Modulhandbuch sinologie tubingen


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 444032562
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 14,43

ERLAUTERUNG:

Modulhandbuch sinologie tubingen

Der B. Das Studium setzt sich aus dem Hauptfach Sinologie 99 Credit Points, CPeinem Nebenfach 60 CP und weiteren, frei wählbaren Schlüsselqualifikationen 21 CP zusammen. Der Studiengang ist zulassungsfrei. In diesem Studiengang erlernen Sie das moderne Mandarin in Wort und Schrift Kurz- und Langzeichen bis zu einem Niveau von etwa Wörtern sowie das klassische Chinesisch. In fortgeschrittenen Semestern können Sie die eigenen chinabezogenen Wissensinteressen in den verschiedensten Themengebieten vertiefen und beweisen sich dort in den Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens.

Sie verfügen mit dem Abschluss über grundlegende fachliche und sprachliche Voraussetzungen für die Beschäftigung mit China in all seinen politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Aspekten auf der Grundlage der chinesischen Sprache. Vorkenntnisse im Chinesischen sind nicht erforderlich. Sind Vorkenntnisse vorhanden, werden sie angerechnet. Letztendlich sind auch ein bisschen Enthusiasmus und Ausdauer gefragt, um eine so besondere Sprache wie Chinesisch zu erlernen und sich in die Tiefen der chinesischen Kultur einzufühlen.

Schreiben Sie sich direkt über das zentrale Online-Portal des Studierendensekretariats ein. Beachten Sie, dass einige Nebenfächer zulassungsbeschränkt sind. Bei allen Fragen zum Studium vor der Bewerbung und nach der Einschreibung können Sie sich an die Studienberatung der Sinologie wenden, damit wir Sie bei der Organisation des Studiums unterstützen können.

Zum Hauptfach Sinologie passen alle Nebenfach-Studiengänge mit 60 CP. Beachten Sie, dass manche Nebenfach-Studiengänge eine Zulassungsbeschränkung oder -voraussetzungen haben Mindestnote, Bewerbungsfrist. An den B. Ein M. Typische Berufsfelder sind Tätigkeiten in der Wirtschaft, den Medien, Kultur und Tourismus, der Beratung oder der Bildung auf verschiedenen Ebenen. Wie bewerbe ich mich? Studien- und Prüfungsordnungen Allgemeiner Teil Besonderer Teil Satzung zum Erwerb überfachlicher berufsfeldorientierter Kompetenzen Studium Professionale für Bachelorstudiengänge der Universität Tübingen.

Modulhandbuch Modulhandbuch. Modulplan Modulplan. Die Ausstellung des Bachelor-Zeugnisses müssen Sie beim Prüfungsamt beantragen. Ab dem Sommersemester werden dazu die Noten direkt ins ALMA-System eingespeist. Für Studienanfänger vor SoSe muss für die Ausstellung des Bachelor-Zeugnisses das Transcript of Records ToR in Papierform vorliegen. Dieses bekommen Sie bei der Studienberatung der Sinologie, wenn Sie wiederum in Papierform die "Scheine" mit Noten der einzelnen Veranstaltungen sowie der BA-Arbeit vorlegen.

Das ToR wird in den alten Studiengängen vor SoSe nicht automatisch erstellt! Sollten Sie zum entsprechenden Zeitpunkt nicht in Tübingen sein, kontaktieren Sie bitte die Studienberatung. Sie sind hier: Startseite Fakultäten Philosophische Fakultät Fachbereiche Asien-Orient-Wissenschaften Sinologie Studium Studiengänge B.

Studien- und Prüfungsordnungen Allgemeiner Teil Besonderer Teil Satzung zum Erwerb überfachlicher berufsfeldorientierter Kompetenzen Studium Professionale für Bachelorstudiengänge der Universität Tübingen Modulhandbuch Modulhandbuch Modulplan Modulplan.

Dieser erweitert das Qualifikationsspektrum der Absolventen, ueberwindet die kuenstliche Einengung auf die Grenzen der Nationalstaaten und trägt der realgeschichtlichen Vernetzung innerhalb der Region sowie der Region Ostasien mit der Welt Rechnung. Zugleich sichert er weiterhin die intensive und erfolgreiche Heidelberger Sprachausbildung in Chinesisch s.

Propädeutikum und Japanisch. Eine erste Bachelor-Ordnung wurde verabschiedet. Studierende, die im WS und angefangen haben zu studieren, koennen zwischen einem Abschluss nach der ersten oder der geaenderten Fassung waehlen.

Studierenden in der Anfangsphase der Magisterstudiengänge Sinologie, Japanologie oder Ostasiatische Kunstgeschichte wird der Übertritt in den Studiengang ermöglicht s. In den Grundzügen sieht der Studiengang vor: Studierende studieren im Bachelorstudiengang Ostasienwissenschaften. Sie legen sich auf eine der beiden Sprachen Chinesisch oder Japanisch fest. Der Studiengang besteht aus einem übergreifenden ostasienwissenschaftlichen Teil, einem Sprachteil, einem spezifischen Teil, der sich auf China, Japan oder die Ostasiatische Kunstgeschichte konzentriert, einem Ergänzungsfach sowie einem Zusatzteil, der übergreifende und berufspraktische Qualifikationen vermittelt.

Der B. Ostasienwissenschaften mündet in die M. Studiengänge Japanologie, Moderne und Klassische Sinologie sowie Ostasiatische Kunstgeschichte. Studierende, die sich im Studiengang B. Dies ist erforderlich, damit die Kurse entsprechend der Teilnehmerzahl geplant werden können. Der Umfang des Studienganges beträgt Credit Points. Das Studium besteht aus einem Kernbereich und einem Ergänzungsbereich.

Kernbereich sind die Ostasienwissenschaften. Der Kernbereich untergliedert sich in die Unterbereiche "Sprachliche Kompetenz", "Regionalspezifische Kompetenz", und "Fachspezifische Kompetenz". Innerhalb des Unterbereichs "Sprachliche Kompetenz" wählen die Studierenden eine der Sprachen "Chinesisch" oder "Japanisch". Innerhalb des Unterbereichs "Fachspezifische Kompetenz" entscheiden sich die Studierenden für "Japanologie", "Ostasiatische Kunstgeschichte" oder "Sinologie".

Der Ergänzungsbereich besteht zum einen aus dem wissenschaftlichen Nebenfach "Disziplinäre Kompetenz"zum anderen aus dem Erwerb überfachlicher, berufsfeldorientierter Qualifikationen "Fachübergreifende Kompetenz". Dieses Element ist aus verschiedenen übergreifenden Kompetenzen frei zu wählen und zusammenzustellen. Möglich sind beispielsweise ein PraktikumProjektarbeit, Schreibwerkstadt, Rhetorik, fächerübergreifendes kulturwissenschaftliches Grundlagenwissen, Ringvorlesungen, universitärer Auslandsaufenthalt, zusätzlicher Spracherwerb, Schlüsselkompetenzen, etc.

Es werden Pflichtmodule und Wahlpflichtmodule unterschieden. Unter den Wahlpflichtmodulen kann der bzw. Dabei muss er bzw. Wird ein Modul gewählt, so müssen alle Leistungen, die zu diesem Modul gehören, erbracht werden. Ausführlichere Erläuterungen zu den einzelnen in der Semesterübersicht aufgelisteten Modulen befinden sich im aktuellen Modulhandbuch:.

Zu den Musterstundenplänen. Die Zahl der Sprachkurse nimmt im Vergleich zum Propaedeutikum drastisch ab. Es wird deswegen geraten, über die Pflichtkurse hinaus unbedingt weitere Sprachkurse zu besuchen. Studien- und Prüfungsleistungen in demselben Studiengang an anderen Universitäten werden ohne Gleichwertigkeitsprüfung anerkannt. Studienzeiten, Studienleistungen und Prüfungsleistungen in anderen Studiengängen anderer Universitäten werden angerechnet, soweit sie gleichwertig sind.

Gleichwertigkeit ist gegeben, wenn Studienzeiten, Studienleistungen und Prüfungsleistungen in Inhalt, Umfang und in den Anforderungen denjenigen des BA-Studiengangs Ostasienwissenschaften an der Universität Heidelberg im wesentlichen entsprechen. Bei der Feststellung der Gleichwertigkeit ist kein schematischer Vergleich, sondern eine Gesamtbetrachtung und Gesamtbewertung vorzunehmen.

Fehlen ist nur bis zu 2 mal pro Semester pro Lehrveranstaltung möglich. Die Bewilligung des Scheins liegt in diesem Fall im Ermessen des Dozenten. Ein Anspruch besteht nicht. Klausuren oder andere Leistungsnachweise müssen geschrieben bzw. In dringenden Fällen kann bei mehreren Leistungsnachweisen in einer Lehrveranstaltung eine davon durch schriftliche Begründung des Fehlens s. Bei unentschuldigtem Nicht-Erbringen einer Leistung wird dies mit 0 Punkten in die Berechnung der Gesamtnote eingerechnet.

Bei zweifachem Nicht-Erbringen eines Leistungsnachweises innerhalb einer Lehrveranstaltung kann kein Schein erworben werden. Eine bestandene Lehrveranstaltung kann nicht nochmals belegt werden. Die Anmeldung für Klausuren und Hausarbeiten für den Scheinerwerb gilt auch für unbenotete Teilnahmescheine für bei uns eingeschriebene Bachelor- und Masterstudierende sowohl Hauptfach- als auch Nebenfachstudierende erfolgt ab sofort online über das LSF.

Die Anmeldungen werden im Wintersemester vom Oktober bis November und im Sommersemester vom April bis Mai freigeschaltet. Die Anmeldung für Masterstudierende erfolgt analog zur Anmeldung für Bachelorstudierende. Ansonsten gilt eine Nicht-Teilnahme an der Prüfung oder Hausarbeit etc.

Die aktuellen Prüfungsordnungen befinden sich bei den Prüfungsordnungen und Modulhandbüchern sowie im Downloadcenter der Universität Heidelberg. Suche Kontakt English. Struktur des B. Ostasienwissenschaften Modulhandbuch Ausführlichere Erläuterungen zu den einzelnen in der Semesterübersicht aufgelisteten Modulen befinden sich im aktuellen Modulhandbuch: Modulhandbuch B.

Ostasienwissenschaften, Schwerpunkt Sinologie PO Letzte Änderung: Pflichtkurse zum modernen Spracherwerb nach dem Propädeutikum : 3. Semester 2 sws Zeitungen Taiwan zusaetzlich, optional Politiksprache 5. Semester 2 sws Hörverständnis 2 sws Textlektüre z. Philosophiegeschichten, Kurzgeschichten, Zeitungen VR Teil 2 6. Semester 2 sws Uebersetzungstraining 2 sws Textlektuere zum Hauptseminar Die Zahl der Sprachkurse nimmt im Vergleich zum Propaedeutikum drastisch ab.

Anerkennung von Studienzeiten und -prüfungsleistungen Studien- und Prüfungsleistungen in demselben Studiengang an anderen Universitäten werden ohne Gleichwertigkeitsprüfung anerkannt. Art und Umfang der Orientierungs- und Zwischenprüfung Siehe hierzu die aktuelle Prüfungsordnung. Zulassungsvoraussetzung, Art und Umfang der B. Die B. Der Kandidat bzw. Betreuerin vorschlagen. Die Arbeit kann von jedem Prüfungsberechtigten betreut werden. Der Zulassungsantrag ist beim Gemeinsamen Prüfungsamt zu stellen.

Das Thema der B. Von dieser Möglichkeit darf nur einmal Gebrauch gemacht werden. Thema und Aufgabenstellung der B. Ausnahmen kann der bzw. Prüferinnen unabhängig voneinander begutachtet und bewertet. Eine bzw. Einer bzw. Der zweite Prüfer bzw. Die Endnote ergibt sich aus dem arithmetischen Mittel der beiden Bewertungen. Bei Abweichungen in den beiden Noten um mehr als eine Notenstufe entscheidet der Prüfungsausschuss.

Er kann dazu einen dritten Gutachter bzw. Die Bewertung der Abschlussarbeit ist dem Prüfling spätestens acht Wochen nach Abgabe der Arbeit mitzuteilen. Angaben zum Prozedere finden Sie hier. Formale Voraussetzungen zum Erwerben eines Scheins im B.

Ohne Anmeldung können Sie keinen Schein erwerben und somit auch nicht an den Prüfungen teilnehmen. Sie können sich über das LSF abmelden bis zum Montag der vorletzten Vorlesungswoche. Dies sollten Sie tun, wenn Sie die Prüfung für den Schein nicht zum vorgesehenen Zeitpunkt ablegen können, z. Melden Sie sich nicht ab, wird der Kurs automatisch verbucht.

Melden Sie sich ab, wird hingegen nichts verbucht. Sie haben dann die Möglichkeit, den Kurs beim nächsten Turnus wieder zu belegen und keinen Fehlversuch-Eintrag o. Nicht abgemeldet, kurzfristig erkrankt: Wenn Sie kurzfristig erkranken und deshalb an der Prüfung, für die Sie sich angemeldet und nicht mehr fristgerecht abgemeldet haben, nicht teilnehmen können, müssen Sie dies unverzüglich mit Attest belegen.

Nur dann kann der Dozent den Eintrag "Attest" im internen LSF setzen. Dieser der Verwaltung ersichtliche Eintrag ermöglicht es Ihnen, an einer Nachprüfung teilzunehmen, wenn Sie dies wollen. Sie können ebenso im folgenden Turnus die Prüfung regulär ablegen. Der Eintrag "Attest" wird erfasst, vermindert aber nicht die Zahl Ihrer möglichen Prüfungsversuche. Nicht abgemeldet, Prüfung abgelegt, nicht bestanden: Wenn Sie die reguläre Prüfung ablegen und nicht bestehen, wird "nicht bestanden" verbucht.

Dies ermöglicht es Ihnen, an einer Nachprüfung teilzunehmen, wenn Sie dies wollen. Sie können ebenso im folgenden Turnus die Prüfung ablegen. Der Eintrag "nicht bestanden" ist ein Fehlversuch.