Qualitatsmanagement handbuch verwaltung


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 382167755
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 6,94

ERLAUTERUNG:

Qualitatsmanagement handbuch verwaltung

Umfassendes Qualitätsmanagement — Chance für ein prozess- und qualitätsorientiertes Verwaltungsmanagement. Die Ausrichtung an den Grundsätzen und Methoden des umfassenden Qualitätsmanagements Total Quality Management, TQM bietet der öffentlichen Verwaltung hervorragende Möglichkeiten, ein prozess- und qualitätsorientiertes Verwaltungsmanagement zu etablieren — zum Wohle ihrer Bürger und Kunden, ihrer Beschäftigten und der Gesellschaft.

Verwaltungsmodernisierung erhält mit einem entsprechenden Managementsystem einen integrierenden Rahmen, der für Kontinuität in der internen und externen Leistungsverbesserung sorgt. Der Titel erläutert anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis, welchen Nutzen TQM für die Verwaltung bietet — sei es vor dem Hintergrund der Digitalisierung und des E-Governments, im Kontext des demografischen Wandels oder der Bürger- und Kundenorientierung.

Die Grundbegriffe des TQM werden praxisnah erläutert und auf die Entwicklung der verschiedenen Elemente des QM-Systems angewendet. Ein Vorgehensmodell zur schrittweisen Einführung eines QM-Systems dient der Praxis als Leitfaden in diesem komplexen Vorhaben. Wie kann die Auseinandersetzung mit Qualität auf allen Hierachieebenen gelingen?

Wie können Führungskräfte diesem Prozess proaktiv Impulse geben und ihn steuern? Die Komplexität des Vorhabens "Einführung TQM" wird durch step-by-step-Hinweise reduziert. Bewusstsein, Kontinuität und Wirksamkeit stehen im Mittelpunkt; Statistik, Zertifizierung und Handbuch-Dokumentation treten dahinter zurück. Are you a member of a university or a similar institution? Log in via Shibboleth. Reset password? If you are an admin, please login with your "personal data".

Please do not hesitate to contact customer support. Please enter your email address below. We will send you an email with further instructions. You will then be prompted to create a new password for your digital account. If you have received an access code, please enter it here:. Login de en. Extended Search.

Journal Article. Edited Book. Monographic Book. European Union. Health Science. Social Work. Search Delete search. Vorwort page 1—2. Literaturverzeichnis page — Home Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung. Astrid Stein Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung Reihe Karriere in der Verwaltung 1. Bibliographic information. Citation download Bibliography About Share. Zusammenfassung Umfassendes Qualitätsmanagement — Chance für ein prozess- und qualitätsorientiertes Verwaltungsmanagement.

References Bücher und Broschüren. Becker, Prozessorientiertes Qualitätsmanagement nach der Ausgabe Dezember der Normenfamilie DIN EN ISO Zertifizierung und andere Managementsysteme, Renningen-Malmsheim Bruhn Bruhn, Wirtschaftlichkeit des Qualitätsmanagements. Bruhn Bruhn, Qualitätsmanagement für Dienstleistungen: Handbuch für ein erfolgreiches Qualitätsmanagement. BVA Bundesverwaltungsamt Hrsg. CAF Bundesverwaltungsamt Hrsg. Verbesserung öffentlicher Organisationen durch Selbstbewertung, Köln CAF-Gütesiegel Bundesverwaltungsamt Hrsg.

CAF-Kriterien-Bewertungsbogen Bundesverwaltungsamt Hrsg. DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität e. Eine wertvolle Informationsgrundlage für Managementverantwortliche in der Öffentlichen Verwaltung, Berlin, Wien, Zürich EFQM-Modell EFQM Hrsg. ISO in Behörden Bundesverwaltungsamt Hrsg. KGSt Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement KGStDas Neue Steuerungsmodell.

KGSt Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement KGStQualitätsmanagement. Ketting, Geschichte des Qualitätsmanagements, in Masing Hrsg. Masing Hrsg. Nagel, Strategie für die QM-Einführung. Neumann, Führungsorientiertes Qualitätsmanagement, in: REFA-Fachbuchreihe Unternehmensentwicklung, Darmstadt Kerkes, in: DGQ- Deutsche Gesellschaft für Qualität: Mit Kompetenz zum Erfolg, o.

Pfitzinger, Projekt DIN EN ISO Vorgehensmodell zur Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems, in: DIN Deutsches Institut für Normung e. QM NRW Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen Hrsg. Qualitätsmanagement, in: Schriftenreihe Verwaltungsmodernisierung, Düsseldorf Seghezzi, Qualitätsmanagementsysteme. Konzepte — Modelle — Systeme, in: Masing Hrsg. Prozessorientiertes Qualitätsmanagement.

Leitfaden zur Umsetzung der ISOMünchen Behördenspiegel Interview DQS Interview mit Katrin Schiller, verantwortliche Koordinatorin für Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung bei der DQS Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen in Behördenspiegel online vom Vollmar, Wer braucht schon Wissensmanagement? AWV — Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung Hrsg. DIN EN ISO Qualitätsmanagement — Begriffe zurückgezogen.

DIN EN ISO Qualitätsmanagementsysteme — Grundlagen und Begriffe. DIN EN ISO Qualitätsmanagementsysteme — Anforderungen. DIN SPEC Betriebliches Gesundheitsmanagement. DIN EN ISOLeitfaden für das Audit von Qualitätssicherungssystemen — Auditdurchführung Norm zurückgezogen. KG Contact About us Feedback Privacy Policy FAQ Terms Legal Details Login.

Bitte geben Sie hier Ihren Zugangscode ein. Cancel Login. You do not have an acount yet? Please register here. Please note that your registration does not automatically provide access to the content of this platform.

Access to the publications mostly requires purchase. If you are interested in getting access, please contact our customer service. Cancel Send. Cancel Send message. Cancel Enter code.

Der Koalitionsvertrag für die Legislaturperiode enthält denn auch ein nachdrückliches Bekenntnis zu einer durchgreifenden Modernisierung der Bundesverwaltung. Aufgabenkritik, Standardisierung von Prozessen, Zielvereinbarungen, strategische Steuerung, wirkungsvolle Fachaufsicht oder zielgenaue Weiterbildung, stellt Qualitäts management eine wichtige Grundlage dar.

Moderne Qualitäts management ansätze beruhen auf der Philosophie des Total Quality Management TQMder gleichzeitigen Betrachtung von Menschen, Prozessen und Ergebnissen. Wesentliche Prinzipien einer TQM -Strategie sind:. Der Qualitätsbegriff nach der TQM -Philosophie bezieht sich also nicht nur auf Produkte und Dienstleistungen wie z. Die öffentliche Verwaltung nutzt verschiedene Qualitätsmanagementmodelle. Dazu gehören die Normenreihe DIN EN ISO ff.

Zentrale Kriterien der Qualitätsbewertung sind in allen drei Modellen die Kunden- Prozess- Mitarbeiter- und Ergebnisorientierung. Durch diese ganzheitliche Sicht- und Herangehensweise ist Qualitäts management weit mehr als nur Qualitätskontrolle. Qualitäts management geht nicht die Symptome in Einzelbereichen an, sondern erkennt die verschiedenen Modernisierungsinstrumente gerade in ihrer Wechselwirkung und nutzt sie erst dadurch optimal.

Die Unterschiede der drei Modelle bestehen vor allem in der Bandbreite, im Detaillierungsgrad und in der Gewichtung der zugrunde gelegten Bewertungskriterien — abhängig von der vorrangigen Zielsetzung des jeweiligen Modells. Beim Einsatz von EFQM und CAF führt die Behörde anhand vorgegebener Kriterien eine qualitätsorientierte Selbstbewertung durch.

Die Selbstbewertung mit dem Instrument CAF bietet dabei einen besonders einfachen und leicht handhabbaren Einstieg ins Qualitäts management. Im Gegensatz zur Selbstbewertung nach CAF und EFQM werden bei der externen Auditierung und Zertifizierung eines Qualitäts management ansatzes nach DIN EN ISO ff. Das Zertifikat sagt noch nichts über die Effizienz und Effektivität des Systems aus.

Gleichwohl lassen sich aus den internen und externen Auditberichten sowie im Rahmen der Qualitätssicherung Verbesserungspotenziale ableiten. Welches der beschriebenen Qualitäts management modelle für eine Behörde besonders geeignet ist, kann pauschal nicht festgelegt werden.

Alle drei Modelle sind geeignet, die öffentliche Verwaltung auf dem Weg zu mehr Leistungs- Qualitäts- Kunden- und Mitarbeiterorientierung zu unterstützen. Auf der Basis dieser Modelle sollten behördenspezifische Qualitäts management systeme auf- und ausgebaut werden, die als "Klammer" für die verschiedenen Modernisierungsinstrumente fungieren, da sich die einzelnen Modernisierungsinstrumente teilweise gegenseitig bedingen oder sogar aufeinander aufbauen. Aus diesem Grund sollten sie grundsätzlich immer als Gesamtheit betrachtet und systematisch angewendet werden - anderenfalls könnte die Wirksamkeit der einzelnen Modernisierungsinstrumente negativ beeinflusst werden.

Die Auswahl eines geeigneten Qualitäts management ansatzes sollte anhand der spezifischen Situation und mit Blick auf die Zielsetzung und den Bedarf der einzelnen Behörde erfolgen. Generelle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Qualitäts management -system und damit für die Beständigkeit der Modernisierungserfolge in der Verwaltung sind jedoch:.

AWV e. V Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz. Bereichsmenu 7. Download PDF-Version des Handbuchs Hier finden Sie das PDF-Dokument. Wesentliche Prinzipien einer TQM -Strategie sind: die konsequente Orientierung an den externen und internen Kundenerwartungen, die Prozessorientierung und damit die Sichtweise, dass nur optimale Prozesse zu Produkten und Dienstleistungen führen, die die Kundenerwartungen erfüllen, die Kultur der kontinuierlichen Verbesserung, das Verständnis von Qualitäts management als originäre Führungsaufgabe und die Einbeziehung aller Beschäftigten als wesentlicher Einflussfaktor auf die Qualität.

Generelle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Qualitäts management -system und damit für die Beständigkeit der Modernisierungserfolge in der Verwaltung sind jedoch: Änderung des Selbstverständnisses der Verwaltung, laufende systematische Ermittlung der Anforderungen und Erwartungen der Adressaten des Verwaltungshandelns, ausreichender Ressourceneinsatz für ein Qualitäts managementangemessene organisatorische Verankerung eines Qualitäts managementskonsequente Unterstützung durch die Behördenleitung und breite Akzeptanz innerhalb der Behörde.

Diese Seite.