Siemens gigaset dx600a isdn telefon bedienungsanleitung


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 418704919
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 11,65

ERLAUTERUNG:

Siemens gigaset dx600a isdn telefon bedienungsanleitung

Anleitungen Marken Gigaset Anleitungen Telefone DXA ISDN Bedienungsanleitung Gigaset DXA ISDN Bedienungsanleitung. Seite von 48 Vorwärts. Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für Gigaset DXA ISDN Telefone Gigaset DXA ISDN Handbuch 21 Seiten. Telefone Gigaset DE IP PRO Bedienungsanleitung Seiten. Inhaltszusammenfassung für Gigaset DXA ISDN Seite 1 DX A ISDN D X 6 0 0 A I S D N GIGASET.

Seite 2: Web-Konfigurator - Telefon Über Einen Pc Einstellen Web-Konfigurator — Telefon über einen PC einstellen Der Web-Konfigurator ist das Web-Interface Ihres Telefons. Mit ihm können Sie Ein- stellungen Ihres Gigaset DXA ISDN über den Web-Browser Ihres PCs vorneh- men. Seite 3: Inhaltsverzeichnis Verbindungsaufbau über Gigaset-config Seite 6: Pc Mit Dem Web-Konfigurator Des Telefons Verbinden Telefon zu.

Seite 7: Verbindungsaufbau Über Gigaset-Config Sie erhalten eine Meldung, dass die Verbindung an Ihr Basistelefon weitergeleitet wird. Sind mehrere Gigaset-Telefone über Ihren Internet-Anschluss erreichbar, werden Sie gefragt, an welches dieser Telefone Sie weitergeleitet werden möchten.

Nach erfolgreichem Weiterleiten der Verbindung wird im Web-Browser die Web- Seite Anmeldung des Web-Konfigurators angezeigt. Bild 1 Startseite Sie können die Sprache auswählen, in der die Menüs und die Dialoge des Web-Kon- figurators angezeigt werden sollen. Im oberen Feld der Web-Seite wird die aktuell eingestellte Sprache angezeigt.

Seite Aufbau Der Web-Konfigurator-Seiten Aufbau der Web-Konfigurator-Seiten Die Web-Konfigurator-Seiten Web-Seiten enthalten die im Bild 2 dargestellten Bedienelemente Beispiel. Navigationsbereich Arbeitsbereich Schaltflächen Menü-Leiste Registerkarten Bild 2 Beispiel für den Aufbau einer Web-Konfigurator-Seite Menü-Leiste In der Menü-Leiste werden die Menüs des Web-Konfigurators in Form von Register- blättern angeboten.

Seite Navigationsbereich Abmelden Rechts in der Menü-Leiste finden Sie auf jeder Web-Seite die Funktion Abmelden. Seite Schaltflächen Änderungen übernehmen Sobald Sie auf einer Seite Ihre Änderung vorgenommen haben, aktivieren Sie die neue Einstellung am Telefon durch Klicken auf die Schaltfläche Sichern. Entspricht Ihre Eingabe in einem Feld nicht den für dieses Feld gültigen Regeln, erhalten Sie eine entsprechende Meldung. Sie können die Eingabe dann wiederho- len.

Seite Web-Seiten Öffnen Web-Seiten öffnen Im Folgenden wird die Navigation zu den einzelnen Funktionen des Web-Konfigu- rators verkürzt dargestellt. Seite Ip-Konfiguration - Anschluss Ans Lan IP-Konfiguration — Anschluss ans LAN IP-Adresse zuweisen Nehmen Sie die Einstellungen vor, die notwendig sind, um Ihr Telefon in Ihrem lokalen Netzwerk zu betreiben und es ggf.

Seite 15 Standard Gateway Geben Sie die IP-Adresse des Standard-Gateways ein, über den das lokale Netz mit dem Internet verbunden ist. Das ist im Allgemeinen die lokale private IP-Adresse Ihres Routers z. Ihr Telefon benötigt diese Informa- tion, um auf das Internet zugreifen zu können.

Voreingestellt ist Seite Zugriffe Aus Anderen Netzen Zulassen Zugriffe aus anderen Netzen zulassen Im Lieferzustand ist Ihr Telefon so eingestellt, dass Sie nur über einen PC auf den Web-Konfigurator Ihres Telefons zugreifen können, der sich in demselben lokalen Netz wie Ihr Telefon befindet.

Die Subnetzmaske des PCs muss mit der des Telefons übereinstimmen. Seite Telefonie - Verbindungen: Verbindungen Des Telefons Konfigurieren Telefonie — Verbindungen: Verbindungen des Telefons konfigurieren Von Ihrem ISDN-Provider erhalten Sie bis zu 10 Rufnummern MSNs.

Für jede Ruf- nummer müssen Sie an Ihrem Telefon eine Verbindung konfigurieren. Und: Rufnummer des Basistelefons MSNdie Ihnen vom Netz-Provider zugewiesen wurde. Seite 19 Status Angemeldet Das Mobiltelefon ist beim Basistelefon angemeldet, d. Das Mobiltelefon ist jedoch nicht aktiviert. Die Option Mobil- telefon verbind. Es können vom Basis- telefon aus keine Gespräche über die zugehörige GSM-Verbindung geführt wer- den.

Hinweise Folgende Verbindungen sind dem Basistelefon und den angeschlossenen Gerä- ten zugewiesen, wenn Sie keine Zuordnung der Verbindungen vornehmen: Empfangs-Verbindungen des Basistelefons und der angemeldeten Mobilteile: alle Verbindungen des Telefons sowie die GSM-Verbindung Ihres Mit den Empfangs-Ver- bindungen legen Sie für jedes Mobilteil fest, bei welchen Anrufen es klingelt.

Sie können dem Basistelefon und jedem Mobilteil eine Ihrer MSNs oder die GSM- Verbindung des aktivierten verbundenen Bluetooth-Mobiltelefons als Sende-Ver- bindung zuordnen. Seite 23 Zu jedem Mobilteil und dem Basistelefon werden der Standardname INT 1 bis INT 7ggf. Die Spalte Verbindung enthält die MSN-Namen und für eine GSM-Ver- bindung den Eintrag GSM. Die GSM-Verbindung wird nur angezeigt, wenn die Liste der bekannten Geräte mindestens ein GSM-Mobiltelefon enthält.

Sie können dem Fax-Gerät beliebig viele Ihrer Verbindungen als Empfangs-Verbin- dungen zuordnen und eine Verbindung als Sende-Verbindung. Dem Fax-Gerät ist immer INT 8 als interner Name zugewiesen. Seite Anrufbeantwortern Empfangs-Verbindungen Zuweisen Anrufbeantwortern Empfangs-Verbindungen zuweisen Sie können für jede Ihrer Verbindungen festlegen, welcher der drei Anrufbeantwor- ter des Basistelefons die Anrufe entgegennehmen soll.

Ordnen Sie dazu jeder Emp- fangs-Verbindung einen Anrufbeantworter zu. Hinweise Jede Verbindung ist nach dem Neueintrag dem integrierten Anrufbeantwor- ter 1 als Empfangs-Verbindung zugewiesen. Ist Ihr Basistelefon an eine Telefonanlage angeschlossen, müssen Sie ggf.

Seite Telefonie - Netz-Anrufbeantworter Telefonie — Netz-Anrufbeantworter: Netz-Anrufbeantworter eintragen Viele ISDN-Provider bieten Anrufbeantworter im Netz, sog. Netz-Anrufbeantworter an. Aktivieren Sie den Netz-Anrufbeantworter, nimmt er Anrufe für alle MSNs Ihres Telefons entgegen. Speichern Sie die Nummer des Netz-Anrufbeantworters im Basistelefon, dann kön- nen Sie ihn für die Schnellwahl auf die Taste 1 legen oder durch Öffnen seiner Nach- richten-Liste direkt anrufen. Seite E-Mail E-Mail: E-Mail-Einstellungen vornehmen Mit Ihrem Telefon können Sie sich über neue E-Mail-Nachrichten an Ihrem Postein- gangs-Server informieren und sich die Posteingangsliste sowie den Text der E-Mail- Nachrichten am Mobilteil anzeigen lassen.

Damit das Telefon eine Verbindung zum Posteingangs-Server aufbauen und sich mit Ihrem Posteingangskorb verbinden kann, müssen Sie die Adresse bzw. Sie sind bereits mit Ihrer Gigaset. Ihre Gigaset. Es wird eine Web-Seite geöffnet, über die Sie Ihren Info-Dienst zusammenstellen können. Über den Web-Konfigurator des Telefons kön- nen Sie einstellen, welches Online-Telefonverzeichnis Sie nutzen möchten.

Seite 31 Hinweise Wie Sie die Online-Telefonverzeichnisse am Basistelefon nutzen, ist in der ausführlichen Bedienungsanleitung des Telefons beschrieben. In der Liste der Online-Telefonbücher am Basistelefon lang drücken wer- den die providerspezifischen Namen der Online-Telefonverzeichnisse ange- zeigt. Sie können zum Abgleich des Telefonbuchs am Basistelefon mit dem Out- look-Adressbuch das Programm Gigaset QuickSync verwenden, das zum Lieferumfang des Telefons gehört.

Sie finden es auf der beiliegenden CD. Das Mobilteil ist eingeschaltet und befindet sich im Ruhezustand. Im Bereich Telefonbücher exportieren oder importieren werden das Basistelefon Tischgerät und die Namen aller angemeldeten Mobilteile angezeigt Abschnitt Mobilteil. Es werden alle Einträge des Telefonbuchs gelöscht. Inhalt der Telefonbuch-Datei vcf-Datei Folgende Daten werden falls vorhanden für einen Telefonbuch-Eintrag in die vcf- Datei geschrieben bzw.

Sie sind z. Seite 36 Bitte beachten Sie: Werden Datum und Uhrzeit von einem Zeitserver übernom- men, der automatisch zwischen Sommer- und Normalzeit umstellt, müssen Sie hier immer die Option Nein aktivieren. Je näher die Mobilteile am Basistelefon ste- hen, desto geringer die Strahlung. Sie haben folgende Möglichkeiten: Eco-Modus - Strahlung weiter reduzieren Sie können die Strahlung der Mobilteile und des Basistelefons zusätzlich reduzie- ren, indem Sie den Eco-Modus nutzen.

Das Basistelefon erzeugt eine Datei Gigaset-jjjj-mm-tt. Seite Geräte-Management - Firmware-Aktualisierung: Firmware Des Basistelefons Aktualisieren Geräte-Management — Firmware-Aktualisierung: Firmware des Basistelefons aktualisieren Bei Bedarf können Sie Updates der Basis-Firmware auf Ihr Basistelefon laden.

Im Lieferzustand ist für den Download der Server im Internet eingetragen, auf dem im Allgemeinen neue Firmware-Versionen für Ihr Basistelefon zur Verfügung gestellt werden. Seite 41 Hinweis In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass Sie z. Erkundigen Sie sich, welche Voraussetzungen an Ihren PC bestehen.

Liegt eine neue Version vor, wird am Basistelefon eine entsprechende Meldung angezeigt. Sie können dann ein automatisches Update der Firmware durchführen lassen. Seite Status Des Telefons Abfragen Status des Telefons abfragen Es werden allgemeine Informationen über das Telefon angezeigt.

Folgende Informationen werden angezeigt: Bereich: IP-Konfiguration IP-Adresse Aktuelle IP-Adresse des Telefons innerhalb des lokalen Netzwerks. Status Angemeldet Das Mobiltelefon ist beim Basistelefon angemeldet, d. Seite Stichwörter Daten-Server für Firmware-Update Gigaset-config Datum Seite IP-Adresstyp Ortsvorwahl IP-Konfiguration eigene eintragen.

Seite 47 Telefonbuch-Datei Web-Server siehe Web-Konfigurator Inhalt vCard-Format Wettervorhersage, im Ruhe-Display Telefonbuch-Transfer Telefonie. Seite 48 Frankenstr. As of 1 Oct. Subject to availability. Diese Anleitung auch für: Dxa all in one. Seite 1 drucken Dokument drucken 48 Seiten. Abbrechen Löschen. Anmelden ODER. Noch keinen Account? Registrieren Sie sich jetzt! Passwort vergessen?

Von PC hochladen.

Anleitungen Marken Gigaset Anleitungen Telefone DXA ISDN Bedienungsanleitung Gigaset DXA isdn Bedienungsanleitung. Seite von 49 Vorwärts. Gigaset Communications GmbH. Manufactured by Gigaset Communications GmbH. As of 1 Oct. All rights reserved. Subject to availability. Inhalt sverzeichnis.

Verwandte Anleitungen für Gigaset DXA isdn Telefone Gigaset DXA ISDN Handbuch 21 Seiten. Telefone Gigaset DA Kurzanleitung 16 Seiten. Inhaltszusammenfassung für Gigaset DXA isdn Seite 1 Frankenstr. Seite 2: Gigaset DxA Isdn - Ihr Starker Mitbewohner Ihr Gigaset kann mehr als nur telefonieren: Bluetooth, Ethernet- DECT- und FAX-Anschluss Verbinden Sie Ihr Gigaset über Ethernet mit Internet und PC.

Nutzen Sie öffentliche und private Telefonbücher im Internet. Halten Sie das Telefonbuch am Gigaset, das Adressbuch Ihres Bluetooth-Mobiltelefons und Ihr Adressbuch am PC auf demselben Stand. Seite 5: Inhaltsverzeichnis Inhalt Gigaset DXA ISDN — Ihr starker Mitbewohner Seite 7: Sicherheitshinweise Nutzen Sie das Telefon nicht in explosionsgefährdeten Umgebungen, z. Immer wenn es neue oder verbesserte Funktionen für Ihr Gigaset gibt, werden Updates der Firmware zur Verfügung gestellt, die Sie auf Ihr Basistelefon laden können.

Ergeben sich dadurch Änderungen bei der Bedienung des Basistelefons, finden Sie auch eine neue Version der vorliegenden Bedienungs- anleitung bzw. Seite 11 Erste Schritte 1. Seite 12 Erste Schritte 2 Stecken Sie das Telefonkabel in die Anschlussbuchse mit dem Symbol ] auf der Unterseite des Basistelefons. Seite 13 Sie wollen Ihr Basistelefon über seinen Web-Konfigurator einstellen. Dazu muss Ihr PC ebenfalls am Router angeschlossen sein.

Für den Anschluss an das Internet benötigen Sie einen Router, der über ein Modem ist ggf. Seite 14 Erste Schritte Hinweis Für Ihr Telefon ist die dynamische Zuordnung der IP-Adresse voreingestellt. Nach dem Einschalten des FAX-Ports wird das Fax-Gerät mit dem internen Namen INT 8 in die Liste der Intern-Teilnehmer aufgenommen. Seite 16 Erste Schritte Um zu einer vorherigen Einstellung zurückzukehren, drücken Sie oben auf die Steuer-Taste t.

Sie können bis zu 10 Ruf- nummern MSNs an Ihrem Basistelefon speichern. Im Display wird ISDN-Installation abgeschlossen angezeigt. MSN ein maximal ISDN-Assistent 20 Ziffern. Seite 19 War die Anmeldung des Mobilteils am Basistelefon erfolgreich, sehen Sie folgende Anzeige ca.

Im Display wird der interne Name angezeigt INT 2, INT 3 bis INT 7. Seite 20 Erste Schritte Jede MSN kann sowohl Sende- als auch Empfangs-Verbindung sein. Sie darf aber nur einem Anrufbeantworter als Empfangs-Verbindung zugeordnet werden. Seite 23 Erste Schritte Datum und Uhrzeit Es gibt drei Möglichkeiten Datum und Uhrzeit einzustellen: Ihr Basistelefon ist im Lieferzustand so eingestellt, dass es Datum und Uhrzeit von einem Zeitserver im Internet übernimmt, sobald das Basistelefon mit dem Internet verbunden ist.

Die Synchronisation mit einem Zeitserver können Sie über den Web-Konfigura- tor ein- und ausschalten. Seite Wie Sie Weiter Vorgehen Benutzen Sie den folgenden Wegweiser, um die Funktionen schnell zu finden. Wenn Sie noch nicht mit der Bedienung von menügeführten Geräten wie z.

NetDir S. Eine ausführliche Beschreibung aller in der Menü-Übersicht enthaltenen Funk- tionen finden Sie in der ausführlichen Bedienungsanleitung Ihres Gigaset DXA ISDN auf der beiliegenden CD. Alle Mobilteile werden gerufen. Externe Anrufe sind Anrufe in das öffentliche Gespräch beenden Telefonnetz.

Ist das Mikrophon ausgeschaltet, wird Mikrophon ist aus angezeigt. Seite Telefonbücher Nutzen Telefonbücher nutzen Telefonbücher nutzen Jahrestag: Ein oder Aus auswählen. Die SMS wird in der Entwurfs- Ihr Gerät wird so ausgeliefert, dass Sie sofort liste gespeichert. Sie können sie SMS versenden können. Voraussetzungen: Werden Sie beim Schreiben der SMS durch Die Rufnummernübermittlung CLIP für einen externen Anruf unterbrochen, wird Ihren Telefonanschluss ist freigeschaltet.

Seite 36 Anrufbeantworter des Basistelefons bedienen 2. Zur nächsten Nachricht sprin- gen. Anrufbeantworter aufnehmen. Voraussetzung: Die MSN ist einem Anrufbe- Anrufbeantworter anrufen und antworter als Empfangs-Verbindung zuge- Nachrichten anhören ordnet. Schnelle Hilfe erhalten Sie in der ausführlichen Bedienungsanleitung auf der mit- gelieferten Produkt-CD und auf den Service-Seiten in unserem Gigaset Online Portal.

Registrieren Sie bitte Ihr Gigaset Telefon direkt nach dem Kauf. So können wir Ihnen bei Fragen oder beim Einlösen von Garantieleistungen umso schneller weiterhelfen. In Ihrem Passwort geschützten persönlichen Seite Fragen Und Antworten Telefonanschluss im deutschen und luxem- burgischen und österreichischen Netz vor- gesehen.

Länderspezifische Besonderheiten sind berücksichtigt. Seite Basistelefon Einstellen Basistelefon einstellen Basistelefon einstellen Display-Sprache ändern Sie können sich die Display-Texte in ver- Ihr Basistelefon ist voreingestellt. Sie können schiedenen Sprachen anzeigen lassen. Seite Stichwörter Stichwörter Stichwörter Customer Care Ändern.

Seite 44 Stichwörter Helligkeit d. Display-Beleuchtung Picture-CLIP Seite 45 Stichwörter Wählen Wahlwiederholung Warnton s. Seite 1 drucken Dokument drucken 49 Seiten. Abbrechen Löschen. Anmelden ODER. Noch keinen Account? Registrieren Sie sich jetzt! Passwort vergessen? Von PC hochladen. Von URL hochladen.