Grundfos handbuch gleitringdichtungen fur pumpen


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 269878763
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 7,71

ERLAUTERUNG:

Grundfos handbuch gleitringdichtungen fur pumpen

Anleitungen Marken Grundfos Anleitungen Bewässerungssysteme Scala Montage- und betriebsanleitung Grundfos SCALA Montage- Und Betriebsanleitung. Seite von 18 Vorwärts. GRUNDFOS ANLEITUNG. Inhalt sverzeichnis. Fehlerbehebung Störungssuche beim Produkt 13 Störungssuche Verwandte Anleitungen für Grundfos SCALA Bewässerungssysteme Grundfos Multilift M Montage- Und Betriebsanleitung 35 Seiten.

Inhaltszusammenfassung für Grundfos SCALA Seite 1 GRUNDFOS ANLEITUNG SCALA Montage- und Betriebsanleitung Seite 2: Inhaltsverzeichnis Elektrischer Anschluss Die folgenden Symbole und Sicherheitshinweise werden ggf. Einschalten der Pumpe Einstellen des korrekten Drucks GEFAHR Einlaufzeit der Gleitringdichtung Kennzeichnet eine Gefahrensituation, die, wenn sie Handhabung und Lagerung des Produkts nicht vermieden wird, zu ernsthaften Personenschä Seite 3: Hinweise Die folgenden Symbole und Hinweise werden ggf.

Pumpe integriert werden soll, für den maximalen Pumpendruck ausgelegt ist. Diese Sicherheitsanweisungen sind bei explosions- Die Pumpe ist werksseitig auf einen Förderdruck von 3 bar Seite 4 3. Die Überwurfmuttern an den Zulauf- und Druckstut- zen müssen immer per Hand gelöst bzw. Seite 5 3. Beschreibung Zulauffilter. Falls das Wasser möglicherweise Sand, Schutt oder andere Verunreinigungen enthält, montieren Sie bitte ein Filter auf der Zulaufseite, um die Pumpe und die Installa- tion zu schützen.

Seite 6: Elektrischer Anschluss 3. Tod oder ernsthafte Personenschäden - Die Pumpe muss an einen externen Netzschalter Vergewissern Sie sich, dass die Versorgungsspan- mit einer Kontaktöffnungsweite von mindestens 3 nung und die Frequenz den auf dem Typenschild mm 0,12 Zoll angeschlossen werden. Seite 7: Einstellen Des Korrekten Drucks Für die Druckeinstellungen 4,5, 5,0 und 5,5 bar 65, 73 und 80 psi ist ein positiver Zulaufdruck erforderlich.

Diese Einstellgun- gen dürfen nur für die Druckerhöhung von der Versorgungslei- tung verwendet werden. Beschreibung Luftventil für den eingebauten Druckbehälter Bedienfeld. Siehe Abschnitt Regelungsfunktionen. Seite 9: Regelungsfunktionen 7. Regelungsfunktionen Water colum 7. Seite Einstellen Des Produkts 8. Einstellen des Produkts 8. Selbst wenn die Pumpe abgeschaltet wird, bleiben die Reglerein- stellungen gespeichert. Wenn die Pumpe den vom Benutzer festgelegten Sollwert nicht 8.

Seite Zurücksetzen Auf Werkseinstellungen 8. Servicearbeiten am Produkt Diese Funktion ist werkseitig eingeschaltet. GEFAHR Stromschlag Mit dieser Funktion kann die Pumpe automatisch überprüfen, ob Tod oder ernsthafte Personenschäden die Betriebsbedingungen wieder normal sind. Sind die Betriebs- - Vor Beginn jeglicher Arbeiten am Produkt muss die bedingungen wieder normal, wird die Alarmmeldung automatisch Stromversorgung abgeschaltet und gegen unbeab- zurückgesetzt.

Seite Informationen Zum Kundenservice Abb. Öffnen Sie eine Zapfstelle, um den Druck im Rohrnetz abzu- 9. Weitere Informationen zu Ersatzteilen finden Sie im Grundfos 4. Seite Störungssuche Beim Produkt Störungssuche beim Produkt Keine Meldeleuchte leuchtet.

Die Pumpe läuft nicht. Die Spannungsversorgung ist eingeschal- Zwei gegenüberliegende grüne Meldeleuchten drehen tet. Die Pumpe läuft. Seite Störungssuche Stillstand. Nein Wenn das Problem weiterhin besteht, wen- den Sie sich bitte an den Service von Grundfos. Überprüfen Sie die Wasserquelle und fül- len Sie die Pumpe auf. Die maximale Laufzeit wurde über- Prüfen Sie die Installation auf Leckagen schritten. Seite 15 Störung Ursache Abhilfe 3.

Die Pumpenleis- a Der Pumpenzulaufdruck ist zu Prüfen Sie die Saugbedingungen der tung ist nicht aus- gering. Seite Technische Daten Werkstoffe. Seite 17 Unit 1, Ground floor Turkey Av. Seite 18 ECM: www. Seite 1 drucken Dokument drucken 18 Seiten. Abbrechen Löschen. Anmelden ODER. Noch keinen Account? Registrieren Sie sich jetzt!

Passwort vergessen? Von PC hochladen. Von URL hochladen.

Anleitungen Marken Grundfos Anleitungen Pumpen NB series Bedienungsanleitung Grundfos NB series Bedienungsanleitung. Seite von 64 Vorwärts. Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für Grundfos NB series Pumpen Grundfos NK series Montage- Und Betriebsanleitung Seiten. Pumpen Grundfos NB Serie Anleitung 36 Seiten.

Inhaltszusammenfassung für Grundfos NB series Seite 1 Lenntech nfo lenntech. So können z. Seite 4: Übersicht Weitere Optionen Pumpen- ATEX-Zulassung Zertifikaten abmessungen Die Grundfos Norm- und Blockpumpen können an spezielle Anwen- dungen angepasst werden. Dazu gehören z. Sonderlackierung, Ausstellung eines Zertifikats, Ausführung mit Standard- oder Ausbau- kupplung oder Anpassung an einen bestimmten Betriebspunkt. Seite 19 Seite 57 Seite 55 www.

Seite 7: Produktidentifikation NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE 3. Produktidentifikation Typenschild Legende zur Abb. Beschreibung Type Typenbezeichnung NB Seite 8 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Beispiel 1 - Pumpenausführung nach EN 32 Seite 9: Typenschlüssel Für Die Pumpen Der Baureihe Nk, Nke, Nkg, Nkge NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Typenschlüssel für die Pumpen der Baureihe NK, NKE, NKG, NKGE Modell B Beispiel 1 - Pumpenausführung nach EN 32 Seite 10 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Beispiel 1 - Pumpenausführung nach EN 32 Seite 11 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Zusammenhang zwischen dem Buchstaben- und Zifferncode für die Beschreibung der Gleitringdichtung und Stopfbuchse Ziffern Buchstaben Beschreibung BAQE Einfache Gleitringdichtung BAQV Einfache Gleitringdichtung BBQE Einfache Gleitringdichtung BBQV Einfache Gleitringdichtung BQBE Einfache Gleitringdichtung BQQE Einfache Gleitringdichtung BQQV Einfache Gleitringdichtung Seite Codes Für Gleitringdichtungen Durch die vier Buchstaben Position 1 - 4 ist die Durch die vier Buchstaben Position 1 - 4 sind die Gleitringdichtung vollständig beschrieben: Stopfbuchsen vollständig beschrieben: Pos.

Code Kurzbeschreibung der Stopfbuchse Beispiel Packungsstopfbuchse Grundfos Typenbezeichnung Pos. Code Kühlverfahren Werkstoff des Gleitrings Ungekühlte Stopfbuchse Werkstoff des Gegenrings Pos. Code Sperrflüssigkeit Seite Anwendungen Lebensdauer der sind verstärkte Lagerträger mit hoch belastbaren Pumpe verkürzen. Lagern lieferbar. Zur Vermeidung von Ausfällen bietet Grundfos deshalb kundenspezifische Lösungen an, die auch Ihre Weitere Produktinformationen besonderen Anforderungen erfüllen.

Lösungen für Informationen über Back-to-Back-Anordnung werden zur Förderung von Grundfos liefert Pumpenlösungen zur Förderung von giftigen, aggressiven oder brennbaren Medien empfohlen. NK- NKG-Pumpen ohne Motor. Seite 18 Anwen- dung verwendeten aggressiven Medien sind. Edelstahlpumpen sind zudem CIP-reinigungsfähig cleaning-in-place. Grundfos bietet für diese Anwendung zudem silikon- freie NB- NBG-Pumpen und NK- NKG-Pumpen an, die ganz ohne Einsatz von Silikonölen oder Fetten her- gestellt werden.

Auch die verwendeten Werkzeuge und eingebauten Gleitringdichtungen sind silikonfrei. Seite Motor NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE 5. Motor Motoren mit anderer Schutzart IP Bereits die Standardbaureihe der Grundfos Motoren deckt eine Vielzahl von Einsatzfällen ab. Für Sonder- Eine Beschreibung dieser Motoren finden Sie in der anwendungen oder besondere Betriebsbedingungen nächste Ausgabe dieses Datenhefts.

Stopfbuchsenvarianten an: Alle Gleitringdichtungsvarianten können dabei als Seite Auswählen Einer Wellenabdichtungsvariante Code S Da jedoch auch noch weitere Faktoren zu berück- sichtigen sind, sollte immer das auf der Seite 58 abge- druckte Formular mit den wichtigsten Anwendungs- daten zusammen mit einem Grundfos Vetriebs- mitarbeiter ausgefüllt werden.

Auswahlprozess Seite 1 Ausfüllen des Formulars mit den Haupt- anwendungsdaten zusammen mit einem Grundfos Vertriebsmitarbeiter. Seite 22 Ausfall der Pumpe durch ein Auskristallisieren des Patronenbauweise an. Fördermediums auf den Dichtflächen erwartet wird, ist eine Pumpe mit doppelter Gleitringdichtung zu wählen.

Seite Informationen Zu Den Gleitringdichtungen Code D In diesem Abschnitt werden die in den Pumpen der Baureihen NB, NBG und NK, NKG eingebauten Gleitringdichtungen ausführlich beschrieben. Arten von Gleitringdichtungen Code für die Grundfos Gleitringdichtungen Typ A Nicht entlastete O-Ring-Gleitringdichtung Abb.

Bei dem gehört zu den häufig verwendeten Werkstoff- Typ G sind jedoch die Dichtflächen paarungen. Seite 25 FFKM Perflourkautschuk verfügt über eine hohe teile aus Elastomer, wie z. Die Grundfos Gleitringdichtungen decken eine Medien. Der FFKM-Kautschuk ist mit PTFE vergleich- Vielzahl von Anwendungen mit nur wenigen Werkstoff- bar, besitzt aber erheblich bessere mechanische varianten ab.

Seite 26 Flüssigkeiten und Gase im Überblick über den Anwendungsbereich der in den Bereich der Öl- und Gasgewinnung in Bohrlöchern, Grundfos Gleitringdichtungen eingesetzen an Land, auf See. Im Vergleich zu flourisiertem Kaut- Elastomeren. Dies ist bei dichtung für einige Fördermedien geeignet und für der Auswahl einer für eine bestimmte Anwendung andere nicht. Seite 28 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Empfehlungen zur Verwendung der Grundfos Gleitringdichtungen In den nachfolgenden Tabellen Abb.

Aufgeführt sind die zulässigen Verfügbarkeit Pumpen Betriebstemperaturen und der maximal zulässige Seite 29 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Kühlmittel Öle Physikalische Eigenschaften dieser Gruppe Physikalische Eigenschaften dieser Gruppe Kühlmittel enthalten in der Regel Zusätze Korrosions- Öle besitzen in der Regel eine höhere Viskosität als hemmer, Entkalker, Biozide, usw.

Seite 30 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Silikonöl Chemikalien Physikalische Eigenschaften dieser Gruppe Physikalische Eigenschaften dieser Gruppe Silikonöl ist ein Schutzöl, das in zahlreichen Varianten Zu der Gruppe der Chemikalien gehören eine Vielzahl lieferbar ist, deren Viskosität von sehr niedrig bis sehr von verschiedenen Medien, wie z.

Seite Auswählen Einer Doppelten Gleitringdichtung NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Doppelte Gleitringdichtung in Tandemanordnung Auswählen einer doppelten Typ P Gleitringdichtung Druck des Druck der Doppelte Gleitringdichtung in Fördermediums 1 Spülflüssigkeit 2 Back-to-Back-Anordnung Luftdruck 3 Abb. Seite 33 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Die Dichtungsvariante mit zwei Gleitringdichtungen in Sperrflüssigkeit Back-to-Back-Anordnung ist besonders für Anwendun- Die Sperrflüssigkeit darf nicht verschmutzt sein.

Standard-Gleitringdichtungen: Mit Hilfe des Weitere Lösungen zum Aufbringen des Drucks Grundfos Druckverstärkers wird in der Sperrkammer Benötigen Sie eine Alternative zum Druckverstärker immer ein Überdruck von 1,5 bis 4 bar bezogen auf oder der Dosierpumpeneinheit zum Aufbringen des den Druck des Fördermediums aufgebaut und Seite 35 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Anschlüsse für die Sperrflüssigkeit Doppelte Gleitringdichtung in Tandemanordnung Bei einer doppelten Gleitringdichtung in Back-to-Back-Anordnung besitzt die Sperrkammer drei Anschlüsse, die sich in der Nähe der Dichtflächen der beiden Gleitringdichtungen befinden.

Siehe Abb. Seite 36 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Pumpen mit einer doppelten Gleitringdichtung in Pumpenbaureihe Tandemanordnung benötigen eine Spülvorrichtung, um Die doppelte Gleitringdichtung in Tandemanordnung die Dichtungskammer mit einer geeigneten Quench- ist für folgende Pumpenbaureihen lieferbar: flüssigkeit zu spülen. Seite 37 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Standard-Gleitringdichtung und Patronendichtung 2. Dead-End-System mit einfacher Zulaufleitung von einem Behälter Bei Bedarf kann die Umwälzung auch mit Hilfe einer Pumpe erzwungen werden.

Standard-Gleitringdichtungen Nach einer bestimmten Zeit muss die Quenchflüssig- Die Quenchflüssigkeit gelangt von einem höher gele- keit im Behälter gewechselt werden, weil sie nach und genen Behälter über eine Leitung in die Dichtungs- nach durch das Fördermedium verunreinigt wird.

Seite 38 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE 3. Externes Quenchflüssigkeitsversorgungssystem Standard-Gleitringdichtungen Die Quenchflüssigkeit durchströmt die Dichtungs- kammer und wird danach über einen Ablauf abgeleitet. Auf diese Weise werden die Dichtflächen durch die Quenchflüssigkeit geschmiert und gekühlt.

Bei Auftreten von Leckagen wird das Fördermedium von der Quenchflüssigkeit mitgerissen und in den Ablauf geleitet. Seite 40 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Doppelte GLRD in Doppelte GLRD in Durchmesser der O-Ringwerkstoff Code der Tandemanordnung Back-to-Back-Anordnung Gleitringdichtung Primär- Sekundär- doppelten Min. Pumpen- Dich- Dich- dichtung dichtung Gleitring- Temp. Seite Pumpe NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE 7. Pumpe Werkstoff des Pumpengehäuses In diesem Abschnitt werden die Hauptkomponenten der Pumpe, die verwendeten Werkstoffe und die ver- schiedenen Ausführungen, in denen die Norm- und Blockpumpen lieferbar sind, kurz beschrieben.

Werkstoff des Laufrads Die Pumpen der Baureihen NB, NBG und NK, NKG sind mit Pumpengehäusen aus folgenden Werkstoffen lieferbar Seite Werkstoff Der Statisch Belasteten O-Ringe In Der Pumpe NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Werkstoff der statisch belasteten O-Ringe der Pumpe in Kombination mit verschiedenen Dichtungsvarianten O-Ringe in der Pumpe In diesem Abschnitt werden die möglichen Je nach Wellenabdichtungsvariante hat die Pumpe O-Ringwerkstoffe für die Pumpe in Abhängigkeit der einen oder mehrere statisch belastete O-Ringe lieferbaren Dichtungsvarianten aufgeführt.

Seite Werkstoffe Für Die Stopfen In Der Pumpe NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Werkstoffe für die Stopfen in der Pumpenlager Pumpe Abb. Dies gilt sowohl für den Betrieb als auch im Stillstand. Seite 44 Betriebs. Sind die Schmierfettgeber leer, müssen die Kartuschen ausgetauscht werden. Druckkraft - Abb. Standard-Lagerausführung Die Standard-Lagerausführung hat zwei dauer- Abb.

Seite Auswählen Der Lagerausführung NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Ölwechselintervalle Ein positiver Wert für F bedeutet, dass die Welle axial durch die wirkende Kraft in Richtung des Pumpen- Lagertemperatur Erster Ölwechsel Weitere Ölwechsel gehäuses gedrückt wird. Seite 46 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Ergebnis 1. Die verfügbaren Lagertypen ermitteln. Bei rauen Betriebsbedingungen ist für die Axialkräfte am Laufrad 4769 NKG eine verstärkte Lagerausführung zu Lager- Pumpentyp 2-polig 4-polig 6-polig wählen.

Auch für Pumpen, die in entlegenen Gebieten einge- setzt werden, wo es auf eine hohe Zuverlässigkeit Seite 47 NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE Informationen zum Auswählen der Axialkräfte am Laufrad Lagerausführung 2-polig 4-polig 6-polig Pumpen- Lagertyp Kräfte infolge des Zulaufdrucks Die nachfolgende Tabelle zeigt den Einfluss des Zulaufdrucks auf das Wellenende Schubkraft. Seite Lagerüberwachung Maschinen.

Lagerschäden kündigen gewählt. Lagergehäuse angeordnet ist. Seite Pumpen Mit Atex-Zulassung Bei ATEX-Pumpen muss eine Ausführung des Formu- gesetzt sind. Seite 51 Back-to-Back-Anordnung Abb. Seite Keramikbeschichtung ATEX approval of pump für die Förderung von aggressiven Flüssigkeiten, wie Grundfos hereby confirms that the pump mentioned above is manufactured according the ATEX directive.

Seite Pumpenabmessungen NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE NBG, NBGE, NKG, NKGE Pumpenabmessungen Die Abmessungen der NB- NBE-Pumpen und der Graugusspumpen Edelstahlpumpen NK- NKE-Pumpen entsprechen der EN Druck- Flansch- Druck- Flansch- Die Abmessungen der NBG- NBGE-Pumpen und der stufe norm stufe norm Seite Drehzahlgeregelte E-Pumpenlösungen NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE 8.

Hardwarekombinationen Eine Beschreibung hierzu finden Sie in der nächste Ausgabe dieses Datenhefts. Sofwarekonfiguration Eine Beschreibung hierzu finden Sie in der nächste Ausgabe dieses Datenhefts. Seite Zulassungen Und Zertifikate NB, NBG, NK, NKG NBE, NBGE, NKE, NKGE 9. Zulassungen und Zertifikate Pumpen mit ATEX-Zulassung Eine Beschreibung dieser Pumpen finden Sie in der nächste Ausgabe dieses Datenhefts. Pumpen mit besonderen Zulassun- gen und Zertifikaten Eine Beschreibung hierzu finden Sie in der nächste Ausgabe dieses Datenhefts.

Seite Informationen Zur Anwendung NBE, NBGE, NKE, NKGE