Zkb esr handbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 105385299
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 18,82

ERLAUTERUNG:

Zkb esr handbuch

Handbuch ISO Zahlungsverkehr der Zürcher Kantonalbank PDF, 46 Seiten, 1. Testdaten gegen die Business Rules der Zürcher Kantonalbank validieren externer Link öffnet neue Seite. IBAN Abfrage aufrufen externer Link öffnet neue Seite Quelle SIX Interbank Clearing AG.

IBAN-Tool zur Umwandlung von Kontonummern in IBAN nutzen externer Link öffnet neue Seite Quelle SIX Interbank Clearing AG. Checkliste "Sind Sie fit für die QR-Rechnung? Mehr Informationen auf paymentstandards. Website PaymentStandards. CH aufrufen externer Link öffnet neue Seite Quelle SIX Interbank Clearing AG. Antwort lesen. Die Schweizer Empfehlungen für Kunde-Bank-Meldungen sind in Business Rules und Implementation Guidelines zusammengefasst und auf der Website der SIX Interbank Clearing publiziert:.

ISO Payments externer Link öffnet neue Seite Quelle Six Interbank Clearing. Jede Bank kann aufgrund ihres Leistungsangebots innerhalb der optionalen Felder bankspezifische Ausprägungen definieren. Die bankfachlichen Spezifikation der Zürcher Kantonalbank finden Sie im ISO Zahlungsverkehr Handbuch der Zürcher Kantonalbank. ISO Zahlungsverkehr Handbuch der Zürcher Kantonalbank PDF, 46 Seiten, 1. Unsere Software generiert bereits heute pain. Kann das gleiche Format auch mit der Zürcher Kantonalbank verwendet werden?

Grundsätzlich ja. Die Zürcher Kantonalbank interpretiert und validiert nicht explizit auf das im Zahlungsauftrag verwiesene Schema, sondern validiert gegen das Schweizer Schema und den bankeigenen Regeln. Sofern die für eine Zahlung erforderlichen Felder korrekt abgefüllt sind, ist davon auszugehen, dass der Zahlungsauftrag akzeptiert wird.

Bei Zahlungsaufträgen basierend auf ausländischen Schemas können keine spezifischen Ausprägungen der Zürcher Kantonalbank mitgegeben werden. Testen Sie Ihre Datei auf der der ISO Testplattform der Zürcher Kantonalbank oder auf der zentralen Validierungsplattform der SIX Interbank Clearing AG auf deren Gültigkeit:. ISO Testplattform der Zürcher Kantonalbank externer Link öffnet neue Seite. Validierungsplattform der SIX Interbank Clearing AG externer Link öffnet neue Seite Quelle SIX Interbank Clearing AG.

Die End-to-End ID wird durch den Debtor Zahlungspflichtigen bzw. Wird die Zahlung über mehrere Finanzinstitute weitergeleitet, bleibt die End-to-End ID als statische Auftraggeber-Referenz im Auftrag erhalten. Kann zum Beispiel eine Zahlung beim Creditor Agent Bank des Begünstigten nicht gutgeschrieben werden und die Zahlung wird retourniert, dann erhält der Zahlungspflichtige die ursprüngliche End-to-End ID zurückgemeldet.

Dies ermöglicht ihm die zweifelsfreie Zuordnung zum Ursprungsauftrag und damit eine automatisierte Weiterverarbeitung. CGI steht für Common Global Implementation und ist auf Initiative von Firmenkunden entstanden um einen Multibank XML-Standard zu etablieren. CGI definiert kein eigenes Schema, sondern ist eine Konsolidierung von länder- bzw. Sofern die für die Zürcher Kantonalbank erforderlichen Pflichtfelder für die Ausführung einer Zahlung vorhanden sind, kann ein Zahlungsauftrag gemäss CGI-Definition verarbeitet werden.

Wir haben in unseren Stammdaten noch viele herkömmliche Kontonummern. Wie können diese am effizientesten auf IBAN umgestellt werden? SIX Interbank Clearing stellt für Umrechnungen von herkömmlichen Schweizer Kontonummern nach IBAN verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Einzelne Kontonummern können über Abfrage IBAN in eine IBAN konvertiert werden. Für Massenmutationen empfiehlt sich das IBAN-Tool. Damit werden CH-Kontonummern exportiert aus Ihrer Buchhaltung mit einer Batchverarbeitung automatisch in IBAN umgewandelt.

IBAN Abfrage externer Link öffnet neue Seite Quelle SIX Interbank Clearing AG. IBAN-Tool externer Link öffnet neue Seite Quelle SIX Interbank Clearing AG. Die IBAN ist für SEPA-Zahlungen und somit für SEPA-teilnehmende Finanzinstitute aufgrund der EU-Regelwerke zwingend, weshalb beinahe alle europäischen Länder die IBAN verwenden. Weitere Länder - weltweit - kommen laufend dazu.

Eine aktuelle Liste der IBAN-Länder finden Sie bei SIX Interbank Clearing. Liste der Länder mit IBAN externer Link öffnet neue Seite Quelle SIX Interbank Clearing AG. Wir verwenden bereits heute EBICS mit einem Deutschen Finanzinstitut.

Was benötigen wir für die EBICS-Anbindung an die Zürcher Kantonalbank? Die Zürcher Kantonalbank unterstützt nebst den Schweizer Auftragsarten gemäss Schweizer Implementation Guidelines EBICS, auch die EBICS Spezifikationen der Deutschen Kreditwirtschaft. Für Zahlungen mit Schweizer Ausprägungen wie z. ESR müssen jedoch die Schweizer Auftragsarten verwendet werden.

SEPA-Zahlungen können jedoch problemlos mit der Auftragsart CCT erteilt werden. Es gibt aktuell kein End-Datum für bestehende Reporting-Formate bei der Zürcher Kantonalbank. Ob eine Umstellung auf camt-Meldungen möglich ist, hängt von der verwendeten Software ab. Ebenso ist zu analysieren, welche Mehrwerte die neuen Formate in ihrer Software bzw.

Camt-Meldungen liefern im Vergleich zu herkömmlichen Formaten zusätzliche Informationen in strukturierten Elementen und können daher von Softwarelösungen für Verbesserungen ihrer Workflows verwendet werden. So können z. Oder der Kontoauszug kann mit ESR-Detailinformationen angereichert werden, wodurch ein separater ESR-Daten Download hinfällig wird. Fragen sie ihren Softwarehersteller nach den Mehrwerten in ihrer Software. Bleibt der ESR-Gutschriftsrecord Typ 3 bestehen oder sind die Daten auch als ISO XML-Datei erhältlich?

Der Kunde hat jedoch die Wahlmöglichkeit, die ESR-Gutschriftsdaten mittels camt. Je nach Software wird das eine oder andere Format unterstützt. Spätestens mit der Umstellung auf die QR-Rechnung werden die Gutschriftsdaten von Zahlungseingängen aus Zahlteilen mit Referenz nur noch als ISO XML-Datei camt. Eine Ablösung ist zurzeit nicht geplant, da bei internationalen Banken der MT weiterhin als Standard gilt.

Kunden der Zürcher Kantonalbank wählen das für sich ideale Format MT oder camt. Aufgrund zusätzlicher Felder im camt. In jedem Fall ist mit dem Softwarepartner zu klären, ob die camt-Meldungen von der verwendeten Software unterstützt werden. Die camt-Meldungen werden als XML-Dateien erstellt und in einem ZIP-Container zum Download in eBanking oder Datalink EBICS bereitgestellt bzw.

Je nach Art der camt-Meldung wird zum Zeitpunkt der Buchung oder am Tagesende pro Konto bzw. Dadurch sammeln sich innert kürzester Zeit mehrere camt-Meldungen, welche in einem ZIP-Container am effizientesten aufbereitet und sortenrein bereitgestellt werden können.

Die Zürcher Kantonalbank hält sich dabei an die Vorgaben der Schweizer Implementation Guides für Kunde-Bank-Meldungen Reports. Die aktuellen Formen des Einzahlungsscheins werden durch den Zahlteil mit Swiss QR Code abgelöst und verschwinden daher. Wird man in Zukunft nur noch mit Swiss QR Code bezahlen können?

Der elektronisch lesbare Swiss QR Code enthält alle zahlungsrelevanten Daten. Diese sind auf dem Zahlteil auch aufgedruckt und ohne technische Hilfsmittel lesbar. Der Zahlteil der QR-Rechnung kann für den papiergebundenen Zahlungsverkehr wie auch am Postschalter zur Zahlung verwendet werden.

Der QR-Code, welcher alle wichtigen Informationen enthält, ermöglicht ein einfaches und sicheres Einlesen durch Lesegeräte und Smartphones. Ja, dabei ist zu beachten, dass für den Zahlteil mit Swiss QR Code die "Schweizer Implementation Guideline Zahlteil mit Swiss QR Code" eingehalten werden müssen.

Im heutigen Verfahren wird die ESR-Dienstleistung anhand der ESR-Teilnehmernummer ESR-Kundennummer bei der PostFinance identifiziert. Mit der Identifikation dieser Teilnehmernummer wird beispielsweise im E-Banking sichergestellt, dass ein Zahler bei der Erfassung seiner Zahlungen zwingend auch die Referenznummer erfassen muss.

Die 6-stellige ESR-Kunden-ID in der Referenz als Schlüssel zum Konto des Zahlungsempfängers entfällt. Die Nutzung der 6-stellige ESR-Kunden-ID für das Sammeln und Buchen von Zahlungseingängen ist weithin möglich. Ja, zwischen den Angaben zur Rechnung und des Zahlteils mit Empfangsschein ist eine Perforation obligatorisch.

Der Swiss QR Code enthält alle relevanten Angaben zum Zahlungsempfänger und Zahler, Betrag, Währung etc. Eine vollständige Auflistung kann den "Schweizer Implementation Guideline Zahlteil mit Swiss QR Code" entnommen werden. Im Feld "Referenz" kann die stellige QR-Referenz heutige ESR-Referenznummer wie auch die Creditor Reference ISO genutzt werden. Wie und wo können Angaben über den Zahlungszweck angebracht werden?

Oder ist das nicht mehr vorgesehen? Solche Informationen können neu auch beim Verfahren mit Referenz verwendet werden. Ja, wie heute mit roten und orangen Einzahlungsscheinen üblich, kann künftig auch der Zahlteil der QR-Rechnung einem Auftragsformular in Papierform beigelegt werden. Wie heute mit roten und orangen Einzahlungsscheinen üblich, kann künftig auch der Zahlteil am Postschalter zur Zahlung verwendet werden. Können bei der Zürcher Kantonalbank vorbedruckte Zahlteile mit oder ohne Referenz bestellt werden?

Ja, wie heute mit roten und orangen Einzahlungsscheinen üblich, können künftig auch Zahlteile mit Referenz bzw. Zahlteile mit Mitteilung bestellt werden. Ihr Frage wurde nicht beantwortet? Bitte teilen Sie uns dies mit. Sie erhalten in Kürze eine Antwort. Mitteilung senden. Termin vereinbaren.

Seite drucken. Jetzt profitieren. Mehr erfahren. Hier auf einen Blick.

VESR kommt nur mit orangen Einzahlungsscheinen zur Anwendung und ermöglicht eine weitgehende Automatisierung der Rechnungsstellung. Diese Dienst leistung können nur Kunden nutzen, die über eine Informatik-Infrastruktur mit VESR-Software und einem Drucker mit OCRB- Schrift verfügen. Der Rechnungssteller bedruckt die Einzahlungsscheine selbst.

Die erstellten Rechnungen werden in der Debitorenbuchhaltung offen belassen, bis der Zahlungseingang 1. VESR kommt nur mit orangen Einzahlungsscheinen Kantonalbank, zur Anwendung nachfolgend und ermöglicht ZKB genannt, eine eine weitgehende Gutschriftsdatei Automatisierung bereitgestellt, der Rechnungsstellung.

Diese Dienstleistung können nur Kunden nutzen, die über eine Informatik-Infrastruktur mit VESR-Software welche er elektronisch abruft und in seinem Auftragsbearbeitungssystem einliest. Der Abgleich der offenen und einem Drucker mit OCRB-Schrift verfügen. Die erstellten Rechnungen Rechnungen werden in erfolgt der Debitorenbuchhaltung automatisch aufgrund offen der belassen, Einzahlungsschein-Referenznummern.

Nach erfolgtem Zahlungseingang erhält der Rechnungssteller von der eine Gutschriftsdatei bereitgestellt, welche er elektronisch abruft und in seinem Auftragsbearbeitungssystem einliest. Der Abgleich der 1. Das VESR-Handbuch der ZKB enthält die verbindlichen Richtlinien für die Teilnahme an 1. Die ZKB behält sich jederzeit Änderungen vor. Das VESR-Handbuch der enthält die verbindlichen Richtlinien für die Teilnahme an der Dienstleistung Bank-VESR.

Die behält sich jederzeit Änderungen vor. Handschriftlich und einem Empfangsschein. Der Empfangsschein kann links oder oberhalb des Verarbeitungsbeleges angebracht sein. Empfangsschein links im Format von mindestenshöchstens Zoll Basis und Zoll Höhe. Empfangsschein oberhalb im Format von Zoll Basis und mindestens bis höchstens 3 Zoll Höhe. Rückseitendruck Die Rückseite des Verarbeitungsbeleges darf auf den Printzeilen 1 bis 17 bedruckt werden; jene des Empfangsscheines überall.

Mitteilungen des Einzahlers an den Bankkunden sind auf dem Verarbeitungsbeleg nicht zugelassen. Mehrfachformulare Durchschläge Mehrfachformulare sind zugelassen. Der Verarbeitungsbeleg Original darf keine chemische Beschichtung aufweisen. Damit eine gute OCR-Druckqualität auf dem Verabeitungsbeleg gesichert ist, werden jedoch für die Durchschläge chemisch beschichtete Papiere empfohlen. Die Durchschläge sind nicht in oranger oder roter Farbe zu drucken.

Teilnehmerbezeichnung, Bezeichnung des Bankkunden und Teilnehmernummer der werden in der Regel bei der Formularherstellung im Einzahlungsschein eingedruckt. Bei einem einheitlich gestalteten Formular für verschiedene Begünstigte sind diese Angaben mit dem Printer zu bedrucken. Verantwortlichkeit: Der Bankkunde ist der gegenüber verantwortlich, dass die Druckerei die oben genannten Bestimmungen einhält.

Entsprechende Einstellungen können in der Finanzsoftware ZKB Datalink oder im Browser ZKB Onlinebank vor dem Download vorgenommen werden. ZKB Datalink ZKB Onlinebank 1. Testdatenauslieferung Ein Testfile wird nur auf Verlangen oder nach gegenseitiger Absprache ausgeliefert, sofern die Testeinzahlungsscheine den Bestimmungen genügen. Es können auch Testfiles für ZKB Datalink und ZKB Onlinebank zur Verfügung gestellt werden.

Diese lautet: Unter dieser Nummer nimmt die am VESR-Verfahren der PostFinance teil. Teilnehmerbezeichnung Die Teilnehmerbezeichnung lautet:, Zürich, und bezeichnet den Teilnehmer am VESR-System gegenüber der PostFinance. An Stelle der eigentlichen Kontonummer stellig wird eine 6-stellige Kundenidentifikationsnummer eingesetzt. Im Rückmeldesystem identifiziert diese den Begünstigten. Verarbeitung durch Dritte Der Bankkunde hat die Möglichkeit, die VESR-Verarbeitung teilweise oder ganz einem von ihm beauftragten Dritten z.

Die Verantwortung gegenüber der bleibt beim Bankkunden. Der Abgleich der offenen Rechnungen erfolgt automatisch aufgrund der Einzahlungsschein-Referenznummern. Name und Vorname sind einer allfälligen Sachbezeichnung beizufügen. Genaue Bezeichnung gemäss Statuten oder Stiftungsurkunde sowie Geschäftssitz Offizielle Bezeichnung und Ort Falls der Bankkunde nicht zweifelsfrei identifiziert werden kann, werden die Zahlungseingänge allenfalls zurückgewiesen Schuldnerbezeichnung Der Schuldner ist auf dem Verarbeitungsbeleg und auf dem Empfangsschein aufzuführen.

Auf dem Verarbeitungsbeleg wird eine postalisch vollständige Adressangabe verlangt. Schuldneradressen sind immer in einem Block, also ohne Leerzeichen zu drucken. Es dürfen keine Zusatzangaben angebracht werden z. Damit die Schuldnerangaben dennoch mit dem Printer oder von Hand angebracht werden können, ist ein Zeilenabstand von Zoll vorzusehen.

Sechstelzoll-Zeile des DIN-A6-Formulares angebracht. Die Zeichen sind möglichst genau in die Mitte dieser Zeile zu positionieren. Die Mittellinie der Zeile befindet sich 19,05 mm über der Bezugskante. Vertikale Verschiebung der ganzen Kodierzeile Der Belegleser orientiert sich auf der Mittellinie der Kodierzeile. Die Lesezone ist auf 5,5 mm begrenzt. Da die OCR-B-Zeichen je nach Strichbreite eine Höhe von 2,6 mm bis 2,9 mm aufweisen, ist eine Zeilenverschiebung nach oben oder nach unten von 1,45 mm bei der minimalen und 1,3 mm bei der maximalen Zeichenhöhe zulässig.

Diese Toleranz bezieht sich nicht nur auf den Druck, sondern auch auf den Schnitt ungenaue Positionierung und schlecht geschnittene Belege vermeiden. Horizontale Verschiebung der ganzen Kodierzeile Das zollangepasste DIN-A6-Formular weist eine Länge Basis von Zoll ,86 mm auf. Ab rechter Bezugskante bis zum 1. Zeichen sind 3 10 Zoll 7,62 mm leer zu lassen. Da der minimale Kantenabstand 6 mm betragen muss, ergibt sich eine Toleranz von maximal 1,62 mm, die sich ebenfalls auf Druck und Schnitt verteilt auch hier ungenaue Positionierung und schlecht geschnittene Belege vermeiden.

Beträge über CHF sind in einem Block auszudrucken. Betragsangaben mit CHF 0. Referenznummer und Referenzkasten Die Referenznummer umfasst 27 Stellen und ist numerisch. Die letzte Stelle wird durch eine Prüfziffer P belegt. Für die Darstellung der Referenznummer ist Folgendes zu beachten: Kodierzeile: Nicht beanspruchte Stellen immer links, das heisst vorlaufend mit Nullen ergänzen. Referenzkasten des Verabeitungsbeleges: Die Referenznummer ist rechtsbündig, in 5er-Blocks und einem allfälligen Restblock zu platzieren.

Vorlaufende Nullen können unterdrückt werden. Der Referenzkasten ist obligatorisch. Empfangsschein: Freie Blockierung Ziffern können fortlaufend gedruckt werden, wenn nötig auf 2 Zeilen verteiltvorlaufende Nullen können unterdrückt werden. Es ist deshalb empfehlenswert, dass die Referenznummer eines Schuldners stets die gleiche Zahlenfolge aufweist.

Damit ist gewährleistet, dass dem Bankkunden stets die richtige Referenznummer zugeht. Prüfziffern Störfaktoren wie Verschmutzung, Überstempelung oder handschriftliche Veränderungen der Belege können beim Einlesen Probleme verursachen. Unvollständige oder nicht lesbare Zeichen führen zur Rückweisung oder fehlerhafter Einlesung der Belege. Um diese Fehlerquellen zu verhindern, werden die Kodierzeilen mit Prüfziffern ergänzt.

Die drei Prüfziffern P1, P2, P3 sind immer einzeln mit den jeweils vorangehenden Ziffern nach Modulo 10, rekursiv, zu berechnen siehe Beschreibung auf der nächsten Seite. Ziffer des Beispiels 3 ergibt Kombinationswert bzw. Übertrag 6. Übertrag 6 kombinieren mit 2. Ziffer des Beispiels 1 ergibt Kombinationswert bzw. Übertrag 4 kombinieren mit letzter Ziffer des Beispiels 1, ergibt Kombinationswert bzw. Übertrag 2. Der Wert in der letzten Kolonne in der Verlängerung des Übertrages 2 ist die Prüfziffer 8.

OCR-B-Zeichensatz Für die Kodierzeile ist der Zeichensatz der Schrift OCR-B, Grösse 1 inkl. Der Rechnungssteller bedruckt die die Einzahlungsscheine selbst. Die Die erstellten Rechnungen Schrift verfügen. Nach Die erfolgtem erstelltenzahlungs Rechnungen werden in in der der Debitorenbuchhaltung offen belassen, bis bis der der Zahlungseingang verbucht Rechnungen ist.

Nach werden erfolgtem in Zahlungseingang der Debitorenbuchhaltung erhält der offen Rechnungssteller belassen, Kantonalbank, bis von der der Zahlungseingang nachfolgend Zürcher ZKB gena verbucht ist. Nach erfolgtem Zahlungseingang erhält der der Rechnungssteller von der der Zürcher Kantonalbank, verbucht ist.

Der Rechnungen bereitgestellt, Abgleich der erfolgt welche offenen automatisch er elek- aufg tronisch abruft und in in seinem Auftragsbearbeitungssystem einliest. Der Der Abgleich der der offenen seinem ZürcherAuftrags Kantonalbank, nachfolgend ZKB genannt, eine Gutschriftsdatei bereitgestellt, welche er er elek- Rechnungen tronisch erfolgt abruft automatisch und in seinem aufgrund Auftragsbearbeitungssystem der Einzahlungsschein-Referenznummern.

Der Abgleich der offenen Rechnungen erfolgt automatisch aufgrund der der Einzahlungsschein-Referenznummern. Rechnungen erfolgt automatisch aufgrund der Einzahlungsschein-Referenznummern. Die ZK Das VESR-Handbuch der der ZKB enthält die die verbindlichen Richtlinien für für die die Teilnahme an an der Dienstleistung Das VESR-Handbuch Bank-VESR.

Die Die ZKB behält sich jederzeit Änderungen vor. Die ZKB behält sich jederzeit 2. Nicht zur Zahlung bestimmte 1. ESR Null- mit Ergänzungsrechnungen vorgedruckter Betragsan usw. Die Schnittmarkierungen sind einzuhalten, da schlecht geschnittene Belege Rückweisungen verursachen können.

Falzen Bei gefalzten ESR muss der Falz auf die Perforation zu liegen kommen. Führungslochungen Führungslochungen sind unbedingt vor dem Versand der Belege abzutrennen. Die Büchlein sind so zu heften, dass die Fixation ausserhalb des Post-Teils des Empfangsscheines liegt. Damit der Verarbeitungsbeleg zusammen mit dem Empfangsschein am Schalter auch lose vorgewiesen werden kann, wird eine Perforation unmittelbar bei der Fixation empfohlen.

Der Verarbeitungsbeleg darf nur an der oberen oder linken Kante mit dem Empfangsschein zusammenhängen und muss mit Quer- bzw. Längsperforation trennbar sein.