Handbuch antike rhetorik


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 871659616
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 6,50

ERLAUTERUNG:

Handbuch antike rhetorik

Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel. Sofort lieferbar. In wenigen Tagen lieferbar. Lieferbar innerhalb von 2 bis 4 Wochen. In Vorbereitung. Um wbg — Wissen verbindet in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen Javascript in Ihrem Browser zu aktiveren. Technisch erforderlich. Advanced Cart. Ausgewählter Shop. Backend Nutzer. Individuelle Preise. Kundenspezifisches Caching. Facebook Pixel. Google Analytics.

Kauf- und Surfverhalten mit Google Tag Manager. Handbuch Antike Rhetorik Band 1. Rhetorik als kommunikative Praxis und als Theorie hat ihren Ursprung in der griechisch-römischen Antike. Der vorliegende Band enthält Beiträge zu den historischen Kontexten antiker Rhetorik, zu ihrer Präsenz in den verschiedenen literarischen Gattungen, zu den antiken Debatten über Wesen und moralische Vertretbarkeit der Rhetorik sowie zu der Group Der vorliegende Band enthält Beiträge zu den historischen Kontexten antiker Rhetorik, zu ihrer Präsenz in den verschiedenen literarischen Gattungen, zu den antiken Debatten über Wesen und moralische Vertretbarkeit der Rhetorik sowie zu der Rezeption und Transformation antiker Rhetorik in Mittelalter und Neuzeit.

Etwa S. De Gruyter Mouton, Berlin. Weitere Informationen. Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren Eigene Bewertung schreiben! Bewertung schreiben. Kunden haben sich ebenfalls angesehen. Handbücher Rhetorik ab 1. Röd, Wolfgang Hrsg. Band Das Queis, Dietrich v. Band Militärgeschichte der Miller, Laura Hrsg.

Wonderlands Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star half Created with Sketch. Musäus, Johann Karl August u. Handbuch Rhetorik und Pädagogik. Zymner, Rüdiger Hrsg. Handbuch Literarische Rhetorik. Hess-Lüttich, Ernest W. Zuletzt angesehen. Ablehnen Alle akzeptieren Konfigurieren.

While we are building a new and improved webshop, please click below to purchase this content via our partner CCC and their Rightfind service. You will need to register with a RightFind account to finalise the purchase. EN English Deutsch. Your documents are now available to view. Confirm Cancel. Thomas Schirren. De Gruyter You currently have no access to view or download this content.

Please log in with your institutional or personal account if you should have access to this content through either of these. Showing a limited preview of this publication:. Webshop not currently available. Chapter Handbuch Antike Rhetorik 5. Lysias Ethographos Michael Erler, Christian Tornau, Thomas Schirren MLA APA Harvard Chicago Vancouver Schirren, Thomas.

Lysias Ethographos". Handbuch Antike Rhetorikedited by Michael Erler and Christian Tornau, Berlin, Boston: De Gruyter,pp. Schirren, T. Lysias Ethographos. Tornau Ed. Berlin, Boston: De Gruyter. In: Erler, M. Handbuch Antike Rhetorik. Berlin, Boston: De Gruyter, pp. Schirren, Thomas. Lysias Ethographos" In Handbuch Antike Rhetorik edited by Michael Erler and Christian Tornau, Berlin, Boston: De Gruyter, Schirren T.

In: Erler M, Tornau C ed. Berlin, Boston: De Gruyter; Copy to clipboard. Log in Register. This volume compiles essays on the historical contexts of ancient rhetoric, its presence in different literary genres, ancient disputes about the nature and moral defensibility of rhetoric, and the reception and transformation of ancient rhetoric during the Middle Ages and the early modern period.

Full Access. Purchase this item. Product Information. Chapters in this book 35 Frontmatter. Vorwort der Reihenherausgeber. Einleitung: Was ist antike Rhetorik? Rede und die Entwicklung der Redekunst vor den Sophisten. Rezeption und Emanzipation: Anfänge römischer Redekunst und griechische Rhetorik. Räume, Institutionen und Kontexte von Rhetorik in der griechischen Kultur. Räume, Institutionen und Kontexte von Rhetorik in der römischen Kultur. Demosthenes als Redepraktiker und Kämpfer für die Polis.

Isokrates: Redenschreiber und Vorkämpfer Griechenlands. Römische Beredsamkeit von Appius Claudius bis zu Seneca d. Cicero als Redner. Rhetorik und die Zweite Sophistik. Platon und seine Rhetorik. Der Streit zwischen Rhetorik und Philosophie: Aristoteles. Rhetorik des Hellenismus: Von Theophrast bis Philodem. Rhetorische Theorie in Rom: Von den rhetores Latini bis zu Seneca d. Der ideale Redner Ciceros. Quintilian: Redner und Lehrer. Debatte um den Verfall der Beredsamkeit: Tacitus und Ps.

Rhetorik, Politik und Philosophie im kaiserzeitlichen Platonismus. Rhetorik im Christentum. Regeln für die Produktion einer Rede. Was ist rhetorische Wirkung? Rhetorik im Epos — Rhetorik des Epos. Rhetorik und Drama — Rhetorik im Drama.

Rhetorik und Historiographie. Rhetorik als Literatur. Streifzüge durch Handbücher. Rhetorik im Mittelalter und im Humanismus. Transformationen antiker Rhetorik vom Barock bis zur Moderne. Die Beiträgerinnen und Beiträger.