Yamaha neos handbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 592108730
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 14,18

ERLAUTERUNG:

Yamaha neos handbuch

Der automatisch durch die Eingangsquelle verwendete Dekoder wird verwendet. Der DTS Neural:X-Dekoder wird für DTS-Quellen gewählt und der Dolby Surround-Dekoder für andere Quellen. Erweitert den Sound mithilfe einer Methode, die an die Anordnung der installierten Lautsprecher angepasst ist. Es wird ein erweiterter Surround-Sound mit lautsprecherspezifischer Optimierung erzeugt.

Der für Kinofilme geeignete DTS Neo: 6-Dekoder oder DTS-ES Matrix-Dekoder wird verwendet. Der für Musik geeignete DTS Neo: 6-Dekoder oder DTS-ES Matrix-Dekoder wird verwendet. PDF herunterladen. Auto Der automatisch durch die Eingangsquelle verwendete Dekoder wird verwendet. Neural:X DTS-Neural:X-Decoder. Neo:6 Cinema Der für Kinofilme geeignete DTS Neo: 6-Dekoder oder DTS-ES Matrix-Dekoder wird verwendet.

Neo:6 Music Der für Musik geeignete DTS Neo: 6-Dekoder oder DTS-ES Matrix-Dekoder wird verwendet. Wir empfehlen Dolby Surround beim Streamen von Dolby-Inhalten über das Netzwerk. Der Neural:X-Dekoder arbeitet bei Dolby Digital Plus- oder Dolby TrueHD-Signalen nicht. Wenn der Dolby Surround-Dekoder oder Neutal:X-Dekoder gewählt ist, arbeitet die virtuelle Surround-Verarbeitung wie Virtual CINEMA FRONT nicht. Neo:6 Cinema. Neo:6 Music.

Anleitungen Marken Yamaha Anleitungen Motorroller NEO'S YN50 Bedienungsanleitung Yamaha NEO'S YN50 Bedienungsanleitung. Seite von 58 Vorwärts. Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für Yamaha NEO'S YN50 Motorroller Yamaha NEO'S YN50 Bedienungsanleitung 64 Seiten. Motorroller Yamaha YH50 Bedienungsanleitung 80 Seiten. Seite 3 Sie sich und ggf. Ihren Beifahrer vor Unfällen schützen. Wenn Sie die vielen Tips der Bedienungsanleitung nutzen, garantieren wir den bestmöglichen Werterhalt dieses Moto- rrollers.

Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich an die nächste Yamaha-Fachwerkstatt Ihres Vertrauens. Seite 4 Die Anleitung ist ein permanenter Bestandteil des Motorrollers und sollte daher beim eventuellen Weiterverkauf an den neuen Eigentümer übergeben werden. Yamaha ist beständig um Fortschritte in Design und Qualität der Produkte bemüht. Daher könnten zwischen Ihrem Motorroller und dieser Anleitung kleine Abweichungen auftreten, obwohl diese Anleitung die neuesten Produktin- formationen enthält, die bis zur Veröffentlichung erhältlich waren.

Gedruckt in Spanien. SICHERER EINSATZ fallenden Farben. Die Benutzung eines das Fahren mit Ihrem Motorro- fahrers ist für eine gute Kontrolle Schutzhelms ist der absolut wichtigs- ller solange in Bereichen üben, wichtig. Bei der illegal machen. Bereich Teleskopgabel Bewegungsfreiheit und Kontro- Auspuffgase sind giftig und wenn angebracht wird, kann Instabi- llfähigkeit des Fahrers, deshalb Plötz- nen, Metallplatten an Baustellen me parken, da er sonst Feuer liches heftiges Bremsen vermei- sowie Kanaldeckel werden bei fangen könnte.

Blinker vorn seite 2. Scheinwerfer seite 3. Sitzbank seite 4. Haltegriff 5. Blinker hinten links seite 6. Kickstarterhebel seite 7. Ständer seite 8. Hinterrad seite Blinker hinten seite Kraftstofftank seite Ablagefach seite Batterie seite Handbremshebel Hinterradbremse seite Fernlicht-Kontrolleuchte seite Lenkerarmatur links seite Handbremshebel Vorderradbremse seite Ölstand-Warnleuchte seite Lenkerarmatur rechts seite Linke Blinker-Kontrolleuchte seite Seite Kontrolleuchten Wenn der Blinkerschalter betätigt eine ausreichende Menge Zweitaktöl wird, blinkt die entsprechende Kon- nachgefüllt worden ist, sollten Sie den trolleuchte.

Stromkreis von einer YAMAHA-Fach- werkstatt kontrollieren lassen. Die Tankanzeige zeigt den Kraftstoff- Um den Tageskilometerzähler zurück- vorrat an. Kraftstofftankverschlub Der Handbremshebel Vorderrad- Der Handbremshebel zur Betätigung 2. Zuglasche und Motoröldeckel bremse befindet sich auf der rechten der Hinterradbremse befindet sich auf Seite des Lenkers.

Deshalb verschütteten GWA Kraftstoff sofort mit einem saube- s WARNUNG ren, trockenen, weichen Lappen Vor Fahrtantritt ist sicherzustellen, abwischen. Falls erforderlich, Öl der vorgeschriebenen Sorte nachfüllen. Empfohlene Ölsorte: 1. Öl der empfohlenen Sorte zum vorgeschriebenen Stand hinzufügen. Seite Wichtige Fahr- Und Bedienungshinweise Funktionen, die Sie 2.

Bei betätigter Vorder- oder Hinte- den Motorroller vom Hauptstän- eine Yamaha-Fachwerkstatt. Motor unter keinen drücken, um den Motor anzulassen. Die ersten km mi sind 2. Gleichzeitig die Vorder- und Hin- ausschlaggebend für die Leistung terradbremse mit allmählich ans- und Lebensdauer des neuen Motors.

Seite Parken Untergrund abstellen, damit es unbedingt Motoröl wechseln und nicht umfallen kann. Nach km mi Längeres Vollgasfahren vermeiden. Mit wechselnder Geschwindigkeit fahren. GCA ACHTUNG Bei Motorstörungen während der Einfahrzeit das Fahrzeug sofort von einer Yamaha-Fachwerkstatt über- prüfen lassen. Ihre Yamaha-Fach- erläutert. Seite Wartungsintervalle Und Schmierdienst Kilometern, durchgeführt wird. Seite Zündkerze Prüfen Fremdkörper Gewinde diagnostizieren.

Lassen Sie stattdes- tigkeit der Kerze im Laufe der Zeit abwischen. Die Zündkerze mit dem Zündker- Fachwerkstatt prüfen. Empfohlene Getriebeölsorte: Siehe Seite Füllmenge: 0. Den Filtereinsatz ausklopfen, um Luftfiltereinsatz reinigen den gröbsten Schmutz und Staub zu entfernen; dann mit Druckluft, wie in der Abbildung gezeigt, den feineren Staub herausblasen. Den Luftfilterein- satz, falls beschädigt, erneuern.

Luftfilter-Gehäusedeckel 2. Seite Vergaser Einstellen Einstellung. Deshalb gen. Den Luftfilter-Gehäusedeckel bleiben, die über die notwendigen festschrauben. HINWEIS: Kenntnisse und Erfahrungen verfügt. Zum Erhöhen des Gaszugspiels GAU Hinten: Reifen kPa Zum Verringern des Gas- Vorn: gen, einer langen Lebensdauer und zugspiels die Einstellmutter in kPa Seite 36 Glassplittern in der Lauffläche, s WARNUNG Schwere Lasten zum Fahr- rissigen Flanken usw.

Das Motorrad nicht Lebensdauer des Reifens. Seite Spiel Des Hinterradbremshebels Einstellen b drehen. GWA s WARNUNG Lässt sich die Einstellung auf diese weise nicht wornehmen, das Fahr- zeug von einer Yamaha-Fach- werkstaff überprüfen lassen. Seite Bremsflüssigkeitsstand Prüfen Vorderradbremse Yamaha-Fachwerkstatt austauschen GAU Bremsflüssigkeitsstand prüfen. Wenn eine Nut fast versch- lassen. GAU Trommelbremsbeläge hinten 1. Mindestpegel Bei Bremsflüssigkeitsmangel kann Luft in die Bremsanlage eindringen und dessen Funktion beeinträchtigen.

Seite Bremsflüssigkeit Wechseln Beschädigung oder Undichtigkeit Bremsflüssigkeiten können die plötzlichem Absinken die Brem- ersetzt werden. Dichtungen angreifen, Lecks sanlage von einer Yamaha-Fach- verursachen und dadurch die werkstatt überprüfen lassen.

Bremsfunktion beeinträchtigen. Empfohlenes Schmiermittel: Motoröl Seite Bremshebel Vorn Und Hinten Schmieren Empfohlenes Schmiermittel: GWA Lithiumseifenfett Universalsch- s WARNUNG mierfett Falls Hauptständer klemmt, ist die- ser von einer YAMAHA-Fachwerks- tatt reparieren zu lassen.

Die Standrohre auf Riefen und andere Beschädigungen, die Gabeldichtringe Empfohlenes Schmiermittel: auf Öllecks prüfen. Lithiumseifenfett Universalsch- Funktionsprüfung mierfett 1. Seite Lenkung Prüfen Ist dabei Spiel spürbar, Gefährdung dar.

Seite Radlager Prüfen Entlüftungssch- kierung befinden. Wartungs- und Schmiertabelle über- Markierung, destilliertes Wasser prüft werden. Den festen Sitz der Polklemmen GCA ACHTUNG Wasser abspülen. Seite Sicherung Wechseln Der Sicherungskasten befindet sich 4.

Falls die neue Sicherung sofort neben dem Batteriegehäuse. Fachwerkstatt überprüfen lassen. Das Verkleidungsteil montieren. Die defekte Lampe hineindrüc- 7. Den Scheinwerfer ggf. Seite Kennzeichenleuchten-Lampe Auswechseln Ersatzteile ande- 6. Die Kennzeichenleuchte wieder rer Hersteller mögen zwar so ausse- festschrauben. GCA hen wie Yamaha-Teile, bieten aber nur ACHTUNG selten die gleiche Qualität und Die Schrauben nicht zu fest anzie- Lebensdauer, was erhöhte Reparatur- hen, um die Streuscheibe nicht zu kosten zur Folge hat.