Handbuch technischer lawinenschutz


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 575463564
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 10,50

ERLAUTERUNG:

Handbuch technischer lawinenschutz

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen. This book provides an overview of the fundamentals and classification of technical avalanche protection. It describes in detail the design, construction and maintenance of protection structures as well as temporary technical measures. Mehr lesen Weniger lesen.

Previous page. Seitenzahl der Print-Ausgabe. April Alle Details anzeigen. Next page. Der leuchtende Himmel. Emotional und von sinnlicher Farbigkeit Hinweise und Aktionen Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken. Alle kostenlosen Kindle-Leseanwendungen anzeigen. Den Verlag informieren! Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen. Edition April Sprache : Deutsch Gebundene Ausgabe : Seiten ISBN : ISBN : Abmessungen : 3.

Im Handbuch finden sich neben detaillierten Bemessungsgrundlagen auch Der technische Lawinenschutz ist ein Teilbereich des alpinen Ingenieurbaus. The editors: Dipl. Florian Rudolf-Miklau is an expert on torrent and avalanche control. In he became an advisor for technical protection and project financing at the Federal Ministry of Agriculture, Forestry, Environment and Water Management in Vienna. He also acts as a court-certified expert. Siegfried Sauermoser is director of the Tyrolean Section of the Forest Engineering Service in Torrent and Avalanche Control in Innsbruck, Austria.

He has 12 years of work experience as project manager for avalanche barriers. He acts as Lecturer at the University of Vienna, University of Innsbruck and University Center Svalbard in Spitzbergen, Norway. He is a juridical certified expert for torrent and avalanche protection structures and a member of the Austrian Board for Alpine Safety. Die weiteren Autoren: Dr. Patrick Nairz, Lawinenwarndienst des Landes Tirol, Innsbruck DI.

Wie werden Bewertungen berechnet? Keine Kundenrezensionen. Entdecken Sie jetzt alle Amazon Prime-Vorteile. Geld verdienen mit Amazon. Amazon Second Chance Geben Sie es weiter, tauschen Sie es ein, geben Sie ihm ein zweites Leben. Amazon Advertising Kunden finden, gewinnen und binden.

Amazon Music Streamen Sie Millionen von Songs. Amazon Web Services Cloud Computing Dienste von Amazon. Prime Now 1-Stunden-Lieferung Tausender Produkte. Shopbop Designer Modemarken. Amazon Warehouse Reduzierte B-Ware. Amazon Business Kauf auf Rechnung.

ISBN: Ernst und Sohn, Berlin. Wiley Online Library Inhalt Probekapitel. Preis inkl. MwSt, zzgl. Die Bedeutung des technischen Lawinenschutzes weltweit wird im Überblick dargestellt. Die Beiträge zu diesem Handbuch wurden von führenden europäischen Experten des technischen Lawinenschutzes erstellt.

Die dargestellten Schutzsysteme und Methoden entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und basieren auf den normativen Standards in Österreich und der Schweiz. All rights reserved. Versand In den Warenkorb. Im Handbuch finden sich neben detaillierten Bemessungsgrundlagen auch Der technische Lawinenschutz ist ein Teilbereich des alpinen Ingenieurbaus. So sind die im Handbuch behandelten Themen auch für andere Anwendungen im alpinen Raum von Interesse, wie z.

Die behandelten Konzepte des Risikomanagements sind nicht auf den Lawinenschutz beschränkt. Das "Handbuch Technischer Lawinenschutz" sollte zu einer Basislektüre für alle Akteure im Bereich des Lawinenschutzes und des alpinen Ingenieurbaus werden. Florian Rudolf-Miklau ist Experte für Wildbach- und Lawinenverbauung und Mitarbeiter des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft Lebensministerium in Wien.

Studium der Forstwirtschaft Wildbach- und Lawinenverbauung und Dissertation an der Universität für Bodenkultur in Wien. Vorsitzender des Normungsausschusses ON-K "Schutz vor Naturgefahren" beim österreichischen Normungsinstitut und Mitglied des wissenschaftlich-technischen Beirates der Forschungsgesellschaft INTERPRÄVENT in Klagenfurt, Lektor an der Universität für Bodenkultur und Technischen Universität Wien für "Naturgefahren-Management", gerichtlich beeidigter Sachverständiger für "Wildbach- und Lawinenschutzbauwerke" sowie "Gefahrenzonenplanung" und Autor zahlreicher Fachbeiträge und -bücher.

Siegfried Sauermoser ist Leiter der Sektion Tirol des Forsttechnischen Dienstes für Wildbach- und Lawinenverbauung in Innsbruck. Studium der Forstwirtschaft Wildbach- und Lawinenverbauung an der Universität für Bodenkultur in Wien. Die weiteren Autoren: Dr. Karl Gabl, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ZAMG, Innsbruck Peter Gauer PhD.

Matthias Granig, Stabstelle Schnee und Lawinen, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Schwaz Dr. Robert Hofmann, Ingenieurkonsulent für Bauwesen, Perchtholdsdorf Dr. Karl Kleemayr, Bundesforschung- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft BFW, Innsbruck Dipl.

ETH Stefan Margreth, WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, Davos Mag. Michael Mölk, Stabstelle Geologie, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Innsbruck DI. Patrick Nairz, Lawinenwarndienst des Landes Tirol, Innsbruck DI. Wolfgang Schilcher, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Bludenz DI. Christoph Skolaut, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Salzburg Dipl.

ETH Lukas Stoffel, WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, Davos Dr. Jürgen Suda, Universität für Bodenkultur, Institut für konstruktiven Ingenieurbau, Wien DI. Gebhard Walter, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Innsbruck S. Sauermoser, Schwaz. Newsletter Wiley-VCH Alerting Service Wiley Präferenzzentrum.