur- bzw. Ausfall oder Auerbetriebnahme einer Signatur- bzw. Wiederinbetriebnahme einer Signatur- bzw. Historie zum Status einer Signatur- bzw. Registrierung einer Registrierkasse Liste aller Registrierkassen Daten einer Registrierkasse Ausfall oder Auerbetriebnahme einer Registrierkasse Wiederinbetriebnahme einer Registrierkasse Liste aller bermittelten Belege zu einer Kassenidentifikationsnummer Ergebnis der Belegprfung Historie zum Status einer Registrierkasse Verwaltung von Authentifizierungscodes fr App zur Prfung der Kassenbelege Authentifizierungscodes anfordern und anzeigen Liste Authentifizierungscode fr App zur Prfung der Kassenbelege Liste aller Authentifizierungscodes Authentifizierungscodes bearbeiten Stand: Liste aller bermittelten Belege fr ein Unternehmen Kriterien fr die Selektion der Belegliste Geschlossenes Gesamtsystem Registrierung von Validierungsdaten in einem geschlossenen Gesamtsystem Liste aller Signaturerstellungseinheiten in einem geschlossenen Gesamtsystem Daten zur Signaturerstellungseinheit in einem geschlossenen Gesamtsystem Ausfall oder Auerbetriebnahme einer Signaturerstellungseinheit in einem geschlossenen Gesamtsystem Wiederinbetriebnahme einer Signaturerstellungseinheit in einem geschlossenen Gesamtsystem Historie zum Status einer Signaturerstellungseinheit in einem geschlossenen Gesamtsystem Benutzer fr Funktion Registrierkassen Benutzer fr Registrierkassen-Webservice durch Unternehmer in der Benutzerverwaltung anlegen Benutzer fr Registrierkassen-Webservice in der Funktion Registrierkassen anlegen54 5.

Beleg scannen Link eingeben Offline Belege Fr dieses Handbuch gelten die auf der BMF-Homepage - www. Rechtliche Grundlage Als Teil der Steuerreform wurde das Registrierkassenpaket beschlossen, das einerseits aus der Registrierkassenpflicht und andererseits aus der Belegerstellungspflicht und der Belegannahmepflicht besteht. Rechtliche Rahmenbedingungen: Registrierkassensicherheitsverordnung RKSV Verffentlichung im Bundesgesetzblatt, BGBl.

Allgemeine Informationen Die Registrierkassenpflicht ist die Verpflichtung, alle Bareinnahmen mit einer elektronischen Registrierkasse elektronischem Aufzeichnungssystem einzeln zu erfassen. Unter Registrierkasse versteht man jedes elektronische Aufzeichnungssystem, das zur Losungsermittlung bzw.

Dokumentation einzelner Bareinnahmen eingesetzt wird. Als Registrierkasse knnen auch serverbasierte Aufzeichnungssysteme, Waagen und Taxameter mit Kassenfunktionen dienen. Jede Registrierkasse hat ber ein Datenerfassungsprotokoll Kassenjournal zu verfgen. Sie kann mit einer oder mehreren Eingabestationen verbunden sein und muss ab 1. April auf eine Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit Sicherheitseinrichtungdie ein dem Unternehmer zugeordnetes Zertifikat besitzt, zugreifen sowie die Erstellung von Belegen gem a BAO auslsen knnen.

In der Registrierkassensicherheitsverordnung RKSV wurden die detaillierten technischen Vorgaben, wie eine Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit und eine Registrierkasse beschaffen sein mssen, festgelegt. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen hat die Registrierung von Registrierkassen ber FinanzOnline zu erfolgen.

Voraussetzung fr die Durchfhrung der Registrierung ist daher ein aufrechter Zugang zu FinanzOnline des Unternehmers oder des bevollmchtigten Parteienvertreters. Fr Unternehmen besteht die Mglichkeit fr die Prozesse im Zusammenhang mit der Registrierung von Registrierkassen einen Parteienvertreter zu beauftragen. Voraussetzung fr den Parteienvertreter ist das Vorliegen einer steuerlichen Vertretungs- vollmacht und einer Vollmacht gem 90a BAO.

Sofern ein Unternehmen selbst nicht ber die erforderlichen technischen Voraussetzungen Internetanschluss verfgt und auch nicht durch einen berufsmigen Parteienvertreter steuerlich vertreten wird, kann die Registrierung von Registrierkassen mittels Formular RK 1 am Finanzamt erfolgen. Arten von Registrierkassen Vorgehensweise in FinanzOnline 1. Hinweis: Kein Belegcheck mittels BMF Belegcheck App notwendig, da smtliche Belege auf Grund des per Webservice bermittelten Files geprft werden knnen.

Das Prfergebnis wird online an die Kasse rckgemeldet. Hinweis: Kein Belegckeck mittels BMF Belegcheck App notwendig, da smtliche Belege auf Grund des bermittelten Files geprft werden knnen. Das bermittlungsprotokoll wird in die DataBox des bermittlers zugestellt. Unternehmen mit Registrierkassen mit Kassensoftware, die keine XML Datei erstellen kann und ohne FinanzOnline Zugang und auch keine steuerliche Vertretung Ersatzverfahren ber Finanzverwaltung Formular RK 1smtliche Schritte werden wie bei der Punkt 1.

Ablauf bei der Registrierung von Registrierkassen Bei der Registrierung einer Registrierkasse sind folgende Schritte durchzufhren:. Inbetriebnahme der Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit Sicherheitseinrichtung lt. RKSV 2.

Registrierung der Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit 3. Registrierung der Registrierkasse 4. Inbetriebnahme der Registrierkasse entsprechend der RKSV durch Erstellung des Startbeleges 5. Prfung des Startbeleges 6. Beginn des laufenden Betriebes - Umsatzbuchungen sind mglich. Um eine Registrierkasse im Sinn der Registrierkassensicherheitsverordnung RKSV in Betrieb zu nehmen zu knnen, muss ein Zertifikat vorliegen.

Durch die Registrierung der Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit wird ein Zertifikat dem Unternehmer zugeordnet. Die Inbetriebnahme der Registrierkasse wird mit der erfolgreichen Erstellung eines Start- beleges begonnen. Der Startbeleg ist der erste Beleg, der nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Sicherheitseinrichtung erstellt wird und geprft werden muss.

Die RKSV sieht weiters vor, dass mit Ablauf jedes Kalenderjahres der Monatsbeleg, der den Zhlerstand zum Jahresende enthlt Jahresbelegauszudrucken und zu prfen ist. Siegelerstellungseinheiten und Registrierkassen sowie in weiterer Folge Meldungen zum Status knnen in FinanzOnline mittels Webservice oder File Upload durchgefhrt werden:.

Folgende bermittlungen fr Registrierkassen sind mittels Datenstromverfahren in FinanzOnline mglich: Registrierung von Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheiten Registrierung von Registrierkassen Registrierung von geschlossenen Gesamtsystemen Meldung eines Ausfalles oder einer Auerbetriebnahme von Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheiten Meldung eines Ausfalles oder einer Auerbetriebnahme von Registrierkassen Meldung eines Ausfalles oder einer Auerbetriebnahme von geschlossenen Gesamtsystemen Meldung der Wiederinbetriebnahme von Signatur- bzw.

Siegelerstellungseinheiten Meldung der Wiederinbetriebnahme von Registrierkassen Meldung der Wiederinbetriebnahme von geschlossenen Gesamtsystemen bermittlung eines Beleges Startbeleg, Jahresbeleg. Webservice fr Unternehmen Der Einsatz des Webservices richtet sich an jene Unternehmen, die Registrierkassen mit Internetzugang und einer speziellen Kassen-Software verwenden, welche die erforderlichen XML-Dateien erstellen knnen.

In FinanzOnline ist das Anlegen eines eigenen Benutzers fr das Registrierkassen-Webservice ber die Funktion Registrierkassen siehe Punkt 4. Bei bermittlung von mehr als einem Vorgang oder wenn im Webservice asynchrone Verarbeitung angegeben wurde, wird nach der Verarbeitung der bermittelten Daten ein Protokoll mit dem Ergebnis im XML-Format in FinanzOnline in die DataBox gestellt.

Wenn nur ein Vorgang bermittelt wird und keine asynchrone Verarbeitung angegeben wurde, wird das Ergebnis sofort in der Antwort des Webservices rckgemeldet. Webservice ber Wirtschaftstreuhnder Wirtschaftstreuhnder knnen fr Klienten, die selbst nicht FinanzOnline Teilnehmer sind und ber Registrierkassen mit Internetzugang und einer speziellen Kassensoftware verfgen, die Voraussetzungen fr die bermittlung mittels Webservice herstellen.

Eine ausführliche Beschreibung des Bundesministeriums für Finanzen finden Sie hier: Handbuch Registrierkassen in FinanzOnline. Bitte registrieren Sie zuerst Ihre Sicherheitseinrichtung in cbird. Nachdem Sie sich bei FinanzOnline angemeldet haben, wählen Sie im Menü in FinanzOnline unter dem Menüpunkt "Eingaben" bitte den Untermenüpunkt "Registrierkassen" aus Bild.

Diese bietet Ihnen eine Übersicht über alle Meldungen bezüglich Ihrer Registrierkasse n und der Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit en. Im Bereich "Registrierkassen" Bild in FinanzOnline wählen Sie "Registrierung einer Registrierkasse" Bild. Hier tragen Sie bitte die Daten aus cbird ein. Wählen Sie im erscheinenden Dialog die FinanzOnline-Meldung: "Registrierung einer Registrierkasse" Bild.

Übertragen Sie die Feldinhalte nun aus dem cbird-Dialog in die entsprechenden Eingabefelder des FinanzOnline-Dialoges. Geben Sie unbedingt auch den Prüfwert ein. Bestätigen Sie in FinanzOnline Ihre Eingabe durch klicken auf "Registrieren". Achtung: Die Fehlermeldung von FinanzOnline " Sie vermeiden so eine falsche Registrierung durch Tippfehler.

Im Bereich "Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit" Bild in FinanzOnline wählen Sie "Registrierung einer Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit" Bild. Wählen Sie im erscheinenden Dialog die FinanzOnline-Meldung: "Registrierung einer Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit" Bild aus.

Falls es hier zu einer Fehlermeldung kommt, kontrollieren Sie bitte die eingegebenen Daten. Überprüfen Sie bitte ob am Anfang oder Ende ein Leerzeichen steht. Leerzeichen dürfen hier nicht stehen. Falls die Daten korrekt sind und es trotzdem zu einer Fehlermeldung kommt, kontaktieren Sie bitte unseren Support cbird usoft.

Zur Überprüfung des Startbeleges, der bei der Umstellung auf signierte Belege erzeugt wird, benötigen Sie die "BMF Belegcheck"-App. Sie können die "BMF Belegcheck"-App auf Ihrem Android-Smartphone über die "Play Store"-App, auf Ihrem Apple-Smartphone über den "iTunes Store" herunterladen.

Geben Sie hierzu im jeweiligen Store "BMF Belegcheck" im Suchfeld ein. Um den Startbeleg durch die "BMF Belegcheck"-App überprüfen zu können müssen Sie einen Authentifizierungscode auf FinanzOnline anfordern. Eine Beschreibung der "BMF Belegcheck"-App finden Sie im Handbuch Registrierkassen in FinanzOnline unter "Kapitel 5. Im Bereich "Belegprüfung" Bild in FinanzOnline wählen Sie "Verwaltung von Authentifizierungscodes für App zur Prüfung der Kassenbelege" Bild.

Klicken Sie auf den Button "Code anfordern" um einen Authentifizierungscode anzufordern. Der Code zur Eingabe in die "BMF Belegcheck"-App wird nun in der Liste der aktiven Authentifizierungscodes angezeigt. In cbird finden Sie auf im Arbeitsbereich "Aufgaben" den Arbeitsschritt "Umstellen auf signierte Belege". Klicken Sie diesen an. Es öffnet sich ein Dialog zur Erstellung des Startbeleges Bild. Klicken Sie nun auf "Startbeleg erstellen. Es folgt ein weiterer Dialog der die Erstellung des Startbeleges bestätigt Bild.

Nehmen Sie den Startbeleg nun her und überprüfen diesen mittels der "BMF Belegcheck"-App. Öffnen Sie die App und scannen Sie den QR-Code auf dem Startbeleg. Die App meldet Ihnen den Erfolg der Überprüfung. Falls Sie hier eine Fehlermeldung bekommen, dann lesen Sie bitte unsere FAQ zu diesem Thema. Der Startbeleg und die Jahresbelege müssen ausgedruckt und 7 Jahre aufbewahrt werden. Eine Beschreibung der "BMF Belegcheck"-App finden Sie im Handbuch Registrierkassen in FinanzOnline unter "5.

Die Umstellung auf signierte Belege und die Meldung bei FinanzOnline sind hiermit abgeschlossen. Ab jetzt muss eine Sicherheitseinrichtung bei jeder Bonierung in cbird an Ihrem Computer angeschlossen und funktionsfähig sein. Sollte diese nicht ansprechbar sein, wird mit "ausgefallener Sicherheitseinrichtung" boniert. Diesen Ausfall müssen Sie innerhalb einer Woche melden, falls der Ausfall nicht innerhalb von 48 Stunden behoben wurde. Dies meldet Ihnen cbird im Aufgabenbereich.

Eine Beschreibung der Meldung entnehmen Sie bitte dem Handbuch Registrierkassen in FinanzOnline unter "3. Wiederinbetriebnahme einer Signatur- bzw. Wiederinbetriebnahme einer Registrierkasse". Ablauf des FinanzOnline-Dialogverfahrens Meldungen im FinanzOnline-Dialogverfahren und Umstellung der Registrierkasse cbird auf signierte Belege Eine ausführliche Beschreibung des Bundesministeriums für Finanzen finden Sie hier: Handbuch Registrierkassen in FinanzOnline.

Registrierung der Signatureinheit in cbird Meldung der Registrierkasse in FinanzOnline Meldung der Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit in FinanzOnline Meldung der Wiederinbetriebnahme einer Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit in FinanzOnline Meldung des Ausfalls einer Registrierkasse in FinanzOnline Meldung der Wiederinbetriebnahme einer Registrierkasse in FinanzOnline 1.

Registrierung der Signatureinheit in cbird Bitte registrieren Sie zuerst Ihre Sicherheitseinrichtung in cbird. Meldung der Registrierkasse in FinanzOnline Nachdem Sie sich bei FinanzOnline angemeldet haben, wählen Sie im Menü in FinanzOnline unter dem Menüpunkt "Eingaben" bitte den Untermenüpunkt "Registrierkassen" aus Bild. Meldung der Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit in FinanzOnline Im Bereich "Signatur- bzw. Download der "BMF Belegcheck"-App Sie können die "BMF Belegcheck"-App auf Ihrem Android-Smartphone über die "Play Store"-App, auf Ihrem Apple-Smartphone über den "iTunes Store" herunterladen.

Anforderung eines Authentifizierungscodes für die "BMF Belegcheck"-App Im Bereich "Belegprüfung" Bild in FinanzOnline wählen Sie "Verwaltung von Authentifizierungscodes für App zur Prüfung der Kassenbelege" Bild. Prüfung des Startbeleges mittels "BMF Belegcheck"-App mit Eingabe des Authentifizierungscodes Öffnen Sie die App und scannen Sie den QR-Code auf dem Startbeleg.

Meldung des Ausfalls einer Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit in FinanzOnline Eine Beschreibung der Meldung entnehmen Sie bitte dem Handbuch Registrierkassen in FinanzOnline unter "3. Meldung der Wiederinbetriebnahme einer Signatur- bzw. Meldung des Ausfalls einer Registrierkasse in FinanzOnline Eine Beschreibung der Meldung entnehmen Sie bitte dem Handbuch Registrierkassen in FinanzOnline unter "3.

Meldung der Wiederinbetriebnahme einer Registrierkasse in FinanzOnline Eine Beschreibung der Meldung entnehmen Sie bitte dem Handbuch Registrierkassen in FinanzOnline unter "3.