Olympus e 410 handbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 197162547
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 16,62

ERLAUTERUNG:

Olympus e 410 handbuch

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben. Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte. Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden?

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein. Home Video Digitalkamera Olympus E Online Bedienungsanleitung. Olympus E Erhalten Sie per E-Mail. Wir empfehlen, Probeaufnahmen durchzuführ en, bevor Sie die Kamera für wich tige. Die Abbildungen i n diesem Handbuch können von der tats ächlichen Ausführung abweichen. Der Inhalt dieser Anlei tung bezieht sich auf die Firmware-V ersion 1. Weitere I nformationen entnehmen Sie.

OL Y MPUS Master-Software. Lernen Sie I hre Kamera besser kennen. Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage. Art des Missbrauchs: Spam. Hass propagierende oder gewalthaltige Inhalte Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte. Personenbezogene oder private Daten Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse.

Werbung für nicht frei verkäufliche Waren und Dienstleistungen. Neu registrieren Registrieren auf E - Mails für Olympus E wenn: neue Frage gestellt werden neue Handbücher vorhanden sind Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden. Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail. Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden?

Anleitungen Marken Olympus Anleitungen Kameras E Bedienungsanleitung Olympus E Bedienungsanleitung Digitalkamera. Seite von Vorwärts. Wir empfehlen, Probeaufnahmen durchzuführen, bevor Sie die Kamera für wichtige. Die Abbildungen in diesem Handbuch können von der tatsächlichen Ausführung abweichen. Der Inhalt dieser Anleitung bezieht sich auf die Firmware-Version 1.

Weitere Informationen entnehmen Sie. Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für Olympus E Kameras Olympus E Bedienungsanleitung Seiten. Kameras Olympus E-P5 Bedienungsanleitung Digitalkamera Seiten. Seite 2 Lesen Sie zunächst Kapitel 1, um die Kamera grundsätzlich bedienen zu können, bevor Sie mit der Verwendung der verschiedenen Funktionen beginnen, die die Kamera bietet.

Seite 3 Grundlagen Anbringen des Trageriemens Führen Sie den Trageriemen wie mit den Pfeilen angezeigt ein 1, 2. Verbinden Sie das andere Ende des Trageriemens auf gleiche Weise mit der anderen Öse. Kartenfachdeckel Pfeilmarkierung Schreibanzeige Stellen Sie die Programm- wählscheibe auf AUTO. SSWF-Anzeige LCD-Monitor Beim Einschalten der Kamera INFO-Taste erscheint auf dem LCD-Monitor Wenn die Funktionsanzeige nicht erscheint, drücken Sie die INFO- Taste. Zusätzlich zur Datums- und Zeitinformation wird auch der Dateiname gespeichert.

Bitte stellen Sie vor dem Gebrauch der Kamera Datum und Zeit korrekt ein. Seite 8 Schauen Sie durch den Sucher und richten Sie das AF-Messfeld auf das Motiv aus Stellen Sie das Motiv scharf Halb gedrückter Den Auslöser vorsichtig zur Hälfte durchdrücken. Auslöser Auslöser AF-Bestätigung Verschlusszeit Seite 9 Wenn die Kamera sich abschaltet Wenn bei eingeschalteter Kamera für ca.

Wenn danach für etwa eine Minute keine Bedienschritte durchgeführt werden, wechselt die Kamera in den Ruhe-Modus Standby-Modus und schaltet sich ab. Seite Inhaltsverzeichnis Inhaltverzeichnis Wie Sie die E bedienen So verwenden Sie die Programmwählscheibe Seite 11 Verwendung handelsüblicher Blitzgeräte Seite 12 Beschreibt, wie Bilder von Ihrer Kamera auf Ihren Computer übertragen und dort gespeichert werden. Seite 13 Einzelbilder wiedergeben Seite 1 Wie Sie Die E- Bedienen 1 Wie Sie die E- bedienen So verwenden Sie die Programmwählscheibe Mit der Programmwählscheibe können Sie die Kameraeinstellungen ganz einfach an das Motiv anpassen.

Die Kamera bestimmt die geeigneten Aufnahmeparameter automatisch. Seite So Stellen Sie Die Funktionen Ein So stellen Sie die Funktionen ein So lassen sich Funktionen wählen und einstellen Die Kamera bietet Ihnen drei grundsätzliche Funktionseinstellungen.

Seite Funktionen Über Die Direkttasten Bedienen Funktionen in der LCD-Funktionsanzeige Welche Funktionen Sie in der Grund- und der Detailanzeige einstellen können, kann variieren. Seite Einstellung Über Das Menü Ändern Sie die Einstellung mit dem Drehrad. Falls Sie das Drehrad nicht innerhalb weniger Sekunden betätigen, wird Ihre Einstellung ebenfalls gespeichert, und die LCD-Funktionsanzeige wird wieder angezeigt.

Auflistung der Direkttasten Nachfolgende Tabelle zeigt die Funktionen, die den einzelnen Tasten zugeordnet sind. Seite Beschreibungen In Dieser Anleitung Verfügbare Menüanzeiger Zur Einstellung aufnahmebezogener Funktionen. Zur Einstellung aufnahmebezogener Funktionen. Benutzerdefinierte Aufnahmeeinstellungen. Zur Einstellung der Funktionen, die eine besonders effiziente Verwendung der Kamera ermöglichen. Seite Umschalten Der Informationsanzeige Drücken Sie den Auslöser vollständig herunter, um scharfzustellen und die Aufnahme auszulösen.

Mit dem Drücken der AFL-Taste wird der Schärfespeicher aktiviert. Die Aufnahme selbst erfolgt jedoch normal. Seite Wie Sie Bessere Aufnahmen Machen - Aufnahmeanleitungen 2 Wie Sie bessere Aufnahmen machen — Aufnahmeanleitungen Einführung in die Grundfunktionen Das Fotografieren setzt voraus, dass Sie mit Ihrer Kamera vertraut sind. Fangen Sie mit Aufnahmen in Ihrer unmittelbaren Umgebung an: Kinder, Blumen, Haustiere usw. Sehen Sie sich die Bilder, mit denen Sie nicht zufrieden sind an und versuchen Sie herauszufinden, wo etwas nicht so funktioniert hat, wie Sie es sich vorgestellt haben.

Glühlampen oder Leuchtstoffröhren —, die das Motiv ausleuchten. Anders als das Sonnenlicht enthält das Licht dieser künstlichen Lichtquellen bestimmte Farben. Das Einfangen der Farben eines Sees, der das Blattgrün der Bäume reflektiert, oder des von Korallenriffen eingefassten Meeres ist mit den automatischen Einstellungen unter Umständen schwierig.

Seite 24 Belichtungskorrektur verwenden Wenn Sie ein Bild mit Hintergrund aufnehmen, dann wählen Sie einen Hintergrund, der Form und Farben der Blume zur Geltung bringt. Einfache Hintergründe erhöhen die Geltung des Motivs. Auch Sonnenuntergänge oder Feuerwerke gehören zu den Nachtaufnahmen. Stativ verwenden Wenn Sie Nachtaufnahmen machen wollen, ist ein Stativ aufgrund der langen Verschlusszeit unentbehrlich.

Seite Aufnahmefunktionen 3 Aufnahmefunktionen Motivprogramme Wird ein geeigneter Aufnahmemodus gewählt, optimiert die Kamera automatisch alle die für das Motiv erforderlichen Einstellungen. Anders als das Motivprogramm mit der Programmwählscheibe lassen sich die meisten Funktionen nicht ändern. Stellen Sie die Programmwählscheibe auf g.

Seite A: Belichtungsautomatik Mit Blendenvorwahl Blendenöffnung und Verschlusszeit im -Modus Im Programmautomatik-Modus P steuert die Kamera die Belichtung entsprechend einer programmierten Kombination von Blendenöffnung und Verschlusszeit wie nachfolgend dargestellt.

Das Diagramm variiert abhängig vom verwendeten Objektiv. Bei Verwendung eines Zoomobjektivs 14 - 42 mm, f3,5 - 5,6 Brennweite: 14 mm Programm-Shift-Funktion Verschlusszeit AF-Bestätigung Belichtungsmodus Sucher Blendenwert Verkürzen Sie die Verschlusszeit. Verlängern Sie die Verschlusszeit. Seite Wenn Keine Einwandfreie Bildschärfe Erzielt Werden Kann Schärfespeicher Wenn keine einwandfreie Bildschärfe erzielt werden kann Schärfespeicher Die Kamera kann unter Umständen ein Motiv nicht automatisch scharfstellen, wenn dieses sich nicht in der Bildmitte befindet.

In diesem Fall sollten Sie den Schärfespeicher verwenden. Richten Sie das AF-Messfeld auf das Auslöser scharfzustellende Motiv und drücken Sie den Auslöser zur Hälfte durch, bis die Seite 32 Beispiel: Wenn für BKT die Einstellung [3F 1. Die verfügbaren Blitzmodi sind je nach Belichtungsmodus verschieden.

Die Blitzmodi sind für optionale Zusatzblitzgeräte verfügbar. Automatische Blitzabgabe AUTO Bei niedriger Umgebungshelligkeit oder starkem Gegenlicht löst der Blitz automatisch aus. Richten Sie das AF-Messfeld auf ein im Gegenlicht befindliches Motiv. Seite Manueller Blitzmodus Bei einer Verschlusszeit von 2 Sek. Auf zweiten Auf ersten Sek. SLOW Wenn Sie die Langzeitsynchronisation mit Blitz verwenden, können Sie auch mit dieser Funktion eine Verringerung des Rote-Augen-Effekts erzielen.

Rote-Augen-Effekt- Verschluss- Gegenlicht Reduzierung vorhang Seite Fotografieren Mit Dem Eingebauten Blitz Fotografieren mit dem eingebauten Blitz Wird ein Motiv mit einer kürzeren Weitwinkelbrennweite als 14 mm entspricht 28 mm Brennweite bei einer 35 mm Kamera fotografiert, kann das Blitzlicht Abschattungen verursachen. Motivabstand etc. Drücken Sie die -Taste, um den eingebauten Blitz aufzuklappen.

Seite Geeignete Optionale Zusatzblitzgeräte Geeignete optionale Zusatzblitzgeräte Zusätzlich zu den Funktionen des eingebauten Blitzes können Sie eines der für diese Kamera geeigneten Zusatzblitzgeräte verwenden. Dementsprechend stehen Ihnen zahlreiche Blitzaufnahmefunktionen für eine Vielzahl an Aufnahmemotiven zur Verfügung.

Ein angeschlossenes Zusatzblitzgerät kann im Kommunikationsmodus mit der Kamera die Kamera-Blitzmodi per Blitzsteuermodus, wie z. Seite Super Fp-Blitzmodus Super FP-Blitzmodus Mit dem Blitzgerät FL oder FL ist der Super FP- Super FP-Blitzmodus Blitzmodus verfügbar.

Verwenden Sie den Super FP- Blitz, wenn der normale Blitz nicht mit kurzer Verschlusszeit verwendet werden kann. Verzögerung 0 Sekunde Serienaufnahme Mit 2 Sek. Andernfalls kann die automatische Scharfstellung, die bei halb nach unten gedrücktem Auslöser erfolgt, eine ungeeignete Einstellung liefern.

Sucherokularkappe Wenn Sie bei Aufnahmen nicht durch den Sucher sehen, z. Seite Panoramaaufnahme Panoramaaufnahme Unter Verwendung der OLYMPUS xD-Picture Card können Sie ganz einfach Panoramaaufnahmen erstellen. Mithilfe der OLYMPUS Master-Software auf der beiliegenden CD-ROM können Sie mehrere Bilder an den passenden Überschneidungsstellen zusammenfügen und so ein Panoramabild erstellen.

Panoramaaufnahmen sind für bis zu zehn Einzelaufnahmen möglich. Seite Fokussiermodus Fokussiermodus Diese Kamera bietet die drei folgenden Scharfstellungsmodi. Sie können Bilder aufnehmen, indem Sie den S-AF- oder C-AF-Modus mit dem MF-Modus kombinieren.

Wenn der Auslöser nicht betätigt wird, kann der MF-Modus verwendet werden. Sie können diese Daten mit OLYMPUS Master auf Ihrem Computer anzeigen. Die RAW-Daten können nicht auf einer anderen Kamera oder unter Verwendung einer konventionellen Software angezeigt und auch nicht für die Druckvorauswahl selektiert werden. Die Einstellung wirkt sich auch auf die Einstellung [D] aus.

Seite Belichtungskorrektur - Variable Bildhelligkeit e Digitale ESP-Messung Zur Belichtungsmessung misst die Kamera den Helligkeitspegel separat an 49 Bildbereichen und berücksichtigt die hierbei festgestellten Helligkeitspegelunterschiede. Dieser Belichtungsmodus kann unter den meisten Lichtverhältnissen verwendet werden.

Seite Ae-Speicher - Belichtungsspeicher Belichtungskorrekturanzeige AE-Speicher k Belichtungsspeicher Der gemessene Belichtungswert kann mit der AEL-Taste AE-Speicher gespeichert werden. Drücken Sie p, um die Farbrichtung zu wählen. Seite Gradation Gradation Zusätzlich zu der Gradationseinstellung [NORMAL] können Sie noch zwei weitere Gradationseinstellungen auswählen. HIGH KEY H : Erweiterte helle Gradation.