Viessmann handbuch dampf


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 597974623
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 12,54

ERLAUTERUNG:

Viessmann handbuch dampf

As a new mature high-efficiency and low-pollution clean coal technology, circulating fluidized bed combustion CFBC technology has many advantages that other combustion methods do not have. Circulating fluidized bed combustion is low-temperature combustion, so the NOx emission is much lower than that of pulverized coal furnace, only ppm.

CFBC can desulfurize directly during the combustion process, and the desulfurization efficiency is high. The discharged ash residue has good activity and is easy to be comprehensive utilized without secondary ash residue pollution. Large furnace, low velocity design; the application of wearproof tube technology, reducing erosive abrasion. Umschlag Handbuch Dampf EN NEU. Introduction Features Parameters Leave a Message Realted News. Large furnace design Large furnace, low velocity design; the application of wearproof tube technology, reducing erosive abrasion.

Extend the residence time of coal particles in the furnace so that the coal can be fully burned. Bell jar type hood Adopt bell type hood to distribute air averagely and avoid fuel reverse to wind chamber. CONTACT FORM. Name must not be empty. Please provide a valid email. Message should not be empty. Back to list.

Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Mehr erfahren Weniger erfahren. Ja Nein. Startseite News Kataloge Forum SHKszene Jobs SHKvideo SHKwissen Termine Bibliothek. Verfasser: Monti Letzte Antwort: Monti Alle Foren. Haustechnikforum Expertenforum Meisterforum Planerforum Energieberaterforum. Anzeige: Neuere Beiträge oben. LOC[OK] LOC[Cancel].

Dies ist ein offenes Forum. Wir haften nicht für Beitragsinhalte. Der Inhalt der Beiträge gibt nicht die Meinung der Redaktion wieder. Neuer Beitrag. Neues Thema. Heizungsanlage Viessman Vitola Bifferal Bj. Verfasser: Monti Zeit: Hallo liebe Forengemeinde. Nachtrag: Es sind übrigens nur Radiator-Heizkörper am Strang.

Keine Fussbodenheizung! Verfasser: Brennerspezialist. Verfasser: Falk N. Sag mal dem Schorni er soll bitte den genauen Brenner-Typ aufschreiben und den richtigen Öl-Durchsatzbereich, dann stimmt DAS auch. Leider kein Datum bei der Messbescheinigung. Der Zug mit 0,18 ist relativ hoch saugt die Heizgase schnell durch den Kessel. Prüfe ob bei der KNL die beiden Einstellgewichte auch ganz zum Anschlag aufgeschraubt sind, damit der Mindestzug erreicht wird und die Regelscheibe so früh wie möglich öffnet.

Rest hat Brennerspezialist schon gesagt. Brennerspezialist Danke fürs Antworten und für die genannten Abgas -Daten. Werde den Brenner nun auf jeden Fall auf 15KW umrüsten lassen. Wegen der Niedrigenergiepumpe werde ich mal bei Viessmann direkt anrufen. Ansonsten muss man den Block wohl umstricken und eine handelsübliche Pumpe einbinden.

N Datum usw sind eingetragen. Habe ich aus Datenschutzgründen nicht mit auf dem " Abgas -Foto" gelassen. Schorni ist übrigens sehr zugänglich. Hat man ja auch nicht immer. Wegen der KNL Gewichte wird nachgeguckt. Danke für den Tipp. Bin für jeden kleinen Tipp dankbar. Ansonsten bin ich mit der Anlage eh top zufrieden. Hat auch ein sehr guter Fachbetrieb durchgeführt. Klar war das Datum weggezappt, ist ja ok. Der Brenner hat eine richtige Typenbezeichnung UND einen Durchsatzbereich. Das ändert er dann wenn Du ihn drauf hinweist.

Dann stimmts ja. Nun habe ich bei meinem Heizungsfachmann wegen der 22 auf 15kw-Umrüstung nachgefragt. Er meinte,dass es fast nichts bringt. Die 0,7er Kennlinie ist schon optimal. Wenn ich mir die ganzen Beiträge von verschiedenen Umrüstaktionen ansehe, finde ich keine Bestätigung anhand von Verbrauchsreduzierung. Im Gegenteil,finde immer mehr "Lasst es sein Beiträge". Nun bin ich ratlos. Kann jemand anhand von relevanten Daten einen Minderverbrauch Umrüstung auf 15kw bestätigen?

Verfasser: Stormy. Warumm verbraucht das Ding mit geringerer Leistung mehr Strom? Also relativiert sich das? Verfasser: Wollperdinger. Hallo, zu Punkt 1: ich habe auf eine solche Pumpe umgestellt, erstens war meine alte Pumpe schon 14 Jahre alt und hat ziemlich viel Strom gefressen und zweitens hatte ich Angst das Sie bald den geist aufgibt.

Also bin ich zum Heizungsbauer hin und gefragt was eine Ersatzpumpe Grundfos Alpha 2 kostet. Der einbau war leicht. Verfasser: lieker. Meine Brennerleistung ist um die Hälfte reduziert worden. Jetzt hatte ich die Büchse zum reinigen geöffnet. Abgesaugt und wieder zu gemacht. Früher sah das ganz anders aus!!! Pause des Brenners: 5h!! Das ist was oder Ich habe kein Kondensat im Edelstein Schornstein. SO macht man's eben, gelle? Warmwasserbereitung gemessen. Wegen der Laufzeit.

Ergibt für mich dann nur Sinn wenn man merkliche Einsparungen registrieren kann. Leider gibts zu dem Thema hier und dort keine nenneswerte Angaben. Vergleichbares Vorjahr - Ersparnis. Vielleicht ist jemand so nett und kann darüber näher Auskunft geben. Laufzeit und Stillstandangabenwerte bringen mich leider nicht weiter.

Da würde sich die Euro-Umrüstung leider nicht lohnen. Gehen wir von Tagen Stunden Pumpenlaufzeit aus. Davon müsste ich die Nachtabschaltung bei höheren Temperatur en ü. Die bisherige Pumpe hat 20 Watt im Mittel mehr Leistung gegenüber einem Sparwunder.

Flanschadapter Sieht schon nicht mehr so rosig aus. Zur 15kw Umrüstung mal eine Milchmädchenrechnung. Heizöl-Ersparnis der ganzen Sache gerechnet von meiner ca. Es müste im Prinzip die Umrüstung für fast lau gemacht werden. Eben: deshalb nur bei nächster Wartung einfach kleinstmögliche Düse rein und sauber einstellen lassen. Lieber mal den Kessel schön gründlich putzen. Oder mach das: Habe schon überlegt einen Treppenlichautomat in Verbindung mit der Brenneranschaltung einzubinden.

Komme übrigens aus dem Elektrofach. Da gibts eine sogenannte " Pumpe n-Schlepp-Schaltung nach Mückenhaupt". Hier mal ein Bild zu einer bifi mit 18KW. Gehts auch etwas handlicher? So hat meine Brennkammer noch nie ausgesehen. Liegt nicht am Kessel sondern am Monteur b. Wartung sintervall. Habe heute doch noch optimieren können. Das bei - 6 Grad Aussentemperatur.