Modulhandbuch kit wirtschaftsmathematik master


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 752256760
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 7,37

ERLAUTERUNG:

Modulhandbuch kit wirtschaftsmathematik master

Abschlussart: Master of Science M. Regelstudienzeit: 4 Semester Vollzeitstudium. Leistungspunkte ECTS : Leistungspunkte. Unterrichtssprache: Deutsch. Die individuelle Studiendauer kann von der Regelstudienzeit abweichen. Der Studiengang ist in Fächer strukturiert, welche wiederum in Module unterteilt sind. In den Wahlbereichen dürfen nur Module gewählt werden, die nicht bereits im Bachelorstudium verwendet wurden. Im Wahlpflichtfach können aus den Gebieten Algebra und Geometrie, Analysis, Angewandte und Numerische Mathematik oder Stochastik beliebige Prüfungen gewählt werden.

Der Studiengang vertieft und ergänzt die im Bachelorstudium erworbenen wissenschaftlichen Qualifikationen. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden selbstständig anzuwenden und ihre Bedeutung und Reichweite für die Lösung komplexer wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Problemstellungen zu bewerten.

Der Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik basiert auf den beiden Fächern Mathematik und Wirtschaftswissenschaften, die von den jeweiligen Fakultäten angeboten werden. Dank ihrer ausgeprägten analytischen Fähigkeiten und strukturierten Herangehensweise an komplexe Fragestellungen sowie ihres umfangreichen Portefeuilles wirtschaftsmathematischer Methoden können sie in vielen Wirtschaftsunternehmen eingesetzt werden.

Beispiele sind die Abschätzung von Chancen und Risiken im Versicherungswesen und in der Finanzplanung sowie die Optimierung betrieblicher Abläufe, Lagerhaltung und Standortplanung. Zugangsvoraussetzung ist ein bestandener Bachelorabschluss oder mindestens gleichwertiger Abschluss in einem mathematischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachgebiet oder einem verwandten Fachgebiet an einer Universität, Fachhochschule, Berufsakademie oder an einer ausländischen Hochschule.

Das Studium muss eine mindestens dreijährige Regelstudienzeit umfasst haben, alternativ eine Mindestpunktzahl von ECTS-Punkten. Die erfolgreiche Teilnahme an Lehrveranstaltungen mit folgenden Inhalten wird zusätzlich vorausgesetzt:. Für die Bewerbung benötigen Sie mindestens Kenntnisse auf B1-Niveau. Alle Zertifikate werden akzeptiert, aber es reicht auch eine Teilnahmebescheinigung am B1-Kurs. Zur Einschreibung muss die DSH2 oder eines der anerkannten Äquivalente vorgelegt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie beim International Students Office. Karlsruher Institut für Technologie KIT Zentrum für Information und Beratung Engelbert-Arnold-Str. Ansprechpersonen für Studierende. Karlsruher Institut für Technologie KIT Dienstleistungseinheit Studium und Lehre - Studierendenservice - Kaiserstr.

Karlsruher Institut für Technologie KIT International Students Office IStO Adenauerring 2 Karlsruhe. Dienstleistungseinheit Studium und Lehre. Startseite Vor dem Studium Im Studium Nach dem Studium Service für Studierende und Studieninteressierte Service für KIT-Fakultäten Amtliche Bekanntmachungen.

Vor dem Studium Studiengänge Bewerbung und Zulassung Studienberatung Studienvorbereitung. Physik und Mathematik Geophysics M. Mathematik M. Erweiterungsfach Mathematik M. Meteorologie M. Physik M. Erweiterungsfach Physik M. Technomathematik M. Wirtschaftsmathematik M. Regelstudienzeit: 4 Semester Vollzeitstudium Leistungspunkte ECTS : Leistungspunkte Unterrichtssprache: Deutsch Zulassungsbeschränkung:.

Fachsemester: nicht zulassungsbeschränkt Höheres Fachsemester: nicht zulassungsbeschränkt. Fachsemester: zum Winter- und Sommersemester Höheres Fachsemester: zum Winter- und Sommersemester. Fachsemester: Juli für das Wintersemester, Januar für das Sommersemester Höheres Fachsemester: September für das Wintersemester, März für das Sommersemester.

Abschluss und Studiendauer 2 Jahre Regelstudienzeit bis zum Abschluss als Master of Science M. Studienaufbau Der Studiengang ist in Fächer strukturiert, welche wiederum in Module unterteilt sind. Fächer des Studiengangs Wirtschaftsmathematik M. Mathematische Methoden I 26 LP Finance - Risk Management - Managerical Economics 18 LP Operations Management - Datenanalyse - Informatik 18 LP Wirtschaftswissenschaftliches Seminar 3 LP Mathematisches Seminar 3 LP Wahlpflichtfach 12 LP Masterarbeit 30 LP.

Der Studiengang vermittelt: die vielfältigen interdisziplinären Verzahnungen von Mathematik und Wirtschaftswissenschaften in Theorie und Praxis, die Fähigkeit zur mathematischen Modellbildung für wirtschaftswissenschaftliche Problemstellungen sowie zur Interpretation der mathematischen Resultate für die jeweils untersuchte Anwendung, fundierte Kenntnisse praxisrelevanter mathematischer Methoden in den Bereichen Stochastik und Optimierung, breite Kenntnisse in mathematischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fächern sowie spezielle fachliche Vertiefungen bis hin zur aktuellen Forschung, die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Wirtschaftsmathematik, die Fähigkeit zur Lösung von Anwendungsproblemen mit Computerhilfe, die Fähigkeit, sich selbständig in neue Gebiete einzuarbeiten.

Zugangsvoraussetzungen Zugangsvoraussetzung ist ein bestandener Bachelorabschluss oder mindestens gleichwertiger Abschluss in einem mathematischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachgebiet oder einem verwandten Fachgebiet an einer Universität, Fachhochschule, Berufsakademie oder an einer ausländischen Hochschule. Die erfolgreiche Teilnahme an Lehrveranstaltungen mit folgenden Inhalten wird zusätzlich vorausgesetzt: Grundlagen der Mathematik im Umfang von mind. Bewerbung für das 1.

Bewerbungsportal für das Sommersemester abgelaufen. Bewerbungsportal für das Sommersemester geöffnet. Ansprechpersonen für Studieninteressierte. KIT-Fakultät für Mathematik Fachstudienberatung Vorsitzender des Prüfungsausschusses Informationen zum Auslandsstudium Fachschaft Mathematik Informatik. Titel Download Modulhandbuch Wirtschaftmathematik Master nach SPO PDF. Satzungen und Ordnungen. Aktuelle Zugangssatzung Wirtschaftsmathematik M. Titel Stand Download KIT Satzung zur Änderung der Satzung für das hochschuleigene Zugangs- und Auswahlverfahren im Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik am Karlsruher Institut für Technologie KIT Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des KIT Titel Stand Download KIT Vierte Satzung zur Änderung der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung am Karlsruher Institut für Technologie KIT Aktuelle Studien- und Prüfungsordnung Wirtschaftsmathematik M.

Titel Stand Download KIT Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung des Karlsruher Instituts für Technologie KIT für den Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik Vorausgegangene Studien- und Prüfungsordnung Wirtschaftsmathematik M. Titel Stand Download KIT Satzung zur Umsetzung des Übereinkommens über die Anerkennung von Qualifikationen im Hochschulbereich der Europäischen Region vom Studien- und Prüfungsordnung der Universität Karlsruhe TH für den Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik SS Finance - Risk Management - Managerical Economics 18 LP.

Operations Management - Datenanalyse - Informatik 18 LP. Modulhandbuch Wirtschaftmathematik Master nach SPO Studien- und Prüfungsordnung der Universität Karlsruhe TH für den Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik.

Ab dem Sommersemester gilt für alle Erstsemesterjahrgänge die neue Studien- und Prüfungsordnung SPO mit dem dazugehörenden Studienplan, der unten genauer beschrieben wird. Die alte Studien- und Prüfungsordnung von und deren Studienplan behält Gültigkeit für alle, die vor Sommersemester bereits im Studiengang immatrikuliert waren. Sie gilt aber auch noch für alle, die ab dem Sommersemester in ein höheres Fachsemester neu zugelassen werden, und zwar immer dann, wenn die Zulassung in ein Fachsemester erfolgt, das über dem liegt, das der erste reguläre Erstsemesterjahrgang nach SPO erreicht hat.

Die letzte Möglichkeit zum Abschluss nach SPO besteht im Sommersemester Er vermittelt die vielfältigen interdisziplinären Verzahnungen von Mathematik und Wirtschaftswissenschaften in Theorie und Praxis. Besondere Betonung liegt auf der Fähigkeit zur mathematischen Modellbildung für wirtschaftswissenschaftliche Problemstellungen sowie zur Interpretation der mathematischen Resultate für die jeweils untersuchte Anwendung. Der Studiengang vermittelt fundierte Kenntnisse praxisrelevanter mathematischer Methoden in den Bereichen Stochastik und Optimierung, breite Kenntnisse in mathematischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fächern sowie spezielle fachliche Vertiefungen bis hin zur aktuellen Forschung.

Bewerbungen können zum Wintersemester und zum Sommersemester abgegeben werden. Bewerbungschluss ist der Juli für das WS und der Januar für das SS. Benötigt wird ein bestandener Bachelorabschlusses oder ein mindestens gleichwertiger Abschluss an einer Universität, Fachhochschule, Berufsakademie oder an einer ausländischen Hochschule. Das Studium muss im Rahmen einer mindestens dreijährigen Regelstudienzeit, alternativ mit einer notwendigen Mindestpunktzahl von ECTS-Punkten in einem mathematischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachgebiet oder einem verwandten Fachgebiet absolviert worden sein.

Die Bewerbung selbst erfolgt über das Online-Portal des KIT. Genaueres regelt die Auswahlsatzung Hier zur rechtsverbindlichen Version: AuswahlsatzungÄnderungssatzung Wer die oben aufgeführten Zugangsvoraussetzungen erfüllt, wird zugelassen.

Sie lassen sich in die folgenden Bereiche unterteilen. Die Masterarbeit besteht aus einem eigenen Modul mit 30 Leistungspunkten LP. Sie kann in beiden beteiligten Fakultäten betreut werden. Der Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik basiert auf den beiden Disziplinen Mathematik und Wirtschaftswissenschaften, die von den jeweiligen Fakultäten angeboten werden.

Es müssen Module aus beiden Disziplinen in dem im Folgenden beschriebenen Rahmen belegt werden. Die restlichen 20 LP müssen durch beliebige Prüfungen aus den genannten vier mathematischen Gebieten nachgewiesen werden. In den Wirtschaftswissenschaften müssen je 18 LP aus den beiden Fächern Finance - Risk Management - Managerial Economics und Operations Management - Datenanalyse - Informatik erworben werden.

Des Weiteren müssen zwei Seminarmodule über je 3 LP abgelegt werden, jeweils eines in der Mathematik und eines in den Wirtschaftswissenschaften. Weitere 12 LP sind flexibel aus den oben genannten mathematischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Vorlesungsmodulen oder maximal einem wirtschaftswissenschaftlichen Seminarmodul zu erbringen. Insbesondere ist dadurch die Möglichkeit der fachlichen Vertiefung zur Vorbereitung der Masterarbeit gegeben. Genaueres regelt der Studienplan und die Studien- und Prüfungsordnung.

Startseite Fakultät für Mathematik Institute Forschung Studium und Lehre Personen. Studiengänge Bachelor Mathematik Bachelor Technomathematik Bachelor Wirtschaftsmathematik Lehramt Mathematik Master Mathematik Master Technomathematik Master Wirtschaftsmathematik Ingenieurpädagogik Diplomstudiengänge. Master Wirtschaftsmathematik. Aktuelle Informationen Ab dem Sommersemester gilt für alle Erstsemesterjahrgänge die neue Studien- und Prüfungsordnung SPO mit dem dazugehörenden Studienplan, der unten genauer beschrieben wird.

Bewerbung und Zulassung Bewerbungen können zum Wintersemester und zum Sommersemester abgegeben werden. Wirtschaftswissenschaften In den Wirtschaftswissenschaften müssen je 18 LP aus den beiden Fächern Finance - Risk Management - Managerial Economics und Operations Management - Datenanalyse - Informatik erworben werden.