Heidenhain 426 handbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 865172269
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 18,96

ERLAUTERUNG:

Heidenhain 426 handbuch

NEU: WEBSHOP. Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Dann blättern Sie in unseren Mediadaten:. Weitere Leistungen finden Sie auf der Homepage unserer Full-Service Agentur:. Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit mit einem Newsroom im IndustryArena-Netzwerk:.

Passwort vergessen? Anmelden Registrieren. Gruppe: Mitglied Mitglied seit: Hallo Zusammen, Ich suche schon seit Tagen im Forum aber irgendwie finde ich nicht die passende Antwort. Ich bin neu hier. Hab ich mir für Modellbau und Hobby gegönnt. Allerdings bekomme ich keine Verbindung im TNCremo zur Steuerung. Laut meinem IT-Kumpel kommt Ping von PC zu Steuerung. Auch Ping von Maschine zu PC kommt an wie im Handbuch. Also sind die IP Adressen richtig eingetragen, oder? Ausserdem hab ich was mit Crossover Kabel und ein Normales Kabel gelesen, was ist das und welches ich brauche.

Ich hab das ganze über ein Switch mit Lan kabel irgendwelche von Zuhause verbunden. Wenn die Pings ankommen dürfte doch soweit allles richtig sein. Ausserdem hab ich gelesen das TNCserver bei älteren TNCer so wie meins weiterhelfen soll aber den TNCserver im TNCremo kann ich nicht anklicken, warum auch immer. Ziel ist einfach nur Programme auf die Maschine zu bringen.

Kann mir bitte jemand helfen! Hallo, bei diesem SW stand ist eine Netzwerkverbindung nur per NFS Server möglich und nicht per TNC Remo. Wenn was nicht geht einfach mal die Hilfe Datei von TNCremo lesen. Die hilft weiter. Danke für die schnelle Antwort.

Liegt an dem Linux server. Ich will das ja über TNCremo machen. In einem Webinar von Heidenhain habe ich mitbekommen das alle SW stände vor mit einem Seriellen Kabel angeschlossen sein müssen und man den TNCserver dazu benutzen soll. Meint ihr das kommt wenn ich das Kabel angeschlossen habe. Ich versuche mal den IT-Menschen der Firma zu erreichen.

Kann man eigentlich einen alten PC Laptop zu einem Server umbauen? B ein Linux Server. Der hätte sogar einen RS anschluss. Hallo, ich verstehe dein Problem nicht! Mittels NFS Server ist ein bequemes Arbeiten per Netzwerk möglich! Man Mounted einfach einen Ordner eines Netzlaufwerks oder ein ganzes Netzlaufwerk auf der Steuerung.

Und kann dann direkt von der Steuerung auf den Ordner zugreifen. Als NFS Server kann ich nur CIMCO NFS empfehlen. Auf der Steuerung ist das der X Nun aber die Serielle Schnittstelle mit USB Converter nutzen zu wollen halte ich für einen Irrweg. Mein Problem: Netzwerk und IT überhaupt nicht mein Ding. Entschuldige bitte das ich dich nerven muss. Den 25 poligen Stecker hab ich gesehen. Da ich diesen Anschluss am Laptop nicht habe muss ich mir ja wohl oder übel ein Kabel mit Konvertierung auf USB kaufen damit ich die Verbindung herstellen kann.

Den Cimco NFS wollte ich runterladen, geht aber nicht. Muss mich anmelden, kann ich aber nicht. Registrieren kann man sich aber auch nicht. Ich hab kein Netzwerk oder sonst was. Ich möchte eigentlich nur mittels einem Kabel von Laptop an Maschine verbinden. Der Cimco sieht vielversprechend aus aber wenn ich Download klicke muss sich erst einer Anmelden. Wie ist das mit Lizens bei Cimco? Kostet es was? Kannst du mir vielleicht etwas detailierter erklären wie wo was.

Welches Kabel soll ich besorgen? Wie lade ich die SW runter? Wenn Dein IT-Kumpel die Verbindung per Ping getestet hat und die Funktioniert, dann bitte ihn Dir einen NFS-Server per Software auf den Rechner zu installieren und mach die Daten Übertragung darauf und fertig. Es gibt auch Freeware in dem Bereich die für Deine Zwecke vollkommen ausreichend ist. Da ich meine TNC im Netzwerk haben wollte, habe ich mir einen simplen Serial Server quasi Serial-to-Ethernet Adapter gekauft und den an Netzwerk Switch und X21 angeschlossen.

Der Lantronix Serial Server bot dann an, per virtuellem COM-Port mit der Steuerung zu kommunizieren. TNCremo hat dann funktioniert, wenn man Baud-Rate, Message-Format etc anpasst an die Spezifikationen des LSV-2 Protokolls. Hat zwar ewig gedauert, aber irgendwann lief es. Mit Software nur TNCserver möglich. Es gibt USB- RS Konverter für Anschluss an X Die können dir einen Adapter empfehlen und auch beim CIMCO NFS - Server weiterhelfen.

Netzwerkkarte ist übrigens bei einigen LE auch nachrüstbar. ZITAT NOB- CNC Nein, induviduelle Entscheidung treffen.

NEU: WEBSHOP. Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Dann blättern Sie in unseren Mediadaten:. Weitere Leistungen finden Sie auf der Homepage unserer Full-Service Agentur:. Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit mit einem Newsroom im IndustryArena-Netzwerk:. Passwort vergessen? Anmelden Registrieren. Neue Festplatte TNCServicedaten laden. Gruppe: Mitglied Mitglied seit: Hallo,ich habe bei einer Zayer KM 30 TNC die Festplatte clonen lassen und die neue wieder eingebaut.

Nach dem Hochfahren kommt Meldung Sprache kann nicht geladen werden und Servicedaten laden. Was muss ich machen damit dies geschieht. Backup hatte ich auch wieder aufgespielt brachte aber nix. LG MR. Hallo, dann war das klonen wohl nicht erfolgreich. Generell rate ich vom klonen defekter oder beschädigter Festplatten ab, da alle Fehler mit kopiert werden und das Ergebnis sieht man ja.

Der richtige Weg ist es eine Festplatte neu zu erstellen und zum Schluss ein funktionierendes Backup wieder auf zu spielen. Ein Guter Service Techniker macht dir das in 3 Stunden fertig und es läuft nachher. Die alte Festplatte läuft ja, ist aber sch 15 Jahre alt und die neue ist nur zur Sicherheit. Wie erstellt man eine neue Festplatte. Alte raus, neue rein Backup rauf und fertig oder??

Hallo, Erst einmal etwas grundsätzliches. Festplatten sind nicht lagerungsfähig! Es handelt sich um ein schnelldrehendes mechanisches Teil welches im liegen kaputt geht. Schmierung usw. Deine "neue" Festplatte ist also auch stein alt und wird voraussichtlich im Servicefall nicht funktionieren. Man erstellt mit TNC Remo ein Backup der Maschinendateien oder aller Steuerungsdateien Bei machen Maschinen sehr vorteilhaft da sonst diverse Tabellen neu erstellt werden müssen.

Dieses Backup legt man auf einen Server Im Servicefall wird eine neue SSD Festplatte verbaut IDE Harddisks gibt es so klein schon ewig nicht mehr bzw. Diese wird korrekt formatiert, dann die Steuerungssoftware von Heidenhain auf der Festplatte installiert und dann das Backup der Maschinendaten zurück gespielt. Hallo Stephan, vielen Dank erstmal für deine schnellen Antworten. Habe gerade mit der IT EDV Firma gesprochen, der sagte das die alte Festplatte beim auslesen Aussetzer hatte.

Haben wir schon bei einer TNC gemacht, alte raus neue rein und weiter ging es, Schauen wir mal. Klonen ging immer gut mit Paragon Backup Recovery 14 free edition. Immer ne Platte in Reserve erspart den Techniker. Wechsel in 5 min. Tach zusammen, habe jetzt nochmal Festplatte geclont und wieder eingebaut alles soweit geklappt.

Bei Hochfahren kommt Meldung "Language load error 10" und ich kann keine Zyklen definieren. Hat da noch jemand eine Idee. Muss eventuell die Festplatte, in einem bestimmten Format formatiert werden. ZITAT mcqasto Mal eine Frage hierzu wie oft tauscht ihr die Festplatte meine sind jetzt 21 bzw. Spaetesteswenn sie kaputt sind. Normal kann man auch Flashdisks verbauen, da die iger ueber 4 gig gar nicht verwaltet bekommen. Die Jumper ich eher noch auf die ueblichen 2 GB runter.

Die setup-Dateien fehlen. Die kannst du auf der Heidenhainhomepage passend zu deiner Software downloaden. Hoffe du hast noch alle Daten von der PLC und TNC-Partition. Die hat Heidenhain nicht. Nein, induviduelle Entscheidung treffen.