Topix handbuch finanzbuchhaltung


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 989794229
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 15,11

ERLAUTERUNG:

Topix handbuch finanzbuchhaltung

Wer Waren verkaufen will und für Dienstleistungen Materialien benötigt, muss diese natürlich auch irgendwann beschaffen. Entscheidend für die Rentabilität und schlussendlich für Ihren Erfolg sind ein möglichst geringer Verwaltungsaufwand und eine lückenlose, schnelle und übersichtliche Darstellung aller damit verbundenen Abläufe. TOPIX stärkt Ihre Effizienz durch eine sichere und rasche Abbildung von Akquisition, Kalkulation, Qualitätsmanagement, Einkauf, Abrechnung sowie Controlling.

Unsere modular aufgebaute Software ist branchenneutral und kann um Module für Abschlags- und Teilrechnung sowie um spezielle Funktionen für bestimmte Branchen erweitert werden. Das Modul TOPIX Einkauf umfasst das Bestellwesen und die Lagerzugänge und überwacht die Eingangsrechnungskontrolle. Das Ausfertigen von Bestellungen geschieht wie bei der Auftragsabwicklung: Beschreibungen, Preise und Konditionen werden automatisch aus dem Artikel- und Leistungsverzeichnis übernommen und können individuell geändert werden.

Selbstverständlich umfasst die Lösung Funktionen für die Kontrolle der Eingangsrechnungen anhand der Bestellungen und die direkte Übergabe aller Daten an die Finanzbuchhaltung. Wenn nötig, ist mit der Seriennummernverwaltung bzw. Chargennummernverwaltung im Modul TOPIX Materialwirtschaft die Verfolgung jedes einzelnen Artikels möglich, z.

Die notwendigen Erfassungsarbeiten geschehen in einem Zug bei der Eingabe und Kontrolle der Eingangsrechnungen. Zu den allgemeinen Funktionen der Software gehören u. Gewinnen Sie Zeit durch die direkte Verbindung zum Modul Zahlungsverkehr bzw. Alle erfassten Eingangsrechnungen stehen dort für die Generierung von Zahlungsvorschlägen und für den Druck von Überweisungen und Schecks zur Verfügung.

Das Modul TOPIX Einkauf schafft die Voraussetzungen, um Umsatzauswertungen nach Artikeln bzw. Kunden zu erstellen. Detaillierte Zahlen für alle Umsätze, Roherträge, für den Absatz in Stück und Hitlisten nach Umsatz oder Rohertrag geben Aufschluss über den Erfolg aller angebotenen Artikel und Leistungen.

Eine besondere Funktion bietet die Unterstützung von Einkaufsverbänden, wenn Zahlungen, Abbuchungen und Mahnungen nicht mit dem Kunden direkt abgewickelt werden sollen. In diesem Fall können die Zahlungskonditionen eines Verbandes oder alternativ auch individuelle Zahlungskonditionen automatisch berücksichtigt werden.

Wir sind eine süddeutsche Textilagentur und suchen ein Warenwirtschaftssystem. Wir sind ein norddeutsches Produktions- und Handelsunternehmen Bauteile im Bereich Technische Wir sind ein Produktions- und Handelsunternehmen Druckerzeugnisse und suchen eine Software Betriebliche Anwendungsbereiche.

Betriebliche Anwendungsbereiche Buchhaltung, Buchführung Finanz- und Anlagenbuchhaltung, EÜR, Controlling und Kostenrechnung KPI, Absatz, KLR, BI, Reporting, Personalwesen HR, eAkte, Gehalt, Schichten, Zeiten, Produktion, Einkauf und Lager BDE, QM, SCM, Lager, CAD, Procurement Projektmanagement Projektmanagement, Ressourcen, Rechnungswesen Faktura, Mahnwesen, digitale Signatur Vertrieb POS, CRM, Marketing, Callcenter, Verwaltung ERP, BPM, DMS, Collaboration, RPA, Branchenspezifische Software Bau- und Handwerkersoftware Baukalkulation, Fensterbau, Hochbau Dienstleistungen Banken, Event, Hotel, CAFM, Gesundheitswesen und Medizin Labor, Praxis, Pflege, Ärzte, Health Hersteller, Industrie Stahl, Maschinenbau, Food, Pharma Öffentliche Organisationen Bibliotheken, Kita, Uni, NGO, Ämter, Transport und Logistik Zoll, Fuhrpark, Speditionen, GPS, Standard- und Systemsoftware Analysesoftware, Technische Software Big Data, Statistik, MSR, Data Mining Internet-Software IoT, Shops, ECM, CMS, CTI, Intranet IT-Sicherheit ISMS, Security, Backup, Datenschutz Multimedia- und Inhalte-Medien DAM, PIM, Digital Signage, Netzwerksoftware Remote, RFID, MDM, Sharepoint, Programmierung CASE, Middleware, DBMS, Framework Standardsoftware DTP, OCR, Datenbanken, Editoren TOPIX Warenwirtschaft Professionelle Einkaufsabwicklung, auf Wunsch integriert in Gesamt-Betriebsverwaltung Kompatibel mit.

Beschreibung Screenshots Weitere Angaben Referenzen. Importe an das Statistische Bundesamt. TOPIX Finanzbuchhaltung TOPIX professional TOPIX Zahlungsverkehr und Banking TOPIX Auftragsabwicklung TOPIX Projektverwaltung TOPIX CRM TOPIX Lohnbuchhaltung TOPIX ERP TOPIX DMS.

TOPIX Materialwirtschaft - Wareneingang. TOPIX Materialwirtschaft - Artikelliste. SaaS, webbasiert, Cloud:. Dialogsprache n :. Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation. Gerne nennen wir Ihnen Referenzen auf Anfrage. Anbieter Kontaktdaten:. TOPIX Business Software AG. Suche in ähnlichen Rubriken: Kapazitätsplanung Lagerverwaltung, Warehouse Management Materialwirtschaft Procurement, Beschaffung SCM, Supply Chain Management Warenwirtschaft. Die Software wurde von SoftGuide u.

Es ist gesetzlich festgelegt, dass bilanzierungspflichtige Kaufleute und Unternehmen einmal im Jahr eine Inventur durchführen müssen. Die Inventur muss innerhalb eines bestimmten Zeitraums durchgeführt werden, in den meisten Fällen zum Bilanzstichtag. Es gilt, sämtliche Bestände mit ihrem korrekten Wert in die Inventur mitaufzunehmen.

Wenn in manchen Situationen die genaue Mengenerfassung eines bestimmten Guts nicht zumutbar ist, darf man diesen schätzen. Es ist die exakte Menge, der Wert und eine konkrete Beschreibung jedes Artikels zu erfassen bzw. Die Inventarliste muss so übersichtlich gestaltet sein, dass auch fachkundige Dritte die Inhalte überprüfen können. Auf was soll man achten? In jedem Fall muss darauf geachtet werden, dass am oder um den Es kann z.

Januar der Lagerbestand rückwirkend zum Es empfiehlt sich immer die Zählstände unmittelbar nach dem Zählen direkt in der geöffneten Inventur einzugeben. Zusätzlich darf eine Inventur immer erst dann abgeschlossen werden, wenn man sich wirklich sicher ist, dass keine Änderungen mehr vorgenommen werden sollen. Ist eine Inventur erst einmal abgeschlossen, gibt es keine Möglichkeit mehr im Nachhinein noch etwas zu ändern.

Handbuch deutsch. Pages Blog. Page tree. Browse pages. A t tachments 1 Page History People who can view. Page Information Resolved comments View in Hierarchy View Source Export to PDF Export to Word. Pages … Handbuch Dokumentation Lagerverwaltung Modul.

Jira links. Beschreibung Notwendigkeit Es ist gesetzlich festgelegt, dass bilanzierungspflichtige Kaufleute und Unternehmen einmal im Jahr eine Inventur durchführen müssen. Pünktlichkeit Die Inventur muss innerhalb eines bestimmten Zeitraums durchgeführt werden, in den meisten Fällen zum Bilanzstichtag. Vollständigkeit Es gilt, sämtliche Bestände mit ihrem korrekten Wert in die Inventur mitaufzunehmen.

Wirtschaftlichkeit Wenn in manchen Situationen die genaue Mengenerfassung eines bestimmten Guts nicht zumutbar ist, darf man diesen schätzen. Exaktheit Es ist die exakte Menge, der Wert und eine konkrete Beschreibung jedes Artikels zu erfassen bzw. Nachprüfbarkeit Die Inventarliste muss so übersichtlich gestaltet sein, dass auch fachkundige Dritte die Inhalte überprüfen können. Achtung Auf was soll man achten? Art Beschreibung Stichtagsinventur: Eine Jahresinventur ist grundsätzlich in Deutschland zum Stichtag Das Durchführen der Inventur Zählen muss jedoch nicht zwingend an diesem Tag erfolgen.

Es liegt im Ermessen des Betriebes ob die Inventur lieber vor oder nach dem Stichtag durchführen möchte. AMPAREX unterstützt die offene Inventur, d. Folgende Punkte sind jedoch zu beachten: Inventur vor dem Stichtag Die erste Inventur Zählinventur wird erstellt wenn das Lager gezählt werden soll.

Während der Durchführung dieser Inventur werden die Zählstände unmittelbar nach dem Erfassen in der Oberfläche eingetragen. Wenn alle Zählstände erfasst sind kann die Inventur abgeschlossen werden. Die zweite Inventur für das Finanzamt wird am Bei dieser Inventur wird nicht erneut gezählt. Wir gehen davon aus, dass sich zwischen der ersten und der zweiten Inventur keine ungewollten Differenzen mehr im Lager ergeben haben.

Diese Inventur bleibt so lange offen bis alle Inventurwerte korrekt eingegeben wurden. In der Regel pflegen die Anwender in dieser Zeit Einkaufspreis in den Stammdaten bzw. Eingangsrechnungen nach. Dieses zweite Inventur kann ebenfalls zum Abwerten von seriennummernverwalteten Artikeln genutzt werden.

Erst wenn alle Inventurwerte korrekt gepflegt sind wird diese Inventur abgeschlossen, ausgedruckt und dem Finanzamt übergeben. Inventur nach dem Stichtag In dieser Inventur werden sowohl die Zählstände erfasst, als auch die Inventurwerte festgelegt. Die Inventur kann auch über einen längeren Zeitraum geöffnet bleiben. Sämtliche Abweichungen die sich im Laufe der Inventur ergeben werden immer korrekt auf den Stichtag zurück berechnet. Siehe auch No labels.

Created by Torsten Müllerlast modified by Uwe Meyer on Tuesday Eine Jahresinventur ist grundsätzlich in Deutschland zum Stichtag Folgende Punkte sind jedoch zu beachten:.