Handbuch brother fax 2820


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 352766239
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 15,14

ERLAUTERUNG:

Handbuch brother fax 2820

Manuals Brands Brother Manuals All in One Printer Intelli FAX User manual Brother FAX User Manual Brother fax users guide. Quick Links Download this manual See also: Service ManualUser Manual. USER'S GUIDE. Related Manuals for Brother FAX All in One Printer Brother FAX User Manual pages. All in One Printer Brother MFC Quick Setup Manual Brother mfc quick setup 40 pages. Page 4: Safety Precautions Note For FAX and MFC If there are faxes in the machine's memory, you need to print them or save them before you turn off the power and unplug the machine.

To print the faxes in the memory, see Printing a fax from the memory on page To save the faxes in memory, see Forwarding faxes to another fax machine on page Page 5 WARNING After you use the machine, some internal parts are extremely HOT! To prevent injures, be careful not to put your fingers in the area shown in the illustration. The fuser unit is marked with a caution label.

Please do not remove or damage the label. Press the One-Touch key where you want to store the number. Note FAX and FAX only: To access One-Touch numbers 11 to 20, hold down Shift as you press the One-Touch key. Enter the number up to 20 digits. Page 7 Using Search If it is not illuminated in green, press Fax.

Load your document. Press to search the memory. Press Start. Making copies Single copy Press Copy to illuminate it in green. Page 8: Table Of Contents Setting Tone and Pulse dialling mode Not available in New Zealand Page 9 Turning TX Lock off Page 10 Setup Receive Basic receiving operations Page 11 Printing reports Fax settings and activity Page 12 Printing Caller ID List A-3 Telephone Service for New Zealand A-4 FaxAbility A-4 How Will the Fax Machine Treat All Other Numbers?

A-4 What is the Advantage of Using the FaxAbility Function? A-4 How Does FaxAbility Work? A-4 How to Turn FaxAbility OFF or ON Page 13 Fax S-4 Scanner MFC and MFCN only S-5 Printer S-5 Interfaces S-6 Download the optional software from the Brother Web Site FAX and FAX users only S-6 Computer requirements S-7 Consumable items S-8 Network LAN For MFCN only S-9 Optional External Print Server NCp For MFC only S Index Remote Retrieval Access card Page Introduction Introduction Using this Guide Throughout this Guide you will see special symbols alerting you to important warnings, notes and actions.

Special fonts identify keys you should press, messages that appear on the LCD, and important points or related topics. Page Choosing A Location Choosing a location Place your machine on a flat, stable surface that is free of vibration and shocks, such as a desk. Put the machine near a telephone socket and a standard, grounded electrical socket. Click Documentation. Click the documentation you want to read. Insert the Brother CD-ROM labelled Macintosh into your CD-ROM drive. The following window will appear.

Mac OS Double-click the Documentation icon. The select Language screen appears, double-click your language. Page Control Panel Overview Chapter 1 Control panel overview FAX and FAX have the same keys. Page 20 One-Touch Keys These 10 keys give you instant access to 10 MFC and MFCN or 20 FAX and FAX previously stored dial numbers.

It also inserts a pause in quick dial numbers. Page Load Document You can send a fax, make copies, and scan from the ADF automatic document feeder. Note The scan feature is not available for FAX and FAX Using the automatic document feeder ADF The ADF can hold up to 20 pages, feeding each one individually through the machine.

Page About Paper About paper Recommended paper To get the best print quality, we suggest using the following paper. Paper Type Item Plain paper Xerox Premier 80 gsm Xerox Business 80 gsm M-real DATACOPY 80 gsm IGEPA X-Press 80 gsm Recycled paper Xerox Recycled Supreme Transparency 3M CG Labels Page Paper Capacity Of The Paper Trays Chapter 1 CAUTION Do not use the following types of paper or envelopes, they may cause a paper jam and damage your machine.

Page How To Load Paper How to load paper To load paper or other media in the paper tray Pull the paper tray completely out of the machine. While pressing the paper guide release lever, slide the adjusters to fit the paper size. Check that the guides are firmly in the slots. Page To Load Paper Or Other Media In The Manual Feed Slot To load paper or other media in the manual feed slot You can load envelopes and special print media one at a time into this slot.

Use the manual feed slot to print or copy on labels, envelopes or thicker paper. Slide the paper guides to fit the paper size. Page About Fax Machines Brother does not recommend the use of a PABX line. PABX limitations in general can cause some functions of the fax machine not Page Getting Started No other settings will be affected. Note Your machine can store the date and time up to 2 hours For FAX and MFC or 4 days For FAX and MFCN if there is a power failure.

Page Setting The Station Id Chapter 2 Setting the Station ID You should store your name or company name and fax number so they print on all fax pages you send. It is important that you enter the fax number in the internationally standardised format, i. Page General Setup General Setup Setting the Mode Timer FAX and FAX only The machine has two temporary mode keys on the control panel: Fax and Copy.

You can change the number of seconds or minutes the machine takes after the last Copy operation before it returns to Fax mode. Page Setting The Paper Type Chapter 2 Setting the Paper Type To get the best print quality, set the machine for the type of paper you are using. Page Setting The Ring Volume Setting the Ring Volume You can turn the ring Off or you can select the ring volume level.

Page Setting The Clock Change Chapter 2 Setting the Clock Change You can set the machine to change automatically for Daylight Savings Time. It will reset itself forward one hour in the Spring and backward one hour in the Autumn. Security You can set up your machine with multiple levels of security using TX Lock FAX and MFC onlyMemory Security FAX and MFCN only and Setting Lock. Getting started Page Setting Up The Password Changing the TX Lock password below.

TX Lock Enter a four-digit number for the password. Page Memory Security Fax And MfcN Only Changing the Memory Security password below. Mem Security Enter a four-digit number for the password. Setting Lock Enter a four-digit number for the password. If you are entering the password for the first time, the LCD shows Verify. Re-enter the password. Page Setup Send See Storing One-Touch Fax is numbers on page See Storing Speed-Dial numbers on page Three-digit number Note If the LCD shows Not Registered when you enter the One-Touch or Speed-Dial number, a number has not been stored at this location.

Page Contrast Chapter 3 Contrast If your document is very light or very dark, you may want to change the contrast. Use Light to send a light document. Use Dark to send a dark document. If it is not illuminated in green, press Fax. Page Dual Access Dual Access You can dial a number, and begin scanning the fax into memory—even when the machine is sending from memory, receiving faxes or printing PC data.

The LCD shows the new job number. Page Checking Job Status Checking job status Check which jobs are still waiting in the memory to be sent. If there are no jobs, the LCD shows No Jobs Waiting. Your Cover Page includes the name stored in the One-Touch or Speed-Dial memory.

Anleitungen Marken Brother Anleitungen Faxgeräte FAX Benutzerhandbuch Brother FAX Benutzerhandbuch. Seite von Vorwärts. Inhalt sverzeichnis. Faxgeräte Brother FAX Installationsanleitung 14 Seiten. Bewahren Sie das Benutzerhandbuch und den Kaufbe- leg sorgfältig auf als Nachweis für den Kauf des Gerätes bei Diebstahl, Feuerschäden oder Garantieanspruch. Seite 3 Telekom-Endgeräten. Wichtiger Hinweis Brother macht darauf aufmerksam, dass dieses Gerät nur in dem Land, für das es geprüft wurde, richtig arbeitet.

Brother übernimmt keine Garantie für den Anschluss des Gerätes an öffentliche Telefonnetze in anderen Ländern, für die das Gerät nicht zugelassen wurde. Hinweis Nur FAX Wenn sich Faxe im Speicher des Faxgerätes befinden, müssen diese ausge- druckt oder gesichert werden, bevor Sie das Faxgerät auschalten und den Stecker ziehen, da sie sonst verloren gehen.

Zum Ausdrucken der beim Empfang gespeicherten Faxe lesen Sie Ge- speicherte Faxe drucken auf Seite Seite 5 WARNUNG Im Innern des Gerätes befinden sich unter hoher Spannung ste- hende Elektroden. Ziehen Sie daher zuerst das Faxanschlusska- bel und dann den Netzstecker aus der Steckdose, bevor Sie das Gerät reinigen.

Fassen Sie den Netzstecker nicht mit nassen oder feuchten Hän- den an, um einen Stromschlag zu vermeiden. Seite 6 WARNUNG Wichtige Sicherheitshinweise Bei Verwendung von Geräten mit Telefonfunktionen sollten die folgenden grundlegenden Si- cherheitshinweise beachtet werden, um Brandgefahr, elektrischen Schlag und eine Verletzung von Personen zu vermeiden: 1.

Verwenden Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasserquellen, wie Handwaschbecken usw. Seite 7 Drücken Sie die Zielwahltaste, unter der Sie die Nummer speichern möchten. Gespeicherte Rufnummer wählen Hinweis Zielwahl Nur FAX und FAX Zur Verwendung der Zielwahl 11 bis 20 drü- cken Sie die Zielwahltaste bei niederge- Drücken Sie die Taste Faxfalls drückter Code-Taste. Seite 8 Kurzwahl Kopieren Einzelne Kopie anfertigen Drücken Sie die Taste Faxfalls sie nicht grün leuchtet.

Drücken Sie Kopiererso dass die Taste grün leuchtet. Legen Sie die Vorlage ein. Seite 9: Inhaltsverzeichnis Datum und Uhrzeit Seite 10 Teil II - Laserfax Seite 11 Faxabruf Polling Seite 12 Externes Telefon und externer Anrufbeantworter Seite 13 Anhang Seite 14 Fachbegriffe Seite Teil I - Allgemeines Teil I - Allgemeines 1. Einführung 2. Inbetriebnahme- und Geräteeinstellungen 3. Funktionen sperren Seite Einführung Einführung Zur Verwendung dieses Handbuches In diesem Benutzerhandbuch werden spezielle Symbole verwendet, die Sie auf wichtige Hinwei- se, Warnungen und Tipps aufmerksam machen sollen.

Es wurden auch verschiedene Displayan- zeigen in den Text eingefügt und Tastennamen durch spezielle Formate hervorgehoben, damit die Anleitungen und Hinweise leicht zu verstehen und auszuführen sind. Der Standort sollte vibrations- und erschütterungsfrei sein.

In der Nähe sollten sich eine Telefonsteck- dose und eine jederzeit leicht zugängliche, geerdete Netzsteckdose befinden. Seite Tasten Und Ihre Funktionen Teil I Allgemeines Tasten und ihre Funktionen Die Funktionstasten des FAX und FAX sind identisch. Seite 21 Zum schnellen Ändern von Kopiereinstellun- speicherte Nummer durch Auswählen des gen für die nächste Kopie.

Namens im alphabetisch sortierten Rufnum- Code nur FAX und FAX mernverzeichnis - oder - durch Eingabe einer Zur Verwendung der Zielwahlnummern Kurzwahl z. Seite Vorlagen Einlegen Teil I Allgemeines Vorlagen einlegen Ziehen Sie die Verlängerung der Vorla- genstütze heraus. Über den Vorlageneinzug ADF können Sie Faxe senden, Kopien anfertigen und mit dem MFCN auch scannen.

Automatischen Vorlagen- einzug verwenden ADF In den Vorlageneinzug können bis zu 20 Sei- ten eingelegt werden, die nacheinander auto- matisch eingezogen werden. Seite Verwendbares Papier Und Druckmedien Normalpapier und Folien die empfohlenen Verwenden Sie nur Papier, das für Nor- Papiersorten benutzen. Weitere Informatio- malpapier-Kopierer geeignet ist. Seite Papier Einlegen Kapitel 1 Einführung Papier einlegen Legen Sie das Papier ein. Seite 26 Teil I Allgemeines Papier oder andere Medien in die Hinweis manuelle Zufuhr einlegen Beachten Sie die folgenden Hinweise zum In die manuelle Zufuhr können Umschläge Einlegen des Papiers in die manuelle Zufuhr: und besondere Druckmedien einzeln einge- Die zu bedruckende Seite des Papiers legt werden.

Seite Allgemeines Zu Faxgeräten Kapitel 1 Einführung Allgemeines zu ECM-Fehlerkorrektur Faxgeräten Diese Funktion überprüft während des Sen- dens, ob die Übermittlung fehlerfrei erfolgt Faxgeräte verständigen sich untereinander und überträgt fehlerhafte Daten automatisch durch die Übertragung verschiedener Tonsig- neu.

Daher werden Sie beim Senden von Dazu müssen das empfangende und das Vorlagen über den Lautsprecher unterschied- sendende Gerät mit diesem Verfahren arbei Seite Inbetriebnahme- Und Geräteeinstellungen siehe Energiesparmodus auf Seite Werkseitig ist das modernere Tonwahlverfah- ren MFV eingestellt. Falls in Ihrem Telefon- 3. Seite Geräteeinstellungen Sie können einstellen, wie viele Minuten oder Umschaltzeit für Betriebsarten Sekunden nach dem letzten Scan- oder Ko- piervorgang das MFC wieder zum Faxbetrieb nur FAX und FAX umschaltet.

Wenn Sie Aus wählen, verbleibt das MFC jeweils in der zuletzt verwendeten Das Faxgerät hat 2 Betriebsarten-Tasten Betriebsart. A6, B5, B6, Letter und Executive. Seite Klingellautstärke Teil I Allgemeines Klingellautstärke Signalton Werkseitig ist der Signalton auf Normal ge- Mit dieser Funktion können Sie einstellen, stellt.

Seite Tonersparmodus Kapitel 2 Inbetriebnahme- und Geräteeinstellungen Tonersparmodus Hinweis Um den Energiesparmodus ganz auszu- Wenn Sie diese Funktion einschalten, wird schalten, drücken Sie in Schritt 2 die Tas- der Tonerverbrauch reduziert. Der Ausdruck ten Start und Optionen gleichzeitig. Wenn Sie die Einstellung ändern, wäh- Werkseitig ist diese Funktion ausgeschaltet. Seite Funktionen Sperren Eingabe eines Kennwortes ver- wendet werden können.

Dazu stehen die fol- 1. Tastensperre genden Sperrfunktionen zur Auswahl: die Tastensperre nur FAXdie Zugangs- Geben Sie eine vierstellige Zahl als sperre nur FAX und MFCN und Kennwort ein. Geben Sie das vierstellige aktuell gülti- 1. Tastensperre ge Kennwort ein. Seite Zugangssperre Nur Fax Und MfcN ändern. Kopieren Falls Sie das programmierte Kennwort Ausdruck vom Computer aus nur vergessen haben, wenden Sie sich bitte MFCN an Ihren Brother-Vertriebspartner.

Zeitversetzte Sendevorgänge und Fax- abrufe werden noch ausgeführt, sofern sie Seite Einstellsperre Kapitel 3 Funktionen sperren Wenn im Display Bestätigen: ange- Einstellsperre zeigt wird, geben Sie dasselbe Kenn- wort noch einmal ein. Drücken Sie Stopp. Bei eingeschalteter Einstellsperre können die folgenden Einstellungen nur nach Eingabe ei- Zugangssperre einschalten Seite 38um Ein zu wäh- Falls Sie das programmierte Kennwort len.

Geben Sie das vierstellige aktuell gülti- Kennwort ändern ge Kennwort ein. Seite Teil Ii - Laserfax Teil II - Laserfax 1. Senden 2. Empfangen 3. Rufnummernspeicher 4. Faxabruf Polling 5. Faxweitergabe und Fernabfrage 6. Berichte und Listen 7. Externes Telefon und externer Anrufbeantworter Seite Senden Senden Fax senden Fax manuell senden nur mit externem Telefon möglich Faxbetrieb einschalten Beim manuellen Senden können Sie die Empfängernummer anwählen und den Sen- Vergewissern Sie sich vor dem Senden oder devorgang manuell starten, wenn die Verbin- dem Ändern von Sende- und Empfangsein- dung hergestellt ist.

Seite Faxnummer Wählen Seite Hinweis Wenn im Display Nicht belegt! Zur Verwendung der Zielwahl 11 bis 20 drücken Sie die entsprechende Taste bei niedergedrückter Code-Taste. Seite 42 Teil II Laserfax Telefon-Index Wahlwiederholung Sie können im Telefon-Index gespeicherte Manuelle Wahlwiederholung: Um die zuletzt Nummern nach Namen oder nach Ziel- bzw. Drücken drücken Sie Wahl-W, dann Start. Seite Zusätzliche Sendefunktionen Kapitel 1 Senden Zusätzliche Sende- Rundsenden funktionen Sie können eine Vorlage automatisch an bis zu FAX und FAX bzw.

Seite Anzeigen Anstehender Aufträge Teil II Laserfax Anzeigen anstehender Hinweis Aufträge Sie können die gespeicherten Rufnum- mern auch zu verschiedenen Rundsende- Anstehende Aufträge können wie folgt ange- gruppen zusammenfassen, z.

Zum Senden einer Vorlage können Sie ver- schiedene Funktionen einstellen, wie den 6. Aufträge passenden Kontrast, eine andere Auflösung, den Übersee-Modus, zeitversetztes Senden, Es wird nun der erste anstehende Auf- Deckblatt oder den Direktversand.

Seite Zeitversetztes Senden Kapitel 1 Senden Zeitversetztes Senden Stapelübertragung Sie können bis zu 50 Faxe automatisch zu ei- Wenn diese Funktion eingeschaltet ist, ord- nem späteren Zeitpunkt innerhalb von 24 net das Gerät alle zeitversetzten Sendevor- Stunden senden lassen, um z. Seite 49 Kapitel 1 Senden Deckblatt für die aktuelle Sendung Deckblatt für alle Sendeaufträge Mit dieser Funktion kann das Deckblatt für Wenn Sie diese Funktion einschalten, wird das aktuell eingelegte Dokument ein- oder vor jedem Dokument automatisch ein Deck- ausgeschaltet werden.

Auf dieses Deckblatt blatt gesendet. Seite Übersee-Modus Teil II Laserfax Deckblatt drucken Übersee-Modus Sie können wie folgt ein Deckblatt ausdru- Wenn bei Übersee-Übertragungen Fehler cken lassen. Auf diesem können Sie z. Sie wird nach der Übertragung automa- Seitenanzahl notieren und es dann vor der tisch wieder ausgeschaltet.

Seite Empfangen Empfangen Automatischer Empfangs- Faxempfang einstellungen Werkseitig ist der automatische Faxempfang Klingelanzahl eingestellt. Seite Automatische Verkleinerung Beim Empfang Teil II Laserfax Automatische Verkleinerung Speicherempfang bei beim Empfang Papiermangel Diese Funktion verkleinert die Seiten eines Falls die Papierzufuhr während des Emp- empfangenen Faxes automatisch so, dass fangs leer wird, erscheint im Display Papier sie auf das eingestellte Papierformat A4 oder prüfen.

Seite Rufnummernspeicher Rufnummernspeicher Rufnummern Nachwahlverfahren Call-by-Call speichern Es ist auch möglich, Teile einer Rufnummer, Sie können Rufnummern für die Zielwahl, die z. Vorwahl und Rufnummer, unter ver- Kurzwahl und Rufnummerngruppen zum schiedenen Ziel- oder Kurzwahlnummern zu Rundsenden eines Dokumentes speichern.

Zum Anwählen der Nummer kön- Alle gespeicherten Rufnummern können über nen Sie dann die Ziel- und Kurzwahl nach- den alphabetisch sortierten Telefon-Index im Seite Zielwahl Speichern Kurzwahlnummer ein.