Handbuch gigaset c430a go


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 463987553
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 11,66

ERLAUTERUNG:

Handbuch gigaset c430a go

Anleitungen Marken Gigaset Anleitungen Schnurlose Festnetztelefone ca go Bedienungsanleitung Gigaset ca go Bedienungsanleitung. Seite von Vorwärts. Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für Gigaset ca go Schnurlose Festnetztelefone Gigaset C Handbuch 77 Seiten. Schnurlose Festnetztelefone Gigaset CX ISDN Handbuch Seiten. Inhaltszusammenfassung für Gigaset ca go Seite 1 C Die aktuellste Bedienungsanleitung finden Sie unter www.

Seite 2 Gigaset GO: Für das Festnetz mit Zukunft Mit diesem Gigaset GO-Telefon können Sie das Telefonieren zu Hause flexibel gestalten. Es ste- hen drei Anschlussalternativen und die GO-Funktionen zur Verfügung. Sie können jederzeit von einer Variante zur anderen wechseln, z. Seite 3: Inhaltsverzeichnis Gigaset. Seite 4 Inhalt Telefon einstellen Seite 5 INT 1 05 Apr London Mi Seite 6: Übersicht Übersicht Übersicht Mobilteil 1 Display 10 Headset-Anschluss 2,5 mm Klinkenstecker 2 Statusleiste S.

Seite 8: Bedienungsanleitung Effektiv Nutzen Bedienungsanleitung effektiv nutzen Bedienungsanleitung effektiv nutzen Symbole Warnungen, deren Nichtbeachtung zu Verletzungen von Personen oder Schäden an Geräten führen. Wichtige Information zur Funktion und zum sachgerechten Umgang oder zu Funkti- onen, die Kosten verursachen können.

Voraussetzung, um die folgende Aktion ausführen zu können. Zusätzliche hilfreiche Informationen. Seite 9: Sicherheitshinweise Freisprechfunktion eingeschaltet haben. Sie können sich sonst schwerwiegende, dauerhafte Gehör- schäden zuziehen. Ihr Gigaset verträgt sich mit den meisten am Markt befindlichen digitalen Hörgeräten.

Eine einwand- freie Funktion mit jedem Hörgerät kann jedoch nicht garantiert werden. Das Telefon kann in analogen Hörgeräten Störgeräusche Brummton oder Pfeifton verursachen oder diese übersteuern. Schutzfolie abziehen! Akkus einlegen Nur aufladbare Akkus verwenden, da sonst erhebliche Gesundheits- und Sachschä Die Akkus sind vollständig aufgeladen, wenn das Blitzsymbol im Display erlischt.

Das Mobilteil darf nur in die dazugehörige Ladeschale gestellt werden. Der Akku kann sich während des Aufladens erwärmen. Das ist ungefährlich. Die Ladekapazität des Akkus reduziert sich technisch bedingt nach einiger Zeit.

Seite 14 Weitere Informationen zu den Einstellungen Web-Konfigurator Weitere Informationen zu Gigaset GO unter www. Seite Ip-Konten Einrichten IP-Konten einrichten IP-Konten einrichten Damit Sie über das Internet telefonieren können VoIPmüssen Sie mindestens ein IP-Konto bei einem Telefonanbieter Provider für Internet-Telefonie haben. Die Anmeldung erfolgt mithilfe von Zugangsdaten Benutzer-Name, Anmelde-Name, Passwort usw.

Seite 16 Sende-Verbindung, um über das Internet zu telefonieren. Empfangs- und Sendeverbindungen Die verfügbaren Verbindungen des Telefons Festnetz, Gigaset. Endgeräte sind die angemeldeten Mobilteile und die drei Anrufbeantworter der Basis. Seite 17 Mobilteil oder Anrufbeantworter auswählen, dessen INT 1 Standard-Zuordnung Sie ändern wollen OK. Seite 18 IP-Konten einrichten Einem Anrufbeantworter kann genau eine Empfangs-Verbindung zugeordnet wer- den.

Eine Verbindung kann nur einem Anrufbeantworter als Empfangs-Verbindung zuge- ordnet werden. Tastensperre ein- bzw. Seite 20 Telefon kennen lernen Sprachlautstärke für Hörer- bzw. Freisprechmodus ändern Display-Tasten Die Display-Tasten bieten je nach Bediensituation verschiedene Funktionen an.

Zurück Aktuelle Funktionen Sichern der Display-Tasten Display-Tasten Symbole der Display-Tasten S. Die Display-Tasten im Ruhezustand sind mit einer Funktion vorbelegt. Belegung ändern: S. Seite 21 Telefon kennen lernen Untermenüs Die Funktionen der Untermenüs werden in Listenform ange- Beispiel zeigt. Einstellungen Auf eine Funktion zugreifen:. Seite Telefonieren.

Wählen aus: einem öffentlichen Telefonbuch, dem Gigaset. Die Rufnummer ist im Telefonbuch wie folgt gespeichert: Einwahlnummer, 2 Sterne, Nebenstellennummer z. Beide Gesprächspartner werden im Dis- play angezeigt. Sie sind wieder mit dem externen Teilnehmer verbunden. Mobilteil in Ladeschale stellen. Seite Über Das Internet Telefonieren Voip. Die Anrufe sind kostenfrei. Es wird immer die ausge- wählte Sende-Verbindung verwendet.

Das externe Gespräch wird wie bei der Gesprächsübergabe gehalten. Seite Providerspezifische Funktionen Netzdienste Providerspezifische Funktionen Netzdienste Providerspezifische Funktionen Netzdienste Netzdienste sind abhängig vom Netz analoges Festnetz oder Internet-Telefonie und vom Netz- anbieter Service-Provider und müssen ggf. Eine Beschreibung der Leistungsmerkmale erhalten Sie auf den Internet-Seiten oder in den Fili- alen Ihres Netzanbieters.

Seite 33 Providerspezifische Funktionen Netzdienste Der Anbieter des Online-Telefonverzeichnisses unterstützt diese Funktion. Die Anzeige des Anrufernamens ist über den Web-Konfigurator aktiviert. Der Anrufer hat die Übertragung der Rufnummer beauftragt und nicht unterdrückt. Das Telefon hat eine Verbindung zum Internet. Die Rufnummer des Anrufers ist nicht im lokalen Telefonbuch des Mobilteils gespei- chert. Seite 36 Providerspezifische Funktionen Netzdienste Gespräche mit drei Teilnehmern Rückfragen Während eines externen Gesprächs einen zweiten, externen Teil- Rückfrage nehmer anrufen.

Das erste Gespräch wird gehalten. Gespräch übergeben Beim Makeln, in einer Konferenz oder bei einem externen Rückfragegespräch die beiden exter- nen Teilnehmer miteinander verbinden. Sobald eine neue Nachricht eingeht, ertönt ein Hinweiston. Beispiel Zusätzlich blinkt die Nachrichten-Taste falls aktiviert S. Symbole für die Nachrichtenart und die Anzahl neuer Nachrichten werden im Ruhezustand angezeigt. Auf dem Smartphone ist die App Gigaset elements installiert.

Das Telefon ist bei Gigaset elements angemeldet Web-Konfigurator. Seite Anruflisten Anruflisten Anruflisten Das Telefon speichert verschiedene Anrufarten entgangene, angenommene und abgehende Anrufe in Listen. Seite Telefonbücher Lokales Telefonbuch des Mobilteils Telefonbücher Lokales Telefonbuch des Mobilteils Das lokale Telefonbuch gilt individuell für das Mobilteil.

Einträge können jedoch an andere Mobilteile gesendet werden S. Seite 45 Lokales Telefonbuch des Mobilteils Telefonbuch-Einträge vom Smartphone übernehmen Gigaset GO Das Telefon ist mit dem Internet verbunden. Die App Gigaset ContactsPush ist auf dem Smartphone installiert.

Weitere Informationen unter www. Seite Online-Telefonverzeichnisse Abhängig vom Provider öffentliche Online-Telefonverzeichnisse nutzen, z. Das Online-Telefonverzeichnis ist über den Web-Konfigurator eingestellt. Haftungsausschluss Die Gigaset Communications GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung für die Verfügbar- keit dieses Dienstes. Diese Leistung kann jederzeit eingestellt werden. Seite 47 Online-Telefonverzeichnisse Das gewählte Online-Telefonbuch unterstützt die Nummernsuche. Trefferliste anzeigen: Ansehen Detailsuche starten Seite Gigaset.

Seite 49 Aus dem lokalen Telefonbuch: kurz drücken. Anrufe zum Gigaset. Seite Anrufbeantworter Lokale Anrufbeantworter Anrufbeantworter Lokale Anrufbeantworter Nach der Inbetriebnahme des Telefons ist ein Anrufbeantworter AB1 aktiviert. Zwei weitere stehen zur Verfügung, wenn zusätzlich zum Festnetzanschluss auch VoIP-Ver- bindungen konfiguriert und den Anrufbeanwortern eine oder mehrere Empfangs-Ver- bindungen zugeordnet sind.

Jeder Anrufbeantworter nimmt nur Anrufe entgegen, die an eine seiner Empfangs- Verbindungen gerichtet sind und ist nur über die Mobilteile bedienbar, denen mindes- tens eine seiner Empfangs-Verbindungen zugeordnet ist. Neue Nachrichten wer- den zuerst wiedergegeben. Seite 53 Lokale Anrufbeantworter Die Bedienung des Anrufbeantworters erfolgt über die folgenden Tasten: Während der Zeitstempel-Wiedergabe: Zur vorherigen Nachricht springen. Während der Nachrichten-Wiedergabe: Zum Anfang der aktuellen Nachricht springen.

Wiedergabe anhalten. Zum Fortsetzen erneut drücken. Nach einer Pause von ca. Zur nächsten Nachricht springen. Seite 54 Lokale Anrufbeantworter Die Aufnahme wird automatisch beendet, wenn die max. Aufnahmedauer von Sekunden überschritten ist oder eine Sprechpause länger als 2 Sekunden dauert.

Wird die Aufnahme abgebrochen, wird wieder die Standardansage verwendet.

Anleitungen Marken Siemens Anleitungen Schnurlose Festnetztelefone Gigaset C Bedienungsanleitung Siemens Gigaset C Bedienungsanleitung. Seite von 75 Vorwärts. C - C Mit dem Kauf eines Gigasets haben Sie sich für eine Marke. Weitere Informationen erhalten Sie unter www. Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für Siemens Gigaset C Schnurlose Festnetztelefone Siemens Gigaset C Bedienungsanleitung 73 Seiten. Schnurlose Festnetztelefone Siemens Gigaset SL37H Bedienungsanleitung Seiten. Die mobilteile zum betrieb an gigasetgigasetgigaset und gigaset 58 Seiten.

Inhaltszusammenfassung für Siemens Gigaset C Seite 1 C - C C - C Glückwunsch! Seite 4: Übersicht Basis Übersicht Basis Übersicht Basis Basis Gigaset CA-CA 1 Display leuchtet: Der Anrufbeantworter ist eingeschaltet.

Die Anzahl der gespeicherten Nachrichten wird angezeigt. Die Anzahl neuer Nachrichten wird angezeigt. Seite 6: Inhaltsverzeichnis Inhalt Inhalt Übersicht Mobilteil Seite 7: Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Achtung Lesen Sie vor Gebrauch die Sicherheitshinweise und die Bedienungsanleitung.

Klären Sie Ihre Kinder über deren Inhalt und über die Gefahren bei der Benutzung des Geräts auf. Verwenden Sie nur das auf den Geräten angegebene Steckernetzgerät. Seite 8: Inbetriebnahme Inbetriebnahme Inbetriebnahme Verpackungsinhalt überprüfen eine Basis, ein Steckernetzgerät für die Basis, ein Telefonkabel, ein Mobilteil, ein Akkudeckel hintere Abdeckung des Mobilteilszwei Akkus, ein Gürtelclip, eine Bedienungsanleitung.

Haben Sie eine Variante mit mehreren Mobilteilen gekauft, liegen für jedes zusätzliche Mobilteil zwei Akkus, ein Akkudeckel, ein Gürtelclip und eine Ladeschale mit Steckernetzgerät in der Ver- packung. Seite 11 Inbetriebnahme Gürtelclip Am Mobilteil sind seitliche Aussparungen zur Montage des Gürtelclips vorhanden. Zum Anbringen drücken Sie den Gürtelclip so auf der Rück- seite des Mobilteils an, dass die Nasen des Gürtelclips in die Aussparungen einrasten.

Zum Abnehmen drücken Sie mit dem rechten Daumen kräf- tig auf die Mitte des Gürtelclips, schieben den Fingernagel des Daumens der anderen Hand seitlich oben zwischen Clip und Gehäuse und nehmen den Clip nach oben ab. Seite 13 Inbetriebnahme Datum und Uhrzeit einstellen Stellen Sie Datum und Uhrzeit ein, damit eingehenden Anrufen Datum und Uhrzeit korrekt zugeordnet werden und um den Wecker zu nutzen.

Anrufe Zeit Haben Sie Datum und Uhrzeit bereits einge Sie hören einen Bestätigungston. INT 1 14 Okt Ihr Telefon ist jetzt einsatzbereit! Seite 15 Inbetriebnahme Was möchten Sie als nächstes tun? Nach erfolgreicher Inbetriebnahme können Sie sofort telefonieren, Ihr Gigaset an Ihre persönli- chen Bedürfnisse anpassen oder sich zunächst mit der Bedienung vertraut machen.

Drücken Sie bei einge- schalteter Sperre eine Taste, wird eine entsprechende Meldung angezeigt. Seite 18 Telefon kennen lernen Display-Tasten Die Display-Tasten im Ruhezustand sind mit einer Funktion vorbelegt. Die Funktionen der Display-Tasten wechseln je nach Bediensituation.

Seite 19 Telefon kennen lernen Untermenüs Die Funktionen der Untermenüs werden in Listenform ange- Beispiel zeigt. Töne und Signale Zurück zur vorherigen Menü-Ebene: Display-Taste Zurück oder die Auflegen-Taste a kurz drücken. Vorname und Nachname eines Telefonbucheintragsist das erste Feld automatisch aktiviert.

Die nachfolgenden Felder müssen Sie durch Navigieren mit der Steuer-Taste q Vorname: aktivieren. Mit der Auflegen-Taste a können Sie das Wählen abbrechen. Mit Wahlwiederholungsliste wählen In der Wahlwiederholungsliste stehen die 20 an diesem Mobilteil zuletzt gewählten Nummern. Direktruf Sie können Ihr Telefon so einstellen, dass beim Drücken einer beliebigen Taste eine bestimmte Nummer gewählt wird.

Seite 23 Telefonieren Rufnummer-Anzeige Bei Rufnummernübermittlung Die Rufnummer des Anrufers wird im Display angezeigt. Ist die Nummer des Anrufers in Ihrem Telefonbuch gespeichert, werden zusätzlich Nummerntyp und Name angezeigt. Keine Rufnummernübermittlung Statt Name und Nummer wird Folgendes angezeigt: Extern: Es wird keine Nummer übertragen.

Seite 24 Telefonieren Providerspezifische Funktionen Netzdienste nutzen Netzdienste sind abhängig von Ihrem Netzanbieter und müssen bei diesem beauftragt werden evtl. Diese Netzdienste können Sie komfortabel über das Menü Wird die Rufnummer übertragen, sehen Sie die Nummer oder den Namen des Anrufers auf dem Display.

Seite 26 Telefonieren Makeln Zwischen zwei Gesprächen hin- und herschalten. Das jeweils andere Gespräch wird gehalten. Voraussetzung: Sie führen ein externes Gespräch und haben Makeln einen zweiten Teilnehmer angerufen Rückfrage oder haben einen anklopfenden Teilnehmer angenommen. Im Display werden die Nummern bzw. Seite Telefon Einstellen Telefon einstellen Telefon einstellen Mobilteil und Basis sind voreingestellt.

Sie können die Einstellungen individuell ändern. Die Einstellungen können Sie entweder während eines Gesprächs oder im Ruhezustand über das Menü Einstellungen vornehmen. Hierbei gedrückte Ziffern-Tasten werden zur Wahl- vorbereitung ins Display übernommen.

Seite 29 Telefon einstellen Hörerprofil einstellen Sie können verschiedene Profile für den Hörer einstellen, um Ihr Telefon optimal an Ihre Umgebungssituation anzupassen. Prüfen Sie selbst, welches Ihnen am angenehmsten ist. Seite 31 Telefon einstellen Hinweis Bei Anrufern, denen Sie im Telefonbuch eine VIP-Melodie zugewiesen haben, klingelt Ihr Telefon auch in diesem Zeitraum.

Seite System-Pin Ändern System-PIN ändern Gigaset Repeater 2. Der Repeater wird automatisch angemeldet. Sie können maximal 2 Gigaset Repeater 2. Die ECO DECT-Funktion Max. Seite Eco Dect ECO DECT ECO DECT ECO DECT steht für geringen Stromverbrauch und reduzierte Funkleistung.

Funkleistung Strahlung reduzieren Im Normal-Betrieb Lieferzustand : Im Lieferzustand ist das Gerät auf maximale Reichweite eingestellt. Dabei ist eine optimale Funk- verwaltung gewährleistet. Im Ruhezustand funkt das Mobilteil nicht es ist strahlungsfrei. Nur die Basis stellt über geringe Funksignale den Kontakt mit dem Mobilteil sicher.

Seite 35 ECO DECT Hinweise Um die Vorteile der Einstellung Strahlungsfrei nutzen zu können, müssen alle angemel- deten Mobilteile dieses Leistungsmerkmal unterstützen. Wenn die Einstellung Strahlungsfrei aktiviert ist und an der Basis ein Mobilteil angemel- det wird, das dieses Leistungsmerkmal nicht unterstützt, wird Strahlungsfrei automa- tisch deaktiviert.

Hinweis Ist Mithören über das Mobilteil eingeschaltet und das Gespräch bereits am Mobilteil zu hören, schalten Sie durch Drücken der Abheben-Taste c lediglich das Freisprechen ein und aus. Seite 39 Anrufbeantworter Gigaset CA-CA Bedienung von unterwegs Fernbedienung Von einem anderen Telefon aus z. Hotel, Mobiltelefon Anrufbeantworter abfragen oder ein- schalten. Alternativ können Sie einen Codesender benutzen im Handel erhältlich.

Seite Netz-Anrufbeantworter Netz-Anrufbeantworter Netz-Anrufbeantworter Sie können den Netz-Anrufbeantworter erst dann nutzen, wenn Sie diesen bei Ihrem Netzanbie- ter beauftragt haben und die Nummer des Netz-Anrufbeantworters in Ihrem Telefon gespei- chert haben.

Seite Mehrere Mobilteile Mehrere Mobilteile Mehrere Mobilteile Mobilteile anmelden Sie können an Ihrer Basis insgesamt bis zu sechs Mobilteile anmelden. Die Anmeldung des Mobilteils müssen Sie sowohl an der Basis als auch am Mobilteil einleiten. Beides muss inner- halb von 60 Sek. Abmeldung mit Ja bestätigen. Sollte sich der angerufene Teilnehmer nicht melden oder den Anruf nicht übernehmen, been- den Sie die Rückfrage mit Beenden. Seite Telefonbuch Adressbuch Telefonbuch Adressbuch Telefonbuch Adressbuch In einem Telefonbucheintrag speichern Sie Vor- und Nachnamen, bis zu drei Nummern, Jahres- tage mit Signalisierung und Anrufer-Melodie.

Das Telefonbuch mit bis zu Einträgen erstellen Sie individuell für jedes Ihrer Mobilteile. Seite 45 Telefonbuch Adressbuch Reihenfolge der Telefonbucheinträge festlegen Sie können festlegen, ob die Einträge nach Vor- oder Nachnamen sortiert werden sollen. Optionen Auf Nachname zuerst oder Vorname zuerst drücken. Wurde kein Name eingegeben, wird die Standard-Rufnummer in das Nachname-Feld übernom- men. Sonst auf Nein drücken. Seite Anrufliste Anrufliste Anrufliste Ihr Telefon speichert Anrufe in verschiedenen Listen.

Listeneintrag Folgende Informationen werden in den Listeneinträgen ange- Beispiel Seite Erreichbarkeit Erreichbarkeit Erreichbarkeit Anrufweiterschaltung AWS Sie können Anrufe an eine andere Nummer weiterleiten. Seite 49 Kalender Folgende Angaben sind möglich: Datum: Der ausgewählte Tag ist voreingestellt. Zum Ändern neues Datum eingeben.

Zeit: Zeitpunkt Stunde und Minute des Termins. Text: Terminname z. Abendessen, Meeting. Signal: r Melodie des Erinnerungssignals auswählen oder akustische Signalisierung deak- tivieren. Seite 51 Babyphone Achtung Beachten Sie folgende Punkte: Der Abstand zwischen Mobilteil und Baby sollte 1 bis 2 Meter betragen. Das Mikrofon muss zum Baby zeigen. Die eingeschaltete Funktion verringert die Betriebszeit Ihres Mobilteils. Das Mobilteil deshalb ggf. Das Babyphone wird erst 20 Sekunden nach dem Einschalten aktiviert.

Wenn der XES-Modus 1 die auftretenden Echos nicht hinreichend unterdrückt, können Sie den XES-Modus 2 aktivieren. Bestehen keine Probleme mit Echos, sollte der Normal-Modus Lieferzustand aktiviert sein. Seite Menü-Übersicht Menü-Übersicht Menü-Übersicht Hauptmenü öffnen: Im Ruhezustand des Telefons v drücken.