Uni wurzburg physik modulhandbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 920542329
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 7,67

ERLAUTERUNG:

Uni wurzburg physik modulhandbuch

Diese allgemeinen Bestimmungen werden durch die entsprechenden Fachspezifischen Bestimmungen des jeweiligen Studienfachs ergänzt. Diese enthalten alle wesentlichen Regelungen zum Ablauf des Studiums, der Prüfungen und Fristen, der erforderlichen Module zum Bestehen des Studiengangs sowie der Bildung der Gesamtnote.

Abhängig vom jeweiligen Studienbeginn gelten die unten aufgeführten Fachspezifischen Bestimmungen und zugehörigen Änderungssatzungen. Die Fachspezifischen Bestimmungen werden ergänzt durch die Studienfachbeschreibung Anlage 1 der Fachspezifischen Bestimmungen. Im Modulhandbuch finden Sie die detaillierten Beschreibungen aller Module Ihres Studiengangs, insbesondere Angaben zu den Qualifikationszielen und Inhalten der Module.

Auch die zum Modul gehörenden Lehrveranstaltungen, Prüfungsformen, Angaben zum Erwerb der ECTS-Punkte usw. Bitte beachten Sie auch ggf. Anlagen in den jeweiligen Fachspezifischen Bestimmungen, z. Erläuterungen zu bestimmten Wahlpflichtbereichen oder auch die Festlegung von Zulassungsvoraussetzungen. Bitte beachten Sie auch die wichtigen Bekanntmachungen unserer Prüfungsausschüsse.

Diese wesentlichen Ausführungsbestimmungen und Beschlüsse der Prüfungsausschüsse ergänzen die fachspezifischen Bestimmungen. Informationen zu älteren Prüfungsordnungen finden Sie auf den Zentralseiten der Universität. Die Module aus dem Pool der Allgemeinen Schlüsselqualifikationen stehen Studierenden in allen Studienfächer zur Verfügung, in denen ECTS-Punkte für allgemeine Schlüsselqualifikationen erworben werden müssen.

Weitere Informationen und die aktuelle Modulliste finden Sie auf den Internetseiten des ZILS oder den Seiten des Prüfungsamts der Universität. Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet.

Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung. Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Fakultät Experimentelle Physik II Experimentelle Physik III Experimentelle Physik IV Experimentelle Physik V Experimentelle Physik VI Experimentelle Physik VII Technische Physik Physik und ihre Didaktik Röntgenmikroskopie Theoretische Physik I Theoretische Physik II Theoretische Physik III Theoretische Physik IV Astronomie Forschungsgruppen.

Veranstaltungskalender Neuigkeiten Veranstaltungen aus der Physik Veranstaltungen für Schulen. Forschungsschwerpunkte Vernetzung und Kooperation Cluster of Excellence ct. Doctorate Program Topological Insulators Int. Gottfried-Landwehr-Labor für Nanotechnologie Institut für Topologische Isolatoren M!

ND-Center Molekularstrahlepitaxie-Labor Wilhelm-Conrad-Röntgen-Forschungszentrum für komplexe Materialsysteme. Animation stoppen. Fakultät für Physik und Astronomie. Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung ASPO Fachspezifische Bestimmungen. Hinweis zum Datenschutz Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet.

OK Abbrechen. Hinweis zum Datenschutz Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Social Media Facebook Twitter YouTube Instagram. Anfahrt Hubland Süd, Geb. Hubland Süd, Geb. Startseite Universität Studium Forschung Lehre Einrichtungen International. Universität Fristen und Termine Studienangebot Nachrichten Veranstaltungskalender Jobbörse Beschäftigte Verwaltungs-ABC. Service Universitätsbibliothek IT-Dienste Hochschulsport Studienberatung Prüfungsamt Studierendenkanzlei Studierendenvertretung Career Centre.

Dienste WueStudy WueCampus Vorlesungsverzeichnis Online-Bewerbung und Online-Einschreibung Katalog der Bibliothek. Kontakt Telefon- und Adressverzeichnis Standorte und Anfahrt Presse Studienberatung Störungsannahme Technischer Betrieb Hilfe im Notfall. Seitenoptionen Sitemap Bildnachweise Nach oben Letzte Änderung:. Impressum Datenschutz Barrierefreiheit.

Gleichzeitig leistet die Didaktik aber auch für die anwendungsorientierten Studiengänge wertvolle Dienste, weil sie Fragen der Planungsdidaktik und Methoden der geographischen Kommunikation vermittelt. Für das Lehramt an Gymnasien und das Lehramt an Realschulen sind Kombinationen mit Deutsch, Englisch und Französisch möglich.

Beim Lehramt an Gymnasien ist zudem die Kombination mit Physik möglich. Darüber hinaus kann Geographie für alle Schularten als Erweiterungsfach Drittfach studiert werden. Im Rahmen der Didaktik einer Fächergruppe der Mittelschule und im Rahmen der Grundschuldidaktik nur bei Wahl von Deutsch, Mathe, Musik oder Sport als Unterrichtsfach ist Geographie als Didaktikfach möglich.

Die Regelstudienzeit beträgt bei Lehramt an Gymnasien 9 Semester, beim Lehramt an Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen 7 Semester. Allgemeine Hinweise zum Aufbau der Lehramtsstudiengänge finden Sie auf den Seiten zum Staatsexamen. Grundlage für alle Lehramtsstudiengänge in Bayern bildet die Lehramtsprüfungsordnung I LPO I. Auf Basis von LPO I und LASPO wurden die einzelnen Lehramtsstudiengänge im Fach Geographie konzipiert.

Dafür wurden für jeden Studiengang Fachspezifische Bestimmungen FSB und eine Studienfachbeschreibungen SFB entworfen. Die SFBs enthalten unter anderem auch eine Liste aller für den Studiengang relevanten Module, gegliedert in einen Pflichtbereich alle Module müssen im Laufe des Studiums absolviert werden und einen Wahlpflichtbereich eine bestimmte Anzahl an ECTS-Punkten muss erreicht werden.

Die Studienfachbeschreibung finden Sie im Anhang der Fachspezifischen Bestimmungen. Obwohl der Studienbeginn zu Winter- und Sommersemester möglich ist, wird ein Studienbeginn zum Wintersemester empfohlen. Da die Geländeveranstaltungen aus klimatischen Gründen nicht im Winter stattfinden können, kann es bei einem Studienbeginn im Sommersemester zu terminlichen Überscheidungen kommen. Die Fachspezifischen Bestimmungen spezifizieren die Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung für Lehramtsstudiengänge LASPO im Hinblick auf diesen Geographiestudiengang und informieren über Ziele des Studiums, Kompetenzen LernergebnisseStudienbeginn, Gliederung des Studiums, Regelstudienzeit, Zugang zum Studium, Ermittlung der Studienfachnote und der Gesamtnote.

Die Tabelle der Studienfachbeschreibung ist das für Studierende und Studieninteressierte wichtigste und zentralste Dokument. Es informiert über die einzelnen Bereiche und Unterbereiche, deren ECTS-Punkte, die dazugehörigen Module und Teilmodule sowie deren Prüfungen. Die Studienfachbeschreibung befindet sich als Anlage am Ende der Paragraphen der Fachspezifischen Bestimmungen. Studienverlaufspläne sind beispielhafte Empfehlungen für den konkreten Verlauf eines Studiums. Sie werden auf Grundlage der Studienfachbeschreibung erstellt!

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung. Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. English Intern. Das Institut Kontakt zu Institut und Lehrstühlen Wir über uns Einrichtungen.

Physische Geographie Humangeographie Didaktik der Geographie Fernerkundung Geodynamik und Geomaterialforschung Alumni Geographie Geographische Gesellschaft Würzburg e. Zentrum für Regionalforschung. Gesamtübersicht Institut Physische Geographie Humangeographie Didaktik der Geographie Fernerkundung Geodynamik und Geomaterialforschung. Geographisches Kolloquium Arbeitsgruppenseminar Geographie und Geologie Würzburger Geographische Arbeiten Geographische Handelsforschung Würzburger Geographische Manuskripte.

Animation stoppen. Institut für Geographie und Geologie. Das Institut Studium Studienberatung Studiengänge B. Geographie ECTS B. Geographie 75 ECTS B. Geographie 60 ECTS M. Angewandte Physische Geographie M. Angewandte Humangeographie M. Grundlage für alle Lehramtsstudiengänge in Bayern bildet die Lehramtsprüfungsordnung I LPO I des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Die LPO I regelt die Zulassung und Durchführung der Staatsexamensprüfungen und gibt inhaltliche und formelle Mindestanforderungen für die Lehramtsstudiengänge vor. Die recht freien Vorgaben der LPO I in Bezug auf die Ausgestaltung einzelner Studiengänge werden an der Uni Würzburg durch eine Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung für die Lehramtsstudiengänge LASPO spezifiziert.

Hinweis zum Datenschutz Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. OK Abbrechen. Hinweis zum Datenschutz Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Social Media Twitter. Anfahrt Hubland Süd, Geb. G1 Hubland Nord, Geb. Hubland Süd, Geb. Startseite Universität Studium Forschung Lehre Einrichtungen International.

Universität Fristen und Termine Studienangebot Nachrichten Veranstaltungskalender Jobbörse Beschäftigte Verwaltungs-ABC. Service Universitätsbibliothek IT-Dienste Hochschulsport Studienberatung Prüfungsamt Studierendenkanzlei Studierendenvertretung Career Centre.

Dienste WueStudy WueCampus Vorlesungsverzeichnis Online-Bewerbung und Online-Einschreibung Katalog der Bibliothek. Kontakt Telefon- und Adressverzeichnis Standorte und Anfahrt Presse Studienberatung Störungsannahme Technischer Betrieb Hilfe im Notfall. Seitenoptionen Sitemap Bildnachweise Nach oben Letzte Änderung:.

Impressum Datenschutz Barrierefreiheit.