Modulhandbuch wirtschaftspadagogik uni koln


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 534977938
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 19,68

ERLAUTERUNG:

Modulhandbuch wirtschaftspadagogik uni koln

Das Studium qualifiziert zum einen für Tätigkeiten in Industrie und Wirtschaft, insbesondere in der Personalabteilung. Zum anderen ist der Einstieg in den höheren Schuldienst an berufsbildenden Schulen im kaufmännischen Bereich u. Berufsschulen, Wirtschaftsgymnasien möglich.

Die Universität Hohenheim hält Sie auf dem Laufenden zu den Themen Bewerbungsfristen und Zulassung zum Studium in Zeiten von Corona. Jetzt Newsletter abonnieren! Jetzt online bewerben! Alles zur Studienwahl. Alles zur Bewerbung. Studienaufbau Studienverlauf Studienplan Zulassungssatzung. Katalin Kiss zsb uni-hohenheim. Worum geht es in diesem Studiengang? Machen Sie sich ein umfassendes Bild über die Inhalte, den Aufbau und die Anforderungen des Studiengangs. Vergleichen Sie die Studiengänge untereinander, damit Ihnen die unterschiedlichen Schwerpunkte und Perspektiven bewusst werden.

Die Wirtschaftspädagogik beschäftigt sich mit dem Lernen und Lehren von kaufmännischen Inhalten im schulischen, betrieblichen und überbetrieblichen Bereich und betrachtet in erster Linie die berufliche Erstausbildung und Weiterbildung. Hierzu integriert die Wirtschaftspädagogik wirtschaftswissenschaftliche und erziehungswissenschaftliche Inhalte. Der erziehungswissenschaftliche Teil reicht von der Auseinandersetzung mit allgemeinen pädagogisch -psychologischen Phänomenen beim Lehren und Lernen bis hin zur Analyse fachdidaktischer Besonderheiten bei der Vermittlung kaufmännischer Inhalte.

Sie erwerben Kenntnisse über verschiedene Einflussfaktoren auf individuelle Lehr- und Lernprozesse, lernen aber auch, wie man kaufmännischen Unterricht oder betriebliche Trainings gestaltet und welche erziehungswissenschaftlichen Methoden und Instrumente sich zur Erforschung von Lehr- und Lernprozessen eignen. Der wirtschaftswissenschaftliche Teil umfasst neben Grundlagen in den Bereichen Rechtswissenschaften und Wirtschaftsinformatik v. Die BWL blickt v.

Themenbereiche der BWL sind z. Controlling, Marketing, Einkauf und Vertrieb. Die VWL dagegen betrachtet die gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge und untersucht das Zusammenspiel von Märkten, Ländern, Staatengemeinschaften oder der Weltwirtschaft. Ein wichtiger Bestandteil des Studiums sind die Fächer Mathematik und Statistikda sowohl betriebs- und volkswirtschaftliche Entscheidungen als auch wirtschafts- pädagogische Forschungsmethoden auf Daten bzw.

Zahlen zurückgreifen. Als Absolventin oder Absolvent der Wirtschaftspädagogik verfügen Sie über ein fundiertes interdisziplinäres Fach- und Methodenwissen aus dem Bereich der Erziehungswissenschaften sowie der Wirtschaftswissenschaften. Sie sind in der Lage eigenständig kaufmännische Lehr- und Lernformate für den schulischen wie betrieblichen Kontext zu entwickeln und besitzen die fachliche wie methodische Kompetenz diese selbst umzusetzen sowie deren Umsetzung zu beurteilen.

Informationen zu Forschungsschwerpunkten, Auslandsbeziehungen und aktuellen Projekten in den Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim: Homepage Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Semester erwerben Sie Grundlagenkenntnisse auf den Gebieten der Wirtschaftspädagogik, der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaft.

Zusätzlich erlernen Sie mathematische und statistische quantitative Methoden, die Sie für die Lösung von wirtschaftspädagogischen Fragestellungen und Problemen benötigen. Die Lehrveranstaltungen finden überwiegend in Vorlesungen statt, die oftmals mit sogenannten Übungen ergänzt werden.

Wahlbereich: Betriebliche Ausrichtung Der betriebliche Wahlbereich umfasst den Bereich Human Resource Management. Mitarbeiter sind eine zentrale strategische Ressource und tragen zum Unternehmenserfolg bei. Deshalb sollen für Unternehmen passende Mitarbeiter identifiziert und gewonnen werden. Neben der Personalauswahl sowie der Personal- und Organisationsentwicklung erwerben Sie auch Grundlagen in Arbeitsrecht und diskutieren ethische Fragen. Sie werden zu HR-Experten mit fachübergreifender, strategischer Blickperspektive.

Wahlbereich: Schulische Ausrichtung Im Wahlbereich zur schulischen Ausrichtung stehen folgende Bereiche zur Wahl, von denen einer gewählt werden muss:. Um eines dieser Fächer z. Englisch später an einer beruflichen Schule unterrichten zu können, muss dieses auch im Masterstudium belegt werden. Neben der fachlichen Vertiefung in den Wahlbereichen enthält die zweite Studienhälfte ein 4-wöchiges Schulpraktikum an einer kaufmännischen beruflichen Schule. Dieses findet zwischen dem 5.

Semester statt und wird von einem vor- 5. Semester und nachbereitenden 6. Semester Seminar begleitet. Hierbei sollen Sie ihre fachlichen und didaktischen Kompetenzen anwenden, indem Sie den Unterricht erfahrener Lehrkräfte systematisch beobachten hospitieren sowie erste eigene Unterrichtsstunden planen und durchführen. Diese betriebspraktischen Studien können individuell in den Studienverlauf integriert werden und müssen lediglich vor Vergabe der Bachelorarbeit absolviert worden sein.

Es besteht die Möglichkeit, an einer ausländischen Partneruniversität zu studieren und somit ein Auslandssemester zu absolvieren. Dabei bietet es sich an, mit der Planung frühzeitig zu beginnen, um das Auslandssemester sinnvoll in den individuellen Studienverlauf zu integrieren und hierbei die zu absolvierenden Schul- und Betriebspraktika s.

Das selbständige Verfassen der Bachelor-Arbeit 12 Credits steht im Regelfall am Ende Ihres Studiums. Hierbei sollen Sie die erworbenen wirtschaftspädagogischen, ökonomischen und methodischen Kompetenzen auf eine konkrete wissenschaftliche Fragestellung anwenden. An der Universität Hohenheim können Sie flexibel studieren, indem Sie Ihr Studium individuell an Ihre Wünsche und momentane Lebenssituation anpassen. Wenn Sie beispielsweise:.

Viele Wirtschaftspädagogen unterrichten in kaufmännischen Berufsschulen. Sie untersuchen mit den Berufsschülern den Apfelmarkt. Wirtschaftspädagogen können aber auch im Unternehmen arbeiten, vor allem in der Personalabteilung. Aufgaben sind dabei geeignete Mitarbeiter aus Bewerbungen auszuwählen, die später bspw. Agrarbiologie beschäftigt sich mit Fragen zur Biologie und Ökologie der Obstgewächse.

Sie beschäftigt sich mit der Züchtung von Apfelsorten, analysiert Blütenaufbau, Blütenbildung, Bestäubung und Befruchtung, Fruchtansatz, Fruchtwachstum und -entwicklung bei verschiedenen Apfelsorten. Untersucht Fruchtbehangsregulierung, Phytohormone und Wachstumsregulatoren und deren Auswirkungen auf Ertrag und Fruchtqualität.

Es geht um die Optimierung der Qualität, Modellierung von Wachstumsprozessen sowie um Aspekte der Verarbeitung und Lebensmitteltechnologie. Agrarwissenschaften beschäftigen sich mit allen Fragen rund um die Landwirtschaft und dabei vor allem mit der Nahrungsproduktion. Gleichzeitig müssen Agrarwissenschaftler die Kosten kalkulieren, Möglichkeiten zur Verbesserung der Pflanzengesundheit und der Ertragssteigerung erforschen sowie die Auswirkungen des Apfelanbaus im ökologischen System berücksichtigen.

Die Biologie erfasst die ganze Breite des Lebens, von der Entstehung der Lebewesen aus einer Zelle, ihrem Wachstum und ihrer Fortpflanzung bis zur Interaktion mit anderen Lebewesen, denen sie als Nahrung dienen, die sie selber fressen oder mit denen sie in einer Symbiose kooperieren.

So wird die Apfelblüte durch Insekten bestäubt, wodurch die Eizelle im Fruchtknoten durch die Pollenkörner Samenzellen befruchtet wird und sich daraufhin die Frucht mit Kerngehäuse, Fruchtfleisch und Stiel entwickelt. Die notwendige Energie gewinnt der Apfelbaum in Form von Kohlehydraten im komplizierten biochemischen Prozess der Photosynthese aus dem Sonnenlicht. Nach dem Verzehr des reifen Apfels durch den Menschen erfolgt die Aufnahme und der Abbau der organischen Stoffe zum Beispiel mit Hilfe von Enzymen.

Doch auch andere Säugetiere, Vögel, Insekten und Mikroorganismen wie Hefen oder Schimmelpilze leben von den Früchten und den Blättern des Apfelbaums, der sich dagegen auch mit eigenen sekundäre Pflanzenstoffen schützt. Am Apfel lässt sich die ganze Breite des Lebens demonstrieren, die im Biologieunterricht behandelt wird. So ist die Apfelblüte mit ihren Kron- und Kelchblättern ganz besonders gebaut und unterscheidet sich deutlich von den Blüten anderer Pflanzenarten.

Sie wird durch mutualistische Insekten bestäubt, wodurch die Eizelle im Fruchtknoten durch die Pollenkörner Samenzellen befruchtet wird und sich daraufhin der Apfel entwickelt, der sich wiederum von den Früchten anderer Pflanzen unterscheidet. Der Apfel ist ein Synonym für die gesunde Ernährung des Menschen, der Abbau der organischen Stoffe erfolgt dann in einem zweiten Prozess.

Es stellt sich die Frage, wie der Mensch diese Konkurrenz los wird, mit Pestiziden oder mit umweltfreundlichen Methoden wie Pheromonen? Ernährungswissenschaftler mit dem Schwerpunkt Ernährungsmanagement und Diätetik kennen den Nährwert des Apfels und kommunizieren die gesundheitlichen Vorteile des Apfelverzehrs in die Öffentlichkeit.

Dabei haben sie mögliche Zubereitungsarten, Verzehr- und Nährstoffmengen, die eine bestimmte Zielgruppe benötigt, genau im Blick. Ernährungswissenschaftler wissen, welche Enzyme in Speichel, Magen und Darm für den Verdau des Apfels verantwortlich sind und bei welchen Reaktionen bestimmte Inhaltsstoffe wie z. Vitamine, Ballaststoffe oder Polyphenole des Apfels Ihre Wirkung entfalten. Für die Erforschung des Apfels unter diesem Gesundheitsaspekt gibt es viele Ansatzpunkte: Die Apfelsorte, ein konkreter Inhaltsstoff, die Verzehrmenge oder die Verzehrdauer sind Beispiele für Parameter, die bei der Erforschung relevant sein könnten.

Kommunikationswissenschaftler beschäftigen sich damit, wie Äpfel in den Medien und der Öffentlichkeit wahrgenommen, diskutiert und kommuniziert werden. Sie analysieren relevante Akteure auf dem Apfelmarkt und die öffentliche Meinung zu Äpfeln. Sie helfen Unternehmen und Organisationen, die Vorteile von Äpfeln und Apfelsaft an Apfelsafttrinker und andere Zielgruppen zu kommunizieren. Sie überprüfen den Erfolg von Apfelsaft-Werbung und die Public Relations von Apfelsaftherstellern.

Sie haben auch die Risiken und Probleme von Äpfeln und dem Apfelmarkt im Blick und entwickeln entsprechende Kommunikationsstrategien. Die Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie beschäftigt sich mit der Be- und Verarbeitung von biologischen Rohwaren zu Lebensmitteln und Gesundheitsprodukten.

Lebensmittelwissenschaftler analysieren Qualitätsparameter der zu verarbeitenden Äpfel und erforschen Verfahren und Technologien, mit denen u. Apfelchips, Smoothies, Apfelfrischprodukte zur Weiterverarbeitung in Backwaren. Dabei kennen sie die biochemischen Reaktionen, die beim Be- und Verarbeiten von Äpfeln zu berücksichtigen sind, und die technischen Verfahrensschritte für die verschiedenen Endprodukte.

Das Thema Nachhaltigkeit spielt in der Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie ebenfalls eine wichtige Rolle, indem z. Dadurch wird die Rohware vollständig verwertet. Auch die Optimierung von Prozessschritten, um z.

Energie und Wasser einzusparen, trägt zu einer nachhaltigen Produktionsweise bei. Im Falle der Apfelproduktion liegt der Fokus auf den Reststoffen, die beim Anbau und der Verwertung von Äpfeln anfallen. Welche Substanzen enthalten diese Reststoffe, z. Welche Produkte kann man daraus herstellen oder wie kann man diese in Energie umwandeln?

Gleichzeitig müssen die Kosten dieser Umwandlungsprozesse kalkuliert, Anlagen zur Biomasse-Umwandlung technisch geplant und betrieben werden sowie die Auswirkungen der stofflichen und energetischen Verwertung im ökologischen System berücksichtigt werden. Die enthaltenen Pflanzennährstoffe in den Resten sollten letztlich dem Apfelbaum wieder zur Verfügung stehen.

Wirtschaftsinformatiker analysieren und optimieren den Weg eines Apfels von der Streuobstwiese bis zum Konsumenten. Sie sammeln Umwelt- und Produktionsdaten um mathematisch vorherzusagen, in welchen Äpfeln Würmer sein könnten. Gemeinsam mit Informatikern und Wirtschaftswissenschaftlern entwickeln sie Systeme, die prüfen können, ob die Kühlkette einer Kiste Äpfel durchgängig eingehalten wird sowie selbstfahrende Fahrzeuge, die die Äpfel auf dem schnellsten Weg in die Geschäfte bringen.

Im Geschäft unterstützt die von Wirtschaftsinformatikern entwickelte Software alle betriebswirtschaftlichen Abläufe vom bargeldlosen Bezahlen an der Kasse bis hin zur automatischen Nachbestellung neuer Äpfel zur Sicherstellung einer lückenlosen Apfel-Versorgung.

Die Wirtschaftswissenschaften bestehen vorwiegend aus der Betriebswirtschaftslehre BWL und Volkswirtschaftslehre VWL.

Вместо острия у этой стрелы был маленький кружок, возле которого светилось единственное слово: Лиз. И это было. Шут и Олвин долго стояли и смотрели на этот золотой символ. Для Хедрона это был вызов, которого ему -- он-то это хорошо .