Avm 3370 handbuch


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 504863426
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 18,88

ERLAUTERUNG:

Avm 3370 handbuch

Sie können in der FRITZ! Box mithilfe von Zugangsprofilen für alle Geräte im Heimnetz detailliert festlegen, wie lange und wann die Internetnutzung an den einzelnen Wochentagen erlaubt ist. Für Benutzer oder Benutzergruppen, deren Internetnutzung Sie individuell regulieren wollen, können Sie eigene Zugangsprofile erstellen. Jedes Zugangsprofil können Sie einem oder mehreren Geräten zuordnen und so beispielsweise sicherstellen, dass Smartphone, Computer und Spielekonsole eines Kindes den gleichen Beschränkungen und einem gemeinsamen Zeitbudget unterliegen.

OS der FRITZ! Richten Sie für alle Benutzer oder Benutzergruppen, deren Internetnutzung Sie individuell regulieren wollen, eigene Zugangsprofile ein:. Wichtig: Ein gemeinsames Budget ist nur in Zugangsprofilen für Benutzer sinnvoll, die mit mehreren Geräten auf das Internet zugreifen z. Für Benutzergruppen ist diese Option nicht geeignet. Wichtig: Bei aktiver Filterliste ist der direkte Aufruf von IP-Adressen im Internet gesperrt. Wie Sie Filterlisten für Internetseiten erstellen, beschreiben wir Ihnen weiter unten.

Beispiel: Sie haben für Ihren Sohn das Zugangsprofil "Paul" angelegt. Paul nutzt den Internetzugang mit seinem Smartphone, seinem Computer und seiner Spielekonsole. Damit die Kindersicherung von neuen Geräten im Heimnetz nicht umgangen werden kann, sperren Sie die Internetnutzung für das Zugangsprofil "Standard":. Damit die Einstellungen der FRITZ! Go directly to: Wissensdatenbank Wissensdatenbank Wissensdatenbank Wissensdatenbank AVM Deutschland.

AVM Inhalt. Nicht das gesuchte Produkt? Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:. Box FRITZ! Box VDSL FRITZ! Box AX FRITZ! Box SL FRITZ! Box LTE FRITZ! Box Cable FRITZ! Box Fiber FRITZ! Box Zurück zur Ergebnisliste. Internetnutzung mit Kindersicherung einschränken. In der FRITZ! Gast : Dieses Profil gilt für alle Geräte im Gastnetz und kann individuell angepasst werden.

Box als WLAN-Repeater oder im IP-Client-Modus betrieben wird. Geräte im Gastnetz privater Hotspot verwenden immer das Zugangsprofil "Gast" und können nicht einzeln reglementiert werden. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "Filter". Klicken Sie auf die Registerkarte "Zugangsprofile" und dann auf die Schaltfläche "Neues Zugangsprofil". Tragen Sie im Eingabefeld "Name" den Namen des Benutzers bzw.

Legen Sie im Fenster "Zeitraum" fest, zu welchen Zeiten die Internetnutzung möglich sein soll. Legen Sie im Fenster "Zeitbudget" fest, wie lange die Internetnutzung jeweils an den einzelnen Wochentagen möglich sein soll. Zeitbudgets eignen sich nicht bei Nutzung von Messengern wie WhatsApp, da diese ständig auf das Internet zugreifen. Falls sich alle Geräte mit diesem Zugangsprofil die maximale Nutzungsdauer teilen sollen, aktivieren Sie die Option "gemeinsames Budget".

Aktivieren Sie die Option "Nutzung des Gastzugangs gesperrt". Falls Sie den Zugriff auf unverschlüsselte Internetseiten beschränken wollen: Aktivieren Sie die Option "Internetseiten filtern". Aktivieren Sie die Option "HTTPS-Abfragen erlauben", damit die FRITZ! Box den Zugriff auf verschlüsselten Internetseiten nicht immer sperrt. Klicken Sie zum Speichern des Zugangsprofils auf "OK".

Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ! Box auf "Internet". Wählen Sie für alle Geräte in der Ausklappliste das gewünschte Zugangsprofil aus: Wenn das Gerät unbegrenzt auf das Internet zugreifen darf, wählen Sie in der Ausklappliste das Zugangsprofil "Unbeschränkt" aus. Wenn das Gerät nicht auf das Internet zugreifen darf, wählen Sie in der Ausklappliste das Zugangsprofil "Gesperrt" aus.

Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen". Wiederholen Sie die Schritte 3. Erstellen Sie Filterlisten für erlaubte bzw. Klicken Sie auf die Registerkarte "Zugangsprofile" und dann für das Profil "Standard" auf die Schaltfläche Bearbeiten. Aktivieren Sie im Abschnitt "Zeitbeschränkung" die Option "nie". Box auf "System". Klicken Sie im Menü "System" auf "FRITZ! Klicken Sie auf die Registerkarte "Anmeldung im Heimnetz". Box zugreifen soll, aktivieren Sie die Option "Anmeldung mit FRITZ!

Box-Benutzernamen und Kennwort". Box zugreifen sollen, aktivieren Sie die Option "Anmeldung mit dem FRITZ! Box-Benutzeroberfläche ein. Jetzt ist die Kindersicherung vollständig eingerichtet. Kindersicherung verhindert fälschlicherweise Internetzugriff. Filterlisten für Internetseiten erstellen. AVM Bereichsnavigation.

Do you have a question about the AVM Fritz! Box or do you need help? Ask your question here. Provide a clear and comprehensive description of the issue and your question. The more detail you provide for your issue and question, the easier it will be for other AVM Fritz!

Box owners to properly answer your question. View the manual for the AVM Fritz! Box here, for free. This manual comes under the category Routers and has been rated by 1 people with an average of a 7. This manual is available in the following languages: Engels, Frans. Below, you will find the most frequently asked questions about the AVM Fritz!

Box Is your question not listed? If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ask a question. About the AVM Fritz! AVM Fritz! Box specifications. Related product manuals. Frequently Asked Questions Below, you will find the most frequently asked questions about the AVM Fritz!

What is the difference between a router and a modem? A modem provides the internet connection via the internet provider. A router then distributes the Internet signal to the devices connected to the router. What does the download speed on the internet depend on?

The download speed on the internet depends on the type of connection you have. Is WIFI radiation harmful? WIFI is a radio frequency signal in the form of non-ionising radiation. This radiation cannot damage cells and tissues and is therefore not harmful to human health. IEEE Wi-Fi 4 Gigabit Ethernet.