Handbuch openoffice datenbank


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 509257165
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 11,82

ERLAUTERUNG:

Handbuch openoffice datenbank

Beim Zugriff mit OpenOffice-Base auf die JVerein-Datenbank muss JVerein geschlossen sein. Die Bibliothek h2. Dazu irgendein OpenOffice-Modul z. Writer öffnen. Im Normalfall ist die Bibliothek im Jameica-Verzeichnis im Lib-Verzeichnis vorhanden. OpenOffice-Base aufrufen. Im Datenbankassistenten den Punkt "Verbindung zu einer bestehenden Datenbank herstellen" auswählen. Im dazugehörigen Dropdown-Menü die Standardeinstellung "JDBC" übernehmen.

Im Feld "URL der Datenquelle" muss der Pfad zu H2-Datenbank eingetragen werden. Der Pfad beginnt mit h2: Linux bzw. Unter JDBC-Treiberklasse muss der Datenbanktreiber eingetragen werden: org. Nach einem Klick auf Weiter müssen die Zugangsdaten zur Datenbank eingetragen werden:. Benutzername: jverein, Kennwort erforderlich. Nach einem Klick auf "Verbindungstest" kann das Passwort eingegeben werden. Passwort: jverein.

Nach einem Klick auf "Fertigstellen" muss die neu geschaffene OpenOffice-Datenbank gespeichert werden. Die OpenOffice-Datenbank dient praktisch als Hülle. Hier wird der Zugang zur JVerein-Datenbank, sowie eure in OpenOffice angelegten Abfragen u.

Hierzu einfach einen beliebigen Dateinamen und Speicherort angeben. Wenn alles geklappt hat fragt Base nun nach Benutzernamen und Passwort für die Datenbank. Hier erneut die oben angegebenen Daten eingeben. Nun solltet ihr unter "Tabellen" einen Reiter "JVEREIN" finden. Im Unterordner "PUBLIC" findet ihr alle Tabellen, die JVerein angelegt hat.

Ihr könnt nun nach Herzenslust auf die Datenbank zugreifen und z. Abfragen erstellen. Erster Start. Aller Anfang. Anleitung Jameica Portable. Automatisches Backup. Datenbank öffnen. Powered by GitBook. H2 Datenbank mit OpenOffice-Base öffnen. Last updated 2 years ago.

Ich möchte von den erfahrenen Programmierern wissen, was sie bei der Gestaltung einer neuen Datenbank für die wichtigsten Überlegungen halten. Mit der Zeit wird sich Ihre Datenbank ändern und andere Leute werden damit arbeiten müssen. Tun Sie sich selbst und ihnen einen Gefallen und stellen Sie sicher, dass die Strukturen so benannt sind, dass jede vernünftige Person mit Grundkenntnissen in der Lage ist, den Inhalt der Tabelle vorherzusehen.

Nehmen Sie sich die Zeit, einige grundlegende Konstrukte, die Sie verwenden, aufzuschreiben könnte ein einfacher als Notizblock sein. Ob Sie Unterstriche verwenden oder nicht ersetzen Sie eine andere Konvertierung für Unterstricheist am Ende des Tages nicht wirklich wichtig, solange Sie konsistent sind in der Art, wie Sie sie verwenden oder nicht verwenden.

Ihre Datenbank ist die letzte Verteidigungslinie für die Datenintegrität. Führen Sie alle Ihre Datenzugriffe über gespeicherte Prozeduren aus und erzwingen Sie die Integrität der Daten mithilfe von Prüfbedingungen, Fremdschlüsseln und so weiter. Geben Sie die Daten korrekt ein, verwenden Sie VARCHAR 50 nicht, wenn CHAR 5 genauer und genauer ist.

Jemand anders hat etwas darüber gesagt, es einfach zu halten. Last but not least nicht etwas bauen, weil Sie "denken", dass Sie es nächsten Monat brauchen werden. Die Dinge ändern sich schnell und Sie werden am Ende mehr Wartung für Dinge tun, die Sie "gedacht" haben, als für Dinge, die Sie verwenden, wenn Sie Ihre Datenbank füllen, werden Dinge, die keinen Zweck erfüllen.

Dies ist eine andere Art zu sagen "bestimmen Sie den Zweck Ihres Systems", aus einer Antwort von CMS zur Verfügung gestellt. Die konzeptionelle Datenmodellierung ist nur eine organisierte Methode, um die Informationsanforderungen zu sammeln und zu präsentieren. Jeder von der Datenbank gespeicherte und bereitgestellte Wert ist mit einem Attribut und jedem Attribut mit einer Domäne verbunden.

Attribute wiederum beschreiben entweder Entitäten oder Beziehungen zwischen Entitäten. Subject-Entity-Entity-Beziehungen bilden die konzeptuelle Struktur der "realen Welt", die die Daten beschreiben. Der Aufbau einer ERD aus einem konzeptionellen Modell ist einfach, wenn auch mühsam.

Danach können Sie ein DBMS auswählen, die logische Datenbank entwerfen, die physische Datenbank entwerfen und erstellen. Bei jedem Schritt sind die Entscheidungen, die Sie treffen, aufgrund der Datenunabhängigkeit reversibler. Datenunabhängigkeit kapselt Designentscheidungen innerhalb der Datenbank, mit Ausnahme der Auswirkungen auf die Leistung. Sie müssen natürlich Ihr Werkzeug kennen. Ein Tool zur Verwaltung von Modellen und deren Konvertierung in Diagramme und Skripts kann sehr hilfreich sein, um diesen Prozess zu beschleunigen und Fehler zu reduzieren.

Aber wenn Sie schwerwiegende Fehler oder Auslassungen in Ihren Informationsanforderungen haben, wird keine Menge an cleverem Design oder Implementierung dafür entschädigen. Mit anderen Worten, die Datenbank ist das Geschäft. Wenn die Datenbank nicht angibt, wie das Geschäft ausgeführt wird, ist entweder die Datenbank falsch oder das Geschäft ist falsch. Die Datenbank ist auch eines der wenigen Dinge, die Sie wirklich, wirklich im Voraus brauchen.

Sie können immer schlechten Code reparieren, aber selten können Sie eine fehlerhafte Schemaänderung rückgängig machen. Stellen Sie sicher, dass Sie es richtig machen. Ich würde persönlich vorschlagen, eine Kopie von "Database Design for Mere Mortals" zu kaufen. Alles, was Sie jemals beim Entwerfen einer Datenbank berücksichtigen müssen, wird in diesem Buch aufgeführt, und zwar in einer sehr methodischen und logischen Reihenfolge, in der Sie die Datenbank aufbauen können.

Die Definitionen für Tabellen und Spalten sind langwierig, aber am Ende jede Minute wert. Ich glaube, Sie können das erste Kapitel lesen, wenn Sie das Buch über Google Books oder über die Seitenvorschau auf Amazon. Es gibt einige Leckerbissen, die Sie im Laufe der Zeit oder von dieser Seite als "Best Practices" lernen können, aber nichts geht über das Entwerfen von Grund auf den richtigen Weg beim ersten Versuch. Sie müssen auch verstehen, wofür die Datenbank verwendet wird.

Wenn es sich um Transaktionen handelt OLTPsollte es so normal wie möglich sein, und das Ziel ist, dass Transaktionen so schnell wie möglich abgeschlossen werden. Entwurfsüberlegungen für OLTP-Datenbanken gelten nicht für OLAP-Datenbanken und umgekehrt. Verfügen Sie über Methoden und Verfahren und Prozesse, um dies zu tun oder um es zu erweitern?

Sicherlich müssen die Geschäftsanforderungen die benötigten Daten bestimmen, die in einer implementierungsunabhängigen ERD erfasst werden sollten. Aber Sie müssen auch darüber nachdenken, wer die Daten im Laufe der Zeit erhalten wird. Sowie wer "besitzt" die Daten. Wem gehören Entitäts- und Attributdefinitionen. Die Datenbank ist sekundär zu Ihrem Geschäftsprozessdesign und sollte Ihren Geschäftsprozess auf direkte und einfache Weise sauber unterstützen.

Sie werden viel mehr von einem wohlgeformten, sauberen Entity-Modell profitieren als von einem Index hier und dort. Sobald Ihr Prozess definiert ist, nehmen Sie ihn auf und teilen ihn so sauber wie möglich in "Entitäten" mit sinnvollen Beziehungen auf. Sobald Sie Ihre Entitäten kennen, werden sie in Datenbanktabellen übersetzt. Um Ihnen eine Antwort mit einigen Zähnen zu geben, nehmen wir als Beispiel eine "Fahrzeug" -Entität.

Ein Fahrzeug hat mehrere Räder. Sie haben eine kritische Entscheidung zu treffen, dass mehrere Räder am Fahrzeug befestigt sind. Sie haben 2 Wahlmöglichkeiten - Sie können "Räder" zu einer separaten Einheit machen, oder Sie können "Anzahl der Räder" zu einem ganzzahligen Feld in der Entität "Fahrzeug" machen. Wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie viele wechselnde Informationen über jedes Rad speichern müssen, erstellen Sie ein "Rad" -Entity.

Sie haben jetzt eine Beziehung zwischen Entitäten das Auto und das Rad. Diese kritischen Entscheidungen zu durchdenken und die Dinge so einfach wie möglich zu machen, ist für mich das Wichtigste bei der Gestaltung einer Datenbank. Es kann den Unterschied zwischen Dingen machen, die wirklich einfach und wirklich schwierig sind, wenn Sie die nächste n Schicht en Ihrer Anwendung erstellen.

Was sind die wichtigsten Überlegungen beim Entwurf einer Datenbank? Beispiele: Primärschlüssel beginnen alle mit IdTableName Casing von Tabellennamen ist Pascal Fremdschlüssel sind alle TableNameId ext Die Informationsanforderungen sind der wichtigste Teil. Treue zu den realen Entitäten, die die Datenbank modellieren soll.

Eines der wichtigsten Dinge zu tun ist, nicht zu überarbeiten. Wenn nicht, wird ein einfaches Feld gut tun. READ MORE. Datenbankschema automatisch generieren MySQL MyISAM versus InnoDB Was sind Datenbank Normalformen und können Sie Beispiele geben? Welcher Datentyp wird zum Speichern von Breiten- und Längengraddaten in SQL-Datenbanken verwendet? Was sollte jeder Entwickler über Datenbanken wissen? Erstmaliges Datenbankdesign: bin ich overengineering?

Was sind die besten Vorgehensweisen für SQLite unter Android? MongoDB gegen Cassandra Welche Möglichkeiten gibt es, um hierarchische Daten in einer relationalen Datenbank zu speichern?