Aeg lavamat 45000 bedienungsanleitung


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 241796736
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 9,14

ERLAUTERUNG:

Aeg lavamat 45000 bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem AEG-Electrolux Lavamat Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten. Haben Sie eine Frage über das AEG-Electrolux Lavamat und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des AEG-Electrolux Lavamat erscheinen.

Achten Sie darauf, das Problem mit dem AEG-Electrolux Lavamat so gut wie möglich zu beschreiben. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat. AEG-Electrolux Lavamat Bedienungsanleitung. Stellen eine Frage. Wählen Sie eine Sprache NL. Vorherige Seite Nächste Seite. Teilen Sie diese Bedienungsanleitung:. Inhaltstabelle Seite: 0 LAVAMAT - Benutzerinformation Waschautomat Seite: 1 2 Verehrter Kunde! Vielen Dank, dass Sie sich für eines unserer Qualitätsprodukte entschieden haben.

Dieses Gerät bietet Ihnen eine perfekte Synthese aus funktionellem Design und wegweisender Spitzentechnologie. Überzeugen Sie sich selbst von dem Entwicklungsvorsprung unserer Produkte, die bei Leistungsfähigkeit und Bedienung eine absolute Spitzenposition einnehmen. Besonderer Wert wurde zudem auf so wichtige Aspekte wie Umweltfreundlichkeit und Energieersparnis gelegt, die integraler Bestandteil aller unserer Produkte sind.

Lesen Sie dieses Bedienhandbuch aufmerksam durch, um Ihr Gerät optimal und über lange Zeit zuverlässig nutzen und alle Bedienvorgänge korrekt und Zeit sparend ausführen zu können. Bewahren Sie das Handbuch zur späteren Bezugnahme an einem sicheren Ort auf und händigen Sie es im Verkaufsfall dem zukünftigen Besitzer aus. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Gerät. Allgemeine Informationen.

Informationen zum Umweltschutz. Seite: 4 Hinweise 5 Hinweise Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil Ihrer Waschmaschine und muss daher sicher aufbewahrt werden. Bei einem Besitzerwechsel der Maschine muss auch die Bedienungsanleitung dem neuen Besitzer übergeben werden.

Der neue Benutzer kann sich somit über die Betriebsweise der Maschine und alle diesbezüglichen wichtigen Hinweise informieren. Diese wichtigen Hinweise wurden für Ihre Sicherheit und die Sicherheit dritter Personen zusammen gestellt. Lesen Sie sie daher bitte vor dem Anschluss und der Benutzung Ihrer Waschmaschine genau durch. Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit. Den Allgemeinzustand überprüfen. Eventuelle Reklamationen müssen schriftlich auf dem Lieferschein vermerkt werden, von dem Sie einen Durchschlag erhalten.

Kinder dürfen die Tasten und Knöpfe nicht betätigen und die Maschine nicht als Spielzeug benutzen. Es darf nicht für gewerbliche, industrielle oder sonstige bestimmungsfremde Zwecke verwendet werden, sondern einzig und allein zum Waschen, Spülen und Schleudern von Wäsche. Siehe hierzu die Pflegehinweise auf den Etiketten. Sie können schwere Schäden verursachen, wenn Sie in der Wäsche verbleiben. Bei Benutzung dieser Mittel zur Fleckenentfernung muss gewartet werden, bis keine Dämpfe mehr freigesetzt werden, bevor die Wäsche in die Trommel gegeben wird.

Das in den Schläuchen verbliebene Wasser wird auf diese Weise beseitigt, wodurch Frostbildung und Schäden an der Maschine verhindert werden. Waschmitteldosierung Ihre Waschmaschine ist für einen minimalen Wasser- und Waschmittelver- brauch ausgelegt, weshalb Sie die Mengenangaben der Waschmittelhersteller reduzieren können.

Geben Sie das Waschpulver in die Fächer der Hauptwäsche und Vorwäschefalls Sie ein Programm mit Vorwäsche gewählt haben. Füllen Sie bei Be- darf Weichspüler ins Fach. Wahl des Waschprogramms Drehen Sie den Programmwahlschalter abhängig von Gewebeart und Versch- mutzungsgrad der Wäsche auf das gewünschte Programm. Auf der Position AUS ist die Wasch- maschine ausgeschaltet auf allen an- A Seite: 9 Durchführung des Waschvorgangs 10 deren Positionen ist sie stromversorgt. Dieser Programmwahlschalter lässt sich im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Das Programm läuft ab, ohne die neue Position des Schalters zu berücksichtigen. Stellen Sie den Schalter wieder auf seine Ausgangsposition, um das Problem zu beheben. Die max. SPÜLSTOPP Das Wasser des letzten Spülgangs wird am Ende des gewählten Programms nicht abgepumpt, um das Knittern der Wäsche zu vermeiden, wenn sie nicht direkt aus der Trommel genommen wird.

Wahl der Optionen Einem zuvor gewählten Waschpro- gramm können Optionen hinzugefügt werden. Drücken Sie die Taste der gewünschten Option. Die entsprechen- de Kontrolllampe schaltet sich ein. Gehen Sie zur Ausschaltung einer Op- tion auf dieselbe Weise vor. Die entspre- chende Kontrolllampe erlischt. Ein Fleckenentferner kann in das Vorwäschefach des Waschmaschinenbehälters gegeben werden. Extra Kurz Die Waschzeit verkürzt sich in Funktion des gewählten Programms.

Extra Spülen Diese Option fügt bei den Programmen Baum- wolle, Pflegeleicht und Feinwäsche einen oder mehrere Spülgänge hinzu. Die Kon- trolllampe EXTRA SPÜLEN leuchtet auf. Die Option ist nun dauerhaft einges- chaltet, auch bei einer Abschaltung des Gerätes. Für die dauerhafte Abschaltung der Option den selben Vorgang wiederholen.

Programmstart 1. Prüfen Sie, ob der Wasserzulaufhahn geöffnet ist. Die entsprechende Kon- trolllampe leuchtet Rot auf. Es ist normal, dass sich der Programmwahlschalter während des Programmablaufs nicht dreht. Laufendes Programm Die Kontrolllampe für das laufende Programm leuchtet. Hinzufügen von Wäsche innerhalb der ersten 10 Minuten 1. Die entsprechende Kontrolllampe blinkt Rot. Der Deckel kann erst etwa 2 Minuten nach dem Abschalten der Waschmas- chine geöffnet werden.

Möchten Sie das Programm dennoch ändern, muss das laufende Programm gelöscht werden siehe nächster Punkt. Löschen des Programm Zum Löschen eines Programms den Programmwahlschalter auf die Position AUS drehen. Der Deckel kann erst etwa 2 Mi- nuten nach dem Abschalten der Waschmaschine geöffnet werden. Stellen Sie den Programmwahlschalter auf die Position AUS : Die Wasch- maschine ist ausgeschaltet. Entnehmen Sie die Wäsche. Überprüfen Sie, ob die Trommel leer ist: Vergessene Wäschestücke könnten beim nächsten Waschgang beschädigt werden einlaufen oder auf andere Wäschestücke abfärben.

Wir empfehlen Ihnen, nach Gebrauch der Maschine den Deckel und die Trom- mel zur Lüftung offen stehen zu lassen. Bei gemischten Wäscheposten und unterschiedlichen Textilien wählen Sie Pro- gramm und Temperatur entsprechend der empfindlichsten Fasern. Waschen Sie solche Stücke das erste Mal besser allein. Beachten Sie die Pflegekenn- zeichen "getrennt waschen" und "mehrfach getrennt waschen".

Röllchen aus den Gardinen entfernen oder in ein Netz oder einen Beutel einbinden. Wäschefüllmengen entsprechend Faserbeschaffenheit Die Wäschemenge in der Trommel darf die maximale Füllmenge des Was- chautomaten nicht übersteigen. Diese Kapazität kann je nach Beschaffenheit der Textilien variieren.

Reduzieren Sie die Wäschemenge bei stark versch- mutzter Wäsche und Frottee. Textilien haben einen unterschiedlichen Raumbedarf und nehmen nicht die gleiche Menge Wasser auf. Bei einer gemischten Wäscheladung füllen Sie die Trommel entsprechend der empfindlichsten Fasern. Seite: 13 Tipps zum Waschen 14 Wasch- und Veredelungsmittel Verwenden Sie nur Wasch- und Veredelungsmittel, die für die Verwendung in einem Waschautomaten geeignet sind.

Orientieren Sie sich an den Herstelle- rhinweisen unter Berücksichtigung der Abschnitte Waschmittelbehälter und Waschmitteldosierung. Es wird davon abgeraten, gleichzeitig mehrere Waschmitteltypen zu verwen- den, da hierdurch die Textilien beschädigt werden können. Die erforderliche Waschmittelmenge hängt von der Befüllung der Waschmas- chine, von der Wasserhärte und vom Verschmutzungsgrad der Wäsche ab.

Bei weichem Wasser kann die Dosierung geringfügig reduziert werden. Bei kalkhaltigem Wasser Verwendung eines Entkalkungsmittels empfehlenswert bzw. Auskünfte über den Härtegrad des Leitungswassers erteilt das örtliche Was- serversorgungsunternehmen bzw. Waschpulver kann ohne weitere Einschränkungen verwendet werden. Flüssigwaschmittel nur verwenden, wenn kein Vorwaschgang angewählt wird. Für alle anderen Waschprogramme ohne Vorwäsche können sie sowohl in einer Dosierkugel direkt in die Trommel als auch in die Waschmittelschu- blade eingefüllt werden.

In beiden Fällen muss das Programm unmittelbar da- nach eingeschaltet werden. Dosierungen und Anleitungen für die Fleckenbehandlung vor dem Was- chgang entnehmen Sie bitte den Hinweisen des Herstellers. Falls Fleckenmit- tel verwendet werden, muss das Waschprogramm unmittelbar danach eingeschaltet werden. Pflegeleicht : Synthetikgewebe, Leibwäsche, bunte Gewebe, bügelfreie Hemden, Blusen. Die angegebenen Verbrauchswerte beziehen sich auf die jeweilige Höchsttemperatur des Waschprogramms.

Seite: 18 Reinigung und Pflege 19 Reinigung und Pflege Vor der Reinigung stets die elektrische Stromversorgung des Gerätes unter- brechen. Entkalkung des Gerätes Im Allgemeinen ist die Entkalkung der Waschmaschine bei richtiger Wasch- mitteldosierung nicht erforderlich.

Dieses Gerät bietet Ihnen eine perfekte Synthese aus funktionellem Design und wegweisender Spitzentechnologie. Überzeugen Sie sich selbst von dem Entwicklungsvorsprung unserer Produkte, die bei Leistungsfähigkeit und Bedienung eine absolute Spitzenposition einnehmen. Besonderer Wert wurde zudem auf so wichtige Aspekte wie Umweltfreundlichkeit und Energieersparnis gelegt, die integraler Bestandteil aller unserer Produkte sind.

Lesen Sie dieses Bedienhandbuch aufmerksam durch, um Ihr Gerät optimal und über lange Zeit zuverlässig nutzen und alle Bedienvorgänge korrekt und Zeit sparend ausführen zu können. Bewahren Sie das Handbuch zur späteren Bezugnahme an einem sicheren Ort auf und händigen Sie es im Verkaufsfall dem zukünftigen Besitzer aus.

Folgende Symbole werden in dieser Bedienungsanleitung verwendet : Wichtige Sicherheitsinformationen zur Vermeidung von Personenund Sachschäden. Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil Ihrer Waschmaschine und muss daher sicher aufbewahrt werden. Bei einem Besitzerwechsel der Maschine muss auch die Bedienungsanleitung dem neuen Besitzer übergeben werden. Der neue Benutzer kann sich somit über die Betriebsweise der Maschine und alle diesbezüglichen wichtigen Hinweise informieren.

Diese wichtigen Hinweise wurden für Ihre Sicherheit und die Sicherheit dritter Personen zusammen gestellt. Lesen Sie sie daher bitte vor dem Anschluss und der Benutzung Ihrer Waschmaschine genau durch. Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit. Den Allgemeinzustand überprüfen. Eventuelle Reklamationen müssen schriftlich auf dem Lieferschein vermerkt werden, von dem Sie einen Durchschlag erhalten.

Kinder dürfen die Tasten und Knöpfe nicht betätigen und die Maschine nicht als Spielzeug benutzen. Es darf nicht für gewerbliche, industrielle oder sonstige bestimmungsfremde Zwecke verwendet werden, sondern einzig und allein zum Waschen, Spülen und Schleudern von Wäsche. Siehe hierzu die Pflegehinweise auf den Etiketten. Sie können schwere Schäden verursachen, wenn Sie in der Wäsche verbleiben. Bei Benutzung dieser Mittel zur Fleckenentfernung muss gewartet werden, bis keine Dämpfe mehr freigesetzt werden, bevor die Wäsche in die Trommel gegeben wird.

Das in den Schläuchen verbliebene Wasser wird auf diese Weise beseitigt, wodurch Frostbildung und Schäden an der Maschine verhindert werden. Weichspüler Markierung MAX nicht überschreiten M. Ihre Waschmaschine ist für einen minimalen Wasserund Waschmittelverbrauch ausgelegt, weshalb Sie die Mengenangaben der Waschmittelhersteller reduzieren können.

Geben Sie das Waschpulver in die Fächer der Hauptwäsche und Vorwäsche. Füllen Sie bei Bedarf Weichspüler ins Fach. Drehen Sie den Programmwahlschalter abhängig von Gewebeart und Verschmutzungsgrad der Wäsche auf das gewünschte Programm. Auf der Position AUS ist die Waschmaschine ausgeschaltet auf allen an. Dieser Programmwahlschalter lässt sich im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Das Programm läuft ab, ohne die neue Position des Schalters zu berücksichtigen. Stellen Sie den Schalter wieder auf seine Ausgangsposition, um das Problem zu beheben. Das Wasser des letzten Spülgangs wird am Ende des gewählten Programms nicht abgepumpt, um das Knittern der Wäsche zu vermeiden, wenn sie nicht direkt aus der Trommel genommen wird. Einem zuvor gewählten Waschprogramm können Optionen hinzugefügt werden.

Drücken Sie die Taste der gewünschten Option. Die entsprechende Kontrolllampe schaltet sich ein. Gehen Sie zur Ausschaltung einer Option auf dieselbe Weise vor. Die entsprechende Kontrolllampe erlischt. Bei stark verschmutzter, fleckiger Wäsche. Ein Fleckenentferner kann in das Vorwäschefach des Waschmaschinenbehälters gegeben werden. Diese Option fügt bei den Programmen Baumwolle, Pflegeleicht und Feinwäsche einen oder mehrere Spülgänge hinzu.

Die Kontrolllampe EXTRA SPÜLEN leuchtet auf. Die Option ist nun dauerhaft eingeschaltet, auch bei einer Abschaltung des Gerätes. Die entsprechende Kontrolllampe leuchtet Rot auf. Es ist normal, dass sich der Programmwahlschalter während des Programmablaufs nicht dreht. Der Deckel kann erst etwa 2 Minuten nach dem Abschalten der Waschmaschine geöffnet werden. Möchten Sie das Programm dennoch ändern, muss das laufende Programm gelöscht werden siehe nächster Punkt. Zum Löschen eines Programms den Programmwahlschalter auf die Position AUS drehen.

Stellen Sie den Programmwahlschalter auf die Position AUS : Die Waschmaschine ist ausgeschaltet. Überprüfen Sie, ob die Trommel leer ist: Vergessene Wäschestücke könnten beim nächsten Waschgang beschädigt werden einlaufen oder auf andere Wäschestücke abfärben. Wir empfehlen Ihnen, nach Gebrauch der Maschine den Deckel und die Trommel zur Lüftung offen stehen zu lassen. Welcome to ManualMachine. We have emailed you a verification link to to complete your registration.

Log in Sign up. Forgot password? Enter your email and check your inbox. Please also check your spam folder. Email sent! Check your email for further instructions. Enter a new password. My files 0 My downloads 0 History Account settings Sign out. Buy Points How it Works FAQ Contact Us Questions and Suggestions.

Lavamat AEG-Electrolux LavamatLavamat User Manual [de] Download for 1. LAVAMAT - Benutzerinformation Waschautomat. Verehrter Kunde! Vielen Dank, dass Sie sich für eines unserer Qualitätsprodukte entschieden haben. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Gerät. Hinweise Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil Ihrer Waschmaschine und muss daher sicher aufbewahrt werden. Durchführung des Waschvorgangs 9. Waschmitteldosierung Ihre Waschmaschine ist für einen minimalen Wasserund Waschmittelverbrauch ausgelegt, weshalb Sie die Mengenangaben der Waschmittelhersteller reduzieren können.

Geben Sie das Waschpulver in die Fächer der Hauptwäsche und Vorwäschefalls Sie ein Programm mit Vorwäsche gewählt haben. Wahl des Waschprogramms Drehen Sie den Programmwahlschalter abhängig von Gewebeart und Verschmutzungsgrad der Wäsche auf das gewünschte Programm. Die max. SPÜLSTOPP Das Wasser des letzten Spülgangs wird am Ende des gewählten Programms nicht abgepumpt, um das Knittern der Wäsche zu vermeiden, wenn sie nicht direkt aus der Trommel genommen wird. Wahl der Optionen Einem zuvor gewählten Waschprogramm können Optionen hinzugefügt werden.

Löschen des Programm Zum Löschen eines Programms den Programmwahlschalter auf die Position AUS drehen. Entnehmen Sie die Wäsche. Register and get 5 for free. Upload manuals that we do not have and get 1 for each file. Get 1 for every download of your manual. Buy Points How it Works FAQ Contact Us Questions and Suggestions Privacy Policy.