Handbuch brother mfc j5910dw


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 789903423
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 5,87

ERLAUTERUNG:

Handbuch brother mfc j5910dw

Anleitungen Marken Brother Anleitungen Drucker MFC-JDW Handbuch Brother MFC-JDW Handbuch. Seite von 94 Vorwärts. In diesem Netzwerkhandbuch finden Sie hilfreiche Informationen. Sicherheitseinstellungen und zu den Einstellungen für die. Internet-Fax-Funktion nur MFC-JDW bei Verwendung. Ihres Brother-Gerätes. Daneben finden Sie hier Angaben zu den. Grundlegende Informationen zu Netzwerken und den erweiterten. Netzwerkfunktionen Ihres Brother-Gerätes können Sie den.

Bitte laden Sie das aktuelle Handbuch im Brother Solutions. Das Brother. Dienstprogramme für Ihr Gerät zum Herunterladen, häufig. Die Funktionstastennamen und die Displayanzeigen für. Inhalt sverzeichnis. Verwandte Anleitungen für Brother MFC-JDW Drucker Brother MFC-JDW Installationsanleitung 2 Seiten. Drucker Brother MFC-JDW Benutzerhandbuch Seiten. Farb- und monochrom-scan-fähigkeit, automatische erkennung von fax- und telefonempfang.

Inhaltszusammenfassung für Brother MFC-JDW Seite 1 Einstellungen für verkabelte und Wireless-Netzwerke, Sicherheitseinstellungen und zu den Einstellungen für die Internet-Fax-Funktion nur MFC-JDW bei Verwendung Ihres Brother-Gerätes. Daneben finden Sie hier Angaben zu den unterstützten Protokollen und ausführliche Tipps zur Beseitigung von Störungen. Grundlegende Informationen zu Netzwerken und den erweiterten Netzwerkfunktionen Ihres Brother-Gerätes können Sie den Seite 2 Der Inhalt dieses Handbuches und die technischen Daten dieses Produktes können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Die Firma Brother behält sich das Recht vor, Änderungen bzgl. Seite 4: Inhaltsverzeichnis ändern Seite 5 WLAN-Status Seite 6 Problemlösung Übersicht Seite 7: Einleitung Die folgende Tabelle zeigt, welche Netzwerkfunktionen und -verbindungen unter den verschiedenen Betriebssystemen zur Verfügung stehen.

Hinweis Obwohl das Brother-Gerät sowohl in einem Wireless-Netzwerk als auch in einem verkabelten Netzwerk verwendet werden kann, können nicht beide Verbindungsmethoden gleichzeitig genutzt werden. Seite 8 Siehe Software-Handbuch. Status Monitor Siehe Software-Handbuch. Treiberinstallations-Assistent Vertikales Pairing Siehe Netzwerkbegriffe. Nicht verfügbar bei DCP Modellen. Verfügbar nur für MFC-JDW. Seite 9: Weitere Netzwerkfunktionen Internet Fax IFAX ermöglicht das Senden und Empfangen von Faxen über das Internet.

Siehe Internet Fax nur MFC-JDW uu Seite Weiterhin müssen Sie die notwendigen Geräteeinstellungen über das Funktionstastenfeld des Geräts vornehmen. Seite Netzwerkeinstellungen Des Gerätes Ändern Verwendung des Dienstprogramms BRAdmin Light BRAdmin Light ist ein Dienstprogramm für die Erstinstallation von netzwerkfähigen Brother-Geräten. BRAdmin Light sucht nun automatisch nach neuen Geräten. Seite 12 Funktionsmenü des Gerätes herausfinden.

Siehe Einstellungen über das Funktionstastenfeld ändern uu Seite Wählen Sie Statisch als Boot-Methode. Seite Weitere Verwaltungsprogramme -Computer im LAN aus Netzwerk- und Geräteeinstellungen ändern und die Firmware aktualisieren. BRAdmin Professional 3 kann auch Aktivitäten von Brother-Geräten im Netzwerk protokollieren und die Protokolldatei in das HTML- CSV- TXT- oder SQL- Format exportieren. Seite Gerät Für Ein Wireless-Netzwerk Konfigurieren Seite 4. Wählen Sie das für Ihre Netzwerkumgebung gewünschte Verfahren aus.

Alle Wireless- Geräte kommunizieren direkt miteinander. Wenn das Brother Wireless-Gerät Ihr Gerät Teil dieses Netzwerkes ist, erhält es alle Druckaufträge direkt von dem Computer, der die Druckdaten sendet. Seite Zur Wireless-Konfiguration Vorübergehend Ein Usb-Kabel Verwenden Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Zur Wireless-Konfiguration vorübergehend ein USB-Kabel verwenden Es wird empfohlen, dass Sie bei diesem Verfahren einen PC verwenden, der drahtlos mit Ihrem Netzwerk verbunden ist.

Seite 18 Das Hauptmenü der CD-ROM erscheint. Dieses Programm finden Sie auf der CD-ROM, die mit Ihrem Gerät geliefert wurde. Seite 20 Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Lesen Sie den Abschnitt Wichtiger Hinweis. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, nachdem Sie die SSID und den Netzwerkschlüssel überprüft haben, und klicken Sie dann auf Weiter.

Wählen Sie Vorübergehende Verwendung eines USB-Kabels empfohlen und klicken Sie auf Weiter. Sie können dann das Gerät einfach von einem Computer im Netzwerk aus konfigurieren. Seite 22 Das Hauptmenü der CD-ROM erscheint. Klicken Sie auf Fortgeschritten oder Erstinstallation. Seite 23 Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Hinweis Wenn der Bildschirm Verfügbare Wireless-Netzwerke erscheint und Ihr Access Point so eingestellt ist, dass die SSID nicht rundgesendet wird, können Sie diese durch Klicken auf die Schaltfläche Erweitert manuell hinzufügen.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm für die Eingabe unter Name SSID. Seite Konfiguration Über Pin-Verfahren Des Wi-Fi Protected Setup Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Eine Meldung über das Resultat des Verbindungsaufbaus erscheint 60 Sekunden lang im Display und ein WLAN-Bericht wird automatisch ausgedruckt. Falls die Verbindung nicht erfolgreich hergestellt werden konnte, überprüfen Sie den im Bericht ausgedruckten Fehlercode.

Ein Registrar ist ein Gerät zur Verwaltung des WLANs. Hinweis Auf Routern oder Access Points, die Wi-Fi Protected Setup unterstützen, finden Sie ein Symbol, wie unten gezeigt. Drücken Sie Netzwerk. Wenn WLAN aktivieren? Seite 30 Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Wählen Sie das Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

Eine Meldung über das Resultat des Verbindungsaufbaus erscheint 60 Sekunden lang im Display und ein WLAN-Bericht wird automatisch ausgedruckt. Seite Konfiguration Mit Dem Setup-Assistenten Über Das Funktionstastenfeld Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Konfiguration mit dem Setup-Assistenten über das Funktionstastenfeld Sie können zur Konfiguration der Wireless-Netzwerkeinstellungen das Funktionstastenfeld Ihres Gerätes verwenden.

Über diese Setup-Assist. Sie müssen die Einstellungen Ihres Wireless-Netzwerkes kennen, bevor Sie mit der Installation fortfahren. Seite 32 Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Hinweis Wenn die SSID nicht rundgesendet wird, siehe Konfiguration des Gerätes, wenn die SSID nicht rundgesendet wird uu Seite Drücken Sie 1 für Ja, um eine Verbindung zu Ihrem Gerät über WPS herzustellen. Wenn Sie 2 für Nein drücken, um die manuelle Konfiguration fortzusetzen, gehen Sie zu Schritt h, um einen Netzwerkschlüssel einzugeben.

Wenn das Display WPS auf Wireless anzeigt, drücken Sie die WPS-Taste an Ihrem WLAN Access Drücken Sie Setup-Assist. Dies startet den Wireless Setup-Assistenten. Das Gerät sucht nach Ihrem Netzwerk und listet die verfügbaren SSIDs auf. Seite Konfiguration Des Gerätes, Wenn Die Ssid Nicht Rundgesendet Wird Hinweis Wenn Ihr Router die WEP-Verschlüsselung verwendet, geben Sie den als ersten Schlüssel benutzten WEP-Schlüssel ein.

Ihr Brother-Gerät unterstützt nur die Verwendung des ersten WEP-Schlüssels. Drücken Sie Menü Menu. Drücken Sie a oder b, um Netzwerk zu wählen. Drücken Sie OK. Seite 36 Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Das Gerät sucht nach Ihrem Netzwerk und listet die verfügbaren SSIDs auf. Geben Sie den SSID-Namen ein. Informationen, wie Sie Text eingeben können, finden Sie in der Installationsanleitung.

Seite 37 SSID Netzwerkname : HELLO Kommunikationsmodus Authentifizierungsmethode Verschlüsselungsmodus Netzwerkschlüssel Infrastruktur WPA2-PSK Hinweis Wenn Ihr Router die WEP-Verschlüsselung verwendet, geben Sie den als ersten Schlüssel benutzten WEP-Schlüssel ein.

Drücken Sie Menü. Seite 39 Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Eine Meldung über das Resultat des Verbindungsaufbaus erscheint 60 Sekunden lang im Display und ein WLAN-Bericht wird automatisch ausgedruckt. Sie benötigen diese Informationen, um mit der Konfiguration fortzufahren. Überprüfen und notieren Sie die aktuellen Wireless-Netzwerkeinstellungen. Hinweis Für die Wireless-Netzwerk-Einstellungen des Computers, mit dem Sie die Verbindung herstellen, muss der Ad-hoc-Modus gewählt sein, und die SSID muss bereits eingestellt worden sein.

Seite 41 Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Geben Sie den SSID-Namen ein. Drücken Sie a oder b, um Ad-hoc zu wählen, wenn die entsprechende Aufforderung angezeigt wird. Wählen Sie die Verschlüsselungsmethode Keine oder WEP mit a oder b und drücken Sie OK.

Seite 43 Gerät für ein Wireless-Netzwerk konfigurieren Drücken Sie Ad-hoc, wenn die entsprechende Aufforderung angezeigt wird. Wählen Sie die Verschlüsselungsmethode Keine oder WEP. Sie haben die folgenden Möglichkeiten: Wenn Sie Keine gewählt haben, gehen Sie zu Schritt l.

Wenn Sie WEP gewählt haben, gehen Sie zu Schritt k. Geben Sie den WEP-Schlüssel ein, den Sie in Schritt a auf Seite 36 notiert haben. Seite Einstellungen Über Das Funktionstastenfeld Ändern Funktionstastenfeld ändern Netzwerk-Menü Über das Netzwerk-Menü des Funktionstastenfeldes können Sie das Brother-Gerät entsprechend Ihrer Netzwerkkonfiguration einrichten.

Drücken Sie Menü Menu oder Menü und dann a oder b, um Netzwerk zu wählen.

Anleitungen Marken Brother Anleitungen Drucker MFC-JDW Benutzerhandbuch Brother MFC-JDW Benutzerhandbuch. Seite von Vorwärts. Inhalt sverzeichnis. Fehlerbehebung Problemlösung 74 Problemlösung 90 Wählton-Erkennung Verwandte Anleitungen für Brother MFC-JDW Drucker Brother MFC-JDW Installationsanleitung 2 Seiten.

Drucker Brother MFC-JDW Benutzerhandbuch Seiten. Farb- und monochrom-scan-fähigkeit, automatische erkennung von fax- und telefonempfang. Seite 2 Die Seriennummer finden Sie an der Rückseite des Gerätes. Bewahren Sie das Benutzerhandbuch und den Kaufbeleg sorgfältig auf als Nachweis für den Kauf des Gerätes bei Diebstahl, Feuerschäden oder Garantieanspruch.

Daneben finden Sie hier Angaben zu den unterstützten Protokollen für Ihr Gerät und ausführliche Tipps zur Beseitigung von Störungen. Seite 4: Inhaltsverzeichnis In diesem Handbuch verwendete Formatierungen und Symbole Seite 5 Faxversand So senden Sie ein Fax Seite 6 Rufnummern wählen und speichern Rufnummer wählen Seite 7 Problemlösung Fehler- und Wartungsmeldungen Sie können das Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen auf der CD-ROM ansehen.

Geräteeinstellungen Bilder von einer Speicherkarte oder einem Datenerhalt USB-Stick USB-Flash- Automatische Zeitumstellung Speicher drucken Energiesparmodus Display Speichermedium-Funktionen Seite 9: Allgemeine Informationen Zur Verwendung WARNUNG dieses Handbuches WARNUNG weist auf eine potentiell gefährliche Situation hin, die bei Danke, dass Sie ein Brother-Gerät gekauft Nichtvermeidung zu schweren oder haben.

Das Lesen dieses Handbuches hilft tödlichen Verletzungen führen kann. Ihnen, die Funktionen dieses Gerätes optimal zu nutzen. Wenn Sie die Software nicht installiert haben, können Sie die Dokumentationen auf der CD-ROM wie folgt aufrufen: Schalten Sie den PC ein. Seite 11 Handbücher ansehen Beschreibung der Scanner- Macintosh Funktionen Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schalten Sie Ihren Macintosh ein.

Vorlagen zu scannen. Hier können Sie Legen Sie die Brother-CD-ROM in das Informationen finden: CD-ROM-Laufwerk ein. Das folgende Fenster erscheint. Kontaktdaten, die Sie benötigen, wie Web- Setup-Anweisungen Support Brother Solutions Center. Seite Zugang Zum Brother-Support Macintosh Brother-Support-Symbol.

PageManager, um den Presto! PageManager herunterzuladen und zu installieren. Innerhalb einer Nebenstellenanlage kann Zur Verwendung der Scannerfunktionen. Verlassen des Menüs. Drücken Sieum das Gerät 5 Zifferntasten einzuschalten.

Verwenden Sie diese Taste zum Wählen von Rufnummern und zur Eingabe von Halten Sie gedrückt, um das Gerät Informationen. Seite Displayanzeigen Kapitel 1 Displayanzeigen Drücken Sie diese Schaltfläche, um zur Wenn das Gerät nicht mit einer anderen vorherigen Menüebene zurückzugelangen.

Funktion beschäftigt ist, zeigt das Display 7 Verlauf den Gerätestatus an. Zur Anzeige einer Liste der gewählten Nummern und der Anruferliste. Auch zum Senden eines Faxes an die in diesen Listen gewählte Nummer.

Seite Favoriteneinstellungen Allgemeine Informationen Favoriteneinstellungen Drücken Sie Menü. Drücken Sie s oder t, um Sie können die am häufigsten verwendeten Inbetriebnahme anzuzeigen. Fax- Kopier- und Scaneinstellungen als Favoriteneinstellungen speichern. Später können Sie diese Einstellungen schnell und einfach abrufen und anwenden. Sie können drei Favoriten speichern. Seite Favoriteneinstellungen Registrieren Kapitel 1 Favoriteneinstellungen Drücken Sie s oder t, um die verfügbaren Einstellungen für den registrieren Modus anzuzeigen, der in Schritt e gewählt wurde, und drücken Sie dann Sie haben die folgenden Möglichkeiten: auf die Einstellung, die Sie speichern möchten.

Seite Favoriteneinstellungen Löschen Allgemeine Informationen Favoriteneinstellungen Drücken Sie s oder t, um die verfügbaren Einstellungen anzuzeigen, löschen und drücken Sie dann auf die Einstellung, die Sie ändern möchten. Sie können einen Favoriten löschen. Drücken Sie s oder t, um die Drücken Sie Menü. Seite Lautstärke-Einstellungen Kapitel 1 Lautstärke- Signalton-Lautstärke Einstellungen Wenn der Signalton eingeschaltet wurde, ist er zu hören, wenn Sie eine Taste drücken, ein Fehler auftritt oder ein Fax gesendet bzw.

Klingellautstärke empfangen wurde. Sie können als Signalton-Lautstärke eine Sie können als Klingellautstärke eine Einstellung zwischen Laut und Aus wählen. Seite Lautsprecher-Lautstärke Allgemeine Informationen Display Lautsprecher-Lautstärke Sie können als Lautsprecher-Lautstärke eine Helligkeit der Einstellung zwischen Laut und Aus wählen.

Hintergrundbeleuchtung Drücken Sie Menü. Seite 23 Papier einlegen Öffnen Sie die Abdeckung der Fächern Sie den Papierstapel gut auf, Papierkassette 1. Hinweis Vergewissern Sie sich, dass das Papier Halten Sie mit der einen Hand den Hebel nicht gewellt oder zerknittert ist. Seite 24 Kapitel 2 Schliessen Sie die Abdeckung der Hinweis Papierkassette. Legen Sie mindestens 10 Blatt Markierung für die maximale Papier in die Papierkassette ein. Seite Umschläge Und Postkarten Einlegen Papier einlegen Umschläge und Postkarten Hinweis einlegen Nehmen Sie das Papier aus der Kassette, bevor Sie die Kassette verkürzen.

Verkürzen Sie dann die Kassette, indem Hinweise zu den Umschlägen Sie die Taste zum Lösen der Universalführung 1 drücken. Seite 26 Kapitel 2 Umschläge und Postkarten einlegen Legen Sie Umschläge oder Postkarten mit der zu bedruckenden Seite nach Vor dem Einlegen sollten Sie die Ecken unten in die Papierkassette ein.

Wenn und Kanten der Umschläge oder die Umschlaglaschen auf der langen Postkarten möglichst flach Kante sind, legen Sie die Umschläge mit zusammendrücken. Seite 27 Papier einlegen Falls Probleme beim Bedrucken von Umschlägen auftreten sollten, deren Lasche sich an der kurzen Seite befindet, versuchen Sie Folgendes: Klappen Sie die Umschlaglasche auf. Legen Sie den Umschlag mit der zu bedruckenden Seite nach unten und der Lasche wie in der Abbildung gezeigt in die Papierkassette ein.

Seite Bedruckbarer Bereich Kapitel 2 Bedruckbarer Bereich Der bedruckbare Bereich ist von den Einstellungen in der von Ihnen benutzten Anwendung abhängig. Die folgenden Abbildungen zeigen den nicht bedruckbaren Bereich von Einzelblättern und Umschlägen.

Seite Papiereinstellungen Drücken Sie Geräteeinstell. Drücken Sie s oder t, um Normal, Drücken Sie s oder t, um Inkjet, Brother BP71, Papierformat anzuzeigen. Brother BP61, Anderes Glanzp. Sie dann auf die Option, die Sie einstellen möchten. Seite Abgesicherter Papiereinzugsmodus Für A3-Breitbahn-Papier Menü des Gerätes zu wählen. Seite Empfohlene Druckmedien Brother-Papier zu verwenden. Die Verwendung von Folien für Siehe Tabelle unten. Verwenden Sie nur Papiersorten testen, bevor Sie grössere speziell für Tintenstrahlgeräte empfohlene Seite Dokumente Einlegen Dokumente einlegen So legen Sie Achten Sie darauf, dass mit Tinte geschriebene Texte und Dokumente ein Korrekturflüssigkeiten vollkommen getrocknet sind.

Sie können zum Faxen, Kopieren und Stellen Sie den Vorlagenstopper nach Scannen von Dokumenten den oben und klappen Sie ihn aus 1. Seite Vorlagenglas Verwenden Dokumente einlegen Legen Sie die Dokumente mit der Legen Sie die Vorlage mit Hilfe der Schriftseite nach oben und mit der Markierungen links und oben mit der Oberkante zuerst in den bedruckten Seite nach unten in die Vorlageneinzug unter die Führungen obere linke Ecke des Vorlagenglases.

Seite Nicht Scanbarer Bereich Kapitel 3 WICHTIG Schliessen Sie die Abdeckung vorsichtig und drücken Sie NICHT auf die Abdeckung, wenn z. Nicht scanbarer Bereich Der Scanbereich ist von den Einstellungen in der von Ihnen benutzten Anwendung abhängig. Automatischen Vorlageneinzug Wenn Sie ein Fax senden oder die ADF verwenden uu Seite 26 Einstellungen zum Faxsenden oder Seite 38 Kapitel 4 Sie können die folgenden Einstellungen Geben Sie die Faxnummer ein. Drücken Zifferntasten verwenden Sie FAX und dann Optionen.

Drücken Kurzwahl verwenden Sie s oder t, um durch die Faxeinstellungen zu blättern. Seite Faxversand Abbrechen Faxversand Farbfax senden Legen Sie die nächste Seite auf das Vorlagenglas. Drücken Sie OK. Sie können ein Farbfax an Geräte senden, Das Gerät liest die Seite ein.

Wiederholen Sie die Schritte f und g Farbfaxe können nicht gespeichert werden. Wenn Sie ein Farbfax senden, wird es vom Gerät automatisch mit Direktversand Im wählen, wird nur dann ein Teil des Sendebericht werden der Name des Senders Dokumentes im Sendebericht oder die Faxnummer, Datum, Uhrzeit und ausgedruckt, wenn der Direktversand Dauer der Übertragung, die Anzahl der Seite Fax Empfangen Fax empfangen Empfangsmodi Wählen Sie den geeigneten Empfangsmodus je nachdem, welche externen Geräte und Telefondienste Sie verwenden möchten.

Empfangsmodus wählen Werkseitig ist das Gerät so eingestellt, dass es automatisch alle Faxe empfängt. Das Schaubild unten hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Empfangsmodus. Weitere Informationen zu den Empfangsmodi: Empfangsmodi verwenden uu Seite Seite Empfangsmodi Verwenden Kapitel 5 Empfangsmodi Manuell verwenden Im Manuell-Modus beantwortet das Gerät keine Anrufe. Für diese Modi können Sie die externen Telefons ab. Die Anzahl der Klingelzeichen ist von der eingestellten Klingelanzahl abhängig.

Mit dieser Funktion wird festgelegt, nach wie vielen Klingelzeichen das Gerät einen Anruf Wenn es sich um einen Faxanruf handelt, annimmt, wenn der Modus Nur Fax oder wird das Fax automatisch empfangen. Seite Fax-Erkennung Kapitel 5 Drücken Sie Menü. Hinweis Auch wenn der Anrufer während des Drücken Sie s oder t, um Fax schnellen Doppelklingelns auflegt, klingelt anzuzeigen. Zeit weiter. Drücken Sie s oder t, um Fax-Erkennung Empfangseinst. Seite Telefondienste Kapitel 6 Telefondienste Hinweis Wenn Sie Ein wählen, wählt das Gerät Das Gerät unterstützt die Anrufer-Kennung, vor der von Ihnen gewählten Faxnummer wenn Sie einen entsprechenden Dienst bei nur dann eine Vorwahlnummer, wenn Sie Ihrer Telefongesellschaft gebucht haben.

Wenn Sie Immer wählen, wählt das Gerät Wenn an der Telefonleitung, an der das vor der Faxnummer immer automatisch