Abacus handbuch electronic banking


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 601902237
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 17,76

ERLAUTERUNG:

Abacus handbuch electronic banking

Die AbaConnect Dokumentation ist gültig für den AbaConnect XML Datenimport und -export über das AbaMenu sowie für die AbaConnect WebServices. Beispiele für AbaConnect command-line sind am Ende dieser Seite gezeigt. Entwickler finden zusätzliche Informationen über AbaConnect WebServices hier. Hinweis: Eine Liste mit häufig gestellten Fragen über AbaConnect ist unter AbaConnect FAQs verfügbar. YOUTUBE XING. Abacus Business Solutions GmbH, Deutschland Abacus Business Solutions AG, Schweiz.

DE FR. AbaConnect Dokumentationen WebServices FAQ Lizenzbestimmungen Neuerungen in den Versionen Jahresendbeschreibung Servicepacks Systemempfehlungen AbaStart AbaClient Weitere Applikationsdokumente. Dokumentationen AbaConnect. AbaConnect Schnittstellen Zusammenfassung. Beispiel XML Import Dateien ZIP.

Command Line Beschreibung. Command Line Beispiele ZIP. CRM V Adresse Anschrift Hierarchische Schnittstelle Beziehungen Aktivitäten Gruppierungs-Hierarchie Kommunikationsdaten Kontaktpersonen Verbindungen Verbindungs-Arten Aktivitätstypen Branche Notizen Gruppierungseinträge Gruppierungstypen Flat Anreden Verantwortliche ATK V Geschäftsbereich Firmenkalender Archivierung Mwst Codes Terminarten Termine Unternehmen-Stammdaten Währung Adress Schnittstelle Firmenzahlstellen Zentrale Dossiers Währungskurse Zentrale Bankentabelle Einheiten Kostenstellen Zahlungskonditionen Debitorenbuchhaltung V Kunden Rückzahlung Vorauszahlung Belege Klassierung Mahntexte Zahlung-Storno Beleg-Vorauszahlungen Mahnspesen Zahlungen Hilfs-Konti Provisionierungs-Konti Standard-Konti Beleg-Sammelzahlungen Kunden-Saldi Beleg-Dossier Beleg-Interne Gutschrift Beleg-Storno Kunden-Dossier Finanzbuchhaltung Allgemein Informationen.

Buchungsschnittstellen Dokumentation PDF. E-Bilanz Schweiz PDF. XML Buchungen Umlagen Klassierung WS XML Buchungen WS XML Buchungen Alle Felder ASCII Buchungen Ansätze Gemeinkosten Arten Gemeinkosten Bases Gemeinkosten Bases XML Gemeinkosten Zuschläge Gemeinkosten Zuschläge XML Klassierungsplan Variable Anteile Buchungsjournal Konten Kreditorenbuchhaltung V Lieferanten Textbausteine Lohnbuchhaltung V ASCII Vorerfassung Firmenkonfiguration Lohnartenstamm Mitarbeiter Tarifdefinition XML Vorerfassung Budget XML Vorerfassung Periode XML Vorerfassung Periodenunabhängig

Basierend auf 25 Jahren Erfahrung im Bereich des Meldewesens und mehr als 10 Jahren im Bereich Managed Services bieten wir Ihnen ein umfassendes Portfolio an Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Bereiche Regulierung, Risikomanagement und Steuerreporting. Erfahren Sie, wie wir Sie mit unseren Managed Services, Beratungsleistungen und Software-Support- und Trainingsangeboten bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen können.

Mit dem Knowledge Hub möchten wir Ihnen Einblicke in aktuelle regulatorische und technologische Themen und Entwicklungen geben. Wir stehen in engem Kontakt und stetigem Austausch mit Regulatoren, standardsetzenden Gremien und Branchenexperten und sind über die neuesten Branchenentwicklungen informiert. Mit unseren langjährigen Erfahrungen aus unseren Kundenprojekten, unseren Recherchen und Studien verfügen wir über Fachwissen und regulatorisches Know-how, das wir gerne an Sie weitergeben.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Hier finden Sie aktuelle Informationen über unsere Aktivitäten, Produktentwicklungen, Unternehmenserfolge, Studienergebnisse und Veranstaltungen. Wir bieten der Finanzdienstleistungsbranche langjährige Erfahrung im Bereich Risk Data Aggregation und Reporting sowie ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungs-Portfolio entlang der gesamten regulatorischen Wertschöpfungskette. Damit wollen wir unseren Beitrag zur weltweiten Finanzstabilität leisten.

Seit über 25 Jahren bieten wir mit unseren Abacus-Lösungen verlässliche Meldewesensoftware für Finanzinstitute an. Über 1. Unsere neueste Softwaregeneration, Abacus Banking, ist eine Standardsoftware für das nationale und internationale aufsichtsrechtliche Meldewesen, für statistisches Meldewesen sowie für granulares Meldewesen AnaCredit und Ad-hoc Reporting. Darüber hinaus wird der Funktionsumfang von Abacus Banking um zahlreiche Zusatzkomponenten ergänzt, die Banken eine individuelle Optimierung von Meldewesenprozessen, Regulatory Analytics und Regulatory Management ermöglichen.

Abacus Banking wird ständig weiterentwickelt und im Rahmen der regulatorischen Wartung an sich ändernde Regulierungen angepasst. So reduzieren sich Aufwände für einzelne Kunden. Wir bieten regulatorisches Know-how, Softwarelösungen, Managed Services und umfassende Dienstleistungen aus einer Hand.

Sowohl die Abacus-Produktentwicklung als auch unser Managed Service-Geschäft sind ISOzertifiziert. Abacus Banking deckt die Meldeanforderungen von EBA, ECB, SRB und nationalen Aufsichtsbehörden ab. Durch seine innovative Technologie erleichtert Abacus Banking die Umsetzung neuer Vorschriften und ermöglicht eine schnelle Reaktion auch auf kurzfristige Anfragen wie Ad-hoc-Reporting und Fire Drills.

Kunden in Andorra, Belgien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, den Niederlanden, Rumänien, Spanien, Schweden und dem Vereinigten Königreich nutzen Abacus Banking für ihr Meldewesen. Abacus Banking - Standardsoftware für nationales und internationales regulatorisches Reporting. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz werden lokale Meldeanforderungen der folgenden Länder erfüllt:.

Unsere Komponente "Abacus RRIM" ermöglicht den Zugriff auf SAP FSDP und die darin gespeicherten regulatorischen Daten, um sie in das AbacusDatenmodell zu transformieren. Abacus Banking ist eine etablierte Standardsoftware für regulatorisches Meldewesen in verschiedenen Jurisdiktionen mit breiter Kundenbasis in Europa.

Zahlreiche Module für aufsichtsrechtliches und statistisches Meldewesen sowie granulares und Ad-hoc Reporting stehen zur Verfügung. Flexible Szenarien ermöglichen den Einsatz per Installation vor Ort, Software-as-a-Service SaaS oder als komplettes Business Process Outsourcing. Die nachhaltige und moderne Systemarchitektur auf Basis aktueller Technologien dient der kostengünstigen Erfüllung zukünftiger Anforderungen an Datenvolumen und Änderungshäufigkeit.

Die Erfüllung aufsichtsrechtlicher Anforderungen ist mehr als nur regulatorisches Reporting. Daher können Finanzinstitute mit Abacus Banking die Funktionen für Reporting, Risikokalkulation und Steuerung regulatorischer Kennziffern auf einer leistungsstarken Plattform vereinen.

Neben den umfangreichen Funktionalitäten für das Meldewesen kann die Plattform um Risiko-Module Abacus Banking Risk und Advanced Tools ergänzt werden. Durch die Integration dieser verschiedenen funktionalen Bereiche auf einer Plattform und dem einheitlichen Datenmodell kann Abacus Banking die Effizienz regulatorischer Prozesse, die Transparenz und Qualität der Daten sowie die Agilität im Sinne einer schnelleren Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen erhöhen.

Abacus Banking ist eine Weiterentwicklung der bewährten BearingPoint Abacus-Plattform. Die AbacusPlattform bietet einen neuen, innovativen Rechenkern, der Technologien wie In-Memory-Verarbeitung, Grid-Architekturen und Cloud nutzt und damit signifikante Performance-Steigerungen und Flexibilität im Betrieb ermöglicht. Das optimierte, einheitliche Datenmodell von Abacus Banking minimiert die redundante Datenhaltung, da Ergebnisdaten modulübergreifend konsolidiert gespeichert werden.

Das einheitliche Datenmodell ermöglicht auch eine langfristige Wartbarkeit auch unter sich ständig ändernden Rahmenbedingungen. Zusammen mit den Abacus Banking Risk Lösungen für Financial Risk Management, Valuation und Asset Liability Management können Banken Abacus Banking als integrierte Plattform für Reporting, Risikokalkulation und Steuerung regulatorischer Kennziffern mit einem einheitlichen Datenmodell einsetzen.

Abacus Banking ist konzipiert für die Integration in BCBS konforme IT-Architekturen. Die Lösung kann schnell an neue Datenanforderungen angepasst werden. Erweitertes Autorisierungskonzept zum Schutz der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten.

Integriertes ETL-Framework und Unterstützung einer Anpassung externer Datenquellen zum Beispiel für ad-hoc Reporting. Funktionale Rechenkerne und ein erweitertes Toolset für eine effiziente und weitgehend automatisierte Verarbeitung von Daten für internes und externes Reporting ohne Medienbrüche. Framework für die Definition stabiler Reconciliation-Prozesse und Datenqualitätsprüfungen basierend auf Eingabe- und Ergebnisdaten sowie Unterstützung voll automatisierter Workflows von der Identifizierung von Datenqualitätsproblemen bis zur Korrektur.

Bereitstellung eines integrierten Data Dictionary, das direkt mit dem logischen Datenmodell verknüpft und daher per Definition aktuell ist. Das Datenmodell ist offen für individuelle Erweiterungen. Da Finanzinstitute unterschiedliche Arten von IT-Architekturen haben, bieten wir zwei Plattformen für Abacus Banking an. Die Basisarchitektur von Abacus Banking ist eine 3-Tier-Architektur mit klarer Trennung von GUI, Applikationslogik und Datenhaltung, die auf der verteilten Verarbeitung mit Apache Spark basiert.

Apache Spark ist ein Cluster Computing Framework mit hoher Marktakzeptanz für Big Data Projekte. Apache Spark ermöglicht die Verarbeitung sehr hoher Datenvolumina mehrere Mio. Datensätzehat gute vertikale und horizontale Skalierungsmöglichkeiten und zeigt eine gute Skalierung bei unabhängigen Verarbeitungen in parallelen Prozessen. Abacus für HANA ermöglicht es, unsere Abacus Banking Lösung auf SAP HANA mit Single Source of Truth-Konzept für Finanz- Risiko- und Regulierungsdaten effizient zu betreiben und zu speichern.

Die gemeinsame Lösung von BearingPoint RegTech und IBM ermöglicht Finanzinstituten, ihre regulatorischen Meldewesenprozesse auszulagern und deckt sowohl die Auslagerung von Fachprozessen und technischem Betrieb, als auch die Softwarewartung und -weiterentwicklung ab. Wir erhoffen uns von Abacus Banking, dass wir die enormen Datenmengen im Kontext von AnaCredit sehr gut bewältigen können und die erforderliche Meldung fristgerecht und automatisiert vornehmen können.

Für das komplexe europäische AnaCredit-Reporting, das den schrittweisen Aufbau der harmonisierten Erfassung granularer Kredit- und Kreditrisikodaten fordert, haben wir einen neuen Anbieter gesucht und den Markt analysiert. Abacus erfüllt nicht nur die Anforderungen der heutigen Organisation unserer Bank, sondern antizipiert auch zukünftige Trends in der Regulierung, indem es umfassende Funktionen für Reporting, Risikokalkulation und Controlling von regulatorischen KPIs auf einer gemeinsamen, skalierbaren Plattform integriert, die sich an unsere lokalen Gegebenheiten anpassen lässt.

Als einer der führenden Anbieter von FinTech-Lösungen, ist es unser Ziel, auch regulatorische Fragen durch Automatisierung und Standardisierung zu verbessern und zu beschleunigen. Wir nutzen diese Lösung selbst in der FinTech Group Bank AG und nehmen sie auch in unser B2B-Produktportfolio für Bankmandanten auf. Mehr erfahren. Unsere Services Basierend auf 25 Jahren Erfahrung im Bereich des Meldewesens und mehr als 10 Jahren im Bereich Managed Services bieten wir Ihnen ein umfassendes Portfolio an Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Bereiche Regulierung, Risikomanagement und Steuerreporting.

Knowledge Hub Mit dem Knowledge Hub möchten wir Ihnen Einblicke in aktuelle regulatorische und technologische Themen und Entwicklungen geben. Über uns Wir bieten der Finanzdienstleistungsbranche langjährige Erfahrung im Bereich Risk Data Aggregation und Reporting sowie ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungs-Portfolio entlang der gesamten regulatorischen Wertschöpfungskette.

So reduzieren sich Aufwände für einzelne Kunden Software, Beratung und Services Wir bieten regulatorisches Know-how, Softwarelösungen, Managed Services und umfassende Dienstleistungen aus einer Hand Business Continuity und ISO Zertifizierung Sowohl die Abacus-Produktentwicklung als auch unser Managed Service-Geschäft sind ISOzertifiziert. Eine umfassende Standardsoftware für regulatorisches Meldewesen Abacus Banking deckt die Meldeanforderungen von EBA, ECB, SRB und nationalen Aufsichtsbehörden ab.

Abacus Banking deckt zahlreiche Module für aufsichtsrechtliches, statistisches, granulares und Ad-hoc Reporting ab: Aufsichtsrechtliches Meldewesen Common Reporting CoRep : Own Funds IP Losses LCR NSFR Additional Liquidity Monitoring Metrics ALMM Leverage Ratio Portfolio Benchmarking Report Financial Reporting FinRep : Non Performing Exposures Forbearance Asset Encumbrance Funding Plans.

Analytical Credit Dataset AnaCredit Large Exposure Balance of Payments Securities Holdings Statistics SHS. EZB Statistiken Bilanzstatistik Bista Securities Holdings Statistics SHS G Zinsstatistik ZiSta weitere nationale Statistik-Meldungen. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz werden lokale Meldeanforderungen der folgenden Länder erfüllt: Belgien: Statistisches Reporting Schema A - Livre 1, z.

RS2, MR1, MTS Lokale AnaCredit-Anforderungen Luxemburg: Statistisches Reporting zur Übermittlung an die Luxemburgische Zentralbank Banque Centrale de Luxembourg BCL, z. BT, ELS, PL PRA Meldungen zur Übermittlung an die Prudential Regulation Authority z. PRA, PRA, PRA Financial Conduct Authority FCA Meldungen z. CCR, FSA, FSA, FSA, FSA, MLA. Integeriertes Datenmanagement mit Abacus Banking BCBS ready. Data Dictionary. Mehr zeigen. Alternative Plattformen Da Finanzinstitute unterschiedliche Arten von IT-Architekturen haben, bieten wir zwei Plattformen für Abacus Banking an.

Verteilte Verarbeitung mit Apache Spark Die Basisarchitektur von Abacus Banking ist eine 3-Tier-Architektur mit klarer Trennung von GUI, Applikationslogik und Datenhaltung, die auf der verteilten Verarbeitung mit Apache Spark basiert. Abacus Banking auf SAP HANA Abacus für HANA ermöglicht es, unsere Abacus Banking Lösung auf SAP HANA mit Single Source of Truth-Konzept für Finanz- Risiko- und Regulierungsdaten effizient zu betreiben und zu speichern. Produktbroschüre herunterladen 1. Mehr über die RegTech Factory lernen.

Business Process Outsourcing mit IBM Die gemeinsame Lösung von BearingPoint RegTech und IBM ermöglicht Finanzinstituten, ihre regulatorischen Meldewesenprozesse auszulagern und deckt sowohl die Auslagerung von Fachprozessen und technischem Betrieb, als auch die Softwarewartung und -weiterentwicklung ab.

Details zum Business Process Outsourcing. Pressemitteilung BearingPoint RegTech baut Marktposition in Singapur weiter aus. Pressemitteilung Meldewesenlösung von BearingPoint RegTech von Clearstream ausgewählt. Insight Meldewesenkalender Pressemitteilung Rabobank entscheidet sich für BearingPoints RegTech Factory zur Entlastung im regulatorischen Reporting. Pressemitteilung BearingPoint RegTech schafft es bei G20 TechSprint auf die Shortlist.

News Neue COVID Meldepflicht der europäischen Bankenaufsicht EBA: BearingPoint RegTech entwickelt schnell einsetzbare Lösung. Pressemitteilung Erfolgreiches Go-Live bei der SIGNAL IDUNA Bauspar AG mit der neuen Abacus Banking Version 7 von BearingPoint RegTech.

Webinar Single Finance und Risk Data Plattform. Insight Neue regulatorische Vorschriften für Wertpapierfirmen erfordern unmittelbares Handeln. Webinar Business Continuity im regulatorischen Meldewesen. Webinar Business Continuity im regulatorischen Meldewesen — Chancen durch Auslagerung. Produktdemo Toggle. Sign up to our newsletter.