Wvt handbucher


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 211200719
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 11,24

ERLAUTERUNG:

Wvt handbucher

Entschuldigung, die Verfügbarkeitsanzeige kann nur mit Javascript angezeigt werden. The trademark beluga with kind permission of Martin Schönbeck Beratungen GmbH, Spenge. Suche Your query words. Advanced Search Search History. Bibliotheken All Libraries Bibliothekssystem UHH Commerzbibliothek HafenCity Universität HAW Hamburg Helmut Schmidt Universität HfMT Hamburg Hamburger Institut für Sozialforschung Hamburger Lehrerbibliothek Hochschule für bildende Künste Museumsbibliotheken Staatsarchiv TU Hamburg Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften.

All Libraries Bibliothekssystem UHH Commerzbibliothek HafenCity Universität HAW Hamburg Helmut Schmidt Universität HfMT Hamburg Hamburger Institut für Sozialforschung Hamburger Lehrerbibliothek Hochschule für bildende Künste Museumsbibliotheken Staatsarchiv TU Hamburg Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften. Trier, 1. Cite Cite this source Export Export to EndNote, BibTex, RDF oder MARC Send Send as email Add to Book Bag Add to Book Bag. Similar Items. Entschuldigung, die Verfügbarkeitsanzeige kann nur mit Javascript angezeigt werden Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen.

Staff View LEADER cas a DE Handbücher zum literaturwissenschaftlichen Studium WVT-Handbücher zum literatur- und kulturwissenschaftlichen Studium WVT Handbücher zum literatur- und kulturwissenschaftlichen Studium. Monograph Series. Trier, Wiss.

Ansgar Nünning und Vera Nünning Hg. Aufgrund der ungebrochen hohen Publikationsflut in der Literaturwissenschaft sind Forschungsstand und Sekundärliteratur zu einzelnen methodischen Ansätzen, Gattungen und Epochen inzwischen oft selbst für Fachleute kaum noch überschaubar. Sie soll Studierenden Orientierungswissen, methodische Grundkenntnisse und Analysekategorien vermitteln, welche für die Anfertigung von Seminararbeiten, für die Prüfungsvorbereitung und damit für ein erfolgreiches Studium Voraussetzung sind.

Im Mittelpunkt der problemorientierten Darstellungen steht die Charakterisierung theoretischer und begrifflicher Grundlagen, die Vorstellung literaturwissenschaftlicher Modelle sowie die Erläuterung methodischer Zugangsmöglichkeiten und Arbeitstechniken. Das Programm der Reihe und die Auswahl der Themen orientieren sich an der Praxis des literaturwissenschaftlichen Studiums und am Teilgebietskatalog der Prüfungsordnungen. Der Akzent liegt daher auf der Einführung in literaturtheoretische Ansätze, literarische Gattungen, literaturgeschichtliche Epochen und Methoden der Textanalyse.

Auf leicht verständliche Sprache und Übersichtlichkeit der Darstellung wird besonderer Wert gelegt. Sorgfältig ausgewählte Bibliographien informieren über den aktuellen Forschungsstand und geben Anregungen zur eigenständigen Lektüre und Vertiefung des Stoffes.

Die Reihe richtet sich nicht nur an Studienanfänger der neuphilologischen Fächer, sondern auch an Studierende höherer Semester, die sich bei der Examensvorbereitung gezielt Teilgebiete für die Prüfung erarbeiten möchten. Daneben zählen auch Lehrende an Schulen und Hochschulen, die die eigene Sachkompetenz vertiefen möchten, zum intendierten Adressatenkreis.