Polizei handbucher


PRICE: FREE

INFORMATION

ISBN: 981748675
FORMAT: PDF EPUB MOBI TXT
DATEIGROSSE: 8,38

ERLAUTERUNG:

Polizei handbucher

Polizeiliche IT-Anwendungen und Polizeiliche Informationssysteme unterscheidet man grob in Vorgangsbearbeitungssysteme StrafanzeigenVerkehrsunfälle usw. Ein Vorgangsbearbeitungssystem ist ein informationstechnisches System für die Vorgangsbearbeitung.

Ein Fahndungssystem wird für eine bundesweite oder internationale Fahndung von Personen Personenfahndung und Sachen Sachfahndung verwendet. Den gemeinsamen Kern bildet hierbei das Informationsmodell der Polizeiein fachlich konsistentes, konzeptionelles Informationsmodell, mit dessen Hilfe systemübergreifende polizeiliche Informationsobjekte beschrieben werden können.

Die verwendete Software variiert zwischen den einzelnen Bundesländern und innerhalb eines Bundeslands auch zwischen der verschiedenen Behörden PolizeiJustiz etc. Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mitdie Situation in anderen Staaten zu schildern.

Kategorien : Polizei Deutschland Informationssystem Fahndung Rechtsinformatik. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Buch erstellen Als PDF herunterladen Druckversion. Links hinzufügen. Polizei Baden-Württemberg. POLAS INPOL-Land. VULKANGLADISKOYOTEDIFOKBM, PKS-NeuIGWebProViDisoz. Polizei Berlin. Polizei Mecklenburg-Vorpommern.

EVA [7]. LAPIS [8]. Nivadis [9]. Polizei Nordrhein-Westfalen. FINDUSGSL. Polizei Rheinland-Pfalz. RIVAR Poladis. Polizei Saarland. KOYOTE, Einsatzleitsystem: secur. Polizei Sachsen-Anhalt. Polizei Schleswig-Holstein. Polizei Thüringen. THEAISTPOLEUSkaFINDUS.

INPOL-Land INPOL-neu. BundespolizeiPolizei Schleswig-HolsteinPolizei Bremensowie Polizei beim Deutschen Bundestag technische Bereitstellung durch Bundespolizei. System zur nachvollziehbaren Verwaltung, Lagerung, Transport, Verwertung und Vernichtung polizeilicher Asservate. Auswertung und Verknüpfung geografischer Daten mit Kriminalitätsdaten crime mapping. BKAPolizei BayernPolizei Bremen. Bestandteil von POLAS — Register der Bundesanwaltschaft Strafen, Vorstrafen.

Polizei Nordrhein-Westfalen u. C omputer E insatz B earbeitungs- I nformations- und U nterstützungs- S ystem. CENARIO [14]. Hessische Polizei u. Hessische PolizeiPolizei HamburgPolizei Baden-WürttembergPolizei BrandenburgThüringer Polizei. Hessische PolizeiPolizei HamburgPolizei Baden-WürttembergPolizei Sachsen-AnhaltZollkriminalamt. Digitales Integriertes Sondernetz der Polizei.

Fahndungshilfsmittel: enthält Echt- und Fälschungsbeschreibungen von Personendokumenten, Führerscheinen und Fahrzeugdokumenten. Bayerisches Landeskriminalamt bzw. Teilnehmerübergreifend einheitliches und zentral gehostetes Fallbearbeitungssystem zur Unterstützung von Ermittlungstätigkeiten und Auswertungen, vor allem bei komplexen Sachverhalten.

BundespolizeiBundeskriminalamtHessische PolizeiPolizei HamburgPolizei Baden-WürttembergPolizei Brandenburg. EUROPOL-Datenbank zu Fällen mit internationalem Bezug und ergänzend zum SIS. Überprüfung beim Einwohnermeldeamt. Enthält Identifizierungsunterlagen zu 47 Pkw-Herstellern, 16 Motorrad-Herstellern, elf Lkw-Herstellern, sieben Bus-Herstellern, vier Anhänger-Herstellern, neun Baumaschinen-Herstellern, einem Traktoren-Hersteller, einem Wohnmobil-Hersteller sowie allgemeine Hinweise zu weiteren Wohnmobil-Herstellern.

Fingerabdruck-Datenbank: System zur Erfassung der Fingerabdrücken von Asyl -Bewerbern. F inger a bdruck- R egistrier s ystem; Daktyloskopie RasterformelnFotodigitale, Sonogramme. BundespolizeiWasserschutzpolizei Bremen und Hamburg. Einsatzleitsystem von Intergraph.

Thüringer Polizeiabgelöst durch ComVor. Bundespolizeiabgelöst durch rtus. INPOL-FALL [17] [18]. INPOL-FALL Polizeiliches Informationssystem; eine Eigenentwicklung des BKA mit generischem Datenmodell [15]beim BKA eingesetzt für zahlreiche Meldesysteme und Sondermeldedienste, aus CRIME hervorgegangen. Informationssystem Verbrechensbekämpfung I nformations- S ystem V erbrechensbekämpfung B erlin. Bundesamt für Verfassungsschutz BfV. N iedersächsisches V organgsbearbeitungs- A nalyse- D okumentations- und I nformations- S ystem.

Tagebuch der Bundespolizei. P olizeiliches I nformations- K ommunikations- und A uswerte s ystem. P olizeiliches I nformations- K ommunikations- und U nterstützungs s ystem. PIAV [19]. In PIAV werden Fall- Personen- und Sachinformationen der 19 PIAV-Teilnehmer Bundeskriminalamt, Bundespolizei, Zoll, Polizeien der Länder in deliktspezifischen Dateien bereitgestellt. Fahndungssystem, das die Möglichkeit bietet, Auskünfte aus dem Schengener Informationssystem SIS einzuholen, sowie Direktanfragen an das Zentrale Verkehrsinformationssystem ZEVIS und an das Ausländerzentralregister AZR zu stellen.

POLYGON [20]. Kennzeichenmuster mit über verschiedenen Kfz-Kennzeichen-Varianten aus 50 europäischen Landern, Schwerpunkt Osteuropa. Polizei München.

Das Polizei-Fach-Handbuch Ihr umfassender Ratgeber für die tägliche Polizeipraxis sowie für die Aus- und Weiterbildung. Die Aktualisierungen erscheinen ca. Das Polizei-Fach-Handbuch ist die Lose-Blatt-Sammlung von Gesetzen, Erlassen, Dienstanweisungen etc. Hier findet der Polizeibeamte, was er sonst oft vergeblich sucht. In vielen Bundesländern gehört es zur offiziellen Ausstattung der Dienststellen, bei den Ausbildungsstellen ist es als Unterrichtswerk anerkannt.

Der Preis der Aktualisierung richtet sich nach dem Umfang; Umfang der Aktualisierung abhängig vom Gesetzgeber. Das Abonnement verlängert sich nach Ablauf der Mindestdauer um jeweils ein Quartal, falls es nicht spätestens sechs Wochen vor Quartalsende gekündigt wurde. Unser praktischer Handordner ohne Nummerierung zum Mitführen einzelner Gesetze.

Preis: 3,50 EUR zuzüglich 3,50 EUR Versandkosten. Home Polizei-Fach-Handbuch Fachliteratur E-Books Service Downloads News-Archiv FAQ Über uns Ansprechpartner Kontakt Polizei Fachhandbuch Das Polizei-Fach-Handbuch Ihr umfassender Ratgeber für die tägliche Polizeipraxis sowie für die Aus- und Weiterbildung.

Onlinezugang Polizei-Fach-Handbuch. Aktualisierung Januar Alle Deckblätter der Nachträge zum Download als PDF-Datei Bundespolizei Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen Die Aktualisierungen erscheinen ca.

Der Preis je Aktualisierung ist abhängig vom Umfang der Lieferung. Unsere Partner. Das Polizei-Fach-Handbuch Das Polizei-Fach-Handbuch ist die Lose-Blatt-Sammlung von Gesetzen, Erlassen, Dienstanweisungen etc. Die Berechnung erfolgt mit der Auslieferung der Loseblatt-Aktualisierung. Eine Nutzung der Anwendung ist nur mit einer Online-Verbindung möglich.

Hinweis für Behörden, Dienststellen etc. Auch der Einsatz für Prüfungen ist nicht erlaubt. Loseblatt mit Abonnement 1 plus Digital-Ausgabe 2.