Unify openscape handbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 372952013
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 13,27

ERLAUTERUNG:

Unify openscape handbuch

Hier finden Sie aktuelle PDF Dokumente zur Bedienung von Unify OpenScape Business Lösungen. Sollten Sie ein Dokument vermissen, wenden Sie sich bitte an unseren Support, wir helfen Ihnen gerne weiter. Bedienungsanleitung OpenScape Business V1 myPortal for Desktop OpenScape Business V1 myPortal for Outlook OpenScape Business V1 myPortal for Mobile OpenScape Business V1 myPortal for OpenStage OpenScape Business V1 myPortal Smart OpenScape Business V1 myPortal to go OpenScape Business V1 myAttendant OpenScape Business V1 myAgent OpenScape Business V1 myReports OpenScape Business V1 Attendant OpenScape Business V1 BLF OpenScape Business V1 UC Smart OpenScape Business V1 UC Suite.

Bedienungsanleitung OpenScape Business V2 myPortal for Desktop OpenScape Business V2 myPortal for Outlook OpenScape Business V2 myPortal for Mobile OpenScape Business V2 myPortal for OpenStage OpenScape Business V2 myPortal Smart OpenScape Business V2 myPortal to go OpenScape Business V2 myAttendant OpenScape Business V2 myAgent OpenScape Business V2 myReports OpenScape Business V2 Attendant OpenScape Business V2 BLF OpenScape Business V2 Accounting Manager OpenScape Business V2 UC Smart OpenScape Business V2 UC Suite.

OpenScape Business V3 my Portal at work OpenScape Business V3 myAgent OpenScape Business V3 myAttendant OpenScape Business V3 myPortal for Desktop OpenScape Business V3 myPortal for Outlook OpenScape Business V3 myPortal to go OpenScape Business V3 myReports OpenScape Business V3 Fax Printer. Technische Hilfe HiPath OpenScape Support Bundesweite Service-Hotline Tel. Aktuelle Nachrichten. Ersetzen Sie Ihre jetzige Firewall durch eine Firewall von Sophos und wir schenken Ihnen die Hardware!

Profitieren Sie zusätzlich von unserer Sophos-onboarding Aktion. Bedienungsanleitungen Unify OpenScape Business für OpenScape Business Applikationen Unify OpenScape Business X3, X5, X8, S Hier finden Sie aktuelle PDF Dokumente zur Bedienung von Unify OpenScape Business Lösungen.

Anleitungen Marken Unify Anleitungen Handys OpenScape DECT Phone SL5 Bedienungsanleitung Unify OpenScape DECT Phone SL5 Bedienungsanleitung Das openscape dect phone sl5 ist das kleinste und leichteste dect mobilteil im portfolio; es erfüllt höchste ansprüche an high end funktionalität und design und passt perfekt zu vielen arbeitsplätzen. Seite von Vorwärts.

OpenScape DECT Phone SL5. Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für Unify OpenScape DECT Phone SL5 Handys Unify OpenStage M3 Bedienungsanleitung Seiten. Handys Unify OpenStage WL3 Allgemeine Hinweise 29 Seiten. Inhaltszusammenfassung für Unify OpenScape DECT Phone SL5 Seite 1 OpenScape DECT Phone SL5 an HiPath Cordless Office Bedienungsanleitung ADU Seite 2 Liefermöglichkeiten und technische Änderungen vorbehalten.

Alle anderen Marken- Produkt- und oder Servicenamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber. Seite 3: Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Übersicht Seite 4 Inhaltsverzeichnis Schutz vor unerwünschten Anrufen Seite 5 Inhaltsverzeichnis Standardschrift Seite 6 Inhaltsverzeichnis Rufzuschaltung Seite 7: Übersicht Übersicht Übersicht 1 Display 2 Statusleiste S. Seite 8: Bedienungsanleitung Effektiv Nutzen Bedienungsanleitung effektiv nutzen Bedienungsanleitung effektiv nutzen Die in dieser Bedienungsanleitung beschriebenen Leistungsmerkmale sind abhängig von der Konfiguration Ihres Mobilteils und der Kommunikationsplattform.

Deshalb sind Abweichungen zum beschriebenen Funktionsumfang möglich. Symbole Warnungen, deren Nichtbeachtung zu Verletzungen von Personen oder Schäden an Geräten führen. Seite 9: Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Lesen Sie vor Gebrauch die Sicherheitshinweise und die Bedienungsanleitung.

Klären Sie Ihre Kinder über deren Inhalt und über die Gefahren bei der Benutzung des Geräts auf. Das Gerät lässt sich während eines Stromausfalls nicht betreiben. Es kann auch kein Notruf abge- setzt werden. Die Headset-Lautstärke entspricht der Einstellung der Hörer-Lautstärke S. Tastensperre ein- bzw. Seite Text Eingeben Telefon kennen lernen Hauptmenü Im Ruhezustand: Steuer-Taste mittig drücken.

Das Symbol der ausgewählten Funktion ist farbig markiert, der zugehörige Name erscheint in der Kopfzeile. Zurück Untermenüs Die Funktionen der Untermenüs werden in Listenform angezeigt. Wählvorgang abbrechen: Auflegen-Taste drücken Bei ausgeschalteter Display-Beleuchtung schaltet der erste Druck auf eine beliebige Taste die Display-Beleuchtung ein. Seite Eingehende Anrufe Telefonieren Aus einer Anrufliste wählen Die Anruflisten S.

Seite 18 Telefonieren Seite Nachrichtenlisten Nachrichtenlisten Nachrichtenlisten Benachrichtigungen über entgangene Anrufe, Nachrichten auf dem Netz-Anrufbeantworter und entgan- gene Termine werden in Nachrichtenlisten gespeichert. Sobald eine neue Nachricht eingeht, ertönt ein Hinweiston. Zusätzlich blinkt Beispiel die Nachrichten-Taste. Symbole für die Nachrichtenart und die Anzahl neuer Nachrichten werden im Ruhezustand angezeigt.

Seite 20 Anruflisten Anruflisten Das Telefon speichert verschiedene Anrufarten entgangene, angenommene und abgehende Anrufe in Listen sofern in der Telefonanlage eingerichtet, Fachpersonal fragen. Seite Telefonbuch Des Mobilteils Telefonbuch des Mobilteils Telefonbuch des Mobilteils Das lokale Telefonbuch gilt individuell für das Mobilteil.

Seite Vcard Das Programm Gigaset QuickSync ist auf dem Computer installiert. Das Mobilteil ist über Bluetooth oder über ein USB-Datenkabel mit dem Rechner verbunden. Kostenloser Download unter wiki. Das Profil wird ohne Abfrage sofort umgeschaltet Die Profile sind im Lieferzustand wie folgt eingestellt: Lieferzustand Profil Laut Seite Media-Pool Media-Pool Media-Pool Im Media-Pool des Mobilteils sind Sounds für Klingeltöne und Bilder, die als Anruferbilder CLIP-Bilder bzw.

Es sind verschiedene mono- und polyphone Sounds und Bilder voreingestellt. Weitere Bilder und Sounds können Sie von einem PC herunterladen Gigaset QuickSync. Zur weiteren Verwendung der Rufnummern müssen Vorwahlnummer Länder- und Ortsvorwahlnum- mer im Telefon gespeichert sein. PIN-Bestä- tigung abwarten. Seite 29 Zusatzfunktionen über das PC Interface Nach Fertigstellen des Updates startet Ihr Telefon automatisch neu.

Seite Mobilteil Einstellen Mobilteil einstellen Mobilteil einstellen Display und Tastatur Screensaver Für die Anzeige im Ruhezustand stehen als Screensaver eine Digital- oder Analoguhr, Infodienste und ver- schiedene Bilder zur Auswahl. Hierbei gedrückte Ziffern-Tasten werden zur Wahlvorbereitung ins Display übernommen.

Seite Mikrofonempfindlichkeit Einstellen Mobilteil einstellen Mikrofonempfindlichkeit einstellen Die Einstellung der Mikrofonempfindlichkeit ist in vier Stufen möglich, um in Mikrofon lauten Umgebungen und bei Echo eine bessere Akustik zu erreichen. Seite Ziffern-Tasten Mit Nummer Belegen Kurzwahl Mobilteil einstellen Schnellzugriff auf Nummern und Funktionen Ziffern-Tasten: Die Tasten können mit je einer Nummer aus dem Telefonbuch belegt wer- den.

Display-Tasten: Die linke und rechte Display-Taste sind mit einer Funktion vorbelegt. Sie können die Bele- gung ändern. Die Wahl der Nummer bzw. Ziffern-Tasten mit Nummer belegen Kurzwahl Die Ziffern-Taste ist noch nicht mit einer Nummer belegt. Seite Eigene Vorwahlnummer Mobilteil einstellen Mobilteil-PIN ändern Das Mobilteil ist durch eine PIN gegen unbefugte Benutzung geschützt Lieferzustand: Bei jedem Einschalten wird die PIN abgefragt, sobald sie geändert wurde und nicht dem Lieferzustand ent- spricht.

Seite Mobilteil Erweitern Mobilteil erweitern Mobilteil erweitern Mobilteil an mehreren Basen anmelden Das Mobilteil kann an bis zu vier Basen angemeldet werden. Die aktive Basis ist die Basis, an der das Mobil- teil zuletzt angemeldet wurde. Die anderen Basen bleiben in der Liste der verfügbaren Basen gespeichert. Seite Fragen Und Antworten Gebrauchsspuren an Display und Gehäuse sind bei der Garantie ausgeschlossen.

Seite Umwelt Herstellerhinweise Umwelt Entsorgung Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Beachten Sie hierzu die örtlichen Abfallbeseitigungsbestimmungen, die Sie bei Ihrer Kommune erfragen können. Alle Elektro- und Elektronikgeräte sind getrennt vom allgemeinen Hausmüll über dafür staatlich vorgesehene Stellen zu entsorgen.

Alle Zeitangaben sind Maximalangaben. Seite Display-Symbole Display-Symbole Display-Symbole Folgende Symbole werden abhängig von den Einstellungen und vom Betriebszustand Ihres Telefons angezeigt. Reichweite ein; grün, wenn Max. Seite 43 Display-Symbole Weitere Display-Symbole Wecker eingeschaltet, Anzeige mit Weckzeit Aktion ausgeführt grün Aktion fehlgeschlagen rot Information Sicherheits- Abfrage Bitte warten Seite Menü-Übersicht Menü-Übersicht Menü-Übersicht Nicht alle in der Bedienungsanleitung beschriebenen Funktionen sind in allen Ländern und bei allen Netzanbietern verfügbar.

Hauptmenü öffnen: im Ruhezustand des Mobilteils drücken Töne und Signale Gesprächslautst. Lautstärke S. Seite 45 Menü-Übersicht Einstellungen Datum und Uhrzeit S. Seite System-Funktionen System-Funktionen System-Funktionen Die System-Funktionen können Sie entweder über das Menü oder durch direk- tes Eingeben der Kennzahlen aufrufen.

Über Menü aufrufen Bedienung des Service-Menüs Das Service-Menü kann sowohl mithilfe der Steuer-Taste als auch über Display- Tasten bedient werden. Steuer-Taste Funktion Alternative Bedienung Service-Menü Seite Über Kennzahl Aufrufen System-Funktionen Über Kennzahl aufrufen Abheben-Taste lange drücken. Entweder: Kennzahl eingeben laut Tabelle Seite Sie könnten aber auch in Ihrem System geändert sein.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator. Sie führen ein Gespräch. Rückfrage aktivieren und durchführen S oder Rückfrage aktivieren. Seite Anklopfen Mit mehreren Teilnehmern telefonieren Anklopfen Sie möchten einen Teilnehmer Ihres Kommunikationssystems, dessen An- schluss besetzt ist, dringend sprechen.

Um ihn auf Ihren Gesprächswunsch auf- merksam zu machen, können Sie einen Anklopfton in das laufende Gespräch einblenden. Der Teilnehmer meldet sich entweder sofort, oder Sie werden auto- matisch nach Beenden des Gesprächs mit ihm verbunden. Anklopfton ausschalten Abheben-Taste lange drücken.

System-Menü aufrufen. Menü Anklopfen ohne Ton? Menüpunkt auswählen und bestätigen. Auflegen-Taste drücken, um den Vorgang zu beenden. Anklopfton einschalten Abheben-Taste lange drücken. Anklopfton verhindern Abheben-Taste lange drücken. Seite Aufschalten Mit mehreren Teilnehmern telefonieren Aufschalten Sie möchten einen internen Teilnehmer, dessen Anschluss besetzt ist, dringend sprechen. Diese Funktion ist nur durch Eingeben der Kennzahl aufrufbar und wenn sie der Servicetechniker für Sie eingerichtet hat.

Seite Gespräch Weitergeben Umlegen Mit mehreren Teilnehmern telefonieren Gespräch weitergeben Umlegen Vom Umlegen spricht man, wenn Sie ein Gespräch, das Sie an Ihrem Telefon führen, einem anderen Teilnehmer übergeben möchten. Umlegen ohne Ankündigung der Gesprächsübergabe Sie führen ein Gespräch, das Sie an einen anderen Teilnehmer weitergeben wollen. Seite Makeln Gespräche Wechseln Mit mehreren Teilnehmern telefonieren Umlegen mit Ankündigung der Gesprächsübergabe Sie führen ein Gespräch, das Sie an einen anderen Teilnehmer weitergeben wollen.

Menü Übergabe einleiten? Rufnummer des Teilnehmers eingeben, an den Sie das Gespräch übergeben wollen. Seite Konferenz Durchführen Mit mehreren Teilnehmern telefonieren Konferenz durchführen Sie können bis zu 5 interne oder externe Gesprächspartner in einer Telefonkon- ferenz miteinander verbinden. Sie können bis zu 4 externe Teilnehmer in die Konferenz einberufen.

Während des Konferenzgespräches hören Sie alle 30 Sekunden als Hinweis ei- nen Aufmerksamkeitston abschaltbar, Servicetechniker fragen.