Avm 7320 handbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 846325758
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 8,60

ERLAUTERUNG:

Avm 7320 handbuch

Anleitungen Marken AVM Anleitungen Router FRITZ! Box Handbuch AVM FRITZ! Box Handbuch. Seite von Vorwärts. Box Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für AVM FRITZ! Box Router AVM Fritz! Box Installation, Inbetriebnahme Und Anwendung Seiten. Router AVM FRITZ! Box Kurzanleitung 16 Seiten. Inhaltszusammenfassung für AVM FRITZ!

Box Seite 1 FRITZ! Box Einrichten Einrichten und bedienen und bedienen Seite 2: Inhaltsverzeichnis Symbole und Hervorhebungen Seite 3 Manuelles Update durchführen Seite 4 Seite 5 WLAN-Verbindung lässt sich nicht herstellen Seite 6 Seite 7 Bohrschablone Seite 9: Die Fritz! Box Die FRITZ! Box Willkommen. Wir freuen uns, dass Sie sich für eine FRITZ! Box ent- schieden haben.

Die FRITZ! Box ist die Zentrale Ihres Heimnetzes und verbindet Ihre Computer und Netzwerkgeräte mit dem Internet. Sie können die FRITZ! Box an einem DSL-Anschluss als Internetrouter betreiben. Seite Anschlüsse, Taster Und Leuchtdioden RJBuchse, aber nicht beide Buchsen gleichzeitig.

Seite Taster WLAN-Geräte per WPS mit der FRITZ! Box ver- binden. WPS ist ein Verfahren zum einfachen Aufbau einer si- cheren WLAN-Verbindung siehe Seite DECT-Taster Mit dem DECT-Taster können Sie Schnurlostelefone an der FRITZ!

Box anmelden siehe Seite 44 und verlegte Schnurlos- telefone wiederfinden siehe Seite OSdie Firmware der FRITZ! Box, wird aktualisiert. Seite Bevor Sie Die Fritz! Seite Sicherheit Und Handhabung Lesen Sie vor Installation und Benutzung der FRITZ! Box die folgenden Hinweise zu Sicherheit und Handhabung. Sicherheitshinweise Beachten Sie vor dem Anschluss der FRITZ! Box unbe- dingt die folgenden Sicherheitshinweise, um sich selbst und die FRITZ!

Box vor Schäden zu bewahren. Seite 15 Folge sein können. Box nicht. Box ist nur für die Verwendung innerhalb von Gebäuden vorgesehen. Seite 16 Kabellänge von m. Box und Computern kabel- los Verbindungen aufbauen wollen, stellen Sie die FRITZ! Box an einem zentralen Ort auf. Seite Fritz! Box an. Stecken Sie das Netzteil in eine Steckdose der Stromver- sorgung.

Box für Internetverbindungen über DSL bereit ist. Seite 19 Mit dem Internetzugang verbinden Mit einem Kabelanschluss verbinden Mit einem zusätzlichen Kabelmodem können Sie Ihre FRITZ! Box auch an einem Kabelanschluss einsetzen. Verwenden Sie dafür ein Netzwerkkabel. Stecken Sie ein Ende des Netzwerkkabels in die LAN- Buchse Ethernet-Buchse des Kabelmodems. Nachdem Sie einen Computer an der FRITZ! Box angeschlos- sen haben, können Sie den Internetzugang wie im Abschnitt Internetzugang über LAN 1 einrichten: FRITZ!

Box als Router Seite 41 beschrieben einrichten. Seite Computer An Fritz! Box und Computer sind nun miteinander verbunden. Beachten Sie beim Kauf eines Netz- werkkabels die Hinweise im Abschnitt Netzwerkkabel Seite An jeden Netzwerkanschluss der FRITZ!

Anschluss der FRITZ! Box an einen Netzwerk-Hub Stecken Sie das mitgelieferte Netzwerkkabel in den Uplink-Port des Netzwerk-Hubs oder Netzwerk-Switches. Stecken Sie das noch freie Kabelende in eine LAN-Buch- se der FRITZ! Box und Netzwerk-Hub sind nun miteinander verbunden. Box an das WLAN- Gerät übermittelt werden. Die Sicherheitseinstellungen können aber auch manuell übertragen werden. Weitere Informationen zum Thema WLAN erhalten Sie im Ka- pitel Seite 24 Starten der Push-Button-Methode besitzt und auch die Steuerungssoftware des Geräts dafür keine Möglichkeit bie- tet, dann nutzen Sie die PIN-Methode.

Seite 25 Geben Sie diese PIN in der Benutzeroberfläche der FRITZ! Box ein. Die WLAN-Leuchtdiode an der FRITZ! Box blinkt langsam, der WPS-Vorgang ist gestartet. Zwischen der FRITZ! Box und dem WLAN-Gerät wird jetzt eine sichere WLAN-Verbindung herge- stellt. Schalten Sie Ihren Computer ein. Seite 27 Werten eine WLAN-Verbindung aufbauen wollen, muss Ihr WLAN-Gerät das voreingestellte Verschlüsselungs- verfahren unterstützen.

Sollte das nicht der Fall sein, dann ändern Sie zunächst die Einstellungen in der FRITZ! Ver- binden Sie Ihren Computer und die FRITZ! Box dafür mit ei- nem Netzwerkkabel. Öffnen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ! Box siehe Abschnitt Benutzeroberfläche öffnen Seite Wählen Sie die WEP-Verschlüsselung aus und tragen Sie einen Netzwerkschlüssel ein.

Seite 29 FRITZ! Box wird nun aufgebaut. Es wird dringend empfohlen, ein WLAN-Gerät einzusetzen, das WPA oder WPA2 unterstützt zum Beispiel einen FRITZ! WLAN USB Stick von AVM. WEP ist veraltet und mit WEP verschlüsselte Daten können binnen weniger Minuten entschlüsselt werden. Seite Die Benutzeroberfläche Der Fritz! Box Alle wichtigen Informationen der FRITZ!

Seite 31 vergeben, dann wird dieser angezeigt. OS -Version für Ihre FRITZ! Box zur Verfügung, so wird Ihnen dies signalisiert. Im mittleren Fensterbereich erhalten Sie Informationen zu Verbindungen, Anschlüssen und eingerichteten Komfortfunk Box-Einstellungen auf Ihrem Computer oder stel- len Sie die Einstellungen wieder her. Seite Standardansicht Und Erweiterte Ansicht Benutzeroberfläche der FRITZ!

Ich bin umgezogen, habe meine Fritzbox installiert. Fast alles funktioniert bis auf das integrierte Fax, Beim versenden bekomme ich zwar ein Wählsignal aber dann bleibt das Antwortsignal des Faxempfängers aus. Was hab ich falsch gemacht? Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem AVM Fritz!

Box Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten. Haben Sie eine Frage über das AVM Fritz! Box und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des AVM Fritz!

Box erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem AVM Fritz! Box so gut wie möglich zu beschreiben. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat. AVM Fritz! Box Bedienungsanleitung. Stellen eine Frage. Wählen Sie eine Sprache NL. Vorherige Seite Nächste Seite. Häufig gestellte Fragen Dies sind die am häufigsten gestellten Fragen zum AVM Fritz! Boxwissen Sie die Antwort? Uwe Frage beantworten. Box Dateityp: PDF Verfügbare Sprachen: Stellen eine Frage.

Teilen Sie diese Bedienungsanleitung:. Inhaltstabelle Seite: 0 FRITZ! Box 2 Inhaltsverzeichnis Symbole und Hervorhebungen. Box mit Assistenten einrichten. Box sichern. Box 3 7 Internetzugang in FRITZ! Box einrichten. Box als Router. Fon und andere Schnurlostelefone DECT anmelden. Box zum Telefonieren einrichten.

Box sicher nutzen. Box-Zugang für alle Nutzer. Box ohne Kennwort nutzen. OS aktualisieren. Box 4 13 FRITZ! Box als Internet-Router. Box als WLAN-Basisstation. Box verbinden. Box-Gastzugang verbinden. Box als Telefonanlage. Box 5 16 FRITZ! Box als DECT-Basisstation.

NAS: Speicher im Heimnetz. NAS starten. NAS Kennwortschutz. Box energiesparend einsetzen. Box 6 23 FRITZ! Box am Telefon einrichten. Box 7 Bohrschablone. Box 8 Symbole und Hervorhebungen In diesem Handbuch werden Symbole und Hervorhebungen zur Mar- kierung bestimmter Informationen verwendet. Symbole Hervorhebungen Dieses Symbol markiert nützliche Hinweise und Tipps. Dieses Symbol markiert wichtige Hinweise, die Sie auf jeden Fall befolgen sollten, um Fehlfunktionen zu vermeiden.

Seite: 8 Die FRITZ! Box FRITZ! Box 9 1 Die FRITZ! Box Willkommen. Wir freuen uns, dass Sie sich für eine FRITZ! Box ent- schieden haben. Die FRITZ! Box ist die Zentrale Ihres Heimnetzes und verbindet Ihre Computer und Netzwerkgeräte mit dem Internet.

Sie können die FRITZ! Box an einem DSL-Anschluss als Internetrouter betreiben. Box hat Anschlüsse für Computer, USB-Geräte sowie für ein Telefon, einen Anrufbeantworter oder ein Faxgerät. Box un- terstützt die Funktechnologien WLAN und DECT. Box gleichzeitig als WLAN-Basisstation für WLAN-Geräte wie Notebooks, Tablets oder Smartphones einsetzen und als DECT-Basis- station für Ihre Schnurlostelefone.

Angeschlossene Telefone nutzen die FRITZ! Angeschlossene Computer und Netzwerkgeräte verbindet die FRITZ! Box zu Ihrem privaten Heimnetz. Die Geräte können untereinander Daten austauschen und gemeinsam auf USB-Festplatten, USB-Drucker oder andere USB-Geräte zugreifen. Musik- Video- und Bilddateien überträgt die FRITZ!

Box an geeignete Abspielgeräte im Heimnetz. Einstellungen für die FRITZ! Box und für Ihr privates Heimnetz nehmen Sie in einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche vor. Die Be- nutzeroberfläche können Sie in einem beliebigen Internetbrowser starten. Assistenten führen Sie Schritt für Schritt durch die Einrich- tung der wichtigsten FRITZ! Sie können den Funktionsumfang Ihrer FRITZ!

Box mit AVM Smart- Home-Geräten für die Hausautomation erweitern. Dieses Handbuch unterstützt Sie bei Anschluss, Einrichtung und Be- dienung Ihrer FRITZ! Es möchte Sie nicht nur mit den vielfältigen Funktionen des Geräts, sondern auch mit dem einen oder anderen technischen Zusammenhang vertraut machen. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrer FRITZ!

Seite: 9 FRITZ! Box 10 Anschlüsse, Taster und Leuchtdioden 2 Anschlüsse, Taster und Leuchtdioden Dieses Kapitel beschreibt die Anschlüsse, Taster und Leuchtdioden der FRITZ! Fon oder andere DECT-Telefone USB 2. Box hat auf der Geräteoberseite zwei Taster.

Taster der FRITZ! Box WLAN-Taster Mit dem WLAN-Taster können Sie die WLAN-Funktion ein- und ausschalten und WLAN-Geräte per WPS mit der FRITZ! Box ver- binden. WPS ist ein Verfahren zum einfachen Aufbau einer si- cheren WLAN-Verbindung siehe Seite DECT-Taster Mit dem DECT-Taster können Sie Schnurlostelefone an der FRITZ! Box anmelden siehe Seite 44 und verlegte Schnurlos- telefone wiederfinden siehe Seite Box 12 Leuchtdioden 2.

Box hat auf der Oberseite fünf Leuchtdioden LEDsdie durch Leuchten oder Blinken verschiedene Verbin- dungszustände und Ereignisse anzeigen. Fon leuchtet Telefonverbindung über Internet besteht. DECT leuchtet DECT-Funktion ist eingeschaltet. WLAN leuchtet WLAN-Funktion ist eingeschaltet.