Modulhandbuch uni tubingen franzosisch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 452541968
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 18,63

ERLAUTERUNG:

Modulhandbuch uni tubingen franzosisch

Der Bachelor of Education B. Er wird in Kombination mit einem allgemeinbildenden Fach studiert und durch bildungswissenschaftliche Studien ergänzt. In Kombination mit dem beruflichen Profilfach sind diese Zweitfächer in der Regel zulassungsfrei. Folgende, auf das berufliche Lehramt abgestimmte Zweitfächer, sind mit dem beruflichen Lehramt kombinierbar: Mathematik, Physik, Chemie, Informatik, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, evangelische Theologie, katholische Theologie, Philosophie, Politik und Geschichte.

Die entsprechenden Modulhandbücher finden Sie auf den Seiten der Fächer. Für den Studiengang stehen 30 Studienplätze zur Verfügung. Zulassungsvoraussetzung ist eine Hochschulzugangsberechtigung Abitur oder vergleichbarer Schulabschluss. Zur Vorbereitung wird ein mehrwöchiges Praktikum in einem Kindergarten, einer Kinderkrippe oder einer anderen familienergänzenden Tageseinrichtung für Kinder empfohlen.

Dieses kann ab einer Dauer von 6 Wochen auf die für den Vorbereitungsdienst Referendariat notwendigen Praktika weitere Informationen dazu finden sie auf der Seite "Lehrer online in Baden-Württemberg" angerechnet werden. Ein schulisches Orientierungspraktikum wird nicht ausdrücklich verlangt, bei mangelnder Kenntnis des beruflichen Schulwesens jedoch ebenfalls empfohlen.

Der Studiengang ist modularisiert und hat eine Regelstudienzeit von 6 Fachsemestern. Im Rahmen des Studiengangs wird ein 6-monatiges Fachpraktikum in einer Tageseinrichtung für Kinder absolviert. Informationen zu Studieninhalten, zum Studienverlauf und zum Aufbau des Bachelor-Studiengangs können dem hier abgebildeten Modulhandbuch siehe rechte Spalte entnommen werden. Fachschulen für Sozialpädagogik BerufskollegBerufsfachschulen für Kinderpflege, sozialwissenschaftliches Gymnasium zu erhalten.

Studienbeginn ist Mitte Oktober. Die Bewerbungsfrist beginnt Ende Mai und endet stets am Näheres zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier. Sie sind hier: Startseite Fakultäten Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Fächer Fachbereich Sozialwissenschaften Erziehungswissenschaft Studium Studiengänge Berufliches Lehramt Bachelor of Education. Alle ausklappen Modulhandbücher. Fragen zum Studiengang.

Die hier gelisteten Prüfungsordnungen sind den Amtlichen Veröffentlichungen entnommen. Sie bestehen i. R aus einem sogenannten Allgemeinen Teil AT und einem Besonderen Teil BT. Der AT gilt für einen oder mehrere Studiengänge. Er regelt u. Der BT gilt für einen bestimmten Studiengang und listet die zu absolvierenden Module auf und regelt bspw.

Die Prüfungsordnungen PDF-Dateien sind Auszüge aus den rechtlich verbindlichen Amtlichen Bekanntmachungen der Universität. Die Gültigkeit der PO ab dem angegebenen Datum oder Semester. Die Jahreszahl gibt das Datum der Erstellung an. Ein MHB gilt meist rückwirkend und ersetzt damit ältere MHB, sofern nicht anders angegeben. Die Modultabellen sind anhand des Modulhandbuchs und der Prüfungsordnung vom Prüfungsamt erstellt und enthalten auch die Prüfungsnummern in Campus.

Sie sind nicht rechtlich verbindlich und können Fehler enthalten. Studiengänge im Fachbereich I: IANES Ägyptologie, Altorientalische Philologie, Vorderasiatische Archäologie. Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Verwaltung IV — Studierende Zentrales Prüfungsamt Geisteswissenschaftliche Fächer Prüfungsordnungen und Modulhandbücher. Die Unterseite Aktuell enthält die Prüfungsordnungen und Modulhandbücher der aktuelle Studiengänge.

Die Seite Archiv enthält ältere Prüfungsordnungen und Modulhandbücher von Studiengängen, für die es keine Erst- Einschreibung mehr gibt. Prüfungsordnungen PO Sie bestehen i. MHB Modulhandbuch Die Jahreszahl gibt das Datum der Erstellung an. MT Modultabelle Die Modultabellen sind anhand des Modulhandbuchs und der Prüfungsordnung vom Prüfungsamt erstellt und enthalten auch die Prüfungsnummern in Campus.

Kunstgeschichte Sprachen, Geschichte und Kulturen des Nahen Ostens Islamwissenschaft - Ur- und frühgeschichtliche Archäologie und Archäologie des Mittelalters.