Wago smartprinter handbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 858142460
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 5,10

ERLAUTERUNG:

Wago smartprinter handbuch

Anleitungen Marken WAGO Anleitungen Etikettendrucker smartPRINTER Betriebsanleitung WAGO smartPRINTER Betriebsanleitung. Seite von 48 Vorwärts. Betriebsanleitung smartPRINTER. Allgemeine Hinweise Hinweise zu dieser Anleitung Richtlinien, Normen und Zulassungen Sprache der Anleitung Wer darf diesen Drucker bedienen?

Symbole und Angaben des Typenschilds Angaben des Typenschild Besondere Sicherheitshinweise Druckerbeschreibung - Teilebenennung Innenansicht Technische Daten Grundlegende Anforderungen an das Farbband Lagerung des Farbbands Vorbereitung des Farbbands Einsetzen des Farbbands Lagerung von Etikettenrollen Lagerung von Beschriftungsstreifen Verarbeitung von Etikettenrollen Verarbeitung von Beschriftungsstreifen Verwandte Anleitungen für WAGO smartPRINTER Keine ergänzenden Anleitungen.

Inhaltszusammenfassung für WAGO smartPRINTER Seite 1: Inhaltsverzeichnis Lagerung von Etikettenrollen Seite 2 Angaben des Typenschild Seite 3: Allgemeine Hinweise Betriebsanleitung smartPRINTER Allgemeine Hinweise Hinweise zu dieser Anleitung Diese Anleitung ist nur für den beschriebenen smartPRINTER gültig. Die Herstellererklärung wird ungültig.

Bei Reparaturen und Instandhaltung dürfen nur Originalersatzteile verwendet werden. KG keine Haftung. Technische Änderungen behalten wir uns vor. Jeder, der die Anleitung gelesen und verstanden hat, darf den Drucker bedienen. Der Drucker darf nicht von Kindern oder gebrechlichen Personen ohne Aufsicht bedient werden. Seite 7: Sicherheitsangaben Sie erhalten wichtige Hinweise zu Funktionen, Einstellungen und Vorgehensweisen. Das Nichtbeachten kann zu Personenschäden, Störungen an diesem Drucker oder der Umgebung führen.

Seite 8: Symbole Und Angaben Des Typenschilds WEEE-Kennzeichnung von Elektro- und Elektronikgeräte, die nach dem Dieses Symbol ist in einigen EU-Staaten wie Deutschland für rein gewerblich genutzte Geräte, B2B-Geräte, nicht anzugeben, wird von WAGO aber europaweit einheitlich verwendet. Das Symbol bedeutet, dass für dieses Gerät keine Rückgabe an kommunale Sammelstellen erfolgt.

Seite 9: Sicherheitshinweise Warnung: Dies ist ein Produkt der Klasse A! In Wohnumgebungen kann dieses Produkt Funkinterferenzen verursachen. Garantie zur Folge. Seite Druckerbeschreibung - Teilebenennung Innenansicht Betriebsanleitung smartPRINTER Druckerbeschreibung — Teilebenennung Innenansicht 6. Seite 14 BMP und PCX können direkt im Drucker gespeichert werden. Seite Druckmedien Betriebsanleitung smartPRINTER Druckmedien 6. Produktinformationen zum Farbband: Qualität Seite Einsetzen Des Farbbands Halten Sie den Druck gegen die Federkraft und setzen die Gegenseite der Farbbandspule auf die Halterung.

EF1 Abb. EF5 Abb. EF3 Abb. Seite Druckmaterialien Lesen Sie die Handhabungshinweise zum gewählten Druckmaterial. Hier erhalten Sie produktspezifische Soft- und Hardwareeinstellungen. Die Handhabungshinweise erhalten Sie unter: www. Seite Verarbeitung Von Etikettenrollen Störungen oder Fehlern führen. Seite Einsetzen Von Etikettenrollen Betriebsanleitung smartPRINTER 6. Die abgebildeten Grafiken können vom aktuellen Modell in Details abweichen.

Öffnen Sie den smartPRINTER. Klappen Sie das Druckeroberteil Druckmechanismus und Gehäusedeckel auf, bis dieses arretiert und fest in seiner Position gehalten wird. Seite 21 Die Etikettenrolle darf nicht im Druckergehäuse aufliegen. Die zu bedruckende Seite des Druckmediums muss nach oben zeigen. Halten Sie die grüne Arretiertaste gedrückt. Führen Sie das Druckeroberteil auf das Druckerunterteil.

Drücken Sie auf das Oberteil, bis das Verriegeln der Gehäuseteile akustisch, durch ein Klicken, wahrgenommen wird. Beschriftungsschilder auf der Rolle im externen Abwickler einsetzen. Wichtig: Abrollrichtung links! Die Beschriftungsschilder werden gegen den Uhrzeigersinn zum Drucker geführt. Halten Sie die Autokalibrierungstaste 1 Sekunde lang gedrückt.

Der Drucker führt eine automatische Erkennung des Druckmaterials aus. Beachten Sie, dass Sie durch die Kalibrierung über die Autokalibrierungstaste keine Rückmeldung darüber erhalten ob das Druckmaterial korrekt eingemessen wurde. Seite Lebensphasen Betriebsanleitung smartPRINTER Lebensphasen Transport und Lagerung Wird der smartPRINTER nach Erhalt und durchgeführter Sichtprüfung nicht in Betrieb genommen, verpacken Sie ihn wieder in der Originalverpackung.

Geben Sie dem Gerät vor der Inbetriebnahme Zeit, um sich an die Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen anzupassen. Seite Ausbau Und Einbau Der Walze Fehler in der gummierten Fläche erfordern einen Austausch der Walze. Zur Reinigung muss die Walze ebenfalls ausgebaut werden. Ausbau der Walze: Öffnen Sie den smartPRINTER. Entfernen Sie vorhandenes Druckmaterial aus dem Arbeitsbereich.

Seite 31 Ohne Abbildung. Seite Externer Abwickler Betriebsanleitung smartPRINTER 7. Der Abwickler liegt Ihrem Drucker in Einzelteilen bei und ist wie in dieser Anleitung beschrieben zusammenzubauen. Seite 33 Stellen Sie den externen Abwickler hinter dem smartPRINTER auf.

Wichtig: Der externe Abwickler mit dem Druckmaterial auf der Rolle wird so positioniert, dass das abrollende Druckmaterial und das durch den Drucker geführte Material eine gedachte Gerade ergibt! Seite Schneideeinheit 7. Die Schneideeinheit ist ein Zubehörartikel des smartPRINTER und nur zusammen mit diesem Drucker zu verwenden.

Die folgenden Angaben unterstützen Sie bei der Benutzung. Verwenden Sie nur Druckmaterialien, die zum Schneiden durch WAGO freigegeben sind. Seite Hard- Und Softwareanforderungen Aktualität oder laden Sie die neueste Version herunter: Link: www. Entfernen Sie die Frontblende des Druckers. Seite Wago-Druckereinstellungen - Schneideeinheit Aktivieren Drucker und montierte Schneideeinheit: Führen Sie das Druckmaterial durch die Schneideeinheit. Starten Sie WAGO-Druckereinstellungen.

Seite Inbetriebnahme Und Installation 7. Schalten Sie den smartPRINTER ein. Seite 38 Folgen Sie dem Treiberinstallationsprogramm Seagull Driver Wizard : 1. Schritt: Wählen Sie [Druckertreiber 2. Seite Netzwerkinstallation Ohne Dhcp-Servernutzung Betriebsanleitung smartPRINTER 7. In den Voreinstellungen des Druckers ist die automatische Vergabe der Adressen im Netzwerk über DHCP eingeschaltet aktiv.

Seite 40 Punkt [Standardgateway]. Drücken Sie die rechte Taste im Steuerungskreuz und navigieren Sie zum Punkt [Standardgateway]. Drücken Sie die rechte Taste im Steuerungskreuz und navigieren Sie zum Punkt [Statische IP- Adresse]. Seite 41 Drücken Sie die Enter-Taste. Alle Einträge werden gespeichert. Die erforderlichen Einstellungen, um den Drucker in einem Netzwerk ohne DHCP Servernutzung einzurichten sind abgeschlossen.

Starten Sie die Installationssoftware. Folgen Sie den Schritten im Treiberinstallationsprogramm Driver Wizard

Manuals Brands WAGO Manuals Printer smartPRINTER Operating instructions manual WAGO smartPRINTER Operating Instructions Manual Thermal transfer printer. Quick Links. General Information Information about These Instructions Guidelines, Standards and Approvals Declaration of Conformity Product Monitoring Language of the Instructions Intended Use Who Is Permitted to Operate This Printer?

Safety Information Safety Markings Symbols and Information on the Type Plate Type plate information Special Safety Information Product Information Printer Description Printer Description - Part Names, Interior View Technical Data Print Media Basic Requirements of the Ink Ribbon Ink Ribbon Storage Preparing the Ink Ribbon Inserting the Ink Ribbon Print Materials Label Roll Storage Storage of Marking Strips Processing Label Rolls Processing Marking Strips Related Manuals for WAGO smartPRINTER Printer WAGO TP Manual 42 pages.

Printer WAGO smartPRINTER Hardware Installation Instructions Wago thermal transfer smartprinter 1 page. Summary of Contents for WAGO smartPRINTER Page 1: Table Of Contents Label Roll Storage Page 2 Type plate information Page 3: General Information Operating Instructions General Information Information about These Instructions These instructions are only valid for the smartPRINTER described. This declaration loses its validity if the machine or purpose of use changes without coordination with WAGO.

KG accepts no liability in the event of structural modifications by third parties. Only original parts may be used for repairs and maintenance. Anyone who has read and understood these instructions is permitted to operate the printer.

The printer must not be operated by children or by frail or infirm persons without supervision. Page 7: Safety Information Failure to pay attention to them can lead to personal injury or faults in this printer or the environment. Warning against dangerous location Warning against high voltage Warning against hot surface Do not touch!

Page 8: Symbols And Information On The Type Plate In some EU countries such as Germany, this symbol is not required for devices only used commercially B2B devicesbut WAGO uses it uniformly throughout Europe. This symbol means that the device must not be disposed of at public collection sites.

Page 14 BMP and PCX can be stored directly in the printer. Page Print Media Print Media 6. Only these products have been comprehensively tested and optimized for use with print materials, the smartPRINTER and the printing software. Ink ribbon product information: Page Inserting The Ink Ribbon The paper core for rewinding the ink ribbon is now correctly inserted. EF5 Abb. EF3 Abb. Page Print Materials They contain product-specific software and hardware settings. You can find the handling instructions at: www.

Only these products have been comprehensively tested and optimized for use with the smartPRINTER and the printing software. Removing the outer layer prevents contamination from being deposited on the print head and the roller. Page Inserting Label Rolls The following information will help you use you smartPRINTER safely.

The details of the graphical illustrations may differ from those of the current model. Open the smartPRINTER. Tilt the top of the printer print mechanism and housing cover up until it locks firmly in place. Page 20 8. The label roll must not rest on the printer housing. The side of the print media that is to be printed on must face upwards. Close the smartPRINTER. Hold the lock button down. Guide the printer top onto the printer bottom. Press the top until the housing parts lock audibly, which is signaled by a click.

Page Calibrate Print Materials The program file GoDoctor. Press and hold the Auto-calibration button for 1 second. The printer automatically detects the print material. Page 6. Page Stages Of Service Life Operating Instructions Stages of Service Life Transport and Storage If the smartPRINTER is not commissioned after it is received and visually inspected, repackage it in the original packaging. Protect the printer against impacts, contamination and moisture during storage.

Before commissioning, give the device time to adapt to the temperature and humidity conditions. Page Installing And Removing The Roller The roller also must be removed for cleaning. Removing the roller: Open the smartPRINTER. Remove any print material from the work area. Page External Unwinder External Unwinder The external unwinder is used for suspension and uniform supply of continuous printing materials from the roll to the smartPRINTER. The unwinder is enclosed with your printer and is to be assembled as described in these instructions.

Application note Fig. EA1 contains instructions for installing a print material roll. Page 32 The external unwinder is set up behind the smartPRINTER. Important: The external unwinder with the print material on the roll is positioned to allow the print material and material that runs through the printer in an imaginary line.

Page Cutter The cutter was developed to cut WAGO print material. The cutter is a smartPRINTER accessory and is for use with this material only. The following information will support you in operating the cutter. Only use print material approved to cut by WAGO. Page Hard- Und Software Requirements Deinstall existing smartSCRIPT software before carrying out a new installation.

Connection to the printer Open the smartPRINTER. Fold out the of the printer print mechanism and enclosure cover until it locks firmly in place. Remove the front panel of the printer. Page Wago Printer Settings - Activate The Cutter Printer and installed cutter. Guide the print material through the cutter. Close the printer. C3 WAGO Printer Settings - Activate the cutter The use of the cutter is transferred to the smartPRINTER via the Software WAGO Printer-Settings.

Page Commissioning And Installation 7. Switch the smartPRINTER on. Launch the installation software on your computer. Page Network Installation Without Use Of Dhcp Server 7. Automatic address assignment on the network via DHCP is switched on active in the printer default settings.

Page 39 Press the right-hand button on the directional pad and navigate to [Standard Gateway].