Handbuch fritzbox 3272


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 626469688
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 18,25

ERLAUTERUNG:

Handbuch fritzbox 3272

Anleitungen Marken AVM Anleitungen Wireless Access-Points FRITZ! Box Bedienungsanleitung AVM FRITZ! Box Bedienungsanleitung. Seite von Vorwärts. Box Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für AVM FRITZ! Box Wireless Access-Points AVM FRITZ! Box Cable Bedienungsanleitung Seiten. Wireless Access-Points AVM FRITZ!

Box Einrichten Und Bedienen Seiten. Inhaltszusammenfassung für AVM FRITZ! Box Seite 1 FRITZ! Box Einrichten Einrichten und bedienen und bedienen Seite 2: Inhaltsverzeichnis Symbole und Hervorhebungen Seite 3 FRITZ! Box als WLAN-Basisstation Box verbinden Box-Gastzugang verbinden. Seite 4 Routerfunktionen Seite 5 Seite 7: Die Fritz!

Box Die FRITZ! Box Willkommen. Wir freuen uns, dass Sie sich für eine FRITZ! Box ent- schieden haben. Die FRITZ! Box ist die Zentrale Ihres Heimnetzes und verbindet Ihre Computer und Netzwerkgeräte mit dem Internet. Sie können die FRITZ! Box an einem DSL-Anschluss als Internetrouter betreiben. Seite 9: Taster Taster der FRITZ! Box WLAN-Taster Mit dem WLAN-Taster können Sie die WLAN-Funktion ein- und ausschalten. WPS-Taster Mit dem WPS-Taster können Sie WLAN-Geräte per WPS mit der FRITZ!

Box verbinden. WPS ist ein Verfahren zum einfachen Aufbau einer sicheren WLAN-Verbindung siehe Seite Seite Leuchtdioden Leuchtdioden Leuchtdioden Die FRITZ! Box hat auf der Oberseite fünf Leuchtdioden LEDsdie durch Leuchten oder Blinken verschiedene Verbin- dungszustände und Ereignisse anzeigen. Seite Bevor Sie Die Fritz! Internet Explorer ab Version 8 oder Firefox ab Version 7 Einige Funktionen der FRITZ!

Box können Sie nur mit ei Seite Sicherheit Und Handhabung Lesen Sie vor Installation und Benutzung der FRITZ! Box die folgenden Hinweise zu Sicherheit und Handhabung. Sicherheitshinweise Beachten Sie vor dem Anschluss der FRITZ! Box unbe- dingt die folgenden Sicherheitshinweise, um sich selbst und die FRITZ! Box vor Schäden zu bewahren. Seite 13 Folge sein können. Box nicht. Box ist nur für die Verwendung innerhalb von Gebäuden vorgesehen. Seite 14 m.

Box und Computern kabel- los Verbindungen aufbauen wollen, stellen Sie die FRITZ! Box an einem zentralen Ort auf. Seite Fritz! Box an. Stecken Sie das Netzteil in eine Steckdose der Stromver- sorgung. Seite Mit Dem Internetzugang Verbinden Buchse des DSL-Splitters an.

Mit einem Kabelanschluss verbinden Mit einem zusätzlichen Kabelmodem können Sie Ihre FRITZ! Box auch an einem Kabelanschluss einsetzen. Verwenden Sie dafür ein Netzwerkkabel. Stecken Sie ein Ende des Netzwerkkabels in die LAN- Buchse Ethernet-Buchse des Kabelmodems. Nachdem Sie einen Computer an der FRITZ! Box angeschlos- sen haben, können Sie den Internetzugang wie im Abschnitt Internetzugang über LAN 1 einrichten: FRITZ!

Box als Router Seite 37 beschrieben einrichten. Seite Computer An Fritz! Stecken Sie das noch freie Kabelende in eine LAN-Buch- se der FRITZ! Box und Computer sind nun miteinander verbunden. Seite 19 Stecken Sie das noch freie Kabelende in eine LAN-Buch- se der FRITZ! Box und Netzwerk-Hub sind nun miteinander verbun- den. Box an das WLAN- Gerät übermittelt werden. Die Sicherheitseinstellungen können aber auch manuell übertragen werden.

Weitere Informationen zum Thema WLAN erhalten Sie im Ka- pitel Seite 21 Starten der Push-Button-Methode besitzt und auch die Steuerungssoftware des Geräts dafür keine Möglichkeit bie- tet, dann nutzen Sie die PIN-Methode. Seite 22 Geben Sie diese PIN in der Benutzeroberfläche der FRITZ! Box ein. Die WLAN-Leuchtdiode an der FRITZ! Box blinkt langsam, der WPS-Vorgang ist gestartet. Zwischen der FRITZ! Box und dem WLAN-Gerät wird jetzt eine sichere WLAN-Verbindung herge- stellt.

Schalten Sie Ihren Computer ein. Seite 24 Werte ein, die in der FRITZ! Box eingestellt sind. Falls Sie die voreingestellten Werte in der FRITZ! Box ge- ändert haben, dann geben Sie in der WLAN-Software die geänderten Werte ein. SSID Name des FRITZ! Box Funknetzwerks Methode der Ver- WPA2 AES-CCMP schlüsselung Seite 25 Notieren Sie sich die Einstellungen oder drucken Sie die Seite aus.

Box und dem Compu- ter. Entfernen Sie dazu das Netzwerkkabel gelb. Richten Sie Ihr WLAN-Gerät mit den in der FRITZ! Box ein- gegebenen Sicherheitseinstellungen ein. Seite 26 FRITZ! Box wird nun aufgebaut. Es wird dringend empfohlen, ein WLAN-Gerät einzusetzen, das WPA oder WPA2 unterstützt zum Beispiel einen FRITZ! WLAN USB Stick von AVM. WEP ist veraltet und mit WEP verschlüsselte Daten können binnen weniger Minuten entschlüsselt werden.

Seite Die Benutzeroberfläche Der Fritz! Box Einstellungen vornehmen. Die Übersichtsseite der FRITZ! Box Im oberen Fensterbereich wird die FRITZ! Box mit ihrem voll- ständigen Produktnamen, der aktuell installierten FRITZ!

Manuals Brands Fritz! Manuals Modem Box Installation and operation manual Fritz! Box Installation And Operation Manual Fritz! Also See for Fritz! Quick Links Download this manual See also: Quick Manual. Box Box Fritz! Related Manuals for Fritz! Box Modem Fritz! Box Quick Manual 2 pages. Modem Fritz! Summary of Contents for Fritz! Box Page 1 FRITZ! Box Installation Installation and Operation and Operation Page 2: Table Of Contents Symbols and Highlighting Page 3 Password Protection: Security for the FRITZ!

Box Access for All Users Box User. Page 4 Starting FRITZ! Page 5 Bold type emphasizes important words FRITZ! Page 7: The Fritz! Box FRITZ! Box functions. This manual assists you in connecting, configuring and operating your FRITZ! Its intention is not only to introduce to you the many func- tions of the device, but also to familiarize you with some of the techni- cal context. Box by WPS. WPS is an easy way to establish secure wireless connections see page Page Leds LEDs LEDs Five LEDs are built into the top of the FRITZ!

Boxwhich flash or light up to display various connection statuses and events. Page Before You Connect The Fritz! Box functions can be used only with a web browser that supports HTML5, for instance Firefox version 17 or higher, Internet Explorer version 9 or high- er, or Google Chrome version 23 or higher.

Page Security And Handling Before installing and using the FRITZ! Box, please read the fol- lowing security and handling instructions. Safety Instructions When connecting the FRITZ! Boxbe sure to observe the following security instructions in order to protect yourself and the FRITZ! Box from harm. Page 13 FRITZ! Box on a wall, see page Box in a dry location that is free of dust and protected from direct sunlight. Box on a wall with the cables connected on the bottom.

Page Connecting The Fritz! Box Security and Handling page Connecting to Electrical Power Connecting to the power supply Pick up the power supply unit included in the FRITZ! Box package. Use only this power supply unit for connecting to electri- cal power. Connect the power supply unit to the socket on the FRITZ!

Page Connecting To The Internet Connecting with the Cable Connection With an additional cable modem you can also use your FRITZ! Box on a cable connection. Use a network cable. Connect the free end of the network cable to the LAN Ethernet port on the cable modem. Page 16 Box at an already existing Internet ac- cess. For this the FRITZ!

Box is not connected to the router or network. Connecting Using a Network Cable Connect the FRITZ! Box to the router with a network cable. Page Connecting The Computer To The Fritz! Box Connecting the Computer to the FRITZ! Box You can connect a computer with the FRITZ! Box either using a network cable or wirelessly over wireless LAN. A computer can be connected with the FRITZ! Box using only one of these methods.

Page 18 Insert the free end of the cable into a LAN socket on the FRITZ! The FRITZ! Box and the network hub are now connected with each other. Page Connecting Computers Wirelessly Over Wireless Lan FRITZ! Box via wireless LAN must support wireless LAN.

This means it must be equipped with a wireless LAN device. A wireless LAN de- vice can be an external wireless LAN adapter—like a USB Page 20 The FRITZ! Box supports WPS Wi-Fi Protected Setup. Wireless devices that also support WPS can be connected with your FRITZ! Box securely using this method. All of the necessary wireless LAN security settings are transferred in the process. There are two kinds of WPS: the push-button method and the PIN method.

Page 21 The PIN will be displayed. Enter this PIN in the control software of the wireless LAN device. Box flashes slowly, indicating that the WPS procedure has begun. Now a secure wireless LAN connection is being established between the FRITZ!

Box and the wireless LAN device. Page 22 LAN device. Page 23 The values for wireless LAN security preconfigured in the FRITZ! Box have to be transferred to the wireless LAN device. The values preset in the FRITZ! Box are printed on the sticker attached to the bottom of housing. If you would like to estab Page 24 If the Wireless LAN Device Does Not Support WPA If your wireless LAN device does not support WPA encryption, you must convert the encryption set in the FRITZ!

Box to WEP. For this you must change the wireless LAN settings in the FRITZ! Page 25 FRITZ! Box will be established. We strongly recommend using a wireless LAN device that supports WPA or WPA2 for instance, a FRITZ! WLAN USB Stick from AVM. WEP is out of date and data encrypted with WEP can be deciphered within minutes.

Page The Fritz! Box User Interface The FRITZ! Box has a user interface you can open in a web browser on your computer. In the user interface you can set up the FRITZ! Box, enable or disable func- tions and receive information on the FRITZ!