Handbuch technischer lawinenschutz pdf


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 104872133
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 13,37

ERLAUTERUNG:

Handbuch technischer lawinenschutz pdf

You've discovered a title that's missing from our library. Can you help donate a copy? When you buy books using these links the Internet Archive may earn a small commission. Open Library is a project of the Internet Archivea c 3 non-profit. This edition doesn't have a description yet. Can you add one? Add another edition? Copy and paste this code into your Wikipedia page. Need help? Handbuch Technischer Lawinenschutz Florian Rudolf-Miklau, Siegfri Donate this book to the Internet Archive library.

If you own this book, you can mail it to our address below. You can also purchase this book from a vendor and ship it to our address: Internet Archive Open Library Book Donations Funston Avenue San Francisco, CA Better World Books Amazon More Bookshop.

Want to Read. Check nearby libraries Library. Buy this book Better World Books Amazon More Bookshop. Share this book Facebook. Last edited by Clean Up Bot. October 17, History. An edition of Handbuch Technischer Lawinenschutz Subjects AvalanchesControlSnow mechanics. Not in Library. Libraries near you: WorldCat.

Handbuch Technischer Lawinenschutz First published in Subjects AvalanchesControlSnow mechanics. Classifications Library of CongressTA H36 ID Numbers Open Library OLM ISBN 13 LC Control Number Lists containing this Book. Loading Related Books. October 17, Edited by Clean Up Bot. August 25, Created by ImportBot. Imported from Better World Books record.

ISBN: Ernst und Sohn, Berlin. Wiley Online Library Inhalt Probekapitel. Preis inkl. MwSt, zzgl. Die Bedeutung des technischen Lawinenschutzes weltweit wird im Überblick dargestellt. Die Beiträge zu diesem Handbuch wurden von führenden europäischen Experten des technischen Lawinenschutzes erstellt. Die dargestellten Schutzsysteme und Methoden entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und basieren auf den normativen Standards in Österreich und der Schweiz.

All rights reserved. Versand In den Warenkorb. Im Handbuch finden sich neben detaillierten Bemessungsgrundlagen auch Der technische Lawinenschutz ist ein Teilbereich des alpinen Ingenieurbaus. So sind die im Handbuch behandelten Themen auch für andere Anwendungen im alpinen Raum von Interesse, wie z.

Die behandelten Konzepte des Risikomanagements sind nicht auf den Lawinenschutz beschränkt. Das "Handbuch Technischer Lawinenschutz" sollte zu einer Basislektüre für alle Akteure im Bereich des Lawinenschutzes und des alpinen Ingenieurbaus werden.

Florian Rudolf-Miklau ist Experte für Wildbach- und Lawinenverbauung und Mitarbeiter des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft Lebensministerium in Wien. Studium der Forstwirtschaft Wildbach- und Lawinenverbauung und Dissertation an der Universität für Bodenkultur in Wien.

Vorsitzender des Normungsausschusses ON-K "Schutz vor Naturgefahren" beim österreichischen Normungsinstitut und Mitglied des wissenschaftlich-technischen Beirates der Forschungsgesellschaft INTERPRÄVENT in Klagenfurt, Lektor an der Universität für Bodenkultur und Technischen Universität Wien für "Naturgefahren-Management", gerichtlich beeidigter Sachverständiger für "Wildbach- und Lawinenschutzbauwerke" sowie "Gefahrenzonenplanung" und Autor zahlreicher Fachbeiträge und -bücher.

Siegfried Sauermoser ist Leiter der Sektion Tirol des Forsttechnischen Dienstes für Wildbach- und Lawinenverbauung in Innsbruck. Studium der Forstwirtschaft Wildbach- und Lawinenverbauung an der Universität für Bodenkultur in Wien. Die weiteren Autoren: Dr. Karl Gabl, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ZAMG, Innsbruck Peter Gauer PhD.

Matthias Granig, Stabstelle Schnee und Lawinen, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Schwaz Dr. Robert Hofmann, Ingenieurkonsulent für Bauwesen, Perchtholdsdorf Dr. Karl Kleemayr, Bundesforschung- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft BFW, Innsbruck Dipl. ETH Stefan Margreth, WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, Davos Mag. Michael Mölk, Stabstelle Geologie, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Innsbruck DI.

Patrick Nairz, Lawinenwarndienst des Landes Tirol, Innsbruck DI. Wolfgang Schilcher, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Bludenz DI. Christoph Skolaut, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Salzburg Dipl. ETH Lukas Stoffel, WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, Davos Dr. Jürgen Suda, Universität für Bodenkultur, Institut für konstruktiven Ingenieurbau, Wien DI. Gebhard Walter, Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Innsbruck S.

Sauermoser, Schwaz. Newsletter Wiley-VCH Alerting Service Wiley Präferenzzentrum.