Bedienungsanleitung siemens gigaset dx800a


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 894892770
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 15,53

ERLAUTERUNG:

Bedienungsanleitung siemens gigaset dx800a

Haben Sie eine Frage zum Siemens Gigaset DXA oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je detaillierter Sie Ihr Problem und Ihre Frage angeben, desto einfacher können andere Siemens Gigaset DXA-Eigentümer Ihre Frage richtig beantworten. Wie kann ich die Namen im Display für die einzelnen IP IP6 Anschlüsse ändern?

Wie stellt man den Anrufbeantworter ein damit man optisch erkennt, dass Gespräche in Abwesenheit gespeichert wurden. Die Fritzbox ist über WAN an eine Glasfaserleitung der Deutschen Glasfaser an. Wie stelle ich diese her? Wo kann man die Anzahl der Klingeltöne einstellen bevor der Anrufbeantworter einschaltet. Ich kann ein Telefonat von der Feststation und den Handys führen. Es kommt jedoch kein Gespräch von aussen am Telefon an.

Was ist der Grund? Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Siemens Gigaset DXA an. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Duits. Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu Siemens Gigaset DXA.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? O f course, the commands you. Y ou should also get your employer if y ou work as. This General Public License does not permit incor. If your pr ogram is a subroutine libr ary, y ou may. I f this is what. GNU Lesser Gener al Public. Version 2. Copyright CFree Software F ounda. Everyone is permitted to copy and distri bute ver. It als o counts as the success or of the GNU L ibrary.

Public Licenseversion 2, hence the version num. The licenses f or most software are designed to. This license, the L esser General Public Licens e. Y ou can use it toobut we suggest you fi rst. When we speak of free software, w e are referring.

Our General Public. Licenses are designed to make sur e that you have. T o protect your rights, we need t o make restric. These restrictions translate into certain responsi. Fo r example, if you distribut e copies of the library. Y ou must. If you link other code with the library. And you must show them these.

We pr otect your rights with a two-step method:. T o protect each distributorwe want to make it. Also, if the librar y is modified by someone. Finallysoftware patents pose a constant threat to. W e wish to. Therefor e, we. Gnomovision comes with ABSOL UTEL Y NO.

This is. Y oyodyne, Inc. Presi den t o f Vic e. Frage stellen. Benack, Wo finde ich den Paginknopf. Schlütter, Diese Frage beantworten Senden. Hans Peter Rennhard, Keine Kommentare Helmut Schebesta, Keine Kommentare Calin Podeanu, Keine Kommentare Wo finde ich den PAGING KNOPF? Cornelia Froboese, Keine Kommentare 9. Christa Fleischer, Keine Kommentare 6. Torsten Kneissl, Keine Kommentare 5.

Stöffler Dieter AgenturKeine Kommentare 0. Über die Siemens Gigaset DXA. Siemens Gigaset DXA-Spezifikationen. Verwandte Produkthandbücher. Häufig gestellte Fragen Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu Siemens Gigaset DXA.

Was ist die Telefonbasisstation? Eine Telefonbasisstation ist das Gerät, mit dem das Telefon verbunden ist und an dem das Telefon aufgeladen werden kann. Was ist die Telefonladestation? Eine Ladestation ist ein Gerät, mit dem das Telefon aufgeladen werden kann.

Was bedeutet DECT? Was bedeutet VoIP? VOIP steht für "Voice over IP" und stellt sicher, dass Sie über das Internet telefonieren können.

Anleitungen Marken Gigaset Anleitungen Telefone DXA Bedienungsanleitung Gigaset DXA Bedienungsanleitung. Seite von Vorwärts. Mit dem Kauf eines Gigasets haben Sie sich für eine Marke entschieden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www. Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für Gigaset DXA Telefone Gigaset DXA ISDN Bedienungsanleitung Seiten.

Telefone Gigaset DE IP PRO Benutzerhandbuch Seiten. Inhaltszusammenfassung für Gigaset DXA Seite 1 Glückwunsch! Mit dem Kauf eines Gigasets haben Sie sich für eine Marke entschieden, die auch bei der Verpackung auf Umweltfreundlichkeit achtet. Es erkennt selbst, mit welchen Netzen es verbunden ist und passt seine Konfiguration an. Es startet passende Assistenten, mit denen Sie Empfangs- und Sende-Verbindungen einrichten und den angeschlossenen Geräten zuweisen können.

Seite 4 Gigaset DXA all in one — Ihr starker Mitbewohner Registrieren Sie bitte Ihr Gigaset Telefon direkt nach dem Kauf unter www. Seite 7: Inhaltsverzeichnis VoIP-Telefonie über Gigaset. Seite 8 Gigaset. Seite 10 Text schreiben und bearbeiten Seite Sicherheitshinweise Nutzen Sie das Telefon nicht in explosionsgefährdeten Umgebungen, z. Seite Basistelefon Aufstellen Erste Schritte Firmware-Updates Diese Bedienungsanleitung beschreibt die Funktionen Ihres Basistelefons ab der Firmware-Version Die einzelnen Anschlüsse werden im Folgenden detailliert beschrieben.

Um mit Ihrem Telefon über das Festnetz und über VoIP telefonieren zu können, müssen Sie die Basis mit dem Festnetz und dem Internet verbinden, siehe folgendes Bild. Seite 15 Erste Schritte 1. Seite 16 2 Stecken Sie das Telefonkabel in die Anschlussbuchse mit dem Symbol ] auf der Unterseite des Basistelefons. Seite 17 Erste Schritte 3. Achtung Das Netzkabel muss zum Betrieb immer eingesteckt sein, weil das Basiste- lefon ohne Stromanschluss nicht funktioniert.

Seite 18 Anschluss z. DSL mit Flatrate empfohlen bzw. Volumenrate und einen Rou- ter, der Ihr Telefon mit dem Internet verbindet. Eine Liste mit empfohlenen Rou- tern finden Sie im Internet unter: www. Suchen Sie z. Seite 19 Datenschutzhinweis Wenn das Gerät mit dem Router verbunden wird, nimmt es automatisch Kon- takt zum Gigaset Support Server auf, um die Konfiguration der Geräte zu erleichtern und die Kommunikation mit den Internet-Diensten zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck sendet jedes Gerät einmal täglich folgende gerätespezifi Seite Basistelefon In Betrieb Nehmen - Installations-Assistent Erste Schritte Sie können jetzt bereits VoIP-Verbindungen innerhalb des Gigaset. Basistelefon in Betrieb nehmen — Installations-Assistent Sobald das Telefon ans Stromnetz angeschlossen ist, wird die Firmware gestartet. Das Telefon prüft, mit welchen Telefon-Anschlüssen es verbunden ist. Seite 21 Erste Schritte Anschluss Ablauf bei Anschluss an ISDN und VoIP 1.

ISDN-Assistent 2. IP-Assistent 3. Registrierungs-Assistent 4. Verbindungs-Assistent danach: Installation abgeschlossen bei Anschluss an das analoge 2. IP-Assistent Festnetz und VoIP 3. Verbindungs-Assistent danach: Installation abgeschlossen Bitte beachten Sie: Ist der Installations-Assistent aktiviert, kann kein Mobilteil auf das Menü Seite 22 Erste Schritte ISDN-Assistent Assistent zur ISDN-Installation starten? Seite 23 Erste Schritte Konnten keine MSNs ermittelt werden, wird Keine MSNs erkannt angezeigt.

Seite 24 Allgemeine Einstellungen Ihres VoIP-Providers Server-Adressen usw. Der VoIP-Assistent Ihres Gigaset-Telefons unterstützt Sie bei der Eingabe. Hinweise Sie können insgesamt bis zu sechs VoIP-Verbindungen konfigurieren. Bei der Inbetriebnahme des Telefons es ist noch keine VoIP-Verbindung konfiguriert konfigurieren Sie eine VoIP-Verbindung.

Seite 25 Erste Schritte VoIP-Assistenten starten Voraussetzung: Das Basistelefon ist mit dem Router verbunden. Seite 28 Erste Schritte Daten des VoIP-Providers herunterladen Der Verbindungsassistent baut eine Verbindung zum Gigaset-Konfigurationsserver im Internet auf.

Hier befinden sich diverse Profile mit allgemeinen Zugangsdaten für verschiedene VoIP-Provider zum Download. Nach kurzer Zeit sehen Sie folgende Anzeige: Ihr Land auswählen Eine Liste mit Ländern wird geladen. Seite 29 Erste Schritte Sie konnten die Daten Ihres Providers nicht herunterladen Steht Ihr VoIP-Provider nicht in der Liste, d. Seite 30 Erste Schritte Benutzerdaten Ihres VoIP-Accounts eingeben Nun werden Sie aufgefordert Ihre persönlichen Zugangsdaten für Ihren VoIP- Account einzugeben.

Providerabhängig sind dies: Benutzer-Name, Anmelde-Name, Anmelde-Passwort Beachten Sie. Seite 32 War die Anmeldung des Mobilteils am Basistelefon erfolgreich, sehen Sie folgende Anzeige ca. Im Display wird der interne Name angezeigt INT 2, INT 3 bis INT 7. Seite 33 Sie können die internen Nummern und Namen später ändern Verbindungs-Assistent Mit dem Verbindungs-Assistenten können Sie die zuvor konfigurierten Verbindun- gen Festnetz-Verbindung, ISDN-MSNs, Gigaset.

Intern-Teilnehmer sind das Basistelefon, die ange- meldeten Mobilteile, die Anrufbeantworter des Basistelefons sowie ein ggf. Seite 34 Ändern Empfangs-Verbindung für das Basistelefon ändern wollen. INT 1 erhält Anrufe für Festnetz: IP1: Gigaset. Stellen Sie wie oben beschrieben Ja oder Nein MSN1: ein. Seite 38 Erste Schritte Abschluss der Installation Damit ist die Installation abgeschlossen. Seite Datum Und Uhrzeit Einstellen Erste Schritte Datum und Uhrzeit einstellen Es gibt drei Möglichkeiten Datum und Uhrzeit einzustellen: Das Basistelefon übernimmt Datum und Uhrzeit beim ersten abgehenden exter- nen Anruf vom ISDN-Netz.

Sie können Ihr Basistelefon aber auch so einstellen, dass es Datum und Uhrzeit von einem Zeitserver im Internet übernimmt, vorausgesetzt, es ist mit dem Internet verbunden. Seite Wie Sie Weiter Vorgehen Sie es bestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Benutzen Sie den folgenden Wegweiser, um die wichtigsten Themen schnell zu finden. Wenn Sie noch nicht mit der Bedienung von menügeführten Geräten wie z.

Seite Basistelefon Bedienen Basistelefon bedienen Basistelefon bedienen Steuer-Taste Im Folgenden ist die Seite der Steuer-Taste schwarz markiert oben, unten, rechts, links, mittigdie Sie in der jeweiligen Bediensituation drücken müssen, z. Seite Display-Tasten Basistelefon bedienen Display-Tasten Die Funktionen der Display-Tasten wechseln je nach Bediensituation.

Beispiel: Zurück Aktuelle Funktionen der Display-Tasten Display-Tasten Einige wichtige Display-Tasten sind: Ein situationsabhängiges Menü öffnen. Optionen Auswahl bestätigen. Zurück Eine Menü-Ebene zurückspringen bzw. Vorgang abbrechen. Sichern Eingabe speichern. Seite Menü-Führung Basistelefon bedienen Menü-Führung Die Funktionen Ihres Basistelefons werden Ihnen über ein Menü angeboten, das aus mehreren Ebenen besteht.

Die Hauptmenü-Funktionen werden im Display Einstellungen mit Symbolen angezeigt. Seite Darstellung Der Bedienschritte In Der Bedienungsanleitung Basistelefon bedienen Darstellung der Bedienschritte in der Bedienungsanleitung Die Bedienschritte werden verkürzt dargestellt.

Seite Menü-Übersicht Menü-Übersicht Menü-Übersicht Hinweis Im Menü Ihres Basistelefons werden je nach Anschlussart Internet und analoges Festnetz oder Internet und ISDN unterschiedliche Funktionen angeboten. Seite 50 S. NetDir S. INT 8 S. INT Seite Telefonieren über das ISDN 1. MSN bzw. Festnetz aufzubauen. Hörer abheben und dann die Nummer eingeben. Die Num- Gigaset. Seite 54 Telefonieren Notrufnummern wählen Gespräch am Headset weiterführen In einigen Ländern sind Wählregeln für Not- rufnummern z.

Seite 55 Telefonieren Gespräche über Ihre Mobilfunk- Anzeige der Rufnummer des Verbindung führen Link2mobile Angerufenen COLP Sie können vom Basistelefon aus über die Voraussetzungen: GSM-Mobilfunk-Verbindung Ihres Blue- Ihr Netz-Provider unterstützt das Leis- tooth-Mobiltelefons telefonieren. Taste drücken. Seite Rufnummernübermittlung Telefonieren Bluetooth-Headset: Anrufe an das Mobiltelefon an die Mobil- funk-Nummer werden am Basistelefon sig- Voraussetzung: Bluetooth ist aktiviert, Ver- nalisiert.

Seite 58 Ihnen bei der Konfiguration eingestell- te Name S. Bei Anrufen aus dem Gigaset. Anna Sand, Berlin Statt der Nummer wird Folgendes ange- für IP1 zeigt: Extern, wenn keine Nummer übertragen Wen- eingestellt, dass die Rufnummer des Anru- den Sie sich ggf. Seite Gigaset Hdsp - Telefonie In Brillanter Klangqualität Telefonieren Jedem Gigaset VoIP-Gerät ist bereits im Gigaset HDSP — Telefonie in Lieferzustand eine Gigaset.

Alle angemeldeten Teilnehmer sind im Giga- Ihr Gigaset Telefon set. Der Lautspre- cher des Basistelefons wird aus- Beim Freisprechen benutzen Sie nicht den geschaltet. Hörer, sondern Mikrofon und Lautsprecher des Basistelefons.